Xbox Series S - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

4P|BOT2
Beiträge: 149313
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Xbox Series S - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 06.11.2020 15:50

Neben der Xbox Series X (zum Test) als Premium-Modell bietet Microsoft mit der Xbox Series S gleichzeitig eine abgespeckte und deutlich günstigere Variante der neuen Konsolen-Reihe an. Was in dem kleinen Kasten steckt und ob sich die Anschaffung lohnt, klären wir im Test.

Hier geht es zum gesamten Bericht: Xbox Series S - Test

BigSpiD
Beiträge: 167
Registriert: 14.05.2008 20:53
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox Series S - Test

Beitrag von BigSpiD » 06.11.2020 16:18

Das ist ein interessanter Gedanke von euch, den ich um etwas ergänzen würde: Dass die Series X irgendwann Spiele bekommt, die die S nicht kriegt. MS könnte theoretisch mit der xCloud Abhilfe schaffen und Die Systemvoraussetzung um „ständige Hochgeschwindigkeits-Internetverbindung“ erweitern, dass die Käufe von den Titeln nur per xCloud auf der Series S laufen, nicht mehr von der Konsole selbst.

Benutzeravatar
P0ng1
Beiträge: 1371
Registriert: 02.09.2015 15:56
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox Series S - Test

Beitrag von P0ng1 » 06.11.2020 16:29

Fällt mir irgendwie schwer zu verstehen, warum Xbox Series X und Series S die gleiche Bewertung, nämlich "gut" bekommen.

Die Series X ist einfach eine extrem gut designte Konsole was Platz, Kühlung und Lautstärke angeht.
Dann auch noch eine richtig starke GPU an Board. Da fällt es umso schwerer auf den gleichen Nenner "gut" zu kommen.

Mir kommt es so vor als interpretiert 4Players einen "Hardware-Test" dann doch etwas anders. :D
Zuletzt geändert von P0ng1 am 06.11.2020 16:30, insgesamt 2-mal geändert.
Xbox Series X @ LG OLED 55C9

Benutzeravatar
Usul
Beiträge: 9785
Registriert: 13.06.2010 06:54
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox Series S - Test

Beitrag von Usul » 06.11.2020 16:33

Auch hier: Die Bewertung ist mir egal.

Aber irgendwie lese ich nicht wirklich viel aus dem Test heraus. Das ist schade, denn genau die S-Variante habe ich im Auge. Aber interessant wäre eben, wie sie sich bezüglich der Leistung schlägt im Vergleich zur X-Xbox, welche Optimierungsmöglichkeiten man hat, welche standardmäßigen Optionen qua Systemmenü zur Verfügung stehen, wie sich die AK-Spiele auf der S-Xbox machen usw. usf. Stattdessen ist das Ganze eher eine Zusammenfassung des bisherigen Wissensstands - was auch nützlich sein mag, aber hinsichtlich einer Entscheidung pro/contra S-Xbox nicht weiterhilft. :(

Benutzeravatar
P0ng1
Beiträge: 1371
Registriert: 02.09.2015 15:56
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox Series S - Test

Beitrag von P0ng1 » 06.11.2020 16:36

Hier ein kleiner Einblick:
Xbox Series X @ LG OLED 55C9

Benutzeravatar
TheSoulcollector
Beiträge: 1265
Registriert: 22.10.2013 07:26
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox Series S - Test

Beitrag von TheSoulcollector » 06.11.2020 17:17

Ich glaube man muss einfach die ersten Spiele abwarten. Da wird man dann erst sehen welche Abstriche man mit der S machen muss. Assasins Creed und Cyberpunk geben da sicher schon einen Hinweis. Auch Control vielleicht oder Watch Dogs.

Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Ryo Hazuki
Beiträge: 3168
Registriert: 01.08.2010 17:20
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox Series S - Test

Beitrag von Ryo Hazuki » 06.11.2020 18:30

Danke für den kleinen Test !

crazillo87
Beiträge: 237
Registriert: 09.07.2014 15:55
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox Series S - Test

Beitrag von crazillo87 » 06.11.2020 19:16

Das ist die Konsole für Teenies, Studenten und Casual-Gamer. Ich finde gut, dass denen nun auch eine Einstiegskonsole geboten wird. Zusammen mit dem Game Pass und Streaming auf Telefon/Tablet ist das eine attraktive Option. Für mich wird es allerdings die Series X.

Benutzeravatar
traceon
Beiträge: 1267
Registriert: 30.05.2007 10:59
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox Series S - Test

Beitrag von traceon » 07.11.2020 08:03

Letztendlich ist das Microsofts Game-Pass-Konsole. Abseits des Game-Passes muss man ohne Laufwerk halt auf Retail-Schnäppchen verzichten. Ich finde es viel zu schmerzhaft, digital den Vollpreis zu zahlen. Daher kommt mir keine Konsole ins Haus, die auf Medienträger verzichtet. Außerdem sind für mich das weiße Gehäuse und der weiße Controller ein Geht-gar-nicht.

Benutzeravatar
Eisenherz
Beiträge: 3974
Registriert: 24.02.2010 12:00
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox Series S - Test

Beitrag von Eisenherz » 07.11.2020 09:37

Wahrscheinlich bekommt man hier am Ende fast die selbe Grafik wie mit der Series X, nur eben in 1080p. Stand jetzt siehts ja eher danach aus, als würde die Extrapower der X in hohe Auflösungen fließen, weniger in die Grafik an sich.

Piyo
Beiträge: 17
Registriert: 22.09.2017 19:58
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox Series S - Test

Beitrag von Piyo » 07.11.2020 10:14

traceon hat geschrieben:
07.11.2020 08:03
Letztendlich ist das Microsofts Game-Pass-Konsole. Abseits des Game-Passes muss man ohne Laufwerk halt auf Retail-Schnäppchen verzichten. Ich finde es viel zu schmerzhaft, digital den Vollpreis zu zahlen.
Auch digital gibt es ausreichend Schnäppchen, bei denen dann Retail nicht mithalten kann. Wenn man kein Hardcore-Gamer ist und keine Regalwand voller Spiele haben möchte, ist die Series S sicherlich eine brauchbare Option. Und als Drittkonsole für Indies und die paar für mich interessanten Exklusivtitel würde ich es mir vielleicht sogar holen. Dafür muss aber der Preis nochmal etwas runtergehen.

Benutzeravatar
Ryo Hazuki
Beiträge: 3168
Registriert: 01.08.2010 17:20
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox Series S - Test

Beitrag von Ryo Hazuki » 07.11.2020 10:32

Meine scheint pünktlich zum Release bei mir zu sein. 😎
Aber gab ja auch genug von der kleinen.

Benutzeravatar
TheSoulcollector
Beiträge: 1265
Registriert: 22.10.2013 07:26
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox Series S - Test

Beitrag von TheSoulcollector » 07.11.2020 10:57

crazillo87 hat geschrieben:
06.11.2020 19:16
Das ist die Konsole für Teenies, Studenten und Casual-Gamer. Ich finde gut, dass denen nun auch eine Einstiegskonsole geboten wird. Zusammen mit dem Game Pass und Streaming auf Telefon/Tablet ist das eine attraktive Option. Für mich wird es allerdings die Series X.
Auch als Zweitkonsole sicher ganz attraktiv, wenn man schon die PS5 hat und nur ein paar Exklusives spielen möchte.

Bild
Bild
Bild

Gaspedal
Beiträge: 911
Registriert: 20.05.2009 14:05
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox Series S - Test

Beitrag von Gaspedal » 07.11.2020 12:48

In allen Belangen ist Xbox Series X die bessere Konsole! Allein die Abwärtskompatibilität zu Xbox One, Xbox360 und Xbox1 ist der Hammer, während PS5 nur bis zu PS4 unterstützt und das auch nicht komplett. Dazu noch ein güstiges Ultimate Gamepass inkl. EA Pass. Man kann bis zu 5 Spiele einfrieren dann abwechselnd dort weiterspielen wo man aufgehört hat usw...

Der Spruch mit PC Upgrade trifft sehr wohl auch auf die PS 5 zu, denn es ist auch nichts anderes als ein geschlossenes low budget Gaming PC. Mit der Xbox Series X hat man viel mehr Möglichkeiten, egal ob technisch oder spielerisch. Hätte nichts dagegen wenn man beide mit gut oder sehr gut bewerten würde. Der Controller von PS3, 4 war all die Jahre eine einzige Katastrophe, jetzt endlich ist es dort wo der Xbox Controller schon längst ist und mit der Elite sogar weiterhin die Nr.1 bleibt.
Die Hardware Tests sollte man wirklich den Fachzeitschriften überlassen. Hier wurde Birnen mit Äpfel verglichen.
Die Nintendo Switch wurde von 4Players damals auch in Grund und Boden gestampft als es rauskam, und heute ist es die beliebteste Konsole. Aber gut dass die Bewertungen nichts zu bedeuten haben, da letzendlich die eigene Meinung zählt.
Zuletzt geändert von Gaspedal am 07.11.2020 13:20, insgesamt 19-mal geändert.

Benutzeravatar
dOpesen
Beiträge: 16145
Registriert: 21.04.2006 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox Series S - Test

Beitrag von dOpesen » 07.11.2020 12:52

bewertung geht in ordnung, während man auf der xbox "nur" bissl mehr gpu und cpu bekommt, spendiert einem sony einen "next gen" controller und ein neues ui, microsoft hingegen setzt auf das gleiche ui und macht, so ist die weitverbreitete meinung, rückschritte in sachen controller, halt schlechter verarbeitet und ungutes dpad.

schön wenn man honoriert, dass eine next gen aus mehr als nur tflops besteht.

greetingz
dOpesen has quit IRC (Connection reset by beer)

Antworten