Gran Turismo 7 ist für PlayStation 5 angekündigt

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149320
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Gran Turismo 7 ist für PlayStation 5 angekündigt

Beitrag von 4P|BOT2 » 11.06.2020 23:14

Gran Turismo 7 ist für PlayStation 5 angekündigt worden. Das Rennspiel wird sowohl klassische Fahrzeuge und Rennstrecken sowie den altbekannten "GT-Simulationsmodus" umfassen. Die Entwickler versprechen ein "noch realistischeres Fahrerlebnis" aufgrund des haptischen Feedbacks des Controllers. Mit 3D-Audio wird man außerdem die Positionen anderer Autos und Fahrer um sich herum wahrnehmen können. Ei...

Hier geht es zur News Gran Turismo 7 ist für PlayStation 5 angekündigt

Saflexus
Beiträge: 7
Registriert: 16.11.2014 22:06
Persönliche Nachricht:

Re: Gran Turismo 7 ist für PlayStation 5 angekündigt

Beitrag von Saflexus » 11.06.2020 23:59

Die Kampagne is back! Yeah!
Freu mich :star_struck:

BcHmF
Beiträge: 29
Registriert: 02.07.2009 18:28
Persönliche Nachricht:

Re: Gran Turismo 7 ist für PlayStation 5 angekündigt

Beitrag von BcHmF » 12.06.2020 00:13

Trailer sah ok aus, aber nicht so richtig next gen. Sound vom Motor war leider wieder unterirdisch....

pnmd
Beiträge: 3
Registriert: 19.07.2018 00:31
Persönliche Nachricht:

Re: Gran Turismo 7 ist für PlayStation 5 angekündigt

Beitrag von pnmd » 12.06.2020 08:37

Polyphony scheint sich wieder zu sehr auf die Autos und das Licht zu konzentrieren. Die Umgebung sah ja schon auf PS4 naja aus. Dieser Scheibchenlook bei der Vegetation jetzt nun auch in der 5. Konsolengeneration ist einfach peinlich. Die Beleuchtung hebt das sogar noch mehr hervor. Im Rückspiegel sieht man immer noch Pop Ups (bzw Pop Downs?).
Das hätte auch eine PS4 Pro Pro sein können. Naja, kann ja noch besser werden aber in der Regel sehen die ersten Trailer ja besser aus.

AVO-WIT
Beiträge: 1
Registriert: 12.06.2020 09:07
Persönliche Nachricht:

Re: Gran Turismo 7 ist für PlayStation 5 angekündigt

Beitrag von AVO-WIT » 12.06.2020 11:23

Also mich hat GT Sport nicht überzeugt. Die Autos sind alle samt viel zu teuer. Das Spiel lässt sich nicht so einstellen wie GT 6.Sehr schade. GT 6 habe ich geliebt.
Wenn das GT 7 wieder so ähnlich wie auf der PS 3 ist, ok. Aber sollte sich das so entwickeln wie GT Sport, dann bleibe ich bei Forza. Fänd ich schade, ist dann aber so.

Benutzeravatar
History Eraser
Beiträge: 357
Registriert: 12.07.2017 16:39
Persönliche Nachricht:

Re: Gran Turismo 7 ist für PlayStation 5 angekündigt

Beitrag von History Eraser » 12.06.2020 12:40

Die unveränderte Präsentation in den Menüs... xD

Aber die Bäume.. Alter Schwede. Fahrzeugmodelle und Licht sahen aber echt geil aus!

Benutzeravatar
DARK-THREAT
Beiträge: 10167
Registriert: 09.11.2010 04:07
Persönliche Nachricht:

Re: Gran Turismo 7 ist für PlayStation 5 angekündigt

Beitrag von DARK-THREAT » 12.06.2020 12:44

Nein, nicht die Bäume, eher diese Bodentexturen wie von der PS2-PS3 Crossgen Zeit... Da wirken die 3 Grashalme da raus wie ein Witz. Im Vergleich zu Spielen wir Forza Motorsport, Dirt oder Formel 1.

Schade um die GT Serie, aber nach dem 4. Teil war da nix, was mich vom Hocker hauen könnte gegenüber der Konkurrenz. Auf der PS würde ich eher Project Cars statt GT spielen.

Rosu
Beiträge: 510
Registriert: 05.12.2014 19:08
Persönliche Nachricht:

Re: Gran Turismo 7 ist für PlayStation 5 angekündigt

Beitrag von Rosu » 12.06.2020 12:53

Die Karte sieht auch aus als könnte sie aus einem Anime Dating Sim/Erotik Spiel stammen :ugly:
Wobei ich denke, dass das Spiel wohl erst 2022 ist, so wie man Polyphony kennt. Da muss sich in der Präsentation abseits der sehr schicken Fahrzeugmodellen noch einiges verbessern. Denn Forza wird da wahrscheinlich richtig vorlegen, falls es im Juli gezeigt wird.
Zuletzt geändert von Rosu am 12.06.2020 12:55, insgesamt 2-mal geändert.

fourplay670848
Beiträge: 56
Registriert: 13.09.2007 10:56
Persönliche Nachricht:

Re: Gran Turismo 7 ist für PlayStation 5 angekündigt

Beitrag von fourplay670848 » 12.06.2020 13:58

DARK-THREAT hat geschrieben:
12.06.2020 12:44
Nein, nicht die Bäume, eher diese Bodentexturen wie von der PS2-PS3 Crossgen Zeit... Da wirken die 3 Grashalme da raus wie ein Witz. Im Vergleich zu Spielen wir Forza Motorsport, Dirt oder Formel 1.

Schade um die GT Serie, aber nach dem 4. Teil war da nix, was mich vom Hocker hauen könnte gegenüber der Konkurrenz. Auf der PS würde ich eher Project Cars statt GT spielen.


Da sieht man mal was manche Leute für einen Schwachsinn reden. Gran Turismo hat schon immer in der absoluten Oberklasse was Optik angeht gespielt und das wird sich auch nicht ändern.
Zuletzt geändert von fourplay670848 am 12.06.2020 14:00, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
DARK-THREAT
Beiträge: 10167
Registriert: 09.11.2010 04:07
Persönliche Nachricht:

Re: Gran Turismo 7 ist für PlayStation 5 angekündigt

Beitrag von DARK-THREAT » 12.06.2020 14:09

Wer redet über GT Sport? Ich finde sogar, dass GT Sport besser als das gestern gezeigte GT 7 ausschaut. Eventuell sind wieder die Autos polierter und im Garage Modus und Fotomodus hübscher. Dinge die ich im Übrigen bisher in Racinggames nie benötigt habe.

Ich finde das hier nicht PS5 würdig:
Bild

fourplay670848
Beiträge: 56
Registriert: 13.09.2007 10:56
Persönliche Nachricht:

Re: Gran Turismo 7 ist für PlayStation 5 angekündigt

Beitrag von fourplay670848 » 12.06.2020 14:11

DARK-THREAT hat geschrieben:
12.06.2020 14:09
Wer redet über GT Sport? Ich finde sogar, dass GT Sport besser als das gestern gezeigte GT 7 ausschaut. Eventuell sind wieder die Autos polierter und im Garage Modus und Fotomodus hübscher. Dinge die ich im Übrigen bisher in Racinggames nie benötigt habe.

Ich finde das hier nicht PS5 würdig:
Bild
Du wirst genau so hässliche Stellen bei Forza und Konsorten finden (auch wenn es ziemlich dumm ist diese so offensichtlich in einem Trailer zu zeigen der die Power der PS5 darstellen soll). Was ich widerlegen wollte war, dass du sagtest Forza, Dirt, F1 hätten GT schon lange abgehangen. Und das ist Bullshit. GT Sport sieht auch definitiv nicht besser als das gezeigte aus.
Zuletzt geändert von fourplay670848 am 12.06.2020 14:13, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
DARK-THREAT
Beiträge: 10167
Registriert: 09.11.2010 04:07
Persönliche Nachricht:

Re: Gran Turismo 7 ist für PlayStation 5 angekündigt

Beitrag von DARK-THREAT » 12.06.2020 14:16

Also in solchen Präsentationen zeigt man doch meistens das Beste, was man zeigen kann. Oder man bringt erstmal wieder eine Art Demo raus und baut darauf auf, wie damals mit den Prolog Teilen.
Es wurde klein Wetter, kein Tag/Nacht-Zyklus gezeigt. Und bei dem Ingame waren immer nur wenige Autos im Rennen.
Ich Frage mich halt, was Polyphony mit der vorhandenen Konsolenleistung anstellt, wenn man eben Turn10 und Codemasters Rennspiele kennt. Im Cockpit flattert nicht mal der Scheibenwischer bei über 300 Sachen... Und der Blur-Effekt nervt auch.
Zuletzt geändert von DARK-THREAT am 12.06.2020 14:21, insgesamt 2-mal geändert.

fourplay670848
Beiträge: 56
Registriert: 13.09.2007 10:56
Persönliche Nachricht:

Re: Gran Turismo 7 ist für PlayStation 5 angekündigt

Beitrag von fourplay670848 » 12.06.2020 14:21

DARK-THREAT hat geschrieben:
12.06.2020 14:16
...wenn man eben Turn10 und Codemasters Rennspiele kennt.
Was soll das bedeuten? GT Sport läuft in 4k und 60fps auf der PS4 Pro, die eine ganze Ecke schwächer ist als eine Xbox One X. Forza 7 läuft ebenso in 4k60 und sieht trotz mehr Leistung nicht besser aus (beide haben ihre Vor- und Nachteile). Das ist doch ein deutlicher Hinweis auf das technische Know How von Polyphony Digital. Entweder weißt du wirklich nicht wovon du sprichst, oder du bist eben ein Xbox Fanboy (finds unglaublich dass es Konsolenfanboys überhaupt noch gibt).
DARK-THREAT hat geschrieben:
12.06.2020 14:16
Im Cockpit flattert nicht mal der Scheibenwischer bei über 300 Sachen... Und der Blur-Effekt nervt auch.
Jetzt wirds lächerlich, ich bin raus.
Zuletzt geändert von fourplay670848 am 12.06.2020 14:24, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
DARK-THREAT
Beiträge: 10167
Registriert: 09.11.2010 04:07
Persönliche Nachricht:

Re: Gran Turismo 7 ist für PlayStation 5 angekündigt

Beitrag von DARK-THREAT » 12.06.2020 14:30

Warum bist du da raus? In vergleichbare Rennspiele gibt es solche Details im Spiel, auch das kostet Rechenleistung und wirkt sich auf die Realität des Spieles aus (selbst in Project Cars 2 flattern die Scheibenwischer)
Das man den Blur-Effekt ausschalten kann hoffe ich zumindest. Im Gameplay von GT7 ist dieser klar zu erkennen.

GT Sport läuft btw nicht nativ in 2160p sondern dynamisch, damit die Frames bei 60 gehalten werden kann. Daher gibt es auch einen Graphik und einen Frames Mode, obwohl beide 60FPS halten (außer im Replay).
Zuletzt geändert von DARK-THREAT am 12.06.2020 14:39, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
The Scooby
Beiträge: 1136
Registriert: 14.10.2006 15:39
Persönliche Nachricht:

Re: Gran Turismo 7 ist für PlayStation 5 angekündigt

Beitrag von The Scooby » 12.06.2020 14:39

DARK-THREAT hat geschrieben:
12.06.2020 14:09
Wer redet über GT Sport? Ich finde sogar, dass GT Sport besser als das gestern gezeigte GT 7 ausschaut. Eventuell sind wieder die Autos polierter und im Garage Modus und Fotomodus hübscher. Dinge die ich im Übrigen bisher in Racinggames nie benötigt habe.

Ich finde das hier nicht PS5 würdig:
Bild
GT7 hebt sich sehr deutlich durch Ray Tracing ab.
Was einzelne Details anbelangt ist ja noch Zeit für Polyphony Digital.

Grundsätzlich sollte man auch bedenken auf welcher Bildquelle man spielt oder allgemein konsumiert. Habe das letztes Jahr deutlich bei God of War gemerkt. Gewohnt bin ich die Qualiät eines Plasmas und habe das Spiel dann mal auf einem nicht günstigen LCD TV gezockt. Das Spiel sah auf dem LCD wesentlich schlechter aus.

Das GT7 Video hab ich mir aufm Mac angesehen und war schon sehr beeindruckt, wie gut die Farben, Reflektionen und dadruch auch das Interieur zur Geltung kommen.

Wenn man sich bei Minute 2:49 das beleuchtete Gras am Streckenrand ansieht, wirkt das schon sehr realisitsch. Zumal der Eindruck während des Renngeschehens wichtiger ist, als wenn man das Bild anhält.
"The main thing is to make sure you learn through your mistakes and get better." - Ayrton Senna

Antworten