The Falconeer - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

4P|BOT2
Beiträge: 149285
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

The Falconeer - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 10.11.2020 15:57

Ein einzelner Entwickler, keine Texturen, aber eine verlockend raue Wasserwelt: Tomas Sala liefert heute einen der interessantesten Starttitel für die Xbox Series X ab, der Dogfights in einer kleinen offenen Welt inszeniert. Wir haben uns auf den Sattel der langsamen, aber sehr wendigen Vögel geschwungen, die sich auch auf dem PC und der Xbox One bekriegen.

Hier geht es zum gesamten Bericht: The Falconeer - Test

Benutzeravatar
LouisLoiselle
Beiträge: 734
Registriert: 12.12.2009 20:14
Persönliche Nachricht:

Re: The Falconeer - Test

Beitrag von LouisLoiselle » 10.11.2020 16:19

Was mir bei diesem 12-minütigem Einstiegsvideo unschön aufgefallen ist, Kantenflimmern. Beherrscht die "stärkste Konsole" der Welt etwa nicht mal simples AA? Kann man sehr schön ab Minute 5 sehen, wenn man sich die Hafengebäude anschaut. Mit der PS3-Optik könnte ich ja leben, die versprüht einen gewissen Charme, aber hier wurde ja nicht mal ansatzweise die Hardware ausgereizt.
Das ist keine Meinung, sondern Wissenschaft. Und Wissenschaft ist ein kaltherziges Biest mit einem Stahldildo zum Umschnallen - Vincent Masuka

Benutzeravatar
4P|Jan
Beiträge: 1128
Registriert: 05.04.2007 14:47
Persönliche Nachricht:

Re: The Falconeer - Test

Beitrag von 4P|Jan » 10.11.2020 16:31

LouisLoiselle hat geschrieben:
10.11.2020 16:19
Was mir bei diesem 12-minütigem Einstiegsvideo unschön aufgefallen ist, Kantenflimmern. Beherrscht die "stärkste Konsole" der Welt etwa nicht mal simples AA? Kann man sehr schön ab Minute 5 sehen, wenn man sich die Hafengebäude anschaut. Mit der PS3-Optik könnte ich ja leben, die versprüht einen gewissen Charme, aber hier wurde ja nicht mal ansatzweise die Hardware ausgereizt.
Das stammt allerdings vom PC (1080p, GeForce RTX 2080 Ti, höchste Einstellungen)
Zuletzt geändert von 4P|Jan am 10.11.2020 16:36, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
MrLetiso
Beiträge: 7174
Registriert: 21.11.2005 11:56
Persönliche Nachricht:

Re: The Falconeer - Test

Beitrag von MrLetiso » 10.11.2020 21:38

Letzter Absatz: 1800p? Ist das ein Tippfehler oder tatsächlich eine schrullige Zahl?

Benutzeravatar
4P|Jan
Beiträge: 1128
Registriert: 05.04.2007 14:47
Persönliche Nachricht:

Re: The Falconeer - Test

Beitrag von 4P|Jan » 10.11.2020 22:25

MrLetiso hat geschrieben:
10.11.2020 21:38
Letzter Absatz: 1800p? Ist das ein Tippfehler oder tatsächlich eine schrullige Zahl?
Ja, hatte Sala auch so angekündigt auf Twitter bzw. Unity-Blog



https://blogs.unity3d.com/2020/10/08/ho ... falconeer/
Zuletzt geändert von 4P|Jan am 10.11.2020 22:26, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
MrLetiso
Beiträge: 7174
Registriert: 21.11.2005 11:56
Persönliche Nachricht:

Re: The Falconeer - Test

Beitrag von MrLetiso » 11.11.2020 07:54

4P|Jan hat geschrieben:
10.11.2020 22:25
Ja, hatte Sala auch so angekündigt auf Twitter bzw. Unity-Blog



https://blogs.unity3d.com/2020/10/08/ho ... falconeer/
Wow, ok. Ungewöhnlich. Aber danke Jan!

Ibn47
Beiträge: 10
Registriert: 24.12.2013 23:56
Persönliche Nachricht:

Re: The Falconeer - Test

Beitrag von Ibn47 » 11.11.2020 08:49

Zitat: "Wer möchte, kann seinen Falken übrigens auch per Flightstick steuern – ganz wie in der Realität! "
-Ähm... NEIN!
Ich habe in meinem Leben einige Falkner getroffen und die benutzen definitiv KEINE FLIGHTSTICKS...

Benutzeravatar
4P|Jan
Beiträge: 1128
Registriert: 05.04.2007 14:47
Persönliche Nachricht:

Re: The Falconeer - Test

Beitrag von 4P|Jan » 11.11.2020 08:54

Ibn47 hat geschrieben:
11.11.2020 08:49
Zitat: "Wer möchte, kann seinen Falken übrigens auch per Flightstick steuern – ganz wie in der Realität! "
-Ähm... NEIN!
Ich habe in meinem Leben einige Falkner getroffen und die benutzen definitiv KEINE FLIGHTSTICKS...
Stimmt ja, die nutzen natürlich eine Fernbedienung!
Zuletzt geändert von 4P|Jan am 11.11.2020 09:25, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Pentanick
Beiträge: 249
Registriert: 02.07.2013 00:33
Persönliche Nachricht:

Re: The Falconeer - Test

Beitrag von Pentanick » 11.11.2020 12:04

:D

Benutzeravatar
MikeimInternet
Beiträge: 5649
Registriert: 04.11.2010 12:22
Persönliche Nachricht:

Re: The Falconeer - Test

Beitrag von MikeimInternet » 11.11.2020 13:49

Tut mir leid, aber mir ist sowas einfach unbegreiflich.
Wenn ich XboX Chef wäre, dann würde ich sicherstellen, dass die ersten Spiele, insbesondere Exclusives,
Knaller sind und vor allem gut laufen.

Aber was soll's, ich habe meinen eventuellen Kauf der Box auf 2021 verschoben. Hoffen wir mal das wenigstens The Medium etwas gutes wird.

Benutzeravatar
DoubleR88
Beiträge: 1240
Registriert: 23.03.2007 18:50
Persönliche Nachricht:

Re: The Falconeer - Test

Beitrag von DoubleR88 » 11.11.2020 13:49

Also es kommt bei mir immer mehr der Eindruck, dass zum Start quasi nur Müll verfügbar ist. Ich mein ernsthaft, wer spielt so einen Mist?
Der elastische Hosenbund.

Paulaner
Beiträge: 742
Registriert: 30.04.2015 14:06
Persönliche Nachricht:

Re: The Falconeer - Test

Beitrag von Paulaner » 11.11.2020 13:57

Adler schlägt Falken. Wusste gar nicht, dass es 2 so Titel gibt. Hatte nur abgespeichert, dass für die Nextgen irgendein Greifvogelspiel kommt. Sinds wohl doch 2 :D Und die Tests bilden den typischen PS>Xbox Trend ab. Mal sehen, ob das in dieser Gen so bleibt.

Daire
Beiträge: 13
Registriert: 30.05.2015 18:04
Persönliche Nachricht:

Re: The Falconeer - Test

Beitrag von Daire » 11.11.2020 14:04

DoubleR88 hat geschrieben:
11.11.2020 13:49
Also es kommt bei mir immer mehr der Eindruck, dass zum Start quasi nur Müll verfügbar ist. Ich mein ernsthaft, wer spielt so einen Mist?
Ist halt schon ein bisschen Ansichtssache, oder?
Speziell die kleineren Titel haben mir besonders dieses Jahr mehr Spaß gemacht, als mich Tripple A überhaupt interessiert haben.
Unser YouTube Kanal: A.F.K - Alles.Furchtbar.Kommentiert
https://www.youtube.com/channel/UCGXqdK ... NiCl5hR7Q/

Mouche Volante
Beiträge: 480
Registriert: 26.08.2016 08:20
Persönliche Nachricht:

Re: The Falconeer - Test

Beitrag von Mouche Volante » 12.11.2020 20:04

Paulaner hat geschrieben:
11.11.2020 13:57
Adler schlägt Falken. Wusste gar nicht, dass es 2 so Titel gibt. Hatte nur abgespeichert, dass für die Nextgen irgendein Greifvogelspiel kommt. Sinds wohl doch 2 :D Und die Tests bilden den typischen PS>Xbox Trend ab. Mal sehen, ob das in dieser Gen so bleibt.
Sind beides Titel, die außer Marketing so gut wie nichts mit den Plattformen zu tun haben. Sonst muss man so einen "typischen" Trend nur sehen wollen, dann existiert er auch und dann bleibt's auch dabei. Solange man eben will. Die beiden Spiele sind für einen Face Off der Systeme völlig ungeeignet. Völlig verschiedene Games und völlig andere Manpower dahinter.
Zuletzt geändert von Mouche Volante am 12.11.2020 20:09, insgesamt 2-mal geändert.

Paulaner
Beiträge: 742
Registriert: 30.04.2015 14:06
Persönliche Nachricht:

Re: The Falconeer - Test

Beitrag von Paulaner » 12.11.2020 22:48

Mouche Volante hat geschrieben:
12.11.2020 20:04
Paulaner hat geschrieben:
11.11.2020 13:57
Adler schlägt Falken. Wusste gar nicht, dass es 2 so Titel gibt. Hatte nur abgespeichert, dass für die Nextgen irgendein Greifvogelspiel kommt. Sinds wohl doch 2 :D Und die Tests bilden den typischen PS>Xbox Trend ab. Mal sehen, ob das in dieser Gen so bleibt.
Sind beides Titel, die außer Marketing so gut wie nichts mit den Plattformen zu tun haben. Sonst muss man so einen "typischen" Trend nur sehen wollen, dann existiert er auch und dann bleibt's auch dabei. Solange man eben will. Die beiden Spiele sind für einen Face Off der Systeme völlig ungeeignet. Völlig verschiedene Games und völlig andere Manpower dahinter.
Ich widerspreche. Es geht um ein face off der Greifvögel :Häschen:

Antworten