WarCraft 3: Reforged - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149331
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

WarCraft 3: Reforged - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 03.02.2020 10:05

Die Veröffentlichung einer überarbeiteten Version von WarCraft 3 sollte eigentlich ein Selbstläufer sein. Aber gestrichene Inhalte, überraschende Fehler, irreführende Marketing-Maßnahmen und die Beschneidung von Classic-Features haben WarCraft 3: Reforged auf Metacritic eine rekordverdächtige Negativ-Bewertung beschert. Wir haben das Spiel getestet.

Hier geht es zum gesamten Bericht: WarCraft 3: Reforged - Test

Benutzeravatar
Opy92
Beiträge: 382
Registriert: 06.02.2009 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: WarCraft 3: Reforged - Test

Beitrag von Opy92 » 03.02.2020 10:12

Das hat das beste Echtzeitstrategiespiel nicht verdient.
Bild

SScRiBLe
Beiträge: 40
Registriert: 25.02.2003 13:38
Persönliche Nachricht:

Re: WarCraft 3: Reforged - Test

Beitrag von SScRiBLe » 03.02.2020 10:16

Sowas hat kein Spiel verdient...

Benutzeravatar
sabienchen
Beiträge: 7667
Registriert: 03.11.2012 18:37
Persönliche Nachricht:

Re: WarCraft 3: Reforged - Test

Beitrag von sabienchen » 03.02.2020 10:31

... Diablo IV kann kommen!
Bild
Spoiler
Show
Bild
Bild
Bild
Bild


Benutzeravatar
Khorneblume
Beiträge: 402
Registriert: 11.03.2018 17:05
Persönliche Nachricht:

Re: WarCraft 3: Reforged - Test

Beitrag von Khorneblume » 03.02.2020 10:41

"Classic Spieler werden zu Reforged gedrängt..."

Musste das nochmal lesen um zu verstehen das es nicht um WoW Classic geht. Da WoW Classic gerade ziemlich beliebt ist, würde ich vielleicht noch drauf hinweisen das Warcraft 3 Original gemeint ist und nicht WoW. ;-)

Ansonsten steht das Popkorn bereit. :>

Triadfish
Beiträge: 576
Registriert: 12.03.2008 20:17
Persönliche Nachricht:

Re: WarCraft 3: Reforged - Test

Beitrag von Triadfish » 03.02.2020 10:42

sabienchen hat geschrieben:
03.02.2020 10:31
... Diablo IV kann kommen!
Bitte nicht.. Will erst garnicht wissen, wie sehr die das wieder vermurchsen.

Cornholio
Beiträge: 43
Registriert: 07.03.2010 15:05
Persönliche Nachricht:

Re: WarCraft 3: Reforged - Test

Beitrag von Cornholio » 03.02.2020 10:43

Danke für dieses Ergebnis. Wenn ich schon wieder sehe, dass z.B. PC Games ähnliche negative Argumente bringt, textlich, letzendlich aber ne 7/10 gibt bekomme ich das Kotzen. Dafür liebe ich euch 4Players, ihr nehmt kein Blatt vor den Mund, auch wenn ein eigentlich renomiertes Studio hinter etwas steckt wie hier Blizzard. Kann allen voran PC Games und Gamestar nicht mehr ernst nehmen mit ihren weichgepülten, ständig hohen Wertungen, obwohl früher auch als Heft gekauft.

Bild

Benutzeravatar
Ryo Hazuki
Beiträge: 2708
Registriert: 01.08.2010 17:20
Persönliche Nachricht:

Re: WarCraft 3: Reforged - Test

Beitrag von Ryo Hazuki » 03.02.2020 10:43

Tja, Blizzard wird das nächste Bioware. :lol:

Benutzeravatar
Kibato
Beiträge: 655
Registriert: 24.04.2009 10:58
Persönliche Nachricht:

Re: WarCraft 3: Reforged - Test

Beitrag von Kibato » 03.02.2020 10:43

Nach ca. 12 Stunden Spielzeit bin ich nun auch eher negativ gestimmt. Die Performance-Einbrüche sind auf meinem neuen PC, vor allem in der Kampagne, viel zu oft präsent und im Multiplayer Modus hatte ich ebenfalls ziemlich starke Lag-Spikes. Nie und nimmer ist das beim Testen bzw. der Qualitätskontrolle nicht aufgefallen. Mal abgesehen davon habe ich schon ziemlich viele Grafik-Glitches gesehen (Die meisten in Verbindung mit dem Shadow of War) und nach wie vor lässt sich das Spiel ab und zu nicht starten, bzw. im Hauptmenü wird bis auf den Hintergrund keine GUI angezeigt. Die Negativ-Reviews sind imo absolut verdient. Eine Firma die so viel Kohle mit zweifelhaften Geschäftspraktiken erwirtschaftet, kann es sich nicht erlauben so einen Müll abzuliefern.

Benutzeravatar
HellToKitty
Beiträge: 948
Registriert: 10.10.2008 18:42
Persönliche Nachricht:

Re: WarCraft 3: Reforged - Test

Beitrag von HellToKitty » 03.02.2020 10:47

Traurig, das hat Blizzard nicht verdient. Und damit meine ich die alte Firma und deren kreative Köpfe und nicht diesen Leichenfledderer der den lukrativen Namen heute benutzt und offensichtlich nicht nur unfähig ist, etwas bedeutsames eigenständiges zu Erschaffen, sondern auch noch das alte Erbe zerstört.

Benutzeravatar
Kajetan
Beiträge: 23509
Registriert: 13.04.2004 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: WarCraft 3: Reforged - Test

Beitrag von Kajetan » 03.02.2020 10:49

Cornholio hat geschrieben:
03.02.2020 10:43
Danke für dieses Ergebnis. Wenn ich schon wieder sehe, dass z.B. PC Games ähnliche negative Argumente bringt, textlich, letzendlich aber ne 7/10 gibt bekomme ich das Kotzen. Dafür liebe ich euch 4Players, ihr nehmt kein Blatt vor den Mund, auch wenn ein eigentlich renomiertes Studio hinter etwas steckt wie hier Blizzard. Kann allen voran PC Games und Gamestar nicht mehr ernst nehmen mit ihren weichgepülten, ständig hohen Wertungen, obwohl früher auch als Heft gekauft.
Am dollsten treibt es immer noch die Gamestar. Geradezu berüchtigt sind manche Tests, wo im Text klar und unmißverständlich Fehler angesprochen werden, die Endnote sich dann zwischen 70-80 Punkten bewegt und der Tester in einem Extrakasten nochmals betont, wie wenig ihm das Spiel gefallen hat.

Gamestar-Bewertungen sind das mit Abstand nutzloseste Ding in der deutschen Gaming-Landschaft. Die Texte sind mittlerweile recht gut geworden, aber was dann zum Schluss im Bewertungskasten steht, ist reine Willkür der Chefredaktion. Ob auf Drängen der Anzeigenabteilung oder nicht, kann dann jeder für sich selbst spekulieren.
https://seniorgamer.blog/
Senior Gamer - Deutschlands führendes Gamer-Blog für alte Säcke!

Benutzeravatar
PickleRick
Beiträge: 2446
Registriert: 21.11.2004 14:23
Persönliche Nachricht:

Re: WarCraft 3: Reforged - Test

Beitrag von PickleRick » 03.02.2020 10:50

Da hast schon bei Wort 5 keinen Bock mehr zu lesen.

Was soll denn bitte eine "überarbeitete Neugestaltung" sein? Wurde es neu gestaltet und dann nochmal überarbeitet? Das erklärt auch, warum das Spiel in so einem desolaten Zustand ist.
...but you do as you wish.

Benutzeravatar
HardBeat
Beiträge: 1404
Registriert: 01.02.2012 11:24
Persönliche Nachricht:

Re: WarCraft 3: Reforged - Test

Beitrag von HardBeat » 03.02.2020 10:52

Wundert mich dass es von blizzard noch immer kein offizielles Statement zu der ganzen negativen Geschichte gibt. Wahrscheinlich weiß man selbst nicht was man dazu sagen soll :twisted:

Oder habe ich das verpasst?
--------------------------------------------------------------------
Staatlich geprüfter Multi-Konsolero! Ich mag sie alle!

Benutzeravatar
Khorneblume
Beiträge: 402
Registriert: 11.03.2018 17:05
Persönliche Nachricht:

Re: WarCraft 3: Reforged - Test

Beitrag von Khorneblume » 03.02.2020 10:57

HardBeat hat geschrieben:
03.02.2020 10:52
Wundert mich dass es von blizzard noch immer kein offizielles Statement zu der ganzen negativen Geschichte gibt. Wahrscheinlich weiß man selbst nicht was man dazu sagen soll :twisted:

Oder habe ich das verpasst?
Im Idealfall der typische Bluepost Kommentar: "Du musst das ja nicht spielen".

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 11578
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: WarCraft 3: Reforged - Test

Beitrag von Todesglubsch » 03.02.2020 10:58

HardBeat hat geschrieben:
03.02.2020 10:52
Wundert mich dass es von blizzard noch immer kein offizielles Statement zu der ganzen negativen Geschichte gibt. Wahrscheinlich weiß man selbst nicht was man dazu sagen soll :twisted:

Oder habe ich das verpasst?
Hat Blizzard nicht auch nach der "Habt ihr keine Smartphones?!"-Misere Ewigkeiten benötigt, um ein Statement abzugeben? Ebenso nach dem Hong Kong-Fiasko, inklusive fadenscheiniger Entschuldigung auf der BlizzCon, die zu großen Teilen von den Fans treudoof gefressen wurde.

Antworten