Der 4P-Kommentar: Microsoft geht mit Bethesda

Hier könnt ihr über Trailer, Video-Fazit & Co diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
4P|BOT2
Beiträge: 149314
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Der 4P-Kommentar: Microsoft geht mit Bethesda

Beitrag von 4P|BOT2 » 23.09.2020 17:18


Benutzeravatar
Tas Mania
Beiträge: 99
Registriert: 12.03.2020 20:20
Persönliche Nachricht:

Re: Der 4P-Kommentar: Microsoft geht mit Bethesda

Beitrag von Tas Mania » 24.09.2020 10:04

Der Schritt von MS gehört für mich zu den längerfristig besten Entscheidungen. Wir dürfen auch nicht den EA move vergessen. In 2-3 Jahren sehen wir die Entwicklung.

Benutzeravatar
TheRealRichman
Beiträge: 72
Registriert: 31.08.2007 13:12
Persönliche Nachricht:

Re: Der 4P-Kommentar: Microsoft geht mit Bethesda

Beitrag von TheRealRichman » 28.09.2020 10:42

@Tas Mania:

Welchen EA move meinst du?

Gimli276
Beiträge: 415
Registriert: 22.10.2006 01:36
Persönliche Nachricht:

Re: Der 4P-Kommentar: Microsoft geht mit Bethesda

Beitrag von Gimli276 » 28.09.2020 17:49

TheRealRichman hat geschrieben:
28.09.2020 10:42
@Tas Mania:

Welchen EA move meinst du?
Die Kooperation zwischen MS und EA, wodurch EA Play in den Game Pass aufgenommen wird in den nächsten Wochen.

Benutzeravatar
TheRealRichman
Beiträge: 72
Registriert: 31.08.2007 13:12
Persönliche Nachricht:

Re: Der 4P-Kommentar: Microsoft geht mit Bethesda

Beitrag von TheRealRichman » 28.09.2020 22:08

Das ist natürlich auch ein cooler Move ;-) und nicht zu unterschätzen - auch, wenn ich die meisten EA-Spiele nicht zocke, auf jeden Fall eine sinnvolle Erweiterung des Games-Repertoirs vom Gamepass.

Gimli276
Beiträge: 415
Registriert: 22.10.2006 01:36
Persönliche Nachricht:

Re: Der 4P-Kommentar: Microsoft geht mit Bethesda

Beitrag von Gimli276 » 28.09.2020 22:19

Ich halte den Ertrag aus dem EA-Deal für recht überschaubar. Wenn ich nicht komplett falsch liege, bedeutet EA Play, dass die EA Vault in den Game Pass integriert wird und man nun die Probeversionen der neuen Spiele für 10 Stunden vorab anspielen kann. (Bei diesem Feature bin ich mir nicht mal sicher)
EA hat ja auch einen Premium Access Service, womit man, ich glaube PC-exklusiv, auch alle neuen Titel von EA direkt spielen kann. Dieser Service ist von der Kooperation ausgeschlossen. Dementsprechend wird man im Game Pass vermutlich die aktuellen Sportspiele min. 6 Monate nach Release erhalten und zusätzlich halt einige Klassiker aus der bekannten EA Bibliothek mit solchen Spaßgranaten wie Dragon Age Inquisition & Co.

Ich wüsste auf Anhieb nicht was mich davon reizen würde. Ggf. irgendwann wieder ne Runde Dead Space, aber sonst? Dieses Knastgame im Coop eventuell, das war dabei ja nur gepublished und nicht direkt von EA. :D

Antworten