Patapon 2 - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149331
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Patapon 2 - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 13.02.2020 18:35

Wir waren doch fast schon am Ziel! Ein Schiff hatten wir gebaut, in See sind wir gestochen. Selbst der Wind war uns günstig gestimmt! Aber am Horizont tauchte nicht unser sagenumwobenes Erdende auf, sondern ein blöder Kraken. Es waren einfach zu viele Tentakel... Aber man soll an fremden Stränden ja feste feiern, sobald man angespült wird. Oder so. Auf jeden Fall soll man die Heimatstadt neu ...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Patapon 2 - Test

Benutzeravatar
Pixelex
Beiträge: 148
Registriert: 16.09.2007 10:05
Persönliche Nachricht:

Re: Patapon 2 - Test

Beitrag von Pixelex » 13.02.2020 18:38

LMAO was ist das denn? XD Sehr gut!! ^^

Marosh
Beiträge: 241
Registriert: 12.11.2008 17:34
Persönliche Nachricht:

Re: Patapon 2 - Test

Beitrag von Marosh » 13.02.2020 21:13

Ich kann Geräusche hören... nur vom anschauen der Bilder.

DitDit
Beiträge: 1600
Registriert: 12.06.2013 19:52
Persönliche Nachricht:

Re: Patapon 2 - Test

Beitrag von DitDit » 14.02.2020 08:39

Marosh hat geschrieben:
13.02.2020 21:13
Ich kann Geräusche hören... nur vom anschauen der Bilder.
PATA PATA PATA PON

Ach das war schon gut schön in der Bahn immer im Takt mitgewippt, sah bestimmt total bescheuert aus für Beobachter :lol:

Schade das der dritte Teil dann so komisch wurde.

Weiß aber echt nicht ob ich mir die für den großen Fernseher holen soll. Auf der PSP waren Teil 1-2 schon perfekt aufgrund ihrer Art

Benutzeravatar
Smul
Beiträge: 1189
Registriert: 06.09.2002 11:49
Persönliche Nachricht:

Re: Patapon 2 - Test

Beitrag von Smul » 14.02.2020 09:21

Bild

<3
--
www.gamenotover.de - weil weniger Pixel einfach mehr sind!

Benutzeravatar
4P|Benjamin
Beiträge: 1459
Registriert: 20.06.2005 13:45
Persönliche Nachricht:

Re: Patapon 2 - Test

Beitrag von 4P|Benjamin » 14.02.2020 15:32

Ach, daher die Kopfschmerzen seit damals!

Benutzeravatar
Smul
Beiträge: 1189
Registriert: 06.09.2002 11:49
Persönliche Nachricht:

Re: Patapon 2 - Test

Beitrag von Smul » 19.02.2020 09:40

4P|Benjamin hat geschrieben:
14.02.2020 15:32
Ach, daher die Kopfschmerzen seit damals!
Du hast wenigstens nur hammerbasierte Kopfschmerzen. Ich habe seit damals pausenlos Stimmen im Kopf.

PATA PATA PATA PON!
PATA PATA PON PON!
PON PON PATA PON!
PATA PATA PATA PON!
--
www.gamenotover.de - weil weniger Pixel einfach mehr sind!

Xalloc
Beiträge: 46
Registriert: 01.08.2016 12:55
Persönliche Nachricht:

Re: Patapon 2 - Test

Beitrag von Xalloc » 19.02.2020 14:55

Es gab ja mal eine Demo für das erste Patapon remastered. Die habe ich mal gespielt und ich fand, dass die Sounds und die Musik sich nicht gut angehört haben. So als wären sie zu stark komprimiert oder die sampling rate zu niedrig.
Kann dazu jemand was hinsichtlich Patapon 2 remastered sagen?

Edit: Dass es schon wieder keine Einstellung zur Kompensation des Lags gibt, finde ich auch schwach.
Zuletzt geändert von Xalloc am 19.02.2020 14:57, insgesamt 1-mal geändert.

ChrisJumper
Beiträge: 8264
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: Patapon 2 - Test

Beitrag von ChrisJumper » 19.02.2020 23:24

Xalloc hat geschrieben:
19.02.2020 14:55
Edit: Dass es schon wieder keine Einstellung zur Kompensation des Lags gibt, finde ich auch schwach.
Welcher Lag? Den TV kannst du doch auf Gaming stellen! Wenn der zu langsam ist einen Kaufen mit weniger Input-Lag.
Setz die Kopfhörer und Sonnenbrille auf, schalte dein Smartphone ein und mach diese Welt zu deiner Welt.

Antworten