Spielkultur: Xbox Series X & PlayStation 5: Die Exklusivspiele zum Next-Gen-Start

Hier könnt ihr über Trailer, Video-Fazit & Co diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure


Benutzeravatar
Tas Mania
Beiträge: 99
Registriert: 12.03.2020 20:20
Persönliche Nachricht:

Re: Spielkultur: Xbox Series X & PlayStation 5: Die Exklusivspiele zum Next-Gen-Start

Beitrag von Tas Mania » 30.09.2020 23:19

Weiß nicht, haut mich nicht vom Hocker, ich hätte ein Release Feuerwerk von beiden Konsolen erwartet. Bombastgrafik und woooow muss ich dringend haben Games. Aber so bin ich ernüchtert zurzeit und sehe irgendwie 0 Sinn, jetzt schon eine zu kaufen, geschweige den, das Sie verfügbar sind :)

Benutzeravatar
Progame
Beiträge: 637
Registriert: 03.11.2019 15:06
Persönliche Nachricht:

Re: Spielkultur: Xbox Series X & PlayStation 5: Die Exklusivspiele zum Next-Gen-Start

Beitrag von Progame » 01.10.2020 02:11

Tas Mania hat geschrieben:
30.09.2020 23:19
Weiß nicht, haut mich nicht vom Hocker, ich hätte ein Release Feuerwerk von beiden Konsolen erwartet. Bombastgrafik und woooow muss ich dringend haben Games. Aber so bin ich ernüchtert zurzeit und sehe irgendwie 0 Sinn, jetzt schon eine zu kaufen, geschweige den, das Sie verfügbar sind :)
Du hast kein Bock auf PS5/SeriesX, bekommst auch keine her und hast nun 500€ übrig?
Dann bau dir halt mit nem Kumpel ein MAME Arcade Cabinet mit schönen Sanwa Sticks/Buttons, CRT, löten, schrauben, sägen, kleben... alles was dazugehört. Ideal für die Jahreszeit und das Ergebnis wird dich 1000mal mehr flashen, als du gedacht hättest :)

kuri1981
Beiträge: 1
Registriert: 01.10.2020 09:18
Persönliche Nachricht:

Re: Spielkultur: Xbox Series X & PlayStation 5: Die Exklusivspiele zum Next-Gen-Start

Beitrag von kuri1981 » 01.10.2020 09:23

Hey, seh ich genau so wie Tas Mania!
ich verstehe diese momentan herrschende Geilheit auf eine der beiden Konsolen absolut nicht.
Es gibt absolut nichts was einen Kauf jetzt rechtfertigen würde,
Warum soll ich mir die neuen XBOX kaufen? Da von mal abgesehen dass man sowie so alles auch mit dem PC oder der vorherigen XBOX spielen kann.... *Kopfschüttel.
Die "Starttitel" für die PS sind auch allesamt uninteressant....
Wie kann man eine neue Konsole auf den Markt werfen ohne richtige geile Spiele!!!!
Damals die PS1 mit Ridge Racer, was eine Offenbarung ;D

Warten mir mal ab..
Liebe Grüße

Benutzeravatar
Swar
Beiträge: 1366
Registriert: 11.04.2019 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: Spielkultur: Xbox Series X & PlayStation 5: Die Exklusivspiele zum Next-Gen-Start

Beitrag von Swar » 01.10.2020 09:53

Demon's Souls

mehr braucht es nicht.

ne0n29
Beiträge: 2
Registriert: 01.10.2020 09:53
Persönliche Nachricht:

Re: Spielkultur: Xbox Series X & PlayStation 5: Die Exklusivspiele zum Next-Gen-Start

Beitrag von ne0n29 » 01.10.2020 09:57

Also, ich bin etwas verwirrt. Da blickt ja keiner mehr durch. ;)
Wenn ich Series X exclusive lese, denke ich genau das. Aber als Xbox One (X) Besitzer kann ich die neuen Xbox Titel ja sowieso auch erstmal allesamt spielen, habe ich das richtig verstanden?
Die PS5 konnte ich bisher leider nicht vorbestellen, ich kann aber easy auch noch einige Monate warten. Einen Grund für die Series X erkenne ich bis dato noch nicht wirklich.

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 26467
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Spielkultur: Xbox Series X & PlayStation 5: Die Exklusivspiele zum Next-Gen-Start

Beitrag von Chibiterasu » 01.10.2020 10:35

Wenn ich die Souls Reihe gerne spielen würde, dann wäre das Demon's souls Remake schon ein sehr guter Starttitel. Es sieht sehr schön aus, hört sich gut an und bietet vermutlich gewohnt gute Kost.
Bei Spiderman muss man sehen wie umfangreich das wird. Prinzipiell sicher auch gut für Leute, die Spiderman mochten (mich interessiert es leider wenig).
Und dann noch Sackboy, wo man mal die Qualität abwarten muss (das wäre prinzipiell schon ein Genre für mich und es spielt sich sicher anders als LBP, welches ich vom Gameplay her nie mochte).

Also insgesamt zum Launch schon ein klarer Vorteil für die Playstation und auch das erste Jahr dürfte etwas umfangreicher bei Sony ausfallen. Wie es dann weitergeht, wird man sehen. Kann mir gut vorstellen, dass sich die Sache dreht.


P.S: aber habt ihr da nicht den Flugsimulator vergessen...? Erscheint der später oder zählt ihr den nicht wegen dem PC Release? Aber dann wäre Gears Tactics ja auch nicht drinnen..

Serenity7
Beiträge: 300
Registriert: 17.07.2014 14:06
Persönliche Nachricht:

Re: Spielkultur: Xbox Series X & PlayStation 5: Die Exklusivspiele zum Next-Gen-Start

Beitrag von Serenity7 » 01.10.2020 10:39

kuri1981 hat geschrieben:
01.10.2020 09:23
Hey, seh ich genau so wie Tas Mania!
ich verstehe diese momentan herrschende Geilheit auf eine der beiden Konsolen absolut nicht.
Wollte eigentlich eine PS5 zum Launch kaufen, aber irgendwie reizt mich das nicht.
Ich lasse es also erstmal definitiv. Bin also deiner und Tas Mania Meinung...
Zuletzt geändert von Serenity7 am 01.10.2020 10:40, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
R_eQuiEm
Beiträge: 11369
Registriert: 01.04.2007 15:43
Persönliche Nachricht:

Re: Spielkultur: Xbox Series X & PlayStation 5: Die Exklusivspiele zum Next-Gen-Start

Beitrag von R_eQuiEm » 01.10.2020 11:07

Swar hat geschrieben:
01.10.2020 09:53
Demon's Souls

mehr braucht es nicht.
Nuff said!
"Bei uns gibt es ein Sprichwort: Wenn ein Problem gelöst werden kann, ist es sinnlos sich darüber Gedanken zu machen. Wenn es nicht gelöst werden kann, ist denken auch nicht gut."

Hoolywood361
Beiträge: 204
Registriert: 26.11.2013 13:45
Persönliche Nachricht:

Re: Spielkultur: Xbox Series X & PlayStation 5: Die Exklusivspiele zum Next-Gen-Start

Beitrag von Hoolywood361 » 01.10.2020 11:40

erstaunlich, was sich MS alles erlauben kann, und die Leute kaufen sich trotzdem gleich eine Xbox zu Release :lol:

Benutzeravatar
EVOCE
Beiträge: 43
Registriert: 19.11.2007 17:53
Persönliche Nachricht:

Re: Spielkultur: Xbox Series X & PlayStation 5: Die Exklusivspiele zum Next-Gen-Start

Beitrag von EVOCE » 01.10.2020 11:42

Die PS5 werde ich mir in Zukunft ganz sicher holen, da ich gerne J-Games spiele und die meistens Sony-exklusiv sind.
Zum Launch wäre es sicher nice to have gewesen, aber aktuell reizt mich - außer demon's souls - nichts, daher kann ich auch warten.
Vielleicht wird dann doch vorerst in eine neue GPU investiert :lol:

Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 9785
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: Spielkultur: Xbox Series X & PlayStation 5: Die Exklusivspiele zum Next-Gen-Start

Beitrag von 4P|T@xtchef » 01.10.2020 12:57

Chibiterasu hat geschrieben:
01.10.2020 10:35
aber habt ihr da nicht den Flugsimulator vergessen...? Erscheint der später oder zählt ihr den nicht wegen dem PC Release?
Es gibt noch keine offizielle Ankündigung zum MS Flight für Xbox Series X. Sobald was da ist, aktualisieren wir die Liste.
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur

CJHunter
Beiträge: 3607
Registriert: 23.02.2016 13:05
Persönliche Nachricht:

Re: Spielkultur: Xbox Series X & PlayStation 5: Die Exklusivspiele zum Next-Gen-Start

Beitrag von CJHunter » 01.10.2020 13:05

Chibiterasu hat geschrieben:
01.10.2020 10:35
Wenn ich die Souls Reihe gerne spielen würde, dann wäre das Demon's souls Remake schon ein sehr guter Starttitel. Es sieht sehr schön aus, hört sich gut an und bietet vermutlich gewohnt gute Kost.
Bei Spiderman muss man sehen wie umfangreich das wird. Prinzipiell sicher auch gut für Leute, die Spiderman mochten (mich interessiert es leider wenig).
Und dann noch Sackboy, wo man mal die Qualität abwarten muss (das wäre prinzipiell schon ein Genre für mich und es spielt sich sicher anders als LBP, welches ich vom Gameplay her nie mochte).

Also insgesamt zum Launch schon ein klarer Vorteil für die Playstation und auch das erste Jahr dürfte etwas umfangreicher bei Sony ausfallen. Wie es dann weitergeht, wird man sehen. Kann mir gut vorstellen, dass sich die Sache dreht.


P.S: aber habt ihr da nicht den Flugsimulator vergessen...? Erscheint der später oder zählt ihr den nicht wegen dem PC Release? Aber dann wäre Gears Tactics ja auch nicht drinnen..
Vermutlich. MS dürfte dann 2022/2023 Gas geben wenn die angekündigten Projekte dann so langsam eintrudeln. Wobei hier dann Sonys weitere Studios auch noch genug im Petto haben oder es werden ein paar 3rd-Party Exklusives kommen, Bloodborne 2 o.ä...Rein quantitativ sehe ich aber MS vorne je länger die Gen geht, bei mittlerweile 23 Studios ja auch kein Wunder...

ssj3rd
Beiträge: 182
Registriert: 23.05.2015 09:35
Persönliche Nachricht:

Re: Spielkultur: Xbox Series X & PlayStation 5: Die Exklusivspiele zum Next-Gen-Start

Beitrag von ssj3rd » 01.10.2020 14:24

Tas Mania hat geschrieben:
30.09.2020 23:19
Weiß nicht, haut mich nicht vom Hocker, ich hätte ein Release Feuerwerk von beiden Konsolen erwartet. Bombastgrafik und woooow muss ich dringend haben Games. Aber so bin ich ernüchtert zurzeit und sehe irgendwie 0 Sinn, jetzt schon eine zu kaufen, geschweige den, das Sie verfügbar sind :)
Also so wie bei den Vorgängern?
Oh wait, da kamen ja die besten und grafisch anspruchsvollsten Titel erst zum Schluss, warum sollte es plötzlich anders sein? Woher kommt dieser völlige illusorische Irrglaube?

Und das ganze ist nun seit Monaten bekannt, tut mal nicht so überrascht, kommt etwas scheinheilig rüber...
Zuletzt geändert von ssj3rd am 01.10.2020 14:25, insgesamt 1-mal geändert.

Gesichtselfmeter
Beiträge: 2478
Registriert: 24.09.2009 20:18
Persönliche Nachricht:

Re: Spielkultur: Xbox Series X & PlayStation 5: Die Exklusivspiele zum Next-Gen-Start

Beitrag von Gesichtselfmeter » 01.10.2020 14:47

Demon's Souls...endlich komme ich in den Genuss. Ist bis dato das einzige Souls-Spiel, was ich nicht gezockt habe.
Hoffentlich funktioniert die Online-Komponente gut und vereinfacht Co-Op mit Freunden, denn dann könnte ich ne Hand voll Leute für das Spiel mobilisieren.

Miles Morales sieht aber auch nice aus, da haben die das Kampfsystem wohl ein wenig aufgebohrt.

Antworten