Star Wars: Jedi Fallen Order - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149273
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Star Wars: Jedi Fallen Order - Test

Beitrag von 4P|BOT2 »

Nach dem berühmt-berüchtigten Befehl 66 des Imperators sind die Jedi zur Zielscheibe geworden und werden gnadenlos von Inquisitoren gejagt. Im Action-Abenteuer Star Wars Jedi: Fallen Order begibt man sich auf die gefährliche Mission, um mit einem Padawan für die Zukunft des Ordens zu kämpfen. Gut ein Jahr nach der ursprünglichen Veröffentlichung darf man jetzt auch bei Googles Streamingservice...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Star Wars: Jedi Fallen Order - Test
Benutzeravatar
Solidussnake
LVL 2
100/99
0%
Beiträge: 608
Registriert: 27.09.2005 16:46
Persönliche Nachricht:

Re: Star Wars: Jedi Fallen Order - Test

Beitrag von Solidussnake »

Wo ist denn die 4K Power der Stadia Cloud Systeme? Das ist doch irgendwie erbärmlich, dass man da sogar grafische Abstriche hinnehmen muss, zusätzlich zur erhöhten Latenz. Also Google sollte mal dringend das System upgraden.
Zuletzt geändert von Solidussnake am 25.11.2020 15:06, insgesamt 1-mal geändert.
------------------------------------------------------

PC : Core I7 8700K @4,7 Ghz (All-Cores), 16 GB DDR4 3200, MSI RTX 3080 Gaming X Trio

VR : PS VR, Quest 2

Display/TV und Sound: MSI Optix MPG341CQR 34 Zoll UWQHD Monitor, LG 55B7D OLED Fernseher 5.1 Sound

Konsolen: PS5, PS4 Pro, PS3, PS Vita, PS VR, Nintendo Switch, 3DS XL
Kratonage
Beiträge: 11
Registriert: 01.12.2019 14:50
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Star Wars: Jedi Fallen Order - Test

Beitrag von Kratonage »

Alter Schwede. Diese Technik ist zukunftslos. Die Zielgruppe minimal.

Von Stadia & Co. wird man in paar Jahren nichts mehr hören.
Benutzeravatar
artmanphil
LVL 2
54/99
49%
Beiträge: 1306
Registriert: 21.12.2008 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: Star Wars: Jedi Fallen Order - Test

Beitrag von artmanphil »

Zugegeben, ich wusste nicht, dass Stadia noch aktiv ist. Wird bestimmt trotz der Abstriche bei der Handvoll Menschen der Zielgruppe gut ankommen. Aber mal ehrlich, ein bisschen Schmunzeln muss man schon, wenn man darüber nachdenkt, wie Stadia vermarktet wurde. Negative Latenz inklusive. :roll:
Well done. Here come the test results:
You are a horrible person. That's what it says.
We weren't even testing for that.
der_geraet
LVL 1
9/9
100%
Beiträge: 118
Registriert: 27.08.2014 12:20
Persönliche Nachricht:

Re: Star Wars: Jedi Fallen Order - Test

Beitrag von der_geraet »

Wer ist eigentlich dieser Stadia?
Benutzeravatar
ShadyAV
Beiträge: 188
Registriert: 04.02.2010 18:05
Persönliche Nachricht:

Re: Star Wars: Jedi Fallen Order - Test

Beitrag von ShadyAV »

Nun, Plattform/Dienst Alternativen sind immer gut. Leider brauchen wir noch paar Jahrzehnte, damit das von vielen Menschen genutzt werden kann. Im Schnitt ist die Infrastruktur in Deutschland miserabel.
Vielleicht brauchen wir böse Gamer damit die ganzen Gelder auch korrekt für den Ausbau genutzt werden.
Benutzeravatar
SaperioN
Beiträge: 1300
Registriert: 24.04.2015 11:03
Persönliche Nachricht:

Re: Star Wars: Jedi Fallen Order - Test

Beitrag von SaperioN »

Häääää ? Ich dachte die Stärke von Stadia wäre gerade die Grafikpower :lol:
Bild
Benutzeravatar
Sun7dance
Beiträge: 362
Registriert: 20.11.2007 18:30
Persönliche Nachricht:

Re: Star Wars: Jedi Fallen Order - Test

Beitrag von Sun7dance »

Kann mir nicht vorstellen, wie das auf schwer funktionieren soll. Dein Blockfenster ist so winzig und dann diese Latenz?
Benutzeravatar
Khorneblume
Beiträge: 5028
Registriert: 11.03.2018 17:05
Persönliche Nachricht:

Re: Star Wars: Jedi Fallen Order - Test

Beitrag von Khorneblume »

Das größte Manko dürfte nach wie vor die Internetanbindung sein. Wenn man hier auf keine starke oder konstante Leitung bauen kann, kommt beim 4K Gaming per Stream eben nicht viel bei rum.

Wobei das Problem auch irgendwo an Stadia liegen muss. Zumindest die Control Demo mit Raytracing auf Switch fand ich ziemlich gut umgesetzt.
Boelgstoff
Beiträge: 381
Registriert: 31.03.2016 14:10
Persönliche Nachricht:

Re: Star Wars: Jedi Fallen Order - Test

Beitrag von Boelgstoff »

Heute reden wir bei den Konsolen über HDMI-Übertragungsraten von 32, 40 oder 48 Gbit/s.

Stadia nutzt 50 Mbit/s? Da ist der Stream im Extremfall um den Faktor 1000 komprimiert.

Rein physikalisch kann da nicht die gleiche Qualität bei herum kommen.
Boo989
LVL 2
93/99
93%
Beiträge: 156
Registriert: 18.06.2005 17:14
Persönliche Nachricht:

Re: Star Wars: Jedi Fallen Order - Test

Beitrag von Boo989 »

Ich habe Jedi Fallen Order für Stadia. Es sieht gut aus (1080P vgl. Xone Version) und lässt sich gut Spielen. Ich denke nicht das Stadia PC/Konsolen etc. ersetzen wird. Es ist mehr eine Ergänzung. Habe es mir geholt weil es mit Gutschein auf Stadia lediglich 17,-€

Tolle an Stadia ist wirklich: einfach Controller in irgend ein Gerät einstöpseln und lospielen.
cyyprezz
Beiträge: 1
Registriert: 01.12.2020 11:49
Persönliche Nachricht:

Re: Star Wars: Jedi Fallen Order - Test

Beitrag von cyyprezz »

Also ich verstehe nicht wo man Abstriche in Grafik oder Latenz machen muss... Ich spiele das Spiel komplett ruckelfrei und die Grafik sieht aus wie beim PC mit hohen Grafik-Einstellungen (4k TV/ Pro-Abo - 1000 MB/s Leitung). Kann den Vergleich anstellen, da ich das Spiel auch via EA-Abo in Steam habe. Das Stadia - Bashing ist lächerlich, mit einer ausreichend guten Internetleitung läuft der Dienst perfekt & sieht sehr gut aus.
Antworten