Vaporum: Lockdown - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
4P|BOT2
LVL 1
2/10
11%
Beiträge: 149278
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Vaporum: Lockdown - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 18.09.2020 14:19

Mit Vaporum hatten Fatbot Games vor drei Jahren einen stimmungsvollen Dungeon-Crawler mit düsterem Steampunk-Flair veröffentlicht, der bei uns einen Gold-Award einheimsen konnte. Jetzt erzählt man mit Vaporum: Lockdown die Vorgeschichte. Ob auch die begeistern kann, klärt der Test.

Hier geht es zum gesamten Bericht: Vaporum: Lockdown - Test

NagumoAD
Beiträge: 91
Registriert: 29.09.2018 01:53
Persönliche Nachricht:

Re: Vaporum: Lockdown - Test

Beitrag von NagumoAD » 18.09.2020 16:13

Uii das freut mich. Danke für den schnellen Test. Da es ja Nische und Indie zugleich ist hatte ich gar nicht erwartet so schnell eine mediale Meinung Lesen zu können. Freue mich riesig darauf wieder in der Station abtauchen zu können. Der erste Teil hatte nämlich nur ein Manko für mich: Er war ziemlich schnell vorbei :D

Ich finde sowieso, dass sich mal endlich jemand wieder ran trauen sollte und ein größeres RPG á la M&M 3 oder auch M&M 10 (ich empfand das Spiel all sehr unterhaltsam) versuchen sollte. Beide Legend of Grimrock Teile waren super, aber eine richtig große Welt mit unterschiedlichen Dungeons und dann auch mal Städten und vertonten schön geschriebenen NSC Gespräöchen wäre super. Leider finde ich nur Indieprojekte in dem Bereich, die dann meistens von genau einer Person geschrieben werden. (Oder es bleibt bei dem Versuch wie BArds Tale 4, gruselig auch in der neueren Edition)
Zuletzt geändert von NagumoAD am 18.09.2020 16:14, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Todesglubsch
LVL 1
3/10
22%
Beiträge: 13607
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Vaporum: Lockdown - Test

Beitrag von Todesglubsch » 18.09.2020 16:47

NagumoAD hat geschrieben:
18.09.2020 16:13
Ich finde sowieso, dass sich mal endlich jemand wieder ran trauen sollte und ein größeres RPG á la M&M 3 oder auch M&M 10 (ich empfand das Spiel all sehr unterhaltsam) versuchen sollte. Beide Legend of Grimrock Teile waren super, aber eine richtig große Welt mit unterschiedlichen Dungeons und dann auch mal Städten und vertonten schön geschriebenen NSC Gespräöchen wäre super.
M&M hatte aber weder schön geschriebene NPC-Gespräche, noch gute Vertonung :D
Und MM3 war auch garnicht mal so groß, kam einem damals natürlich anders vor. MM4/5 erst recht.

Aber ja, so ein richtig schöner Dungeon Crawler mit Oberwelt und Städten wäre mal wieder schön. Aber auf M&M muss man nicht mehr hoffen, Wizardry ist auch tot und von den größeren Publishern brauchen wir auch nichts zu erwarten.

brunker
LVL 1
2/10
11%
Beiträge: 3
Registriert: 18.09.2020 16:46
Persönliche Nachricht:

Re: Vaporum: Lockdown - Test

Beitrag von brunker » 18.09.2020 16:48

Hat zwar keine Städte, aber abwechslungsreiche Gebiete und NPCs: Operencia.

NagumoAD
Beiträge: 91
Registriert: 29.09.2018 01:53
Persönliche Nachricht:

Re: Vaporum: Lockdown - Test

Beitrag von NagumoAD » 18.09.2020 23:50

Operencia hat mich nach ca. 20h irgendwie nicht mehr gepackt. Kann noch nicht mal genau sagen was mich gstört hat bzw. was zu einem Durchspielen gefehlt hat. Und das MM10 kein Megaspiel war ist mir natürlich bewusst, aber ich habe es als besser bzw. unterhaltsamer gefunden, als es die Presse und der allgemeine Tenor so von sich gegeben haben.

Das ist evtl. auch genau der Punkt: Einfach schade, dass sich in dieser Gridbasierten evtl. sogar Rundenweise Kampfwelt so wenig tut, außer eben im Indiebereich. Und die MM Teile habe ich wohl auch eher aus Nostalgiegründen genannt :) Ich hätte halt gerne mal wieder dieses Spielgefühl, wie es z.B. auch Amberstar auf dem Amiga bei mir hervorgebracht hatte (oder war es AMbermoon...zu lange her). Einfach diese gewisse MIschung aus Dungeon Crawler und Open World lite (um das mal so zu nennen).

Astorek86
Beiträge: 1930
Registriert: 23.09.2012 18:36
Persönliche Nachricht:

Re: Vaporum: Lockdown - Test

Beitrag von Astorek86 » 19.09.2020 01:29

Legend of Grimrock 2 hatte auch das Problem, dass es sich bedeutend schlechter als Teil 1 verkaufte. Dass wir da einen dritten Teil sehen, ist da leider echt unwahrscheinlich... (leben die überhaupt noch? Irgendwie ist seit 2017 Totenstille bei denen...)

Das erste Vaporum hatte meine Nerven gelegentlich sehr stark strapaziert (Sokoban-Rätsel!), dennoch wars ein gutes Spiel. Werd wohl auch hier zuschlagen^^...

Benutzeravatar
Todesglubsch
LVL 1
3/10
22%
Beiträge: 13607
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Vaporum: Lockdown - Test

Beitrag von Todesglubsch » 19.09.2020 04:26

Astorek86 hat geschrieben:
19.09.2020 01:29
Dass wir da einen dritten Teil sehen, ist da leider echt unwahrscheinlich... (leben die überhaupt noch? Irgendwie ist seit 2017 Totenstille bei denen...)
Das Team hat sich nach Grimrock 2 aufgelöst.

Ein paar des Teams kamen hier unter:
Zuletzt geändert von Todesglubsch am 19.09.2020 04:26, insgesamt 1-mal geändert.

CHEF3000
Beiträge: 375
Registriert: 13.07.2007 14:56
Persönliche Nachricht:

Re: Vaporum: Lockdown - Test

Beitrag von CHEF3000 » 19.09.2020 12:06

Hatte mir Teil 1 auf der PS4 (Pro) geholt, aber das Game geht einfach garnicht mit 30fps.

Die Kämpfe spielen sich einfach grausam dadurch, hier sind 60fps auch mit Blick auf die Kulisse ein Muss.
Ich entwickel mich gemäß den Prognosen der Agency !

CHEF3000
Beiträge: 375
Registriert: 13.07.2007 14:56
Persönliche Nachricht:

Re: Vaporum: Lockdown - Test

Beitrag von CHEF3000 » 19.09.2020 12:08

Todesglubsch hat geschrieben:
19.09.2020 04:26
Astorek86 hat geschrieben:
19.09.2020 01:29
Dass wir da einen dritten Teil sehen, ist da leider echt unwahrscheinlich... (leben die überhaupt noch? Irgendwie ist seit 2017 Totenstille bei denen...)
Das Team hat sich nach Grimrock 2 aufgelöst.

Ein paar des Teams kamen hier unter:
wtf ernsthaft !?? Und ich warte sehnsüchtig auf die Ankündigung zu Teil 3.... :cry: bis heute hat es kein Genrekonkurrent auch nur ansatzwese geschafft diese Qualität zu erreichen im Welten- und Rätseldesign. Auch die Kämpfe waren perfekt ausbalanciert.

Egal ob Operencia, The Bards Tale 4 und wie sie alle heissen, LoG 2 ist ein unerreichtes Meisterwerk und eines der besten RPG's überhaupt - imho.

Druid Stone hatte ich mir zum Release gekauft, dass Game war absoluter Crap.
Zuletzt geändert von CHEF3000 am 19.09.2020 12:17, insgesamt 4-mal geändert.
Ich entwickel mich gemäß den Prognosen der Agency !

Benutzeravatar
Todesglubsch
LVL 1
3/10
22%
Beiträge: 13607
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Vaporum: Lockdown - Test

Beitrag von Todesglubsch » 19.09.2020 13:17

CHEF3000 hat geschrieben:
19.09.2020 12:08

Druid Stone hatte ich mir zum Release gekauft, dass Game war absoluter Crap.
Tja. Dann war Grimrock ein Two Hit Wonder :)

Die Reihe hat sich IMO unter Wert verkauft. Keine Lokalisierung, keine Konsolenversion, nicht einmal großes Marketing - bei Druidstone das gleiche, aber da schadet es offenbar nicht.

Da stellen sich die Jungs und Mädels von Vaporum schon geschickter an.
Nur leider leider mag ich halt lieber Gruppen-Crawler.

Antworten