The Walking Dead: Saints & Sinners - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149320
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

The Walking Dead: Saints & Sinners - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 14.05.2020 13:49

Einfach gestrickte Schießbuden gibt es in VR wie Sand am Meer, doch Skydance Interactive will mit The Walking Dead: Saints & Sinners das bedrohliche Gefühl eines Überlebenskampfes in der Virtuellen Realität einfangen. Ob das auch mit den Move-Controllern gelingt, überprüfen wir im Test für PSVR, wo übrigens zwei der Bewegungs-Controller zwingend vorausgesetzt werden.

Hier geht es zum gesamten Bericht: The Walking Dead: Saints & Sinners - Test

Benutzeravatar
Silesia
Beiträge: 446
Registriert: 07.07.2006 15:08
Persönliche Nachricht:

Re: The Walking Dead: Saints & Sinners - Test

Beitrag von Silesia » 14.05.2020 14:25

Absolut empfehlenswertes VR-Spiel, selbst für nicht-Walking-Dead-Fans. Leider muss ich zustimmen: es kann doch sehr sperrig und frustrierend sein und die Tatsache, dass man doch sehr schnell durch die Level durchlaufen muss weil es sonst irgendwann Nacht wird macht es nicht weniger frustrierender :'D
Bildwww.animespiegel.de- dein Blog für Insights aus der jap. Popkultur

Launebub
Beiträge: 298
Registriert: 18.03.2010 18:32
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: The Walking Dead: Saints & Sinners - Test

Beitrag von Launebub » 14.05.2020 15:28

Mir gefiel das Game damals :)

Jetzt ist man ja mit dem Half Life verwöhnt und sieht die Tests kritischer.

Aber warum kommt der Test erst so spät ? :/

Benutzeravatar
M4g1c79
Beiträge: 407
Registriert: 04.12.2017 12:42
Persönliche Nachricht:

Re: The Walking Dead: Saints & Sinners - Test

Beitrag von M4g1c79 » 14.05.2020 15:45

Wieso spät, das release für psvr ist doch noch relativ neu.

P.S. ich finde den Test irgendwie ganz komisch zu lesen. Wirkt irgendwie wie ne Rohfassung. Als ob Text fehlt. Keine Ahnung, warum ich es so empfinde ^^ aber das, was man so raus liest, nämlich, das es eine gute Portierung geworden ist, freut mich sehr. Leider habe ich immer noch keine Move Controller. Sind mir fürs gebotene einfach viel zu teuer. Leider entgehen mir so einige Vorzeigetitel :(
Zuletzt geändert von M4g1c79 am 14.05.2020 15:48, insgesamt 1-mal geändert.
Haters gonna hate!
Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch (Erich Kästner)

Bild

Gesichtselfmeter
Beiträge: 2160
Registriert: 24.09.2009 20:18
Persönliche Nachricht:

Re: The Walking Dead: Saints & Sinners - Test

Beitrag von Gesichtselfmeter » 14.05.2020 17:00

M4g1c79 hat geschrieben:
14.05.2020 15:45
Wieso spät, das release für psvr ist doch noch relativ neu.

P.S. ich finde den Test irgendwie ganz komisch zu lesen. Wirkt irgendwie wie ne Rohfassung. Als ob Text fehlt. Keine Ahnung, warum ich es so empfinde ^^ aber das, was man so raus liest, nämlich, das es eine gute Portierung geworden ist, freut mich sehr. Leider habe ich immer noch keine Move Controller. Sind mir fürs gebotene einfach viel zu teuer. Leider entgehen mir so einige Vorzeigetitel :(
Move Controller sind ohne Quatsch seit nem halben Jahr auch nur schwer und überteuert zu bekommen.
Die sollen erst ab Mitte Juni wieder lieferbar sein.

90€ halte ich im Vergleich zu den Billo-Plastik-Drecks-Drift-Joycons nicht für überteuert. :lol:
Klar, wäre eine neue Version mit Sticks wünschenswert, aber die Oculus Controller kosten als Paar auch satte 150€.

Veteran of Gaming
Beiträge: 63
Registriert: 01.01.2017 04:37
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: The Walking Dead: Saints & Sinners - Test

Beitrag von Veteran of Gaming » 23.06.2020 15:48

Also auf dem Bild des Videos oben sehen die Zombies absolut lächerlich aus. :lol:

Ansonsten hätte ich das Spiel lieber von Jörg getestet gesehen. Ev. versteckt sich da noch die eine oder andere Metaebene. :roll:

Antworten