Lies Beneath - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149320
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Lies Beneath - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 12.04.2020 10:10

Der PC hat Half-Life: Alyx, doch womit vertrösten sich Oculus-Quest-Nutzer mit einer Vorliebe für knackige Shooter? Das derzeit vielversprechendste Exemplar heißt Lies Beneath und ist momentan nur fürs mobile Headset von Oculus erhältlich – inklusive finsterem Comic-Design und fieser Schreckmomente. Für den Test wagen wir uns in die Hafenstadt voller entstellter Horror-Kreaturen.

Hier geht es zum gesamten Bericht: Lies Beneath - Test

Benutzeravatar
SpookyNooky
Beiträge: 2127
Registriert: 19.10.2007 14:52
Persönliche Nachricht:

Re: Lies Beneath - Test

Beitrag von SpookyNooky » 12.04.2020 11:17

Da ich keine Oculus besitze, werde ich den Titel leider nicht spielen können, aber das Lesen des Tests hat mich ziemlich unterhalten. Mitreißend und trotzdem nachvollziehbar geschrieben! Am besten hat mir folgende Stelle gefallen:
In der engen Hütte schmiss ich oft versehentlich eine Waffe weg oder griff z.B. nach einem Apfel, statt rechtzeitig zweihändig die Schrotflinte nachzuladen.
:lol:
Aus dem Kontext gerissen ist das so lustig.

Benutzeravatar
Solidussnake
Beiträge: 442
Registriert: 27.09.2005 16:46
Persönliche Nachricht:

Re: Lies Beneath - Test

Beitrag von Solidussnake » 12.04.2020 14:48

SpookyNooky hat geschrieben:
12.04.2020 11:17
Da ich keine Oculus besitze, werde ich den Titel leider nicht spielen können, aber das Lesen des Tests hat mich ziemlich unterhalten. Mitreißend und trotzdem nachvollziehbar geschrieben! Am besten hat mir folgende Stelle gefallen:
In der engen Hütte schmiss ich oft versehentlich eine Waffe weg oder griff z.B. nach einem Apfel, statt rechtzeitig zweihändig die Schrotflinte nachzuladen.
:lol:
Aus dem Kontext gerissen ist das so lustig.
Es erscheint auch bald auf der Rift für PC und wird dann mit 100% Wahrscheinlichkeit per Revive auch auf Non-Oculus Headset spielbar sein, spätestens mit einem neuen Revive Update.
------------------------------------------------------

PC : Core I7 8700K @4,7 Ghz (All-Cores), 16 GB DDR4 3200, ASUS RTX 2080 Dual-OC

VR : Valve Index, Oculus Quest, PS VR

Display/TV und Sound: 34 Zoll LG Ultrawidescreen Monitor, LG 55B7D OLED Fernseher 5.1 Sound

Konsolen: PS4 Pro, PS4 Slim, PS3, PS Vita, PS VR, Xbox One S, Nintendo Switch, 3DS XL

FUSiONTheGhost
Beiträge: 546
Registriert: 13.08.2006 15:42
Persönliche Nachricht:

Re: Lies Beneath - Test

Beitrag von FUSiONTheGhost » 12.04.2020 15:13

Solidussnake hat geschrieben:
12.04.2020 14:48
Es erscheint auch bald auf der Rift für PC und wird dann mit 100% Wahrscheinlichkeit per Revive auch auf Non-Oculus Headset spielbar sein, spätestens mit einem neuen Revive Update.
Gut zu wissen, dann kann ich es auf der Quest wireless vom PC befeuert per Virtual Desktop spielen :D
Zuletzt geändert von FUSiONTheGhost am 12.04.2020 15:14, insgesamt 3-mal geändert.
System: 6700k @ 4,8GHz - RTX 2080 Ti @ 2050MHz - Valve Index und Oculus Quest
Simracing Rig: TrackTime 3Motion mit SF-130 - OSW Lenze - HE Pro - TH8RS - Manu SSH14 - SimVibe via 4x Sinustec BS250 im Chassis Mode

Benutzeravatar
SpookyNooky
Beiträge: 2127
Registriert: 19.10.2007 14:52
Persönliche Nachricht:

Re: Lies Beneath - Test

Beitrag von SpookyNooky » 12.04.2020 15:59

Solidussnake hat geschrieben:
12.04.2020 14:48
Es erscheint auch bald auf der Rift für PC und wird dann mit 100% Wahrscheinlichkeit per Revive auch auf Non-Oculus Headset spielbar sein, spätestens mit einem neuen Revive Update.
Mit Revive habe ich noch keine Erfahrung gemacht, aber das klingt interessant.

Benutzeravatar
4P|Jan
Beiträge: 1079
Registriert: 05.04.2007 14:47
Persönliche Nachricht:

Re: Lies Beneath - Test

Beitrag von 4P|Jan » 12.04.2020 23:08

SpookyNooky hat geschrieben:
12.04.2020 11:17
Da ich keine Oculus besitze, werde ich den Titel leider nicht spielen können, aber das Lesen des Tests hat mich ziemlich unterhalten. Mitreißend und trotzdem nachvollziehbar geschrieben! Am besten hat mir folgende Stelle gefallen:
In der engen Hütte schmiss ich oft versehentlich eine Waffe weg oder griff z.B. nach einem Apfel, statt rechtzeitig zweihändig die Schrotflinte nachzuladen.
:lol:
Aus dem Kontext gerissen ist das so lustig.
:lol: Es fühlt sich auch irgendwie lächerlich an, wenn man plötzlich mit nem Apfel in der Hand vorm Zombie steht, man kann den ja nicht veräppeln...
Zuletzt geändert von 4P|Jan am 12.04.2020 23:08, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
dOpesen
Beiträge: 15608
Registriert: 21.04.2006 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Lies Beneath - Test

Beitrag von dOpesen » 13.04.2020 08:40

wie geil das spiel aussieht, echt guter stil, dann der geille sound dazu, wirkt alles verdammt rund.

hätte echt bock drauf.

greetingz
dOpesen has quit IRC (Connection reset by beer)

Antworten