Diablo 4 - Gerüchte: Neustart der Reihe, weitere Klassen und "Game as a Service"; Diablo 2 Remaster gestrichen

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149337
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Diablo 4 - Gerüchte: Neustart der Reihe, weitere Klassen und "Game as a Service"; Diablo 2 Remaster gestrichen

Beitrag von 4P|BOT2 » 11.11.2019 15:43

Vor vier Monaten tauchte bei Reddit eine Liste mit vermeintlichen Informationen zu Diablo 4 auf. Dieser "Leak" wurde schnell als Fälschung abgetan, entpuppte sich aber im Zuge der Ankündigungen auf der BlizzCon 2019 als weitgehend korrekt (via DSOG). In dem "Leak" stand beispielsweise, dass es fünf Klassen geben wird. Es wurden alle Klassen aufgezählt. Barbar, Zauberin sowie Druide wurden bereits ...

Hier geht es zur News Diablo 4 - Gerüchte: Neustart der Reihe, weitere Klassen und "Game as a Service"; Diablo 2 Remaster gestrichen

widar
Beiträge: 137
Registriert: 31.05.2010 15:59
Persönliche Nachricht:

Re: Diablo 4 - Gerüchte: Neustart der Reihe, weitere Klassen und "Game as a Service"; Diablo 2 Remaster gestrichen

Beitrag von widar » 11.11.2019 16:02

Es soll sowohl die Spieler zufriedenstellen, die sich ein Remake von Diablo 2 gewünscht haben, als auch diejenigen, die ein neues Diablo-Spiel haben wollten.
Und damit wird es sowohl die Nostalgiker als auch die neuen Spieler vergraulen. Wasch mich, aber mach mich nicht nass!

Was ich bisher gesehen habe ist eigentlich nur D3 gameplay mit einer Prise D2 Ästhetik.
Wenn man gleichzeitig die Itemisation noch weiter runterdummt (Attack/Defense), was hat das dann mit D2 zutun?

Gespannt bin ich natürlich trotzdem was da kommt, sind ja noch locker 3 Jahre und nichts ist in Stein gehauen.

Benutzeravatar
SethSteiner
Beiträge: 9796
Registriert: 17.03.2010 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Diablo 4 - Gerüchte: Neustart der Reihe, weitere Klassen und "Game as a Service"; Diablo 2 Remaster gestrichen

Beitrag von SethSteiner » 11.11.2019 16:05

Halte ich für eine schelchte Idee. Man sollte Nachfragen bedienen und Blizzard mangelt es dafür an nichts. Ich verstehe die Firma nicht.

Benutzeravatar
manu!
Beiträge: 1779
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Re: Diablo 4 - Gerüchte: Neustart der Reihe, weitere Klassen und "Game as a Service"; Diablo 2 Remaster gestrichen

Beitrag von manu! » 11.11.2019 16:13

D2 Remaster gestrichen...weil die Entwickler....FICKT EUCH Activision.Damit bin ich endgültig durch mit dem Laden.

Benutzeravatar
Everything Burrito
Beiträge: 2096
Registriert: 04.11.2009 13:02
Persönliche Nachricht:

Re: Diablo 4 - Gerüchte: Neustart der Reihe, weitere Klassen und "Game as a Service"; Diablo 2 Remaster gestrichen

Beitrag von Everything Burrito » 11.11.2019 16:13

ja geil kein d2 remaster, von blizzard kann man aber auch garnichts mehr erwarten.

Benutzeravatar
manu!
Beiträge: 1779
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Re: Diablo 4 - Gerüchte: Neustart der Reihe, weitere Klassen und "Game as a Service"; Diablo 2 Remaster gestrichen

Beitrag von manu! » 11.11.2019 16:16

Problem ist,bei nem D2 Remaster wirds schwer GaaS und MTs zu platzieren.Solche wirklich vom Teufel verteufelte Dreckslappen Bande...man sind die billig echt.Könnteso hart kotzen gerade.

-ViPER-
Beiträge: 215
Registriert: 07.03.2005 11:57
Persönliche Nachricht:

Re: Diablo 4 - Gerüchte: Neustart der Reihe, weitere Klassen und "Game as a Service"; Diablo 2 Remaster gestrichen

Beitrag von -ViPER- » 11.11.2019 16:31

Warum soll ich ein Diablo 4 mit MT spielen, wenn es ein D2 Remaster gibt?
Ist schon nachvollziehbar, warum sie D2 Remaster canceln. Ich fand es auch
irgendwie unlogisch, an 2 Diablo´s zu werkeln. Mit 1 Diablo "griefe" ich
mehr Kundschaft ab.

Benutzeravatar
diggaloo
Beiträge: 309
Registriert: 25.09.2009 19:50
Persönliche Nachricht:

Re: Diablo 4 - Gerüchte: Neustart der Reihe, weitere Klassen und "Game as a Service"; Diablo 2 Remaster gestrichen

Beitrag von diggaloo » 11.11.2019 16:35

Mich interessiert Diablo wenig bis gar nicht, aber generell dieser „Game as a Service“-Rotz kann mir gestohlen bleiben.
PlayStation? Xbox? Nintendo? Ich verstehe das Fanboygejammer nicht, denn ich habe sie alle^^

Benutzeravatar
Flojoe
Beiträge: 2346
Registriert: 05.11.2005 03:09
Persönliche Nachricht:

Re: Diablo 4 - Gerüchte: Neustart der Reihe, weitere Klassen und "Game as a Service"; Diablo 2 Remaster gestrichen

Beitrag von Flojoe » 11.11.2019 16:51

Mh jetzt doch schon 20/21. Mal schauen ob das stimmt. Kein D2 Remaster ist natürlich kacke.

flopsy
Beiträge: 237
Registriert: 07.08.2014 12:53
Persönliche Nachricht:

Re: Diablo 4 - Gerüchte: Neustart der Reihe, weitere Klassen und "Game as a Service"; Diablo 2 Remaster gestrichen

Beitrag von flopsy » 11.11.2019 16:54

Richtig so, die sollen lieber alle Ressourcen in D4 stecken und nicht nebenbei noch ein veraltetes D2 für die paar Nostalgiker aufpolieren.

DitDit
Beiträge: 1469
Registriert: 12.06.2013 19:52
Persönliche Nachricht:

Re: Diablo 4 - Gerüchte: Neustart der Reihe, weitere Klassen und "Game as a Service"; Diablo 2 Remaster gestrichen

Beitrag von DitDit » 11.11.2019 17:00

Noch sind es Gerüchte aber ich bin mir ziemlich sicher bis zum release werden wir noch einige ähnliche news lesen aus offizieller quelle mit tollen neuen modernen features für d4

Benutzeravatar
1Herjer
Beiträge: 308
Registriert: 05.06.2009 15:54
Persönliche Nachricht:

Re: Diablo 4 - Gerüchte: Neustart der Reihe, weitere Klassen und "Game as a Service"; Diablo 2 Remaster gestrichen

Beitrag von 1Herjer » 11.11.2019 17:10

Auf Gamespot kam heute ein Artikel, in dem die bis jetzt vermuteten Mikrotransaktionen bestätigt wurden. Überraschung. Freu mich schon wieder auf die "It's-just-cosmetics"-Vollpfosten hier in den Kommentaren.

Und das Einstampfen vom Diablo 2 Remake kann ich vollkommen verstehen. Selbst den geistig umnachteten wird bei direkter Gegenüberstellung zu Diablo 4 auffallen, was das bessere Produkt ist.

Dazu noch always on, shared open world, kein Totenbeschwörer (vorerst; DLC incoming!!!), weiteres Versimpeln der Stats/Items, Ausrichtung als GaaS....

Scheint fast so als hätte man die Liste, was sich ein Diablo-Fan so wünscht gewissenhaft abgearbeitet. Freue mich auf den Erscheinungstag. Als Elends-Tourist wird das ein Fest.

Benutzeravatar
Xris
Beiträge: 11793
Registriert: 29.10.2006 11:35
Persönliche Nachricht:

Re: Diablo 4 - Gerüchte: Neustart der Reihe, weitere Klassen und "Game as a Service"; Diablo 2 Remaster gestrichen

Beitrag von Xris » 11.11.2019 17:14

flopsy hat geschrieben:
11.11.2019 16:54
Richtig so, die sollen lieber alle Ressourcen in D4 stecken und nicht nebenbei noch ein veraltetes D2 für die paar Nostalgiker aufpolieren.
Jo. Ein modernes Diablo mit sämtlichen P2W Komfort für die Masse. Da erwartet dich sicher großartiges. :D

Ist sowieso egal ob Remake oder ein neues Diablo. Was genau ist denn die Essenz von Diablo? Die Geschichte ist eindimensional, die Lore folgt gängigen Klischees. Und ansonsten ist es ein mittelmäßiges HnS dass hauptsächlich über die Atmo und eben Nostalgie getragen wird. Ich hab auf dieses Genre insgesamt schon keinen Bock mehr. Runtergebrochen auf den kleinsten Nenner ist Diablo ein Looter. Und die gibt es aktuell zuhauf, Genre übergreifend.

Benutzeravatar
SethSteiner
Beiträge: 9796
Registriert: 17.03.2010 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Diablo 4 - Gerüchte: Neustart der Reihe, weitere Klassen und "Game as a Service"; Diablo 2 Remaster gestrichen

Beitrag von SethSteiner » 11.11.2019 17:31

flopsy hat geschrieben:
11.11.2019 16:54
Richtig so, die sollen lieber alle Ressourcen in D4 stecken und nicht nebenbei noch ein veraltetes D2 für die paar Nostalgiker aufpolieren.
Tun sie aber nicht. Ich mein, wie kommst du überhaupt auf den Gedanken, wenn Projekt X nicht gemacht wird, flöße die ganze Energie in Projekt Y? Ein Diablo 2 ist etwas völlig anderes als ein Diablo 4 und im Gegensatz zu Diablo 4 hat Diablo 2 einen starken Rückhalt in der Konsumentenbasis. Wenn man an Warcraft 3 Reforged arbeitet, fehlt auch keine Ressource bei World of Warcraft.

Benutzeravatar
The Man in the Mirror
Beiträge: 447
Registriert: 24.06.2010 18:30
Persönliche Nachricht:

Re: Diablo 4 - Gerüchte: Neustart der Reihe, weitere Klassen und "Game as a Service"; Diablo 2 Remaster gestrichen

Beitrag von The Man in the Mirror » 11.11.2019 17:48

flopsy hat geschrieben:
11.11.2019 16:54
Richtig so, die sollen lieber alle Ressourcen in D4 stecken und nicht nebenbei noch ein veraltetes D2 für die paar Nostalgiker aufpolieren.
Vorausgesetzt sie würden es machen wie beim Starcraft-Remaster, wo das grundlegende Gameplay nicht angerührt wurde, damit beide Versionen kompatibel bleiben,
Dann würden da jetzt ein paar Grafiker in dem anderen Büro sitzen, die die Sprites von D2 aufhübschen, das würde dem Dev Team von D4 wohl kaum Steine in den Weg legen, so funktioniert das nicht.

Hätte mir erhofft, dass das vermeintliche Remaster zwischendurch erscheint um die Wartezeit auf D4 etwas zu verkürzen, ein kleiner Happen für die Fans sozusagen.

Antworten