Two Point Hospital - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149324
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Two Point Hospital - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 21.02.2020 15:06

Im Sommer 2018 sorgte Two Point Hospital für gute Unterhaltung auf dem PC - mehr dazu im Test. Der humoristisch inszenierte Aufbau von Krankenhäusern war quasi der geistige Nachfolger von Theme Hospital, das anno 1997 erschien. Jetzt hat Sega das Spiel für PlayStation 4, Xbox One und Switch umgesetzt.

Hier geht es zum gesamten Bericht: Two Point Hospital - Test

Benutzeravatar
just_Edu
Beiträge: 2968
Registriert: 22.09.2008 20:51
Persönliche Nachricht:

Re: Two Point Hospital - Test

Beitrag von just_Edu » 21.02.2020 15:34

Als großer Freund der Switch und nicht gerade abgeneigter Theme Hospitalist aus der Bullfrog Ära, ist das Teil wirklich so gut? (speziell auf der Switch)
Bild

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 11769
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Two Point Hospital - Test

Beitrag von Todesglubsch » 21.02.2020 16:00

just_Edu hat geschrieben:
21.02.2020 15:34
Als großer Freund der Switch und nicht gerade abgeneigter Theme Hospitalist aus der Bullfrog Ära, ist das Teil wirklich so gut? (speziell auf der Switch)
Vom Gameplay oder vom Port?
Über letzteres kann ich nichts sagen, aber du hast hier im Grunde eine leicht modernisierte Version von Theme Hospital. Mit den gleichen Stärken und Schwächen. Welchen Artstyle du besser fandest und ob du lieber Elvis oder Freddie Mercurys zum Psychiater schickst, bzw. ob du eher über "Saumagen" oder "Topfschmerzen" lachst, musst du selbst wissen.

Noch mehr Theme Hospital haste eigentlich nur, wenn du Theme Hospital spielst ;)
Zuletzt geändert von Todesglubsch am 21.02.2020 16:00, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
just_Edu
Beiträge: 2968
Registriert: 22.09.2008 20:51
Persönliche Nachricht:

Re: Two Point Hospital - Test

Beitrag von just_Edu » 21.02.2020 16:20

Todesglubsch hat geschrieben:
21.02.2020 16:00
just_Edu hat geschrieben:
21.02.2020 15:34
Als großer Freund der Switch und nicht gerade abgeneigter Theme Hospitalist aus der Bullfrog Ära, ist das Teil wirklich so gut? (speziell auf der Switch)
Vom Gameplay oder vom Port?
Über letzteres kann ich nichts sagen, aber du hast hier im Grunde eine leicht modernisierte Version von Theme Hospital. Mit den gleichen Stärken und Schwächen. Welchen Artstyle du besser fandest und ob du lieber Elvis oder Freddie Mercurys zum Psychiater schickst, bzw. ob du eher über "Saumagen" oder "Topfschmerzen" lachst, musst du selbst wissen.

Noch mehr Theme Hospital haste eigentlich nur, wenn du Theme Hospital spielst ;)
Ja, das ist in etwa die Info die ich suche =)

"Die Patienten werden gebeten nicht auf den Fluren zu sterben!"
Bild

krautrüben
Beiträge: 200
Registriert: 02.11.2019 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: Two Point Hospital - Test

Beitrag von krautrüben » 21.02.2020 17:21

Astrein und gleich im Game Pass drin.

Some Guy
Beiträge: 519
Registriert: 16.07.2007 16:12
Persönliche Nachricht:

Re: Two Point Hospital - Test

Beitrag von Some Guy » 21.02.2020 18:25

just_Edu hat geschrieben:
21.02.2020 15:34
Als großer Freund der Switch und nicht gerade abgeneigter Theme Hospitalist aus der Bullfrog Ära, ist das Teil wirklich so gut? (speziell auf der Switch)
Kann mich da Todesglubsch nur anschließen. Hatte 12 Stunden lang viel Spaß damit, dann war aber auch langsam die Luft raus und Ambitionen, das irgendwie durchzuspielen, habe ich nicht. Ist alles so wie früher, im guten und im schlechten :D. Der Humor ist aber wirklich super, es sieht toll aus und fühlt sich toll an. Aber wie schon damals wiederholt sich schnell alles und das x-te Mal ein Krankenhaus von 0 aufzuziehen, Herausforderungen hin oder her, reizt zumindest mich dann nicht mehr groß.

flopsy
Beiträge: 291
Registriert: 07.08.2014 12:53
Persönliche Nachricht:

Re: Two Point Hospital - Test

Beitrag von flopsy » 21.02.2020 18:45

Ja, ist ein super Spiel. Ich habe es gerade durchgespielt und bei jedem Krankenhaus die 3 Sterne geholt, und es war bis zum Schluss nie langweilig. Und ich finde das gerade toll, dass man bei jedem Krankenhaus wieder ganz neu anfängt, so kann man es jedes mal ein bisschen besser machen als beim letzten Versuch.

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 11769
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Two Point Hospital - Test

Beitrag von Todesglubsch » 21.02.2020 20:31

Jetzt würde mich mal interessieren wer der hier Anwensenden Theme Hospital damals durchgespielt hat. :)

(Spoiler: Ich nicht :D)
Zuletzt geändert von Todesglubsch am 21.02.2020 22:55, insgesamt 1-mal geändert.

flopsy
Beiträge: 291
Registriert: 07.08.2014 12:53
Persönliche Nachricht:

Re: Two Point Hospital - Test

Beitrag von flopsy » 21.02.2020 22:11

Todesglubsch hat geschrieben:
21.02.2020 20:31
Jetzt würde mich mal interessieren wer der hier anwensenden Theme Hospital damals durchgespielt hat. :)

(Spoiler: Ich nicht :D)
Ich habe Theme Hospital nie gespielt, ich kann mich nicht erinnern, warum. Das muss ich irgendwie verpasst haben, denn eigentlich mag ich das Genre. Den Vorgänger Theme Park hatte ich hingegen viel gespielt.
Zuletzt geändert von flopsy am 21.02.2020 22:12, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Jazzdude
Beiträge: 5664
Registriert: 09.01.2009 16:47
Persönliche Nachricht:

Re: Two Point Hospital - Test

Beitrag von Jazzdude » 22.02.2020 00:43

Hmmmm ein Aufbauspiel für die Switch wäre ja mal was. Allerdings ca. 15 Stunden bevor die Luft raus ist? Hmmmm...
Bild

krautrüben
Beiträge: 200
Registriert: 02.11.2019 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: Two Point Hospital - Test

Beitrag von krautrüben » 22.02.2020 08:24

Todesglubsch hat geschrieben:
21.02.2020 20:31
Jetzt würde mich mal interessieren wer der hier Anwensenden Theme Hospital damals durchgespielt hat. :)

(Spoiler: Ich nicht :D)
Ich und nicht nur einmal :mrgreen:

Fargard
Beiträge: 607
Registriert: 16.11.2012 15:00
Persönliche Nachricht:

Re: Two Point Hospital - Test

Beitrag von Fargard » 22.02.2020 08:53

Da überlege ich ja fast, zuzugreifen.
Am PC bereits gekauft, 2 Stunden ausprobiert, für gut befunden und dann kam irgendwas anderes dazwischen.
Wenn das Spiel aber auf der Switch gut funktioniert und vor allem die Steuerung passt, dann kaufe ich gerne nochmal. Fahre beruflich stundenlang Zug, ein nettes Spiel ist da hilfreich :)
flopsy hat geschrieben:
21.02.2020 22:11
Todesglubsch hat geschrieben:
21.02.2020 20:31
Jetzt würde mich mal interessieren wer der hier anwensenden Theme Hospital damals durchgespielt hat. :)

(Spoiler: Ich nicht :D)
Ich habe Theme Hospital nie gespielt, ich kann mich nicht erinnern, warum. Das muss ich irgendwie verpasst haben, denn eigentlich mag ich das Genre. Den Vorgänger Theme Park hatte ich hingegen viel gespielt.
Ich! Ich! (Ich wollte halt sehen ob/was passiert, wenn sich das Rad (ihr wisst was ich meine) bis zum Ende dreht...und das Spiel war eh gut, also warum nicht ;))

Darf ich bitte ein echtes, neues Airline Tycoon bekommen? AT1 und auch Evolution waren weltklasse, Teil 2 hingegen doof. Wäre also super, wenn da jemand mal was machen könnte :)
Zuletzt geändert von Fargard am 22.02.2020 09:01, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 11769
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Two Point Hospital - Test

Beitrag von Todesglubsch » 22.02.2020 10:21

Fargard hat geschrieben:
22.02.2020 08:53


Darf ich bitte ein echtes, neues Airline Tycoon bekommen? AT1 und auch Evolution waren weltklasse, Teil 2 hingegen doof. Wäre also super, wenn da jemand mal was machen könnte :)
Die Rechte liegen bei THQ Nordic - da würde ich nicht viel erwarten.
Gut, dass ausgerechnet SEGA nen Nachfolger zu TH bringt, hätte ich auch nie erwartet.

Stephan_su
Beiträge: 27
Registriert: 23.05.2018 11:07
Persönliche Nachricht:

Re: Two Point Hospital - Test

Beitrag von Stephan_su » 26.02.2020 08:16

Laut dem Hersteller wird der Sandbox- sowie Onlinemodus und die beiden Dlcs zumindest auf der Xbox erst am 31.03. per kostenlosem Update nachgeliefert.

Weiß jemand, wie viele Krankenhäuser momentan zur Verfügung stehen? Es dürfte somit ja der Basisversion auf dem PC bei Release ähnlich sein?

Benutzeravatar
Machine Head
Beiträge: 1080
Registriert: 25.12.2011 20:32
Persönliche Nachricht:

Re: Two Point Hospital - Test

Beitrag von Machine Head » 26.02.2020 10:41

Stephan_su hat geschrieben:
26.02.2020 08:16
Ich habs für die Switch und bin der Meinung, dass die beiden Dlcs schon integriert sind. Mache ich daran fest, dass es ein Schneekrankenhaus gibt und man auch Öfen bauen kann. Zusätzlich zur Basis PC Version müssten aber auf jeden Fall 3 weitere (Konsolenexklusive) enthalten sein. Wieviele Krankenhäuser es insgesamt sind, weiß ich aber nicht.

Hab übrigens jetzt 6 1/2 Stunden gespielt und bin gerade dabei mein 3. Krankenhaus auf 3 Sterne zu bringen. Macht Spaß und es ist ein absolut sauberer Port!
Zuletzt geändert von Machine Head am 26.02.2020 10:45, insgesamt 4-mal geändert.

Antworten