Gerüchte: Neues Batman-Spiel ohne Arkham-Bezug und zusammenhängendes DC-Spiele-Universum geplant

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149322
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Gerüchte: Neues Batman-Spiel ohne Arkham-Bezug und zusammenhängendes DC-Spiele-Universum geplant

Beitrag von 4P|BOT2 » 03.03.2020 20:43

Das immer noch nicht offiziell angekündigte Batman-Spiel, das bei Warner Bros. Montreal entsteht und sehr wahrscheinlich mit "Court of Owls" in Zusammenhang steht, wird als "weicher Neustart" der Batman-Arkham-Reihe beschrieben. Die Website Geeks WorldWide will dies aus "zuverlässigen Quellen" erfahren haben. Eigentlich war es geplant, dass 2016 ein Nachfolger von Batman: Arkham Knight mit Damian ...

Hier geht es zur News Gerüchte: Neues Batman-Spiel ohne Arkham-Bezug und zusammenhängendes DC-Spiele-Universum geplant

Benutzeravatar
Peter__Piper
Beiträge: 6046
Registriert: 16.11.2009 01:34
Persönliche Nachricht:

Re: Gerüchte: Neues Batman-Spiel ohne Arkham-Bezug und zusammenhängendes DC-Spiele-Universum geplant

Beitrag von Peter__Piper » 03.03.2020 20:48

:Hüpf:
Obwohl ich das Damian Wayne Spiel auch sehr gerne gesehen hätte.

Benutzeravatar
OptimuzCrim3
Beiträge: 55
Registriert: 31.10.2015 00:16
Persönliche Nachricht:

Re: Gerüchte: Neues Batman-Spiel ohne Arkham-Bezug und zusammenhängendes DC-Spiele-Universum geplant

Beitrag von OptimuzCrim3 » 03.03.2020 21:26

Hoffentlich nicht mit einem aufgezwungen Coop Modus.
Haben sich die letzten Teile als Singleplayer Games etwa so schlecht verkauft das man unbedingt einen Coop Modus einbauen muss? Und da es von Warner kommt wahrscheinlich mit Cosmetics und MTX für Skins oder dergleichen.

Benutzeravatar
Dragon2
Beiträge: 468
Registriert: 21.10.2010 17:30
Persönliche Nachricht:

Re: Gerüchte: Neues Batman-Spiel ohne Arkham-Bezug und zusammenhängendes DC-Spiele-Universum geplant

Beitrag von Dragon2 » 03.03.2020 21:43

Mein gott, jetzt kündigt das scheißding doch endlich an. Seit Oktober sinnlose teaser und haufenweise gerüchte. Es nervt.

Alexschatz
Beiträge: 94
Registriert: 28.09.2009 16:47
Persönliche Nachricht:

Re: Gerüchte: Neues Batman-Spiel ohne Arkham-Bezug und zusammenhängendes DC-Spiele-Universum geplant

Beitrag von Alexschatz » 04.03.2020 08:11

Naja, wenn man zu früh ankündigt, wird sich auch beschwert. Find das schon okay so, sie können ja auch nicht unbedingt etwas für die Gerüchte.

Benutzeravatar
Kant ist tot!
Beiträge: 1333
Registriert: 06.12.2011 10:14
Persönliche Nachricht:

Re: Gerüchte: Neues Batman-Spiel ohne Arkham-Bezug und zusammenhängendes DC-Spiele-Universum geplant

Beitrag von Kant ist tot! » 04.03.2020 08:19

Was macht denn nun Rocksteady?

Neues Batman wäre generell schon nice, aber ich weiß noch nicht, was ich von dem Koop Ansatz halten soll. Mal schauen.

nawarI
Beiträge: 3076
Registriert: 18.01.2009 13:32
Persönliche Nachricht:

Re: Gerüchte: Neues Batman-Spiel ohne Arkham-Bezug und zusammenhängendes DC-Spiele-Universum geplant

Beitrag von nawarI » 04.03.2020 11:15

Viel halte ich nicht von dem Koop-Ansatz, aber Darksiders Genesis hats ja auch gut hinbekommen und beide Reihen sind ja recht ähnlich, also mal gucken was da kommt. Singleplayer mit Fokus auf einen Charakter und ohne Batmobil wäre mir natürlich am liebsten.

So langsam dürfe Warner auch rausrücken was jetzt kommt. Bei den ständigen Gerüchten ist das ganze eh kein Geheimnis mehr. Wenn die schon nix ankündigen wollen, sollten sie wenigstens etwas verschwiegener sein

Benutzeravatar
aGamingDude
Beiträge: 176
Registriert: 04.12.2010 16:08
Persönliche Nachricht:

Re: Gerüchte: Neues Batman-Spiel ohne Arkham-Bezug und zusammenhängendes DC-Spiele-Universum geplant

Beitrag von aGamingDude » 04.03.2020 11:28

nawarI hat geschrieben:
04.03.2020 11:15
Viel halte ich nicht von dem Koop-Ansatz, aber Darksiders Genesis hats ja auch gut hinbekommen und beide Reihen sind ja recht ähnlich, also mal gucken was da kommt. Singleplayer mit Fokus auf einen Charakter und ohne Batmobil wäre mir natürlich am liebsten.

So langsam dürfe Warner auch rausrücken was jetzt kommt. Bei den ständigen Gerüchten ist das ganze eh kein Geheimnis mehr. Wenn die schon nix ankündigen wollen, sollten sie wenigstens etwas verschwiegener sein
Von Ähnlichkeit kann mMn kaum die Rede sein. Abgesehen davon ist Darksiders Genesis schon stark im Gameplay verändert, sodass jegliche ähnliche Ansätze komplett verschwinden. Daher ist die Art Koop wie bei DS Genesis wahrscheinlich auch nicht die Art, die hier zum Tragen kommt.

Ich bleibe gespannt, aber auch skeptisch.
So wilde Freude nimmt ein wildes Ende.

Benutzeravatar
Solidussnake
Beiträge: 428
Registriert: 27.09.2005 16:46
Persönliche Nachricht:

Re: Gerüchte: Neues Batman-Spiel ohne Arkham-Bezug und zusammenhängendes DC-Spiele-Universum geplant

Beitrag von Solidussnake » 04.03.2020 12:35

Als Batman Fan will ich eigentlich am liebsten Batman spielen. Die meisten Figuren der Batman-Familie sind doch auch irgendwie lame im Vergleich zu Batman. Ich hoffe man wird nicht gezwungen mit meiner Meinung nach uncoolen Figuren, z.B. Nightwing, dessen Design ich einfach doof finde, spielen zu müssen.

Der Multiplayer-Kram wird hoffentlich nicht aufgesetzt wirken. Was spricht nochmal gegen ein klassisches Arkham Game? Das Universum bietet doch noch genug Schurken und Platz für interessante Stories. Ich rieche Panik bei WB wegen dem kommenden Avengers Spiel XD
------------------------------------------------------

PC : Core I7 8700K @4,7 Ghz (All-Cores), 16 GB DDR4 3200, ASUS RTX 2080 Dual-OC

VR : Valve Index, Oculus Quest, PS VR

Display/TV und Sound: 34 Zoll LG Ultrawidescreen Monitor, LG 55B7D OLED Fernseher 5.1 Sound

Konsolen: PS4 Pro, PS4 Slim, PS3, PS Vita, PS VR, Xbox One S, Nintendo Switch, 3DS XL

Benutzeravatar
James Dean
Beiträge: 3282
Registriert: 04.04.2013 10:05
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Gerüchte: Neues Batman-Spiel ohne Arkham-Bezug und zusammenhängendes DC-Spiele-Universum geplant

Beitrag von James Dean » 04.03.2020 12:48

oh ja, bitte wieder mit Joker als Antagonisten

TarryBarks1
Beiträge: 1
Registriert: 04.03.2020 15:41
Persönliche Nachricht:

Re: Gerüchte: Neues Batman-Spiel ohne Arkham-Bezug und zusammenhängendes DC-Spiele-Universum geplant

Beitrag von TarryBarks1 » 04.03.2020 15:48

Also ich weiß nicht was ich davon halten soll. Weg von den klassischen Arkham Spielen, will ich eigentlich gar nicht. Seit ich Knight durchgespielt habe, hoffe ich schon auf einen weiteren Nachfolger. Allerdings ohne extremen Fokus aufs Batmobil Fahrzeug. Mehrspieler können die auch gerne einbauen, aber unabhängig der Kampagne. Gerne wieder in Richtung Origins. Damit hatte ich sehr viel Spaß damals. Ich brauche eigentlich auch keine neben "Helden". Vielleicht tagsüber als Bruce Wayne, was direkt mal was neues wäre und nachts dann Batman. Eine komplett leere und evakuierte Großstadt muss ich auch nicht unbedingt haben.

Ich hoffe trotzdem, die lassen einiges von den Vorgängern einfließen. Wenn denn etwas neues überhaupt kommt.

Benutzeravatar
mafuba
Beiträge: 2659
Registriert: 26.02.2017 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Gerüchte: Neues Batman-Spiel ohne Arkham-Bezug und zusammenhängendes DC-Spiele-Universum geplant

Beitrag von mafuba » 04.03.2020 16:12

Das neue Batman-Spiel soll im Herbst 2020 erscheinen.
Das glaube ich irgendwie nicht, das Spiel wurde ja noch nicht mal angekündigt.

Coop Multiplayer gedöns können die ruhig reinmachen, solang das Hauptspiel auf single player ausgelegt ist juckt mich das nicht.

Benutzeravatar
Dragon2
Beiträge: 468
Registriert: 21.10.2010 17:30
Persönliche Nachricht:

Re: Gerüchte: Neues Batman-Spiel ohne Arkham-Bezug und zusammenhängendes DC-Spiele-Universum geplant

Beitrag von Dragon2 » 04.03.2020 17:47

Alexschatz hat geschrieben:
04.03.2020 08:11
Naja, wenn man zu früh ankündigt, wird sich auch beschwert. Find das schon okay so, sie können ja auch nicht unbedingt etwas für die Gerüchte.
Naja doch schon, immerhin haben sie im Oktober mit diesen albernen teasern angefangen und es wurde von mehreren beteiligten schon indirekt bestätigt und im prinzip weiß jeder schon dass es kommt und was es ist. Und anstatt es einfach endlich offiziell zu machen und klare Infos zu geben machen sie alle paar wochen weitere teaserbildchen und lassen die gerüchteküche brodeln.
mafuba hat geschrieben:
04.03.2020 16:12
Das neue Batman-Spiel soll im Herbst 2020 erscheinen.
Das glaube ich irgendwie nicht, das Spiel wurde ja noch nicht mal angekündigt.
So ein kurzes zeitfenster zwischen Ankündigung und Release ist doch inzwischen Standard bei WB. Mortal Kombat und das letzte Herr der Ringe spiel wurden auch 4-6 Monate vor Release angekündigt.

Benutzeravatar
Grauer_Prophet
Beiträge: 6071
Registriert: 08.06.2008 23:41
Persönliche Nachricht:

Re: Gerüchte: Neues Batman-Spiel ohne Arkham-Bezug und zusammenhängendes DC-Spiele-Universum geplant

Beitrag von Grauer_Prophet » 04.03.2020 18:03

Bitte ohne Open World -ich kann es nicht mehr sehen ...
Bild


Benutzeravatar
HardBeat
Beiträge: 1445
Registriert: 01.02.2012 11:24
Persönliche Nachricht:

Re: Gerüchte: Neues Batman-Spiel ohne Arkham-Bezug und zusammenhängendes DC-Spiele-Universum geplant

Beitrag von HardBeat » 04.03.2020 18:06

Weicher Neustart....ernsthaft?! Ich nehme mal an das ist die unsinnige Übersetzung von soft reboot und das macht doch gleich Null Sinn!

Es gibt Begriffe die kann man nicht einfach 1:1 übersetzen, sollte eigentlich jeder wissen. Hier wäre ein Seichter, Sanfter oder Teilweise Neustart angebracht gewesen oder man hätte es einfach direkt im Englischen belassen!

Der Author kann sich hier wohl nicht entscheiden welche Linie er jetzt eigentlich fahren will. "Soft Reboot" wird sinnlos übersetzt aber "Rat der Eulen" war jetzt nicht drin? :Vaterschlumpf:

Das ist jetzt nicht böse gemeint aber so was erwarte ich eher von Chip oder der Gamestar, aber nicht von 4Players. :|
--------------------------------------------------------------------
Staatlich geprüfter Multi-Konsolero! Ich mag sie alle!

Antworten