Arise: A Simple Story - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149337
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Arise: A Simple Story - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 02.12.2019 16:22

Gibt es Spiele, die sich nach Handarbeit anfühlen? Das spanische Piccolo Studio hat sich jedenfalls bewusst für die Nadel im Logo entschieden, um das erste Abenteuer in diesem Sinne zu veröffentlichen. Drei ehemalige Triple-A-Entwickler wollten von Barcelona aus endlich an den Titeln arbeiten, auf die sie sich selber freuen würden. Der Funke der Begeisterung sollte zurückkehren, den sie in ihren f...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Arise: A Simple Story - Test

kagrra83
Beiträge: 147
Registriert: 22.09.2018 17:39
Persönliche Nachricht:

Re: Arise: A Simple Story - Test

Beitrag von kagrra83 » 02.12.2019 16:59

Oh, ich liebe solche Kleinode mit ihrer knuffighochwertigen Grafik.

Benutzeravatar
eLZorro
Beiträge: 192
Registriert: 03.04.2013 23:31
Persönliche Nachricht:

Re: Arise: A Simple Story - Test

Beitrag von eLZorro » 02.12.2019 17:11

Genau mein Beuteschema! Den Mut der Entwickler werde ich auch zum Vollpreis würdigen. Danke 4P für den Test!
sic!

Benutzeravatar
Pixelex
Beiträge: 135
Registriert: 16.09.2007 10:05
Persönliche Nachricht:

Re: Arise: A Simple Story - Test

Beitrag von Pixelex » 02.12.2019 18:04

Sehr gut, bin dabi! :)

johndoe-freename-69694
Beiträge: 3
Registriert: 13.07.2004 23:12
Persönliche Nachricht:

Re: Arise: A Simple Story - Test

Beitrag von johndoe-freename-69694 » 02.12.2019 20:32

Super. Ist gekauft. :D

Benutzeravatar
Cpt. Trips
Beiträge: 330
Registriert: 23.06.2010 16:52
Persönliche Nachricht:

Re: Arise: A Simple Story - Test

Beitrag von Cpt. Trips » 02.12.2019 20:42

Fein fein, direkt noch vorbestellt.

Benutzeravatar
B-i-t-t-e-r
Beiträge: 96
Registriert: 25.03.2015 01:23
Persönliche Nachricht:

Re: Arise: A Simple Story - Test

Beitrag von B-i-t-t-e-r » 02.12.2019 20:59

Auch von mir Danke das ihr diese Kleinode ins Rampenlicht stellt! :)
War zwar grad kurzfristig in`ner Zwickmühle, da ich mir heute auch LOST EMBER zulegen will (2 der ähnlichen Sorte brauch es dann doch nicht sein) und voila! A simple Story>EPIC. Also auch Danke EPIC für die Entscheidungshilfe! :) Da tanz ich dann doch lieber mit dem Wolf. ;)

Benutzeravatar
ChaoticSonic
Beiträge: 98
Registriert: 26.04.2017 17:35
Persönliche Nachricht:

Re: Arise: A Simple Story - Test

Beitrag von ChaoticSonic » 02.12.2019 21:09

Danke für den schönen Test.
Habe das Spiel überhaupt nicht auf dem Schirm gehabt.
Nun ist mein Interesse aber geweckt. 🙂

winterblink
Beiträge: 174
Registriert: 06.12.2007 20:52
Persönliche Nachricht:

Re: Arise: A Simple Story - Test

Beitrag von winterblink » 02.12.2019 21:28

Schade Epic exclusiv. :( Aber Konsole/Fernseher passt für das Spiel vermutlich eh besser.
Zuletzt geändert von winterblink am 02.12.2019 21:28, insgesamt 1-mal geändert.

Bild
Bild

DongDong
Beiträge: 97
Registriert: 28.06.2019 13:42
Persönliche Nachricht:

Re: Arise: A Simple Story - Test

Beitrag von DongDong » 03.12.2019 10:31

Und mal wieder ein völlig überbewertetes Indie-Game......streich die rührselige Story und übrig bleibt 08/15.

Benutzeravatar
Jazzdude
Beiträge: 5578
Registriert: 09.01.2009 16:47
Persönliche Nachricht:

Re: Arise: A Simple Story - Test

Beitrag von Jazzdude » 03.12.2019 11:00

DongDong hat geschrieben:
03.12.2019 10:31
Und mal wieder ein völlig überbewertetes Indie-Game......streich die rührselige Story und übrig bleibt 08/15.
Gut funktionierendes Jump 'n Run mit Zeitmanipulationsfeature ist nun 08/15? Da kannste deine Aussage eigentlich gleich auf jedes X-beliebige Spiel abseits von Strategie münzen. Tut mir leid, aber die Aussage war Schwachsinn.
Bild

Benutzeravatar
HardBeat
Beiträge: 1325
Registriert: 01.02.2012 11:24
Persönliche Nachricht:

Re: Arise: A Simple Story - Test

Beitrag von HardBeat » 03.12.2019 15:32

Sieht nach einem Klasse Spiel aus, gerade bei Epic für knapp 7 Euro zugeschlagen :!:
winterblink hat geschrieben:
02.12.2019 21:28
Schade Epic exclusiv. :( Aber Konsole/Fernseher passt für das Spiel vermutlich eh besser.
PC/Fernseher passt aber genau so ;)

Und PC+ 49" Monitor Samsung RG94 passt noch viel besser... :mrgreen:

Es sei denn keine 32:9 Unterstützung dann wird auf PC+TV ausgewichen :Daumenlinks:
--------------------------------------------------------------------
Staatlich geprüfter Multi-Konsolero! Ich mag sie alle!

Benutzeravatar
HardBeat
Beiträge: 1325
Registriert: 01.02.2012 11:24
Persönliche Nachricht:

Re: Arise: A Simple Story - Test

Beitrag von HardBeat » 03.12.2019 15:36

DongDong hat geschrieben:
03.12.2019 10:31
Und mal wieder ein völlig überbewertetes Indie-Game......streich die rührselige Story und übrig bleibt 08/15.
Und wieder mal ein völlig unnötiger Troll Kommentar...Streich nichts und übrig bleibt dennoch 08/15. :roll:
--------------------------------------------------------------------
Staatlich geprüfter Multi-Konsolero! Ich mag sie alle!

Benutzeravatar
HardBeat
Beiträge: 1325
Registriert: 01.02.2012 11:24
Persönliche Nachricht:

Re: Arise: A Simple Story - Test

Beitrag von HardBeat » 03.12.2019 22:24

Jemand hier das Spiel im Epic Store gekauft? Bekomme beim Start direkt einen Fatal Error "UE4 Arise Crash...."
--------------------------------------------------------------------
Staatlich geprüfter Multi-Konsolero! Ich mag sie alle!

Benutzeravatar
LouisLoiselle
Beiträge: 671
Registriert: 12.12.2009 20:14
Persönliche Nachricht:

Re: Arise: A Simple Story - Test

Beitrag von LouisLoiselle » 03.12.2019 22:56

Das Walkthrough auf YT dauert übrigens nur 2 Stunden und 40 min.
"Wahrlich, ich sage euch: Ich hab eine Fledermaus in meinem Glockenturm"
Der Joker, Batman 1989
Bild

Antworten