Call of Duty: Warzone - Battle-Royale-Gefechte (Free-to-play) für 150 Teilnehmer starten am 10. März

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149322
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Call of Duty: Warzone - Battle-Royale-Gefechte (Free-to-play) für 150 Teilnehmer starten am 10. März

Beitrag von 4P|BOT2 » 09.03.2020 18:39

Die Gerüchte haben sich bestätigt: Activision Blizzard und Infinity Ward haben den Battle-Royale-Modus "Warzone" aus Call of Duty: Modern Warfare offiziell angekündigt. Der Spielmodus wird kostenlos spielbar sein (Free-to-play) und bis zu 150 Teilnehmer pro Partie auf PC (Battle.net), PlayStation 4 und Xbox One ermöglichen. Solo-, Duo- und Trio-Sitzungen sind möglich. Der Startschuss für Call of D...

Hier geht es zur News Call of Duty: Warzone - Battle-Royale-Gefechte (Free-to-play) für 150 Teilnehmer starten am 10. März

Benutzeravatar
DonDonat
Beiträge: 6643
Registriert: 23.08.2007 19:56
Persönliche Nachricht:

Re: Call of Duty: Warzone - Battle-Royale-Gefechte (Free-to-play) für 150 Teilnehmer starten am 10. März

Beitrag von DonDonat » 09.03.2020 20:14

War ja abszusehen, dass man noch auf der BR Welle versucht zu reiten, auch wenn sie ihren Zenit schon überschritten hat.
Wird sicher wieder mit tollem Netcode daherkommen, der auch sicher bis zum nächsten Jahr verbessert werden wird!
Und er wird such sicher nicht mit X "Battlepass" Zeugs versehen werden!
Wird einfach nur BRILLIANT!
I tried so hard and got so far
But in the end at doesn't even matter
I had to fall to lose it all
But in the end it doesn't even matter
- Linkin Park

RIP Chester :,(

Benutzeravatar
Vin Dos
Beiträge: 1184
Registriert: 06.09.2017 20:11
Persönliche Nachricht:

Re: Call of Duty: Warzone - Battle-Royale-Gefechte (Free-to-play) für 150 Teilnehmer starten am 10. März

Beitrag von Vin Dos » 09.03.2020 20:17

Wenn ich sehe wie das Remake der Map Rust auf PS4 läuft und die Konsole da schon in die Knie geht, dann hoffe ich dass sie es nicht übertreiben was den Detailgrad angeht. Kann mir eigentlich egal sein, BR ist für mich gerade nur noch ein Lückenfüller, wenn ich wirklich gar nicht weiß was ich spielen soll.

Benutzeravatar
D_Sunshine
Beiträge: 4358
Registriert: 09.03.2009 20:53
Persönliche Nachricht:

Re: Call of Duty: Warzone - Battle-Royale-Gefechte (Free-to-play) für 150 Teilnehmer starten am 10. März

Beitrag von D_Sunshine » 09.03.2020 21:47

Im Battle-Royale-Modus gibt es eine Respawn-Mechanik. Bei der ersten Eliminierung wird man als "Gefangener des Kriegsgebiets" in den Gulag geworfen. In diesem Gefangenenlager treten Charaktere in einem 1-gegen-1-Kampf gegeneinander an.
Das kommt mir so bekannt vor. Wurde das nicht schon vor längerer Zeit mal geleakt oder war das nicht sogar ursprünglich für Blops4 in Planung?
Zuletzt geändert von D_Sunshine am 09.03.2020 21:47, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Der_Pazifist
Beiträge: 565
Registriert: 14.05.2011 20:38
Persönliche Nachricht:

Re: Call of Duty: Warzone - Battle-Royale-Gefechte (Free-to-play) für 150 Teilnehmer starten am 10. März

Beitrag von Der_Pazifist » 10.03.2020 01:47

D_Sunshine hat geschrieben:
09.03.2020 21:47
Im Battle-Royale-Modus gibt es eine Respawn-Mechanik. Bei der ersten Eliminierung wird man als "Gefangener des Kriegsgebiets" in den Gulag geworfen. In diesem Gefangenenlager treten Charaktere in einem 1-gegen-1-Kampf gegeneinander an.
Das kommt mir so bekannt vor. Wurde das nicht schon vor längerer Zeit mal geleakt oder war das nicht sogar ursprünglich für Blops4 in Planung?
In Zusammenhang mit BR weiß ich nicht.
Aber es gab schon in cod:ww2 eine arena für 1vs1. Am Strand in der Lobby.

Benutzeravatar
D_Sunshine
Beiträge: 4358
Registriert: 09.03.2009 20:53
Persönliche Nachricht:

Re: Call of Duty: Warzone - Battle-Royale-Gefechte (Free-to-play) für 150 Teilnehmer starten am 10. März

Beitrag von D_Sunshine » 10.03.2020 07:08

Der_Pazifist hat geschrieben:
10.03.2020 01:47
Aber es gab schon in cod:ww2 eine arena für 1vs1. Am Strand in der Lobby.
Ich hab WW2 zumindest bis zum ersten Prestige gespielt und wusste das nicht mal. :)

Liesel Weppen
Beiträge: 4130
Registriert: 30.09.2014 11:40
Persönliche Nachricht:

Re: Call of Duty: Warzone - Battle-Royale-Gefechte (Free-to-play) für 150 Teilnehmer starten am 10. März

Beitrag von Liesel Weppen » 10.03.2020 10:23

Der Spielmodus wird kostenlos spielbar sein (Free-to-play; optionaler Battle Pass) und bis zu 150 Teilnehmer pro Partie auf PC (Battle.net)
Da hab ich mich doch schon kurz gefragt, wie die Finanzierung aussieht und inwiefern man dann genötigt wird, etwas zu kaufen, aber dann kam da dieses "Battle.net", was jegliches Interesse gleich wieder zunichte gemacht hat.

Benutzeravatar
NoCrySoN
Beiträge: 2129
Registriert: 08.05.2012 18:07
Persönliche Nachricht:

Re: Call of Duty: Warzone - Battle-Royale-Gefechte (Free-to-play) für 150 Teilnehmer starten am 10. März

Beitrag von NoCrySoN » 10.03.2020 20:18

Solo- Sitzungen sind übrigens bisher nicht möglich, man kann nur wählen ob das Team aufgefüllt werden soll.

Benutzeravatar
GenerationX
Beiträge: 857
Registriert: 20.09.2016 12:49
Persönliche Nachricht:

Re: Call of Duty: Warzone - Battle-Royale-Gefechte (Free-to-play) für 150 Teilnehmer starten am 10. März

Beitrag von GenerationX » 11.03.2020 00:18

NoCrySoN hat geschrieben:
10.03.2020 20:18
Solo- Sitzungen sind übrigens bisher nicht möglich, man kann nur wählen ob das Team aufgefüllt werden soll.
Gerade bemerkt und Spiel beendet. Spiele ja gerne Koop, aber richtig Spass macht es nur mit Leuten die ich kenne und die Taktik stimmt. Grundsätzlich mag ich Battle Royale eh lieber Solo, der Überlebenskampf ist dann einfach intensiver. Sobald ein Solo Modus kommt oder zwei meiner Kumpels mal Zeit haben, wird es aber sicher getestet.
"iam not crazy, I just dont give a Fuck!(Night of the Comet - 1984)"

Antworten