Marvel's Avengers: Kate Bishop und Next-Gen-Upgrade verschoben; viele Updates und Verbesserungen geplant

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
4P|BOT2
Beiträge: 149313
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Marvel's Avengers: Kate Bishop und Next-Gen-Upgrade verschoben; viele Updates und Verbesserungen geplant

Beitrag von 4P|BOT2 » 17.10.2020 11:23

Die Entwickler von Marvel's Avengers haben sich in einem ausführlichen Beitrag über den Status des Spiels geäußert und die nächsten Verbesserungen sowie Inhalte erläutert. Das Story-Update mit Kate Bishop, das eigentlich im Oktober erscheinen sollte, ist auf "später" verschoben worden. Auch die Veröffentlichung des Next-Gen-Upgrades für PlayStation 5 und Xbox Series X|S verzögert sich und wurde au...

Hier geht es zur News Marvel's Avengers: Kate Bishop und Next-Gen-Upgrade verschoben; viele Updates und Verbesserungen geplant

Benutzeravatar
monthy19
Beiträge: 1051
Registriert: 01.12.2012 08:18
Persönliche Nachricht:

Re: Marvel's Avengers: Kate Bishop und Next-Gen-Upgrade verschoben; viele Updates und Verbesserungen geplant

Beitrag von monthy19 » 17.10.2020 11:27

Zu spät.
Der Zug ist abgefahren.
Das Geld können die sich sparen. Die User die weg sind, werden nicht wieder kommen.
Neue Spieler holt man höchstens noch durch FTP ins Boot.
Das ganze Konzept war von vornherein Mist.
Leider wurden mal wieder nicht die Spieler gefragt bzw. die Meinung dieser wurde ignoriert...
Das ist eine Signatur...

Kirk22
Beiträge: 981
Registriert: 06.03.2009 16:47
Persönliche Nachricht:

Re: Marvel's Avengers: Kate Bishop und Next-Gen-Upgrade verschoben; viele Updates und Verbesserungen geplant

Beitrag von Kirk22 » 17.10.2020 11:38

Und dieses "Wir hinken den Zeitplan hinterher was neue Inhalte angeht" ist in der Regel sowieso der Todesstoß eines jeden GaaS-Spiels. *hust*Anthem*hust* Denn genau davon lebt es ja.

Benutzeravatar
mafuba
Beiträge: 3182
Registriert: 26.02.2017 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Marvel's Avengers: Kate Bishop und Next-Gen-Upgrade verschoben; viele Updates und Verbesserungen geplant

Beitrag von mafuba » 17.10.2020 11:44

Das war wirklich ein Millionenflop mit Ansage.
Jeder hats kommen gesehen bis auf squenix and die Entwickler.

Wow - wie kann man nur so verbledet sein.
Zuletzt geändert von mafuba am 17.10.2020 12:24, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 12964
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Marvel's Avengers: Kate Bishop und Next-Gen-Upgrade verschoben; viele Updates und Verbesserungen geplant

Beitrag von Todesglubsch » 17.10.2020 13:29

"Da steht Marvel drauf, die Deppen werden es schon kaufen!"

Das war wohl die Kernessenz dieses Projektes.
Charakterdesigns ohne Liebe, Missionsdesign ohne Pepp, ständig die gleichen Gegner, keine Superschurken, Bugs zu Release, mangelnder Content zu Release, mieses UI, knietiefes Gameplay.
Aber hauptsache der MTA-Store funktionierte bei Start ... dumm, dass die Kostümchen dort ebenso lieblos waren, wie der Rest des Designs.

Kurzum: Erinnert mich an die WoW-Höchphase, wo jeder Publisher auch so ein MMO haben wollte, und dann halt irgendwas, teils mit Lizenz, zusammengeklöppelt wurde. Erinnert sich noch jemand an Warhammer Online? Nun ja, und Square wollte halt eines dieser coolen, geldscheißenden Live-Service-Spiele.

Hawke16
Beiträge: 199
Registriert: 04.05.2020 12:49
Persönliche Nachricht:

Re: Marvel's Avengers: Kate Bishop und Next-Gen-Upgrade verschoben; viele Updates und Verbesserungen geplant

Beitrag von Hawke16 » 17.10.2020 13:59

Das spannendste am Spiel ist eigentlich der nächste SE Fiskalbericht dann wissen wir endlich wie viele Millionen hier verbrannt wurden. Selbst Anthem war langlebiger als das hier
Bin aber trotzdem daran interessiert das Spiel im Epic Store gartis mitzunehmen :lol:

Benutzeravatar
Solidussnake
Beiträge: 518
Registriert: 27.09.2005 16:46
Persönliche Nachricht:

Re: Marvel's Avengers: Kate Bishop und Next-Gen-Upgrade verschoben; viele Updates und Verbesserungen geplant

Beitrag von Solidussnake » 17.10.2020 13:59

Super. Wenn das so weiter geht krieg ich das zu Ostern für nen 10er und kann die Singleplayer Kampagne durchspielen. Den Multiplayer Müll hätte die sich echt sparen können
------------------------------------------------------

PC : Core I7 8700K @4,7 Ghz (All-Cores), 16 GB DDR4 3200, ASUS RTX 2080 Dual-OC

VR : PS VR

Display/TV und Sound: 34 Zoll LG Ultrawidescreen Monitor, LG 55B7D OLED Fernseher 5.1 Sound

Konsolen: PS4 Pro, PS4 Slim, PS3, PS Vita, PS VR, Nintendo Switch, 3DS XL

Benutzeravatar
Dragon2
Beiträge: 478
Registriert: 21.10.2010 17:30
Persönliche Nachricht:

Re: Marvel's Avengers: Kate Bishop und Next-Gen-Upgrade verschoben; viele Updates und Verbesserungen geplant

Beitrag von Dragon2 » 17.10.2020 17:19

Was für eine Überraschung... sah von anfang an mies aus. Vielleicht blicken die Studios ja jetzt endlich mal dass dieser Live Service mist nicht funktioniert wenn man keine ordentliche basis hat. Selbst wenn man eine hat ist es noch schwierig die Spieler zu halten weil einfach so viele Spiele erscheinen.

SScRiBLe
Beiträge: 48
Registriert: 25.02.2003 13:38
Persönliche Nachricht:

Re: Marvel's Avengers: Kate Bishop und Next-Gen-Upgrade verschoben; viele Updates und Verbesserungen geplant

Beitrag von SScRiBLe » 17.10.2020 18:17

Ja es wurde zu früh released. Ja es hat zu wenig Content, ABER VERDAMMT für mich bockt das Gameplay zu sehr. Jeder Held spielt sich erfrischend anders. Ich hoffe sie kriegen die Kurve..

Benutzeravatar
Flojoe
Beiträge: 2883
Registriert: 05.11.2005 03:09
Persönliche Nachricht:

Re: Marvel's Avengers: Kate Bishop und Next-Gen-Upgrade verschoben; viele Updates und Verbesserungen geplant

Beitrag von Flojoe » 18.10.2020 10:16

Oha nich das dat so läuft wie bei FF15 da wurden auch erst Inhalte verschoben und dann gestrichen.
Zuletzt geändert von Flojoe am 18.10.2020 10:16, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Swar
Beiträge: 1369
Registriert: 11.04.2019 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: Marvel's Avengers: Kate Bishop und Next-Gen-Upgrade verschoben; viele Updates und Verbesserungen geplant

Beitrag von Swar » 18.10.2020 10:19

Solidussnake hat geschrieben:
17.10.2020 13:59
Super. Wenn das so weiter geht krieg ich das zu Ostern für nen 10er und kann die Singleplayer Kampagne durchspielen.
Ich rechne schon vor Weihnachten, das wird wie Fallout 76 preislich in den Keller fallen.

Benutzeravatar
Bingpot!
Beiträge: 48
Registriert: 18.10.2020 12:20
Persönliche Nachricht:

Re: Marvel's Avengers: Kate Bishop und Next-Gen-Upgrade verschoben; viele Updates und Verbesserungen geplant

Beitrag von Bingpot! » 18.10.2020 13:43

Swar hat geschrieben:
18.10.2020 10:19
Solidussnake hat geschrieben:
17.10.2020 13:59
Super. Wenn das so weiter geht krieg ich das zu Ostern für nen 10er und kann die Singleplayer Kampagne durchspielen.
Ich rechne schon vor Weihnachten, das wird wie Fallout 76 preislich in den Keller fallen.
Denke ich auch, lange wird es nicht mehr dauern bis es zu Spotpreisen verscherbelt wird.

Wirklich schade, hätte lieber einen soliden Single Player mit leichten Open World Ansätzen gesehen.
Habe es mittlerweile ca. 25 Std.- 30 Std. gespielt, Luft ist raus und die Motivation weiter zu spielen ist aktuell auch nicht besonders gross.
Ist auch mein erstes Spiel dieser Art, da ich Destiny, Anthem und The Devision nicht gespielt hab.
"Gamer sterben nicht...., sie respawnen!

Antworten