Broken Lines - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149322
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Broken Lines - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 27.03.2020 08:51

Runden-Taktik aus Dänemark: In Broken Lines von PortaPlaygeht es mit einem Grüppchen Soldaten im Jahre 1944 tief hinter feindliche Linien in einem fiktiven Osteuropa. Hier lauern nicht nur schießwütige Feinde, sondern auch mysteriöser Horror. Unsere PUR-Leser haben Broken Lines zum ersten Wunschtest gewählt, wir liefern jetzt allen Lesern den Test!

Hier geht es zum gesamten Bericht: Broken Lines - Test

Benutzeravatar
Ryo Hazuki
Beiträge: 2843
Registriert: 01.08.2010 17:20
Persönliche Nachricht:

Re: Broken Lines - Test

Beitrag von Ryo Hazuki » 27.03.2020 09:18

Hört sich ja mal ganz spannend an. Könnte für etwas Abwechslung sorgen, mal schauen.

Benutzeravatar
monthy19
Beiträge: 840
Registriert: 01.12.2012 08:18
Persönliche Nachricht:

Re: Broken Lines - Test

Beitrag von monthy19 » 27.03.2020 09:23

Da haben die PUR-Leser einen guten Wunschtest gekürt: Broken Lines ist ein kleines, aber durchaus feines Taktik-Spiel mit Weltkriegs-Szenario und Horror-Flair, das uns sinst durch die Lappen gegangen wäre.

Danke für den Test. Ändert sinst noch in sonst ;)
Das ist eine Signatur...

Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 9422
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: Broken Lines - Test

Beitrag von 4P|T@xtchef » 27.03.2020 09:29

Ey, nich nur Fazit lesen! Ist gefixt.;)
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur

Benutzeravatar
Ribizli
Beiträge: 224
Registriert: 29.11.2016 21:19
Persönliche Nachricht:

Re: Broken Lines - Test

Beitrag von Ribizli » 27.03.2020 09:32

monthy19 hat geschrieben:
27.03.2020 09:23
Da haben die PUR-Leser einen guten Wunschtest gekürt: Broken Lines ist ein kleines, aber durchaus feines Taktik-Spiel mit Weltkriegs-Szenario und Horror-Flair, das uns sinst durch die Lappen gegangen wäre.

Danke für den Test. Ändert sinst noch in sonst ;)
Und ich dachte schon sinst wäre ein Wort das noch in meinem Wortschatz fehlt :D
Zuletzt geändert von Ribizli am 27.03.2020 09:33, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
CroGerA
Beiträge: 629
Registriert: 09.03.2011 22:58
Persönliche Nachricht:

Re: Broken Lines - Test

Beitrag von CroGerA » 27.03.2020 11:41

Yay, Broken Lines wurde gewählt. Liest sich ganz interessant, bleibt auf der Watchlist.
Nichts entsteht, nichts vergeht, alles ändert sich.

Singleplayer-Spiele mit täglichen, wöchentlichen oder monatlichen Quests/Herausforderungen sollten mit -50 Punkten bewertet werden!

NoRd87
Beiträge: 24
Registriert: 11.09.2008 00:12
Persönliche Nachricht:

Re: Broken Lines - Test

Beitrag von NoRd87 » 27.03.2020 12:44

Momentan genug Spiele. Pathfinder:Kingmaker, Fantasy General 2 & AOW:Planetfall (Dauerbrenner, der immer wieder hervogeholt wird) & War Groove auf der Switch. Kommt aber auf die Wish Liste.

Das Pur Konzept macht sich zahlt sich aus, super Geheimtipp für Fans des Genres. Ich nutze schon GS Plus und The Pod (Auf ein Bier), weshalb ich nicht noch 4Players Pur dazunehmen kann. Da ich euch in letzter Zeit aber immer ausgiebiger konsumiere (vorher wars eher so ein vorbeisurfen und kurz drüberschauen, mittlerweile GS + 4Players als Standart fast tgl.), habe ich mal den Adblocker bei euch deaktiviert.

Benutzeravatar
Ribizli
Beiträge: 224
Registriert: 29.11.2016 21:19
Persönliche Nachricht:

Re: Broken Lines - Test

Beitrag von Ribizli » 27.03.2020 14:21

4P|T@xtchef hat geschrieben:
27.03.2020 09:29
Ey, nich nur Fazit lesen! Ist gefixt.;)
Ich lese übrigens immer zuerst das Fazit und entscheide dann ob das Spiel es wert ist, meine kostbare Zeit in den Testbericht zu investieren ;)

Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 9422
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Broken Lines - Test

Beitrag von 4P|T@xtchef » 27.03.2020 15:02

Natürlich tust du das. Wie 95% aller Leser.;)
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur

Ryan2k6
Beiträge: 5381
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Broken Lines - Test

Beitrag von Ryan2k6 » 27.03.2020 16:12

Wisst ihr vielleicht, wann mit der Switch Version zu rechnen ist?
Bild

Benutzeravatar
Beksinski
Beiträge: 23
Registriert: 09.03.2020 12:29
Persönliche Nachricht:

Re: Broken Lines - Test

Beitrag von Beksinski » 27.03.2020 17:09

Hat jetzt nicht direkt was mit dem Test zu tun, ist aber etwas was mich generell öfter irritiert:

Wenn ihr, wie hier, ein (in der Vergangenheit liegendes) Releasedatum angibt, dazu die entsprechenden Plattformen, muss man ja prinzipiell ja davon ausgehen, dass das Datum für alle Plattformen gilt.
Ist aber oft, wie hier, nicht der Fall.
Ist dann immer etwas nervig,
vergeblich in diversen Stores erst nach dem Spiel zu suchen, um dann enttäuscht zu werden.

Könnte man da nicht einfach Abhilfe schaffen, indem man, entweder im Text vermerkt wie die aktuelle Veröffentlichung aussieht, bzw. im Info-Fenster, hinter den entsprechenden Plattformen, sowas vermerken wie „geplant“?
Ich liebe den Gesang der Vögel und kann viele Blumen beim Namen nennen.

Benutzeravatar
4P|Eike
Beiträge: 319
Registriert: 02.04.2013 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: Broken Lines - Test

Beitrag von 4P|Eike » 27.03.2020 17:48

Beksinski hat geschrieben:
27.03.2020 17:09
Hat jetzt nicht direkt was mit dem Test zu tun, ist aber etwas was mich generell öfter irritiert:

Wenn ihr, wie hier, ein (in der Vergangenheit liegendes) Releasedatum angibt, dazu die entsprechenden Plattformen, muss man ja prinzipiell ja davon ausgehen, dass das Datum für alle Plattformen gilt.
Ist aber oft, wie hier, nicht der Fall.
Ist dann immer etwas nervig,
vergeblich in diversen Stores erst nach dem Spiel zu suchen, um dann enttäuscht zu werden.

Könnte man da nicht einfach Abhilfe schaffen, indem man, entweder im Text vermerkt wie die aktuelle Veröffentlichung aussieht, bzw. im Info-Fenster, hinter den entsprechenden Plattformen, sowas vermerken wie „geplant“?
Hey,
derzeit ist es so, dass wenn du in der Info mit der Maus über die Plattform hoverst, den angepeilten Release siehst. Da steht derzeit "2020", also erscheint irgendwann vermutlich dieses Jahr. Muss man natürlich wissen, schafft aber vielleicht erstmal Abhilfe. Danke für den Tipp, dass man das nicht unbedingt sofort sieht!

Benutzeravatar
CroGerA
Beiträge: 629
Registriert: 09.03.2011 22:58
Persönliche Nachricht:

Re: Broken Lines - Test

Beitrag von CroGerA » 27.03.2020 17:52

Frage: wie lange benötigt man für einen Durchgang bei Broken Lines? Also wie lange bis man das Spiel 1x durch hat?
Nichts entsteht, nichts vergeht, alles ändert sich.

Singleplayer-Spiele mit täglichen, wöchentlichen oder monatlichen Quests/Herausforderungen sollten mit -50 Punkten bewertet werden!

Benutzeravatar
4P|Eike
Beiträge: 319
Registriert: 02.04.2013 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: Broken Lines - Test

Beitrag von 4P|Eike » 27.03.2020 18:00

CroGerA hat geschrieben:
27.03.2020 17:52
Frage: wie lange benötigt man für einen Durchgang bei Broken Lines? Also wie lange bis man das Spiel 1x durch hat?
5-6 Stunden ca.

Benutzeravatar
Beksinski
Beiträge: 23
Registriert: 09.03.2020 12:29
Persönliche Nachricht:

Re: Broken Lines - Test

Beitrag von Beksinski » 27.03.2020 18:58

4P|Eike hat geschrieben:
27.03.2020 17:48
Beksinski hat geschrieben:
27.03.2020 17:09
Hat jetzt nicht direkt was mit dem Test zu tun, ist aber etwas was mich generell öfter irritiert:

Wenn ihr, wie hier, ein (in der Vergangenheit liegendes) Releasedatum angibt, dazu die entsprechenden Plattformen, muss man ja prinzipiell ja davon ausgehen, dass das Datum für alle Plattformen gilt.
Ist aber oft, wie hier, nicht der Fall.
Ist dann immer etwas nervig,
vergeblich in diversen Stores erst nach dem Spiel zu suchen, um dann enttäuscht zu werden.

Könnte man da nicht einfach Abhilfe schaffen, indem man, entweder im Text vermerkt wie die aktuelle Veröffentlichung aussieht, bzw. im Info-Fenster, hinter den entsprechenden Plattformen, sowas vermerken wie „geplant“?
Hey,
derzeit ist es so, dass wenn du in der Info mit der Maus über die Plattform hoverst, den angepeilten Release siehst. Da steht derzeit "2020", also erscheint irgendwann vermutlich dieses Jahr. Muss man natürlich wissen, schafft aber vielleicht erstmal Abhilfe. Danke für den Tipp, dass man das nicht unbedingt sofort sieht!
Danke für die Info. Das war mir nicht bekannt.
Allerdings nutze ich euch zu 90% mobil. Was das dann ohnehin wieder obsolet macht :D
Ich liebe den Gesang der Vögel und kann viele Blumen beim Namen nennen.

Antworten