Creaks - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
4P|BOT2
Beiträge: 149319
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Creaks - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 24.07.2020 13:53

Creaks ist das neue 2D-Rätsel-Abenteuer des tscheschichen Indie-Entwicklers Amanita Design. Mit dem Adventure wagen sich die Macher von Samarost und Machinarium zum ersten Mal weg von der klassischen Point-&-Click-Spielmechanik, hin zu einem Plattformer. Trotzdem müssen weiterhin allerlei Rätsel gelöst werden, bei denen vor allem die schattenhaften Creaks eine wichtige Rolle spielen. Hier kommt de...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Creaks - Test

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 26210
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Creaks - Test

Beitrag von Chibiterasu » 24.07.2020 17:46

Freu mich drauf!

Benutzeravatar
casanoffi
Beiträge: 11052
Registriert: 08.06.2007 02:39
Persönliche Nachricht:

Creaks - Test

Beitrag von casanoffi » 25.07.2020 09:33

Samorost und vor allem Machinarium fand ich herausragend. Hatte mich schon gefragt, ob von den Machern irgendwann mal wieder was kommen würde ^^

Freu mich drauf :)
No cost too great. No mind to think. No will to break. No voice to cry suffering.

Xalloc
Beiträge: 47
Registriert: 01.08.2016 12:55
Persönliche Nachricht:

Re: Creaks - Test

Beitrag von Xalloc » 25.07.2020 10:09

Ich spiele momentan erstmal Röki, denke danach hole ich mir dann Creaks. Switch oder PC? :thinking: :laughing:

Ich möchte noch darauf hinweisen, dass man die PC Version wieder direkt bei Amanita kaufen kann. Durch den Dollar Preis für uns etwas günstiger und sicher immer noch mehr für den Entwickler, da nichts an Steam abgegeben wird. Bei itch.io ist es eventuell genauso, da weiß ich es aber nicht.

Tas Mania
Beiträge: 41
Registriert: 12.03.2020 20:20
Persönliche Nachricht:

Re: Creaks - Test

Beitrag von Tas Mania » 25.07.2020 11:36

Top Test und genau auf den Punkt gebracht. Ich freue mich über jeden, Mobile Game Test von euch.

dr.schwengel
Beiträge: 143
Registriert: 20.04.2010 23:26
Persönliche Nachricht:

Re: Creaks - Test

Beitrag von dr.schwengel » 25.07.2020 18:54

was für ein fantastisches artwork!

Benutzeravatar
LouisLoiselle
Beiträge: 713
Registriert: 12.12.2009 20:14
Persönliche Nachricht:

Re: Creaks - Test

Beitrag von LouisLoiselle » 29.07.2020 16:33

Hab jetzt etwa 4 Stunden gespielt und besonders herausfordernd waren die Rätsel jetzt nicht. Man steigt mehr Leitern rauf und runter als alles andere^^ Hübsch ist das Spiel, das war von Amanita auch nicht anders zu erwarten. Allerdings fand ich z.b. das 2008 erschienene "Braid" sowohl rätseltechnisch als auch optisch deutlich besser. Aber sei's drum, das hier ist auf jeden Fall auch sein Geld wert, keine Frage.
Das ist keine Meinung, sondern Wissenschaft. Und Wissenschaft ist ein kaltherziges Biest mit einem Stahldildo zum Umschnallen - Vincent Masuka

Antworten