Game & Watch: Super Mario Bros. - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149275
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Game & Watch: Super Mario Bros. - Test

Beitrag von 4P|BOT2 »

Zum 35. Geburtstag von Super Mario Bros. veröffentlicht Nintendo ein limitiertes Retro-Handheld mit zwei installierten Jump'n'Runs. Wir haben uns ein Exemplar von Game & Watch: Super Mario Bros. gesichert und verraten euch, ob sich die Investition lohnt.

Hier geht es zum gesamten Bericht: Game & Watch: Super Mario Bros. - Test
Benutzeravatar
Ploksitural
LVL 2
57/99
52%
Beiträge: 375
Registriert: 23.04.2016 19:53
Persönliche Nachricht:

Re: Game & Watch: Super Mario Bros. - Test

Beitrag von Ploksitural »

Leider fehlt ja ein wichtiges Element, das bei den Originalen immer dabei war (auch bei den meisten billigen Klonen): Der ausklappbare Standfuß. Damit konnte man den Game&Watch aufstellen, ins Regal, als Uhr. Da dies auch mehr ein Deko-Objekt ist, geht das Ganze leider flöten, eben auch als Watch aufzustellen. Klar, kann man sich behelfen, aber warum das Ding fehlt weiß ich nicht. Bereue den Kauf nicht, aber...
4P|Matthias
LVL 3
250/249
0%
Beiträge: 252
Registriert: 01.10.2019 11:59
Persönliche Nachricht:

Re: Game & Watch: Super Mario Bros. - Test

Beitrag von 4P|Matthias »

Ploksitural hat geschrieben: 23.11.2020 16:38 Leider fehlt ja ein wichtiges Element, das bei den Originalen immer dabei war (auch bei den meisten billigen Klonen): Der ausklappbare Standfuß. Damit konnte man den Game&Watch aufstellen, ins Regal, als Uhr. Da dies auch mehr ein Deko-Objekt ist, geht das Ganze leider flöten, eben auch als Watch aufzustellen. Klar, kann man sich behelfen, aber warum das Ding fehlt weiß ich nicht. Bereue den Kauf nicht, aber...
Gute Anmerkung!
AyCaramba123
LVL 2
59/99
55%
Beiträge: 224
Registriert: 24.09.2014 12:42
Persönliche Nachricht:

Re: Game & Watch: Super Mario Bros. - Test

Beitrag von AyCaramba123 »

Habe noch drei alte Game & Watch aus den 80ern zu Hause rumliegen und sie funktionieren immer noch. Was für eine Qualität. 8)
Benutzeravatar
SaperioN
Beiträge: 1290
Registriert: 24.04.2015 11:03
Persönliche Nachricht:

Re: Game & Watch: Super Mario Bros. - Test

Beitrag von SaperioN »

Die gute alte Altersvorsorge der Gamer, zu blöd nur das viele Andere auch so denken :lol:
Zuletzt geändert von SaperioN am 23.11.2020 18:53, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 42815
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Game & Watch: Super Mario Bros. - Test

Beitrag von Levi  »

Ploksitural hat geschrieben: 23.11.2020 16:38 Leider fehlt ja ein wichtiges Element, das bei den Originalen immer dabei war (auch bei den meisten billigen Klonen): Der ausklappbare Standfuß. Damit konnte man den Game&Watch aufstellen, ins Regal, als Uhr. Da dies auch mehr ein Deko-Objekt ist, geht das Ganze leider flöten, eben auch als Watch aufzustellen. Klar, kann man sich behelfen, aber warum das Ding fehlt weiß ich nicht. Bereue den Kauf nicht, aber...
Mhhh... Mein Ball hat das nicht :(... Wäre aber wirklich praktisch.
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild
Benutzeravatar
Khorneblume
Beiträge: 4441
Registriert: 11.03.2018 17:05
Persönliche Nachricht:

Re: Game & Watch: Super Mario Bros. - Test

Beitrag von Khorneblume »

SaperioN hat geschrieben: 23.11.2020 18:53 Die gute alte Altersvorsorge der Gamer, zu blöd nur das viele Andere auch so denken :lol:
Genau aus dem Grund wird das Ding wohl langfristig auch nichts wert sein.
Benutzeravatar
casanoffi
Beiträge: 11699
Registriert: 08.06.2007 02:39
Persönliche Nachricht:

Re: Game & Watch: Super Mario Bros. - Test

Beitrag von casanoffi »

Wie die scammer auf amazon gleich wieder feuchte Träume kriegen ^^
80 Euro aufwärts.

Entweder eBay - oder man geht halt in den Laden...
No cost too great. No mind to think. No will to break. No voice to cry suffering.
Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 42815
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Game & Watch: Super Mario Bros. - Test

Beitrag von Levi  »

Das ist wie der Irrglaube, die Mario Collection wäre ernsthaft limitiert....... . Schön wenn sie drauf sitzen bleiben. Mögen die scalper an ihren Geschäftsmodell irgend wann mal zu Grunde gehen...... .


(Kraftausdrücke entfernt.)
Zuletzt geändert von Levi  am 23.11.2020 21:12, insgesamt 1-mal geändert.
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild
Benutzeravatar
diggaloo
Beiträge: 500
Registriert: 25.09.2009 19:50
Persönliche Nachricht:

Re: Game & Watch: Super Mario Bros. - Test

Beitrag von diggaloo »

Das Fazit hätte von mir stammen können.

"Ich bereue den Kauf dieses schnuckeligen Handhelds nicht, ebenso wenig habe ich vor, das Teil zu verhökern, sollten die Preise in zehn Jahren durch die Decke gehen. Aber werde ich viel damit spielen? Sicher nicht. Aber das war auch nicht der Plan - die Hüpf-Klassiker machen zwar immer noch was her, aber ich besitze sie schon auf mehreren anderen System. Ich finde: Game & Watch: Super Mario Bros. ist einfach ein hübsches, kleines Stück Technik, das sich wertig anfühlt und hervorragend in meine Sammlung passt"

Genau DAS waren meine Gedanken, das ist ja schon unheimlich :D
PlayStation? Xbox? Nintendo? Ich verstehe das Fanboygejammer nicht, denn ich habe sie alle^^
CJHunter
LVL 2
51/99
46%
Beiträge: 3884
Registriert: 23.02.2016 13:05
Persönliche Nachricht:

Re: Game & Watch: Super Mario Bros. - Test

Beitrag von CJHunter »

Khorneblume hat geschrieben: 23.11.2020 20:36
SaperioN hat geschrieben: 23.11.2020 18:53 Die gute alte Altersvorsorge der Gamer, zu blöd nur das viele Andere auch so denken :lol:
Genau aus dem Grund wird das Ding wohl langfristig auch nichts wert sein.
Kommt drauf an wie man langfristig deifniert. In 20 Jahren bekommt man dafür sicherlich mal gutes Geld;-). Werd mir vielleicht auch mal so ein Ding gönnen, oder eher 2. Eins zum Auspacken und immer mal wieder anzocken, das andere lasse ich unausgepackt und stelle es dann in 20 Jahren in ebay rein, wird sich bestimmt einer finden der mir dafür 500-1000 Euro löhnt^^
yopparai
Beiträge: 17917
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Game & Watch: Super Mario Bros. - Test

Beitrag von yopparai »

Nintendo - und erst recht alles was mit Mario zu tun hat - eignet sich eher nicht als Anlage. Das Ding mag limitiert sein, aber wenn es limitiert auf 10mio ist, dann gehen da auch keine Preise hoch. Ich glaub die inzwischen teuersten Spiele, die ich so von Nintendo hab sind eher so Dinger wie ein physisches Project Zero 5. Achja, und Fire Emblem Fates, Special Edition. Deren Zeug ist einfach nicht selten genug, und das ist auch gut so, ehrlich gesagt.
Benutzeravatar
LouisLoiselle
Beiträge: 763
Registriert: 12.12.2009 20:14
Persönliche Nachricht:

Re: Game & Watch: Super Mario Bros. - Test

Beitrag von LouisLoiselle »

casanoffi hat geschrieben: 23.11.2020 21:06 Wie die scammer auf amazon gleich wieder feuchte Träume kriegen ^^
80 Euro aufwärts.

Entweder eBay - oder man geht halt in den Laden...
http://www.igfd.org/?q=game+watch+super+mario+bros
Das ist keine Meinung, sondern Wissenschaft. Und Wissenschaft ist ein kaltherziges Biest mit einem Stahldildo zum Umschnallen - Vincent Masuka
AS Sentinel
LVL 2
53/99
48%
Beiträge: 278
Registriert: 05.06.2011 15:23
Persönliche Nachricht:

Re: Game & Watch: Super Mario Bros. - Test

Beitrag von AS Sentinel »

yopparai hat geschrieben: 24.11.2020 00:06 Nintendo - und erst recht alles was mit Mario zu tun hat - eignet sich eher nicht als Anlage. Das Ding mag limitiert sein, aber wenn es limitiert auf 10mio ist, dann gehen da auch keine Preise hoch. Ich glaub die inzwischen teuersten Spiele, die ich so von Nintendo hab sind eher so Dinger wie ein physisches Project Zero 5. Achja, und Fire Emblem Fates, Special Edition. Deren Zeug ist einfach nicht selten genug, und das ist auch gut so, ehrlich gesagt.
https://edition.cnn.com/2020/07/11/us/s ... index.html
Benutzeravatar
Carmageddon
Beiträge: 40
Registriert: 24.11.2020 02:29
Persönliche Nachricht:

Re: Game & Watch: Super Mario Bros. - Test

Beitrag von Carmageddon »

Der wird ein Weihnachtsgeschenk für mich. Ein wenig alte Zeit wie beim Gameboy, weswegen ich hoffe dann Tetris drauf zu bekommen. Bis dahin studiere ich die Fortschritte des Homebrew.
Antworten