Half-Life: Alyx: Talk: Was bedeutet Half-Life: Alyx für VR?

Hier könnt ihr über Trailer, Video-Fazit & Co diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149337
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Half-Life: Alyx: Talk: Was bedeutet Half-Life: Alyx für VR?

Beitrag von 4P|BOT2 » 26.11.2019 16:16


Benutzeravatar
mindfaQ
Beiträge: 1494
Registriert: 16.03.2012 14:35
Persönliche Nachricht:

Re: Half-Life: Alyx: Talk: Was bedeutet Half-Life: Alyx für VR?

Beitrag von mindfaQ » 26.11.2019 23:10

Ich denke Dota 2 und Counter Strike Global Offensive waren meines Erachtens auch die geeigneteren langfristigen Zugpferde für Valve als ein Half Life 3, was die Erwartungen nicht erfüllt und dann einige Monate nach Veröffentlichung in Vergessenheit gerät. Dass die 2 in einem Cliffhanger endete war natürlich übel.

Bei Alyx werde ich die Tests abwarten.
Zuletzt geändert von mindfaQ am 26.11.2019 23:15, insgesamt 1-mal geändert.
DotA > all

Benutzeravatar
D_Sunshine
Beiträge: 4258
Registriert: 09.03.2009 20:53
Persönliche Nachricht:

Re: Half-Life: Alyx: Talk: Was bedeutet Half-Life: Alyx für VR?

Beitrag von D_Sunshine » 26.11.2019 23:22

Die Daumen zu drücken, ist auch mein Ansatz. Zuerst mal das der Titel wirklich gut wird und zum anderen, dass sich das dann auch in den Verkaufszahlen niederschlägt.

Diesbezüglich wurde hier im Forum ja oft auf den lächerlich geringen Anteil an Steam-Nutzern mit VR-Headsets hingewiesen. Entscheidender finde ich aber den Anteil der Leute mit PCs die zumindest VR-Ready sind. Ich glaube ebenfalls nicht, dass es viele Leute gibt, die sich von Alyx dazu verleiten lassen, sagen wir mal, 1500€ und auwärts auf den Tisch zu knallen. Aber 400€ für eine Oculus? Das ist ein andere Sache.
Weiter ausgehend von Oculus locken dann bereits weitere gute Titel wie LoneEcho (1 und im März 2), Stormland oder Asgard's Wrath. Die Modbarkeit könnte wie hier erwähnt auch ein Zugpferd sein und vielleicht teast Valve bis März ja schon den nächsten Titel. Will sagen, dass VR-Einsteigerpaket könnte für viele gar nicht mal so unattraktiv ausehen.
Die Frage ist aber wie gehabt von wievielen Leuten wir hier reden. Um die Steam-Hardware-Software-Survey minutiös auszuwerten, hab ich heute Abend nicht mehr der Energie, aber wenn ich das im groben Überflug richtig sehe, haben bspw. ein Viertel aller Steam-Nutzer eine Graka, die schnell genug wäre. Das wäre schon eine nicht unerhebliche potentielle Käuferschicht.

Ich denke also, dass könnte im März so oder so ausgehen. Spannend wird es in jedem Fall.


PS: Danke für Erwähnung Astrobots. Das Spiel ist eine Perle. :o
Zuletzt geändert von D_Sunshine am 26.11.2019 23:26, insgesamt 2-mal geändert.

Antimuffin
Beiträge: 904
Registriert: 27.04.2010 20:13
Persönliche Nachricht:

Re: Half-Life: Alyx: Talk: Was bedeutet Half-Life: Alyx für VR?

Beitrag von Antimuffin » 27.11.2019 00:29

Retrospektivisch ist Half Life für VR die logische Entscheidung gewesen.

Dass sich User über den geringen Teil lustig machen ist aber selten dämlich. Valve geht es hier darum eine wirklich neue Erfahrung zu bringen. Kohle ist aktuell nebensächlich, wenn man bedenkt, dass die Verkaufspreise der Valve Index die Kosten des Produkts kaum decken.

Weniger als 1% der Steamnutzer haben VR, das sind aber trotzdem über eine Million Menschen. Genau dieses Game ist das, was VR einfach fehlt. VR-Durchbruch. Ich denke die Präsentation bei den Game Awards wird ordentlich viele Leute umhauen, denke ich.

Iltisjim
Beiträge: 17
Registriert: 05.08.2014 10:10
Persönliche Nachricht:

Re: Half-Life: Alyx: Talk: Was bedeutet Half-Life: Alyx für VR?

Beitrag von Iltisjim » 27.11.2019 09:39

Ich bin total gespannt und gehöre wohl zur Gruppe die sich eine vr brille holt. Ich habe aber das Glück eine zurzeit zu testen und bin begeistert wie toll es sich anfühlt. Selbst ein serious sam was ich sonst nicht anrühren würde macht unheimlich viel Spaß. Klar die Preise schrecken ab aber ich glaube, wissen tue ich es aber nicht , das viele pc ready sind und da vll manche zu einer samsung oder zu den oculus greifen könnten/würden wenn das Spiel entsprechend ist.

Benutzeravatar
Danny.
Beiträge: 2256
Registriert: 25.12.2007 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: Half-Life: Alyx: Talk: Was bedeutet Half-Life: Alyx für VR?

Beitrag von Danny. » 27.11.2019 12:20

ich hab so Bock auf diese völlig neue Videospiel-Erfahrung, auch wenn die Technik noch in den Kinderschuhen steckt
für mich kommt aber nur die Index in Frage, da ich für Alyx das bestmögliche Erlebnis möchte wenn ich schon investiere
das Problem ist weniger der Preis der Brille, als viel mehr ein neuer Gaming Laptop mit einer GeForce 2080 :Blauesauge:
da ich keinen Tower will und auch ein kleiner MSI Fanboy bin, legt man für so ein Setup zwischen 3 und 5 Scheinen hin und das ist wegen einem Titel und der Ungewissheit wann der nächste Blockbuster kommt schon heftig - man will es ja nicht gerade so bewerkstelligen können, sondern auch für die nächsten Jahre gerüstet sein
da auf den Brillen die Exklusivität auch schon im Gange ist, braucht man im Ernstfall ja sogar neben der Index eine Vive und noch eine Oculus :lol:
(gibt Revive ja)
vor diesem mega geilen VR Erlebnis steht im dümmsten Fall also eine exorbitante paywall
den Luxus zu genießen eine Pro und X zu haben ist dagegen ja schon nahezu lächerlich :oops:
Zuletzt geändert von Danny. am 27.11.2019 12:23, insgesamt 2-mal geändert.
Bild

Iltisjim
Beiträge: 17
Registriert: 05.08.2014 10:10
Persönliche Nachricht:

Re: Half-Life: Alyx: Talk: Was bedeutet Half-Life: Alyx für VR?

Beitrag von Iltisjim » 27.11.2019 15:22

Die Exklusivität und Steam "vive" und besonders der oculus ist echt bescheuert besonders da schon die Comnunity recht klein ist verstehe ich es nicht so richtig. Einziger Trost ist die revive Software ist aber natürlich kein Vergleich.

Ryan2k6
Beiträge: 3817
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Half-Life: Alyx: Talk: Was bedeutet Half-Life: Alyx für VR?

Beitrag von Ryan2k6 » 27.11.2019 15:44

mindfaQ hat geschrieben:
26.11.2019 23:10
als ein Half Life 3, was die Erwartungen nicht erfüllt und dann einige Monate nach Veröffentlichung in Vergessenheit gerät.
So wie ein Mass Effect 3 in Vergessenheit geraten ist? Trotz miesem Ende?

Sehe ich anders. Klar hätten sie nicht jede Erwartung erfüllen können, aber das kann man nie und die meisten würden gar nicht mehr so ein Überspiel erwarten, sondern wollen einfach nur ein Ende für ihr Spiel. Ich möchte mit HL einfach abschließen können, zur Not sogar mit nem schlechten Ende.

Aber nein, man hat keinen Bock. Lieber ein Spiel für ganz wenige Leute machen. Das bringt Erfolg. Denn so wie VR sich in meinen Augen entwickelt, wird eher der VR Titel nach einigen Monaten wieder vergessen. So wie die Brillen, die dann Staub fangen.

Bild

Benutzeravatar
mindfaQ
Beiträge: 1494
Registriert: 16.03.2012 14:35
Persönliche Nachricht:

Re: Half-Life: Alyx: Talk: Was bedeutet Half-Life: Alyx für VR?

Beitrag von mindfaQ » 27.11.2019 17:06

Ryan2k6 hat geschrieben:
27.11.2019 15:44
So wie ein Mass Effect 3 in Vergessenheit geraten ist? Trotz miesem Ende?

Sehe ich anders. Klar hätten sie nicht jede Erwartung erfüllen können, aber das kann man nie und die meisten würden gar nicht mehr so ein Überspiel erwarten, sondern wollen einfach nur ein Ende für ihr Spiel. Ich möchte mit HL einfach abschließen können, zur Not sogar mit nem schlechten Ende.

Aber nein, man hat keinen Bock. Lieber ein Spiel für ganz wenige Leute machen. Das bringt Erfolg. Denn so wie VR sich in meinen Augen entwickelt, wird eher der VR Titel nach einigen Monaten wieder vergessen. So wie die Brillen, die dann Staub fangen.
Und wie gut hat Mass Effect 3 Origin angefeuert? Ich weiß es nicht.

Selbst wenn HL3 gut geworden wäre, hätten die genannten Titel mehr Leute dazu bewegt, regelmäßig Steam zu starten - und sind auch heute die meistgespielten Titel bei Steam - die Rechnung ist m.E. aufgegangen. Ich glaube nicht so ganz, dass HL3 dann zwangsweise wieder neue, populäre Multiplayertitel in der Modszene hervorgebracht hätte, wie es die Vorgänger haben.
DotA > all

Ryan2k6
Beiträge: 3817
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Half-Life: Alyx: Talk: Was bedeutet Half-Life: Alyx für VR?

Beitrag von Ryan2k6 » 27.11.2019 18:37

Nein, aber HL3 wäre einfach ein Service an die Fans, die die mit HL2 Steam groß gemacht haben. Ich finde, die, wir, verdienen da einen Abschluss der Serie. Es muss ja kein legendäres Spiel sein, aber ein zu Ende gebrachtes.

Oder zumindest die klare Aussage, dass kein HL3 kommen wird, warum auch immer. Aber dieses Warten lassen und dann etwas rausbringen was im HL Universum spielt, aber nicht das befriedigt, was die Fans sich wünschen, ist genau das Gegenteil vom Service an die Fans.

Warum nicht einfach Portal 3 für VR? Klappt mindestens genau so gut, tritt die HL Fans aber nicht mit Füßen.

Bild

Benutzeravatar
Danny.
Beiträge: 2256
Registriert: 25.12.2007 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: Half-Life: Alyx: Talk: Was bedeutet Half-Life: Alyx für VR?

Beitrag von Danny. » 27.11.2019 19:18

Ryan2k6 hat geschrieben:
27.11.2019 18:37
Warum nicht einfach Portal 3 für VR? Klappt mindestens genau so gut, tritt die HL Fans aber nicht mit Füßen.
weil ich ohne HL je gespielt zu haben... oder vielleicht doch damals... keine Ahnung, kann auch Turok gewesen sein :Blauesauge:... mir durchaus eine Index kaufen würde für einen waschechten VR Shooter
ein Portal mir aber gerade mal ein Augenrollen wert wäre und es da sicherlich noch den ein oder anderen geben wird der ähnlich denkt
es wird langsam mal Zeit für system seller die die Leute hinter ihren Öfen vorlocken und VR salonfähig machen
vielleicht kommt bei einem Erfolg ja euer heißgeliebtes HL3 - ebenfalls für normale Peripherie
Bild

Kolelaser
Beiträge: 450
Registriert: 19.01.2018 23:33
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Half-Life: Alyx: Talk: Was bedeutet Half-Life: Alyx für VR?

Beitrag von Kolelaser » 27.11.2019 22:28

mindfaQ hat geschrieben:
26.11.2019 23:10
Ich denke Dota 2 und Counter Strike Global Offensive waren meines Erachtens auch die geeigneteren langfristigen Zugpferde für Valve als ein Half Life 3, was die Erwartungen nicht erfüllt und dann einige Monate nach Veröffentlichung in Vergessenheit gerät. Dass die 2 in einem Cliffhanger endete war natürlich übel.

Bei Alyx werde ich die Tests abwarten.
ziemlicher Blödsinn. Half Life ist das Zugpferd überhaupt für Valve. Mit HL 2 haben sie Steam überhaupt erst etabliert. Und wenn man sich den Shooter Markt heutzutage mal anschaut muss sich Valve nicht mal ordentlich anstrengen um ein langfristiges Zugpferd zu entwickeln das quasi zum Pflichtprogramm für jeden (SP) Shooter Fan wird. Außerdem würde irgendein Free2Play MP Mist gar nicht zu der Immersion passen die man mit VR erschaffen können. Der Half Life Alyx Trailer ist auf Youtube und sozialen Medien explodiert.. Bei den Gamer Awards hat man ein riesiges Publikum das man mit Alyx umhauen will und das Spiel wird sicherlich auch später für die PS5 und PSVR 2.0 interessant wo man nochmal ein großes Publikum findet. Ich bin guter Hoffnung das Half Life Alyx den VR Markt ein gutes Stück nach vorne bringen kann. Das damit auch Modtools mitgeschickt werden für Source 2 macht es noch viel attraktiver. Bin gespannt was da noch kommt !
Zuletzt geändert von Kolelaser am 27.11.2019 22:30, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Usul
Beiträge: 8407
Registriert: 13.06.2010 06:54
Persönliche Nachricht:

Re: Half-Life: Alyx: Talk: Was bedeutet Half-Life: Alyx für VR?

Beitrag von Usul » 27.11.2019 22:54

Ryan2k6 hat geschrieben:
27.11.2019 18:37
Warum nicht einfach Portal 3 für VR? Klappt mindestens genau so gut, tritt die HL Fans aber nicht mit Füßen.
Dann kommen halt die Portal-Fans und jammern herum, wie böse Valve ihnen gegenüber doch ist.

Benutzeravatar
D_Sunshine
Beiträge: 4258
Registriert: 09.03.2009 20:53
Persönliche Nachricht:

Re: Half-Life: Alyx: Talk: Was bedeutet Half-Life: Alyx für VR?

Beitrag von D_Sunshine » 27.11.2019 23:22

Ryan2k6 hat geschrieben:
27.11.2019 18:37
Warum nicht einfach Portal 3 für VR? Klappt mindestens genau so gut, tritt die HL Fans aber nicht mit Füßen.
Wurde doch im Video erwähnt...
Valve hat festgestellt, dass ein Portal von Bewegungsabläufen her eben doch zu heftig für VR ist.

Benutzeravatar
mindfaQ
Beiträge: 1494
Registriert: 16.03.2012 14:35
Persönliche Nachricht:

Re: Half-Life: Alyx: Talk: Was bedeutet Half-Life: Alyx für VR?

Beitrag von mindfaQ » 28.11.2019 09:44

Kolelaser hat geschrieben:
27.11.2019 22:28
mindfaQ hat geschrieben:
26.11.2019 23:10
Ich denke Dota 2 und Counter Strike Global Offensive waren meines Erachtens auch die geeigneteren langfristigen Zugpferde für Valve als ein Half Life 3, was die Erwartungen nicht erfüllt und dann einige Monate nach Veröffentlichung in Vergessenheit gerät. Dass die 2 in einem Cliffhanger endete war natürlich übel.

Bei Alyx werde ich die Tests abwarten.
ziemlicher Blödsinn. Half Life ist das Zugpferd überhaupt für Valve. Mit HL 2 haben sie Steam überhaupt erst etabliert. Und wenn man sich den Shooter Markt heutzutage mal anschaut muss sich Valve nicht mal ordentlich anstrengen um ein langfristiges Zugpferd zu entwickeln das quasi zum Pflichtprogramm für jeden (SP) Shooter Fan wird. Außerdem würde irgendein Free2Play MP Mist gar nicht zu der Immersion passen die man mit VR erschaffen können. Der Half Life Alyx Trailer ist auf Youtube und sozialen Medien explodiert.. Bei den Gamer Awards hat man ein riesiges Publikum das man mit Alyx umhauen will und das Spiel wird sicherlich auch später für die PS5 und PSVR 2.0 interessant wo man nochmal ein großes Publikum findet. Ich bin guter Hoffnung das Half Life Alyx den VR Markt ein gutes Stück nach vorne bringen kann. Das damit auch Modtools mitgeschickt werden für Source 2 macht es noch viel attraktiver. Bin gespannt was da noch kommt !
Es ging darum welche Titel in den letzten Jahren besser dazu dienten Leute auf Steam zu holen bzw. dort aktiv zu halten, nicht darum was in VR funktioniert.
DotA > all

Antworten