Journey to the Savage Planet - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

4P|BOT2
Beiträge: 149308
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Journey to the Savage Planet - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 30.01.2020 14:06

Die Typhoon Studios und 505 Games wollen die Weltraumerkundung entschlacken: Ein kurioser Alien-Planet voller versteckter Grotten und putziger Kreaturen, ein wenig Crafting und Plattform-Action aus der Ego-Sicht. All das aber im kompakten Format eines Action-Adventures für Feierabend-Spieler statt wie im ausgewalzten No Man‘s Sky. Im Test überprüfen wir, ob die Rechnung aufgeht.

Hier geht es zum gesamten Bericht: Journey to the Savage Planet - Test

Seppel21
Beiträge: 961
Registriert: 21.11.2014 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Journey to the Savage Planet - Test

Beitrag von Seppel21 » 30.01.2020 17:20

Huch, das spricht mich schon sehr an. Der Grafikstil und das Weltdesign lösen bei mir wohlige Gefühle aus. Da muss ich den Publisher wohl mal anzwitschern und bitten, das Spiel auch bei GOG zu veröffentlichen.

Benutzeravatar
nepumax
Beiträge: 660
Registriert: 11.07.2008 21:47
Persönliche Nachricht:

Re: Journey to the Savage Planet - Test

Beitrag von nepumax » 30.01.2020 18:40

Bei Steam würde mir schon reichen. ist natürlich wieder dieser EGS-Rotz... Wann hört das endlich auf... Schade drum.

Benutzeravatar
Herschfeldt
Beiträge: 807
Registriert: 12.06.2009 13:27
Persönliche Nachricht:

Re: Journey to the Savage Planet - Test

Beitrag von Herschfeldt » 30.01.2020 18:47

Hört nicht auf wird immer besser. Werde wohl meine EGS Library um dieses Spiel erweitern müssen. Top!
Reach out and touch faith

RaPe
Beiträge: 42
Registriert: 12.09.2007 21:42
Persönliche Nachricht:

Re: Journey to the Savage Planet - Test

Beitrag von RaPe » 30.01.2020 23:07

Eine Bewertung für die Xbox One? Im Test las es für mich so, dass ihr nur auf PC und PS4 gespielt hättet.
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
4P|Jan
Beiträge: 1127
Registriert: 05.04.2007 14:47
Persönliche Nachricht:

Re: Journey to the Savage Planet - Test

Beitrag von 4P|Jan » 30.01.2020 23:55

RaPe hat geschrieben:
30.01.2020 23:07
Eine Bewertung für die Xbox One? Im Test las es für mich so, dass ihr nur auf PC und PS4 gespielt hättet.
Ne, auch auf der One.

flo-rida86
Beiträge: 4553
Registriert: 14.09.2011 16:09
Persönliche Nachricht:

Re: Journey to the Savage Planet - Test

Beitrag von flo-rida86 » 31.01.2020 09:14

nepumax hat geschrieben:
30.01.2020 18:40
Bei Steam würde mir schon reichen. ist natürlich wieder dieser EGS-Rotz... Wann hört das endlich auf... Schade drum.
hol es dir zur not für Konsolen,dan gibt's zwar immer wieder weniger einnahmen am pc aber das ist es wohl was epic will.

Benutzeravatar
manu!
Beiträge: 1996
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Re: Journey to the Savage Planet - Test

Beitrag von manu! » 31.01.2020 10:41

Das Ding wollte ich mir holen.EGS halt.

Benutzeravatar
P0ng1
Beiträge: 1373
Registriert: 02.09.2015 15:56
Persönliche Nachricht:

Re: Journey to the Savage Planet - Test

Beitrag von P0ng1 » 31.01.2020 10:41

Die Typhoon Studios und 505 Games wollen die Weltraumerkundung entschlacken.
Also hat Epic die Beiden gezwungen auf ihrer Plattform zu releasen? :?

Warum wird denn immer nur Epic mit ins Boot genommen?
Die Entwickler/Publisher sind fein raus ... :roll:
Zuletzt geändert von P0ng1 am 31.01.2020 10:43, insgesamt 2-mal geändert.
Xbox Series X @ LG OLED 55C9

Benutzeravatar
HardBeat
Beiträge: 1444
Registriert: 01.02.2012 11:24
Persönliche Nachricht:

Re: Journey to the Savage Planet - Test

Beitrag von HardBeat » 31.01.2020 12:37

Hab es mir gestern für 9,30€ im EGSR gegönnt. Ist genau mein Spiel (No Mans Sky ist es leider auch nach dem x-ten Update nie wirklich geworden) und jeden Cent wert :D

Die 69% kann ich nach ca. 3 Spielstunden gestern Abend absolut nicht nachvollziehen, die 82 bei GS schon eher aber was solls...Meinungen sind halt unterschiedlich nur Schade das es hier wahrscheinlich viele vom Kauf abhalten wird....
--------------------------------------------------------------------
Staatlich geprüfter Multi-Konsolero! Ich mag sie alle!

nawarI
Beiträge: 3173
Registriert: 18.01.2009 13:32
Persönliche Nachricht:

Re: Journey to the Savage Planet - Test

Beitrag von nawarI » 31.01.2020 13:42

Wird wohl so ein Spiel, wo man ein paar Wochen warten sollte, bis es gesund gepatched wurde. Dann werd ichs mir auch mal näher angucken.

Mit Weltraum-Erkundungs-Spielen hab ich noch nicht viel zutun gehabt.
No Man's Sky ist glaub ich nix für mich.
Auf Beyond Good & Evil 2 bin ich recht gespannt, weil das verspricht ein frei erkundbares Universum mit vielen Storymissionen zu werden. Außerdem hoffe ich, dass die Ubi-Qualitätsoffensive die MTAs aus BG&E2 vertreiben wird.

Die Kompaktheit von Journey to the Savage Planet klingt jetzt aber auch ganz sympatisch. Metroidvanias sind mein beinahe liebstes Genre, also bin ich schon ganz neugierig.

Seppel21
Beiträge: 961
Registriert: 21.11.2014 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Journey to the Savage Planet - Test

Beitrag von Seppel21 » 01.02.2020 01:19

nepumax hat geschrieben:
30.01.2020 18:40
Bei Steam würde mir schon reichen. ist natürlich wieder dieser EGS-Rotz... Wann hört das endlich auf... Schade drum.
Bei Ashen habe ich auch ein Jahr gewartet, bis die Epic-Exklusivität erloschen war. Dann erschien es auch bei GOG, und zack habe ich es gekauft.

Benutzeravatar
MrLetiso
Beiträge: 7156
Registriert: 21.11.2005 11:56
Persönliche Nachricht:

Re: Journey to the Savage Planet - Test

Beitrag von MrLetiso » 01.02.2020 09:11

Das Spiel ist völlig an mir vorbeigegangen, trifft aber auf jeden Fall meinen Geschmack.

Lieber Jan, wie sehr haben die Bugs Einfluss auf Deine Wertung genommen? Wo lägen wir wertungstechnisch ca. ohne die Bugs?

Benutzeravatar
Brakiri
Beiträge: 3481
Registriert: 19.09.2006 11:34
Persönliche Nachricht:

Re: Journey to the Savage Planet - Test

Beitrag von Brakiri » 01.02.2020 10:00

Hi,

weiss einer wie ich die Pfeiltasten remappen kann?

Im Menü gibt es die Option nicht und ich habe bisher keine Config-files gefunden, weder im Benutzer noch im Spieleverzeichnis selber.

Danke!
Warum Trump gewonnen hat:
https://www.youtube.com/watch?v=vSS4GCA__As

Die Wahrheit macht frech
Stop the planet, i wanna get out...

Wenn man sich streitet, einfach Kekse essen. Schmeckt gut und man hört nichts mehr.

verwinkelt
Beiträge: 9
Registriert: 20.07.2018 02:12
Persönliche Nachricht:

Re: Journey to the Savage Planet - Test

Beitrag von verwinkelt » 01.02.2020 10:13

HardBeat hat geschrieben:
31.01.2020 12:37
Hab es mir gestern für 9,30€ im EGSR gegönnt. Ist genau mein Spiel (No Mans Sky ist es leider auch nach dem x-ten Update nie wirklich geworden) und jeden Cent wert :D

Die 69% kann ich nach ca. 3 Spielstunden gestern Abend absolut nicht nachvollziehen, die 82 bei GS schon eher aber was solls...Meinungen sind halt unterschiedlich nur Schade das es hier wahrscheinlich viele vom Kauf abhalten wird....
Ich Habs 7 h gespielt und kann die Wertung nachvollziehen.

Antworten