Hitman 3 - Vorschau

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

4P|BOT2
Beiträge: 149280
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Hitman 3 - Vorschau

Beitrag von 4P|BOT2 » 08.01.2021 14:59

Er ist wieder da! Agent 47 kehrt am 20. Januar 2021 zurück und wird in Hitman 3 die Welt-der-Attentate-Trilogie abschließen. Abermals darf der Glatzkopf sechs Schauplätze auf der Jagd nach den Partnern von Providence unsicher machen, diesmal mit Unterstützung von seinem lange verschollenen Freund Lucas Grey und natürlich Diana Burnwood.

Hier geht es zum gesamten Bericht: Hitman 3 - Vorschau

Benutzeravatar
greenelve
Moderator
Beiträge: 46586
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: Hitman 3 - Vorschau

Beitrag von greenelve » 08.01.2021 17:59

In den beiden Vorgängern konnte neue Startpositionen samt Verkleidung freischalten. Wie ist das mit den Abkürzungen in Teil 3 vergleichbar?
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html Jetzt auch auf Steam: store. steampowered .com/app/752490/
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!



Benutzeravatar
DonDonat
Beiträge: 6739
Registriert: 23.08.2007 19:56
Persönliche Nachricht:

Re: Hitman 3 - Vorschau

Beitrag von DonDonat » 08.01.2021 18:14

Ich würde mir deutlich mehr Mut zur Innovation wünschen...
Klar ist die Basis schon sehr solide aber die war es schon in den vorherigen Teilen.

Ebenfalls nett wäre, wenn man einen Coop wie in Sniper Elite anbieten würde. Sowas steigert den Spaß-Faktor sowie Wiederspielwert noch mal....
I tried so hard and got so far
But in the end at doesn't even matter
I had to fall to lose it all
But in the end it doesn't even matter
- Linkin Park

RIP Chester :,(

Creasy
Beiträge: 93
Registriert: 16.07.2009 14:51
Persönliche Nachricht:

Re: Hitman 3 - Vorschau

Beitrag von Creasy » 09.01.2021 08:40

Keine Ahnung, wie man das immer noch spielen kann. Exakt das Gleiche wie vor 20 Jahren oder wann auch immer der erste Teil erschien. Schade auch, dass der Entwickler die James Bond Lizenz bekommen hat (Wie geil wäre ein Naughty Dog 007 Spiel geworden :/), aber jut, mal schauen, was sie damit machen werden. Hoffentlich mehr Production Value (endlich mal gute Animationen?!) und gutes Gameplay.

CHEF3000
Beiträge: 363
Registriert: 13.07.2007 14:56
Persönliche Nachricht:

Re: Hitman 3 - Vorschau

Beitrag von CHEF3000 » 09.01.2021 11:54

Es ist schon ne Kunst eine Serie....wie lang !? 15-20 Jahre völlig unverändert fortzusetzen. Schade vor allem deshalb, weil 47 ziemlicher Kult ist und es kaum vergelichbare Games gibt. Hier hätte man so viel rausholen können denke ich.

Hitman 1 und 2 hatte ich noch intensiv gespielt, ab 3 war dann komplett die Luft raus, es gab wirklich nix mehr was man nicht zuvor schon etliche male gespielt hat. Einzig allein die Locations ändern sich und sofern ich das richtig sehe, hat IO auch hier es nicht für nötig gehalten auch nur im geringsten für Innovation zu sorgen.

Die KI -für mich das Herzstück eines jeden Stealth-Games- ist scheinbar immer noch auf dem sleben Niveau.

Wenn ICH die Leitung hätte für ein Stealth Game, wäre es meine oberste priorität das Figurenverhalten authentisch zu gestalten, soweit es eben möglich ist.

Geben, werde ich mir diesen finalen Tanz mit der Klinge dennoch weil 4K/60fps auf der NextGen schon nice.
Zuletzt geändert von CHEF3000 am 09.01.2021 12:05, insgesamt 1-mal geändert.
Ich entwickel mich gemäß den Prognosen der Agency !

Benutzeravatar
RuNN!nG J!m
Beiträge: 8252
Registriert: 27.10.2008 11:48
Persönliche Nachricht:

Re: Hitman 3 - Vorschau

Beitrag von RuNN!nG J!m » 09.01.2021 12:02

greenelve hat geschrieben:
08.01.2021 17:59
In den beiden Vorgängern konnte neue Startpositionen samt Verkleidung freischalten. Wie ist das mit den Abkürzungen in Teil 3 vergleichbar?
Wenn ich es richtig aus dem Video herausgehört habe, gibt es die verschiedenen Startpositionen immer noch - werden durch die Meisterschaftsklassen freigeschaltet.
Die Abkürzungen sind wohl zusätzlich.
----------

Ich bin ja eigentlich ein großer Hitman-Fan.

Hab die alten Teile damals auf PC hoch und runter gedaddelt und dann später nochmal auf PlayStation Platin in allen Teilen (auch Absolution) geholt. Aber irgendwie war der Reiz bei den neuen Hitman-Teilen nicht mehr so groß :?
Hitman 1 & 2 hab ich hier aber noch nicht jede Karte beendet...

Sollte ich dieses Jahrzehnt noch eine PS5 gekauft bekommen, werde ich mir für 1-3 viel Zeit nehmen denn Bock habe ich schon drauf :Hüpf: Hoffentlich sind die Ladezeiten flott - ist mir seit Jahren das Wichtigste in Spielen :Blauesauge:
Bild

Nerdkiller92
Beiträge: 22
Registriert: 17.12.2014 18:17
Persönliche Nachricht:

Re: Hitman 3 - Vorschau

Beitrag von Nerdkiller92 » 09.01.2021 12:02

Mal eine kleine Frage bezüglich IO Interactives neuestem Projekt zur James-Bond-Lizenz:
Kann mir jemand beantworten, wie sich das mit der Spieleentwicklung im Zuge des bevorstehenden Verkaufs von MGM verhält? Ist das vielleicht sogar komplett von MGM entkoppelt und die Spielesparte unterliegt jemand ganz anderem?
Ich kann mir nur schwer vorstellen, dass IO Interactive das nicht vor Bekanntgabe des Verkaufs von MGM geregelt hat bzw. dass das ihnen vielleicht nun im Zuge eines neuen Dachverbands zum Verhängnis wird :cry:

Ich frage, weil ich schon recht interessiert an einem neuem 007-Abenteuer bin. Goldeneye habe ich zwar nur im Remaster gespielt, dafür aber Nightfire auf der Gamecube wirklich bis zum Abwinken im grandiosen Multiplayer. Das fluffige Waffenhandling und die satten Sounds waren lange Zeit für mich eine Benchmark :D

Mit Hitman selbst bin ich leider nie warm geworden. Vielleicht weil ich in Sachen "Stealth" möglichst perfekt vorgehen möchte und an meinen zu hohen Ambitionen oft scheitere. Grafisch und von den Einfällen her glaube ich aber, dass das Studio eine Menge zu bieten hat und hoffe, dass es mit so einer Lizenz noch beliebter wird. Ich würde mich über ein richtig toll designtes Agentenabenteuer freuen. So ein Setting bietet so viel und doch ist es im aktuellen Markt doch arg unterrepräsentiert... :Hüpf:

Nerdkiller92
Beiträge: 22
Registriert: 17.12.2014 18:17
Persönliche Nachricht:

Re: Hitman 3 - Vorschau

Beitrag von Nerdkiller92 » 09.01.2021 12:07

Creasy hat geschrieben:
09.01.2021 08:40
Keine Ahnung, wie man das immer noch spielen kann. Exakt das Gleiche wie vor 20 Jahren oder wann auch immer der erste Teil erschien. Schade auch, dass der Entwickler die James Bond Lizenz bekommen hat (Wie geil wäre ein Naughty Dog 007 Spiel geworden :/), aber jut, mal schauen, was sie damit machen werden. Hoffentlich mehr Production Value (endlich mal gute Animationen?!) und gutes Gameplay.
Von Naughty Dog stelle ich mir das echt genial vor. Irgendwie aber auch verschenktes Potential, weil sie noch viel mehr denke ich aus dem Medium herausholen können und kreativere Geschichten als die x-te Rettung der Welt erzählen können... Spielerisch wäre das aber wirklich reizvoll. Rockstars Agent kam ja leider auch nie in die Pötte :roll:

Benutzeravatar
greenelve
Moderator
Beiträge: 46586
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: Hitman 3 - Vorschau

Beitrag von greenelve » 09.01.2021 12:13

Die Spiele haben sich durchaus weiterentwickelt. Bei dem, was sie unter Fans so gut macht: Komplette Freiheit, wie man den jeweiligen Auftrag angeht.

Die Bewegungsfreiheit in Blood Money war bereits deutlich größer als die Titel davor. Bereits von den jetztigen Ablegern zu Blood Money zurückgehen, fühlt sich einschränkend an, zu den ersten drei noch deutlich mehr.
Die jetzigen Spiele bieten zudem noch mehr unterschiedliche Wege die Aufträge abzuschließen.

Oder wie im neuen Level als Detektiv einen Mord in Whodunit-Manier aufklären. Neuerungen im Missionsdesign werden versucht. Letztlich ist 47 auch deswegen Kult, weil die grundlegende Mechanik und Idee wunderbar funktioniert.

Die KI ist so ein Thema... irgendwo gehört es zur Spielmechanik dazu, die KI "auszutricksen". Sie verhält sicht dadurch nicht immer realistisch, lässt sich mit Münzen per Skript beeinflussen. Es ist allerdings auch Teil des Rätsel, vorhersehbare und auch beeinflussbare Reaktionen zu haben.
Fehlerhafte Dinge, wie Nichtreagieren auf Tote, brauchen wir gar nicht diskutieren, das ist fehlerhaft.

Ich würde gerne näher darauf eingehen, inwieweit Potential aus der Reihe herauszuholen wäre.

ps: Reines Stealth ist Hitman nicht, dafür spielen Verkleidungen eine zu große Rolle. Jedes Level beginnt damit, nach einer Verkleidung zu suchen, mit der man dann eine Verkleidung findet muss, mit der man Zugriff zur nächsten Sicherheitszone hat. Bspw. Hausmeister -> Wachmann -> Direktor.
Es geht auch mit Anzug only und Stealth ist generell vorhanden, aber Hitman ist mehr als nur schleichen.
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html Jetzt auch auf Steam: store. steampowered .com/app/752490/
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!



Rixas
Beiträge: 1734
Registriert: 08.09.2009 13:14
Persönliche Nachricht:

Re: Hitman 3 - Vorschau

Beitrag von Rixas » 09.01.2021 12:17

CHEF3000 hat geschrieben:
09.01.2021 11:54

Wenn ICH die Leitung hätte für ein Stealth Game, wäre es meine oberste priorität das Figurenverhalten authentisch zu gestalten, soweit es eben möglich ist.

Geben, werde ich mir diesen finalen Tanz mit der Klinge dennoch weil 4K/60fps auf der NextGen schon nice.
Auch wenn ich selbst gerne die KI in Stealth spielen kritisiere muss man klar sagen KEINER will wirklich ein Verhalten was so authentisch wie möglich ist, denn das wäre unspielbar und keinerlei Spaß machen.

DGM666
Beiträge: 53
Registriert: 23.12.2003 15:11
Persönliche Nachricht:

Re: Hitman 3 - Vorschau

Beitrag von DGM666 » 09.01.2021 12:36

Creasy hat geschrieben:
09.01.2021 08:40
Keine Ahnung, wie man das immer noch spielen kann. Exakt das Gleiche wie vor 20 Jahren oder wann auch immer der erste Teil erschien. Schade auch, dass der Entwickler die James Bond Lizenz bekommen hat (Wie geil wäre ein Naughty Dog 007 Spiel geworden :/), aber jut, mal schauen, was sie damit machen werden. Hoffentlich mehr Production Value (endlich mal gute Animationen?!) und gutes Gameplay.
Ich bin Fan der ersten Stunde und Hitman hat sich perfekt weiterentwickelt ohne seinen Ursprung zu verlieren. Es gibt kein anderes Spiel mit so exotischen, detaillierten und interaktiven (!) Schauplätzen. Und das kommt von jemanden der Uncharted 1-4 und Tlou I+II abgöttisch liebt. Ganz tolle Serie aber ich freue mich auf das IOI 007 mehr als eines von Naughty Dog. Auch wenn die da sicherlich auch ein tolles Spiel draus gemacht hätten. Und Hitman 1-3 in VR ist der Oberknaller. Ich werde in Sapienza, Haben Island & Co abends ne halbe Stunde Kurzurlaub machen :)
Wer gerne Fleisch isst und mutig ist, sollte sich mal www.watchdominion.com gönnen.

Benutzeravatar
Xyt4n
Beiträge: 1602
Registriert: 16.10.2010 17:36
Persönliche Nachricht:

Re: Hitman 3 - Vorschau

Beitrag von Xyt4n » 09.01.2021 14:35

Wie kann man die alten Levels in Hitman 3 spielen? Sind die mit Hitman 3 enthalten oder benötigt man die alten Spiele? Denn digital ginge es ja, aber mit der Retail-CD Fassung weiß das PS4-System ja nichts von seinem einzigen Besitzer, ohne die CD im Laufwerk zu haben.
Super Mario 64 | Mario Party 1 | Die Sims | Warcraft III | Jet Set Radio Future | Halo 2 | Dantes Inferno | Skate 2 | Heavy Rain | Harveys Neue Augen

Akutelle Gen: The Evil Within, Detroit, Life is Strange, Polybius, XCOM 2
Wanted: Death Stranding, Cyberpunk 2077, Scorn
Looking For: Super Mario 64 Remake, JSRF Port / Nachfolger

Benutzeravatar
greenelve
Moderator
Beiträge: 46586
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: Hitman 3 - Vorschau

Beitrag von greenelve » 09.01.2021 14:38

Xyt4n hat geschrieben:
09.01.2021 14:35
Wie kann man die alten Levels in Hitman 3 spielen? Sind die mit Hitman 3 enthalten oder benötigt man die alten Spiele? Denn digital ginge es ja, aber mit der Retail-CD Fassung weiß das PS4-System ja nichts von seinem einzigen Besitzer, ohne die CD im Laufwerk zu haben.
Man benötigt die alten Spiele. Könnte über Installation oder über IO Account geregelt werden.

Spekulation beiseite: Hitman 2016 ließ sich bereits in Hitman 2 importieren. Das wird mit Hitman 3 erneut so gehen. Aber keine Ahnung, wie das bei Hitman 2 auf Konsole geregelt wurde. :Blauesauge:
Zuletzt geändert von greenelve am 09.01.2021 14:38, insgesamt 1-mal geändert.
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html Jetzt auch auf Steam: store. steampowered .com/app/752490/
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!



Chilisidian
Beiträge: 141
Registriert: 18.04.2018 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Hitman 3 - Vorschau

Beitrag von Chilisidian » 09.01.2021 15:51

DGM666 hat geschrieben:
09.01.2021 12:36
Creasy hat geschrieben:
09.01.2021 08:40
Keine Ahnung, wie man das immer noch spielen kann. Exakt das Gleiche wie vor 20 Jahren oder wann auch immer der erste Teil erschien. Schade auch, dass der Entwickler die James Bond Lizenz bekommen hat (Wie geil wäre ein Naughty Dog 007 Spiel geworden :/), aber jut, mal schauen, was sie damit machen werden. Hoffentlich mehr Production Value (endlich mal gute Animationen?!) und gutes Gameplay.
Ich bin Fan der ersten Stunde und Hitman hat sich perfekt weiterentwickelt ohne seinen Ursprung zu verlieren. Es gibt kein anderes Spiel mit so exotischen, detaillierten und interaktiven (!) Schauplätzen. Und das kommt von jemanden der Uncharted 1-4 und Tlou I+II abgöttisch liebt. Ganz tolle Serie aber ich freue mich auf das IOI 007 mehr als eines von Naughty Dog. Auch wenn die da sicherlich auch ein tolles Spiel draus gemacht hätten. Und Hitman 1-3 in VR ist der Oberknaller. Ich werde in Sapienza, Haben Island & Co abends ne halbe Stunde Kurzurlaub machen :)
Finde ich auch, die Schauplätze sind die Riesenstärke und vor allem bietet Hitman auch mal welche, die man so in keinem anderen Spiel findet. Und sie sind sehr gut und realistisch eingefangen. Klar, das Gameplay ist am Ende etwas seicht, jedoch machen die vielen verschiedenen Möglichkeiten und das Ausprobieren eine Menge Spaß.

Wer jedoch nur stumpf durch die Level rennt um die Ziele zu erfüllen, ist bei Hitman halt falsch. Der Weg ist hier das Ziel.

4P|Marcel
Beiträge: 1250
Registriert: 18.08.2002 22:39
Persönliche Nachricht:

Re: Hitman 3 - Vorschau

Beitrag von 4P|Marcel » 10.01.2021 12:17

greenelve hat geschrieben:
08.01.2021 17:59
In den beiden Vorgängern konnte neue Startpositionen samt Verkleidung freischalten. Wie ist das mit den Abkürzungen in Teil 3 vergleichbar?
Alternative Startpositionen, Waffen-Verstecke, Verkleidungen etc. können weiterhin freigeschaltet werden. Diese "Abkürzungen" sind aber immer und überall aktiv - unabhängig von den gewählten Startpositionen usw. Dadurch erhält 47 weitere Bewegungsmöglichkeiten und kann andere Wege gehen, die wiederum andere Kills ermöglichen, weil vllt. Wachpersonal oder Durchsuchungen umgangen werden kann. Die Abkürzungen machen also zusätzliche, dauerhafte Wege in den Levels frei, die nicht zu dem normalen Fortschrittssystem pro Schauplatz gehören.
Zuletzt geändert von 4P|Marcel am 10.01.2021 12:18, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten