Two Point Hospital - Off the Grid: Das verrückte Krankenhaus wird weiter ausgebaut

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149324
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Two Point Hospital - Off the Grid: Das verrückte Krankenhaus wird weiter ausgebaut

Beitrag von 4P|BOT2 » 12.03.2020 09:13

SEGA und die Two Point Studios haben die DLC-Erweiterung Off the Grid für ihre schräge Krankenhaus-Simulation Two Point Hospital angekündigt, die am 18. März 2020 für PC bereitstehen soll. Auf Steam kann man das Add-on bereits mit zehn Prozent Rabatt vorbestellen (8,09 Euro statt 8,99 Euro). Zum Inhalt schreibt der Publisher: "In Two Point County hat die Wählerbefragung wiederholt gezeigt, dass di...

Hier geht es zur News Two Point Hospital - Off the Grid: Das verrückte Krankenhaus wird weiter ausgebaut

Benutzeravatar
Jetiii
Beiträge: 161
Registriert: 16.11.2018 22:05
Persönliche Nachricht:

Re: Two Point Hospital - Off the Grid: Das verrückte Krankenhaus wird weiter ausgebaut

Beitrag von Jetiii » 12.03.2020 09:32

Spiel es grad im GamePass. An sich genau meine Art Spiel. Es ist aber nervig, dass man keine Raumvorlagen speichern und mit ins nächste Level nehmen kann. So muss ich jedes neue Level wieder ne AllgemeinMedizin, Apotheke etc bauen bevor ich den Raum kopieren kann. Dadurch werden die Räume bei mir immer liebloser, weil es nur nervig ist immer wieder dasselbe zu tun.

Gibt es da evtl einen Trick den ich übersehen habe? :D

Benutzeravatar
monthy19
Beiträge: 798
Registriert: 01.12.2012 08:18
Persönliche Nachricht:

Re: Two Point Hospital - Off the Grid: Das verrückte Krankenhaus wird weiter ausgebaut

Beitrag von monthy19 » 12.03.2020 09:54

Ich habe schon nach dem zweiten KH die Lust verloren.
Das Spiel ist nett, aber wirklich motivieren tut es mich nicht.
Lasse es aber für Corona Wochen oder so auf dem Rechner.
Vielleicht packt es mich ja noch einmal.
Das ist eine Signatur...

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 11787
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Two Point Hospital - Off the Grid: Das verrückte Krankenhaus wird weiter ausgebaut

Beitrag von Todesglubsch » 12.03.2020 11:22

Mhhhh noch mehr Seitenhiebe gegen HANF, nehme ich an.
Jetiii hat geschrieben:
12.03.2020 09:32
Gibt es da evtl einen Trick den ich übersehen habe? :D
Nö.
monthy19 hat geschrieben:
12.03.2020 09:54
Ich habe schon nach dem zweiten KH die Lust verloren.
Puh. Bei mir fing's erst mit der Chirurgie an. Da war die Lust raus. Die Add-ons hatten zu viel Gimmicks, was mir auch nicht gefallen hat. Ist halt leider die Schwäche an dem Spiel (und Theme Hospital). Ist halt immer wieder das gleiche. Dass man für die drei Sterne länger in einem KH bleiben muss als es Spaß macht, hilft da auch nicht.

GrinderFX
Beiträge: 2065
Registriert: 14.05.2006 15:54
Persönliche Nachricht:

Re: Two Point Hospital - Off the Grid: Das verrückte Krankenhaus wird weiter ausgebaut

Beitrag von GrinderFX » 12.03.2020 13:37

Obwohl es so unglaublich weniger bietet als Project Hospital, ist es dennoch das deutlich bessere Spiel.
Warum auch immer. Es ist einfach stimmiger.

Benutzeravatar
manu!
Beiträge: 1881
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Re: Two Point Hospital - Off the Grid: Das verrückte Krankenhaus wird weiter ausgebaut

Beitrag von manu! » 12.03.2020 13:59

Ich muss auch sagen dass ich mit Biing auf GoG wesentlich mehr Spaß habe.Allerdings nur indirekt vergleichbar :P
Zuletzt geändert von manu! am 12.03.2020 13:59, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
monthy19
Beiträge: 798
Registriert: 01.12.2012 08:18
Persönliche Nachricht:

Re: Two Point Hospital - Off the Grid: Das verrückte Krankenhaus wird weiter ausgebaut

Beitrag von monthy19 » 12.03.2020 14:08

Todesglubsch hat geschrieben:
12.03.2020 11:22
Mhhhh noch mehr Seitenhiebe gegen HANF, nehme ich an.
Jetiii hat geschrieben:
12.03.2020 09:32
Gibt es da evtl einen Trick den ich übersehen habe? :D
Nö.
monthy19 hat geschrieben:
12.03.2020 09:54
Ich habe schon nach dem zweiten KH die Lust verloren.
Puh. Bei mir fing's erst mit der Chirurgie an. Da war die Lust raus. Die Add-ons hatten zu viel Gimmicks, was mir auch nicht gefallen hat. Ist halt leider die Schwäche an dem Spiel (und Theme Hospital). Ist halt immer wieder das gleiche. Dass man für die drei Sterne länger in einem KH bleiben muss als es Spaß macht, hilft da auch nicht.
Genau. Die 3 Sterne habe ich vergessen.
Die sind ja eigentlich nur Zeitabhängig wenn man so will.
Ne.
Die Idee hinter dem Spiel ist gut, ich bleibe aber bei Anno oder TF 2.
Das ist eine Signatur...

Cataton
Beiträge: 10
Registriert: 16.11.2008 09:59
Persönliche Nachricht:

Re: Two Point Hospital - Off the Grid: Das verrückte Krankenhaus wird weiter ausgebaut

Beitrag von Cataton » 12.03.2020 14:56

Jetiii hat geschrieben:
12.03.2020 09:32
Spiel es grad im GamePass. An sich genau meine Art Spiel. Es ist aber nervig, dass man keine Raumvorlagen speichern und mit ins nächste Level nehmen kann. So muss ich jedes neue Level wieder ne AllgemeinMedizin, Apotheke etc bauen bevor ich den Raum kopieren kann. Dadurch werden die Räume bei mir immer liebloser, weil es nur nervig ist immer wieder dasselbe zu tun.

Gibt es da evtl einen Trick den ich übersehen habe? :D
Genau deswegen habe ich damit leider auch aufgehört, ich hatte einfach keine Lust mehr immer das selbe zu bauen und würde dann recht lieblos mit den Räumen und ab dort ging dann meine Motivation auch runter. Schade eigentlich und wäre wohl mit ner winzigen Mod machbar gewesen. Naja wieder ein Spiel was nicht zu Ende gespielt wird, weil es nicht bis zum Ende hin durchdacht ist.

Benutzeravatar
manu!
Beiträge: 1881
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Re: Two Point Hospital - Off the Grid: Das verrückte Krankenhaus wird weiter ausgebaut

Beitrag von manu! » 12.03.2020 15:18

Ebenso.Am Anfang richtig geil aufgebaut um dann immer nachlässiger zu werden,bis es nur noch genervt hat.

Benutzeravatar
MrLetiso
Beiträge: 6652
Registriert: 21.11.2005 11:56
Persönliche Nachricht:

Re: Two Point Hospital - Off the Grid: Das verrückte Krankenhaus wird weiter ausgebaut

Beitrag von MrLetiso » 18.03.2020 09:54

manu! hat geschrieben:
12.03.2020 13:59
Ich muss auch sagen dass ich mit Biing auf GoG wesentlich mehr Spaß habe.Allerdings nur indirekt vergleichbar :P
Man muss aber mal ganz klar sagen, dass Biing wirklich kein schlechtes Spiel gewesen ist. Unabhängig von der Optik :lol:

krautrüben
Beiträge: 200
Registriert: 02.11.2019 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: Two Point Hospital - Off the Grid: Das verrückte Krankenhaus wird weiter ausgebaut

Beitrag von krautrüben » 18.03.2020 10:37

Ansich ein tolles Spiel, aber es hat unendlich genervt, dass so nach 8 Levels einfach nur pervers viele Patienten reinkamen. Das war eienfach zuviel, dass man gefühlt 50 Allgemeinmedizien bauen musste, um dem Herr zu werden.

Benutzeravatar
Sn@keEater
Beiträge: 3360
Registriert: 23.11.2007 00:17
Persönliche Nachricht:

Re: Two Point Hospital - Off the Grid: Das verrückte Krankenhaus wird weiter ausgebaut

Beitrag von Sn@keEater » 18.03.2020 11:09

Wirklich tolles & spaiges Spiel. Aber wie viele schon hier schreiben: Mit der Zeit wird es etwas Monoton immer und immer wieder die selben Räume zu bauen + kommen irgendwann so viele Besucher dass man als Spieler kaum noch hinterher kommt.
Marktplatz: 20 Positive 0 Negative (22.2.2015)

flopsy
Beiträge: 293
Registriert: 07.08.2014 12:53
Persönliche Nachricht:

Re: Two Point Hospital - Off the Grid: Das verrückte Krankenhaus wird weiter ausgebaut

Beitrag von flopsy » 18.03.2020 12:14

krautrüben hat geschrieben:
18.03.2020 10:37
Ansich ein tolles Spiel, aber es hat unendlich genervt, dass so nach 8 Levels einfach nur pervers viele Patienten reinkamen. Das war eienfach zuviel, dass man gefühlt 50 Allgemeinmedizien bauen musste, um dem Herr zu werden.
Wenn das passiert, muss man anfangen, zu optimieren. Ich brauchte später nie mehr als 5 Allgemeinmediziner. Es gibt da auch so eine etwas versteckte Einstellung, mit der die Warteschlangen runter gehen.

Das Tolle an dem Spiel ist auch, dass man die "Kampagne" locker auf 1-2 Sternen durchspielen kann und erst ab 3 Sternen muss man wirklich genau wissen, was man macht.

krautrüben
Beiträge: 200
Registriert: 02.11.2019 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: Two Point Hospital - Off the Grid: Das verrückte Krankenhaus wird weiter ausgebaut

Beitrag von krautrüben » 18.03.2020 12:32

flopsy hat geschrieben:
18.03.2020 12:14
krautrüben hat geschrieben:
18.03.2020 10:37
Ansich ein tolles Spiel, aber es hat unendlich genervt, dass so nach 8 Levels einfach nur pervers viele Patienten reinkamen. Das war eienfach zuviel, dass man gefühlt 50 Allgemeinmedizien bauen musste, um dem Herr zu werden.
Wenn das passiert, muss man anfangen, zu optimieren. Ich brauchte später nie mehr als 5 Allgemeinmediziner. Es gibt da auch so eine etwas versteckte Einstellung, mit der die Warteschlangen runter gehen.

Das Tolle an dem Spiel ist auch, dass man die "Kampagne" locker auf 1-2 Sternen durchspielen kann und erst ab 3 Sternen muss man wirklich genau wissen, was man macht.
Und wie heißt diese Einstellung bzw. was macht sie?

flopsy
Beiträge: 293
Registriert: 07.08.2014 12:53
Persönliche Nachricht:

Re: Two Point Hospital - Off the Grid: Das verrückte Krankenhaus wird weiter ausgebaut

Beitrag von flopsy » 18.03.2020 12:51

krautrüben hat geschrieben:
18.03.2020 12:32
flopsy hat geschrieben:
18.03.2020 12:14
krautrüben hat geschrieben:
18.03.2020 10:37
Ansich ein tolles Spiel, aber es hat unendlich genervt, dass so nach 8 Levels einfach nur pervers viele Patienten reinkamen. Das war eienfach zuviel, dass man gefühlt 50 Allgemeinmedizien bauen musste, um dem Herr zu werden.
Wenn das passiert, muss man anfangen, zu optimieren. Ich brauchte später nie mehr als 5 Allgemeinmediziner. Es gibt da auch so eine etwas versteckte Einstellung, mit der die Warteschlangen runter gehen.

Das Tolle an dem Spiel ist auch, dass man die "Kampagne" locker auf 1-2 Sternen durchspielen kann und erst ab 3 Sternen muss man wirklich genau wissen, was man macht.
Und wie heißt diese Einstellung bzw. was macht sie?
Auf "Finanzen" (Dollarzeichen) gehen, dort "Übersicht" und dann "Richtlinien". Und dort dann "Schnellbehandlungs-Entscheidung" einschalten. Das verhindert, dass die Patienten zu oft zwischen Diagnose und Allgemeinmedizin hin und her rennen, und die Warteschlangen dort nehmen drastisch ab. Den Schwellwert dazu einfach auf 90% lassen, das reicht vollkommen. Das muss du für jedes Krankenhaus immer wieder neu einschalten. Ich lass das am Anfang aus und aktiviere es dann, wenn die Warteschlangen zu lang werden.

Antworten