Stadia: Google hat Leiterin von Sony Santa Monica für ein neues Studio abgeworben

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149322
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Stadia: Google hat Leiterin von Sony Santa Monica für ein neues Studio abgeworben

Beitrag von 4P|BOT2 » 05.03.2020 11:53

Zwar hat Google offenbar Probleme, Entwickler davon zu überzeugen, ihre Spiele für Stadia zu veröffentlichen (siehe News). Aber auf der anderen Seite investiert man weiter in den Aufbau einer eigenen Studiofamilie. Wie DualShockers meldet, ist dem Tech-Riesen jetzt ein kleiner Coup gelungen: Für die Leitung des neuen Stadia Entertainment Studios im kalifornischen Playa Vista hat man es geschafft, ...

Hier geht es zur News Stadia: Google hat Leiterin von Sony Santa Monica für ein neues Studio abgeworben

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 12084
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Stadia: Google hat Leiterin von Sony Santa Monica für ein neues Studio abgeworben

Beitrag von Todesglubsch » 05.03.2020 12:21

Doll. Wenn das neue Studio jetzt ranklotzt, kriegen sie vielleicht ein Mobile-Game fertig, bevor Stadia eingestellt wird.

Benutzeravatar
ISuckUSuckMore
Beiträge: 1029
Registriert: 15.02.2007 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: Stadia: Google hat Leiterin von Sony Santa Monica für ein neues Studio abgeworben

Beitrag von ISuckUSuckMore » 05.03.2020 15:40

Todesglubsch hat geschrieben:
05.03.2020 12:21
Doll. Wenn das neue Studio jetzt ranklotzt, kriegen sie vielleicht ein Mobile-Game fertig, bevor Stadia eingestellt wird.
^^

Benutzeravatar
Sir_pillepalle
Beiträge: 768
Registriert: 16.10.2006 17:55
Persönliche Nachricht:

Re: Stadia: Google hat Leiterin von Sony Santa Monica für ein neues Studio abgeworben

Beitrag von Sir_pillepalle » 05.03.2020 16:49

Jede News zu Stadia lässt ein weiteres Fragezeichen über meinem Kopf erscheinen. Womöglich erschließt sich mir die ultimative Strategie hinter der Chose nicht - so es denn eine gibt.
Zuletzt geändert von Sir_pillepalle am 05.03.2020 16:50, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Doc Angelo
Beiträge: 4956
Registriert: 09.10.2006 15:52
Persönliche Nachricht:

Re: Stadia: Google hat Leiterin von Sony Santa Monica für ein neues Studio abgeworben

Beitrag von Doc Angelo » 05.03.2020 17:18

Ich denke die wollen mit solchen Dingen dem Kunde mitteilen, das sie es ernst mit Stadia meinen und es nicht einfach so aufgeben wollen. Ob das was hilft, das wird sich wohl bald zeigen.

Hm... wann kommt eigentlich Stadia Base?
Wenn man bis zum Hals in der Scheiße steckt, sollte man nicht den Kopf hängen lassen.

Benutzeravatar
Sir_pillepalle
Beiträge: 768
Registriert: 16.10.2006 17:55
Persönliche Nachricht:

Re: Stadia: Google hat Leiterin von Sony Santa Monica für ein neues Studio abgeworben

Beitrag von Sir_pillepalle » 05.03.2020 17:33

Wenn ausreichend Stadia-Pro-Abonnements abgeschlossen wurden, um das Salär dieser Dame zu finanzieren :Blauesauge:
Bild

Benutzeravatar
Progame
Beiträge: 510
Registriert: 03.11.2019 15:06
Persönliche Nachricht:

Re: Stadia: Google hat Leiterin von Sony Santa Monica für ein neues Studio abgeworben

Beitrag von Progame » 05.03.2020 19:29

Diese Frau hat den Game Awards Preis entgegengenommen und Cory Barlog stand brav daneben.
Auch in der Doku zu God of War hat man gesehen, dass sie innerhalb des Studios ne (sehr) wichtige Rolle spielt.
Was dabei rauskam? Das beste Spiel der letzten Generation.

Benutzeravatar
Master Chief 1978
Beiträge: 2803
Registriert: 19.11.2007 15:21
Persönliche Nachricht:

Re: Stadia: Google hat Leiterin von Sony Santa Monica für ein neues Studio abgeworben

Beitrag von Master Chief 1978 » 05.03.2020 20:54

Brannigan hat geschrieben:
05.03.2020 19:29
Was dabei rauskam? Das beste Spiel der letzten Generation.
Wusste garnicht das Bayonetta von Sony Santa Monica ist! 8O
Zuletzt geändert von Master Chief 1978 am 05.03.2020 20:55, insgesamt 1-mal geändert.
Bild


Benutzeravatar
Progame
Beiträge: 510
Registriert: 03.11.2019 15:06
Persönliche Nachricht:

Re: Stadia: Google hat Leiterin von Sony Santa Monica für ein neues Studio abgeworben

Beitrag von Progame » 05.03.2020 21:19

Master Chief 1978 hat geschrieben:
05.03.2020 20:54
Brannigan hat geschrieben:
05.03.2020 19:29
Was dabei rauskam? Das beste Spiel der letzten Generation.
Wusste garnicht das Bayonetta von Sony Santa Monica ist! 8O
Bayonetta is vorletzte Generation. Das war die gute Xbox360 und die miese PS3 Version damals.

Benutzeravatar
Temeter 
Beiträge: 15621
Registriert: 06.06.2007 17:19
Persönliche Nachricht:

Re: Stadia: Google hat Leiterin von Sony Santa Monica für ein neues Studio abgeworben

Beitrag von Temeter  » 05.03.2020 21:38

Na wenn God of War das beste Spiel der letzten Gen war, dann sind Konsolen aber ziemlich mies dran. Also nicht, dass es eine Katastrophe oder auch nur ein schlechtes Spiel wäre, aber weder war Story herausragend, noch war das Kampfsystem sonderlich gut, und außerdem war das Spiel vollgestopft mit Mainstreamzutaten bis zum geht nicht mehr.

Ist eben klassisches Tripple A in Tradition der PS360-Era; ein bisschen von allem, mangelnde Spieltiefe, und zu wenig Fokus; Witcher 3/Hellblade hatteb deutlich bessere Story+Charachtere (wenn auch mieses Pacing bei W3), Devil May Cry 5/Sekiro bessere Kämpfe.

Benutzeravatar
Xris
Beiträge: 12395
Registriert: 29.10.2006 11:35
Persönliche Nachricht:

Re: Stadia: Google hat Leiterin von Sony Santa Monica für ein neues Studio abgeworben

Beitrag von Xris » 05.03.2020 21:42

Temeter  hat geschrieben:
05.03.2020 21:38
Na wenn God of War das beste Spiel der letzten Gen war, dann sind Konsolen aber ziemlich mies dran. Also nicht, dass es eine Katastrophe oder auch nur ein schlechtes Spiel wäre, aber weder war Story herausragend, noch war das Kampfsystem sonderlich gut, und außerdem war das Spiel vollgestopft mit Mainstreamzutaten bis zum geht nicht mehr.

Ist eben klassisches Tripple A in Tradition der PS360-Era; ein bisschen von allem, mangelnde Spieltiefe, und zu wenig Fokus; Witcher 3/Hellblade hatteb deutlich bessere Story+Charachtere (wenn auch mieses Pacing bei W3), Devil May Cry 5/Sekiro bessere Kämpfe.
Ah alles nicht gut. Gut dass du uns nach dem anschauen von ein paar YT Videos endlich erleuchtet hast. :ugly:
Zuletzt geändert von Xris am 05.03.2020 21:43, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Temeter 
Beiträge: 15621
Registriert: 06.06.2007 17:19
Persönliche Nachricht:

Re: Stadia: Google hat Leiterin von Sony Santa Monica für ein neues Studio abgeworben

Beitrag von Temeter  » 05.03.2020 21:44

Xris hat geschrieben:
05.03.2020 21:42
Ah alles nicht gut
Und damit zeigst du schon, dass du meinen Kommentar nicht verstanden hast. Oder gar gelesen.

Benutzeravatar
Xris
Beiträge: 12395
Registriert: 29.10.2006 11:35
Persönliche Nachricht:

Re: Stadia: Google hat Leiterin von Sony Santa Monica für ein neues Studio abgeworben

Beitrag von Xris » 05.03.2020 21:51

Temeter  hat geschrieben:
05.03.2020 21:44
Xris hat geschrieben:
05.03.2020 21:42
Ah alles nicht gut
Und damit zeigst du schon, dass du meinen Kommentar nicht verstanden hast. Oder gar gelesen.
Doch. Lauter Behauptungen und Sinn befreite Vergleiche. Oder ich habe die extrem gut versteckte Ironie überlesen. Kann ich mir aber nicht vorstellen.

Benutzeravatar
Master Chief 1978
Beiträge: 2803
Registriert: 19.11.2007 15:21
Persönliche Nachricht:

Re: Stadia: Google hat Leiterin von Sony Santa Monica für ein neues Studio abgeworben

Beitrag von Master Chief 1978 » 05.03.2020 21:55

Brannigan hat geschrieben:
05.03.2020 21:19
Bayonetta is vorletzte Generation. Das war die gute Xbox360 und die miese PS3 Version damals.
Sind PS5 und SeX schon erschienen? :mrgreen:
Bild


Benutzeravatar
Temeter 
Beiträge: 15621
Registriert: 06.06.2007 17:19
Persönliche Nachricht:

Re: Stadia: Google hat Leiterin von Sony Santa Monica für ein neues Studio abgeworben

Beitrag von Temeter  » 05.03.2020 22:03

Xris hat geschrieben:
05.03.2020 21:51
Doch. Lauter Behauptungen und Sinn befreite Vergleiche. Oder ich habe die extrem gut versteckte Ironie überlesen. Kann ich mir aber nicht vorstellen.
Meh, was ich da sage, ist ziemlicher Standard. Wenn man allerdings glaubt, God of War ist ein Meisterwerk gewesen, dann kannst natürlich an die Nieren gehen. :Blauesauge:

Antworten