Need for Speed Heat - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149364
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Need for Speed Heat - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 08.11.2019 15:32

In Need for Speed Heat wollen Electronic Arts und Ghost Games alles unter einen Hut bringen: Offizielle Rennveranstaltungen à la Pro Street, illegales Racing bei Nacht im Stil von Underground und wilde Verfolgungsjagden wie bei Hot Pursuit. Gelingt am Ende ein Best-of oder doch nur ein Forza Horizon für Arme? Die Antwort gibt es im Test!

Hier geht es zum gesamten Bericht: Need for Speed Heat - Test

Benutzeravatar
xKepler-186f
Beiträge: 699
Registriert: 01.07.2007 15:36
Persönliche Nachricht:

Re: Need for Speed Heat - Test

Beitrag von xKepler-186f » 08.11.2019 15:45

Und ich habe mich im Death Stranding über "Product Placement" aufgeregt. :lol:

Schade, dass es mehr Style over Substance geworden ist. War aber schon zu vermuten.

Benutzeravatar
Eisenherz
Beiträge: 3704
Registriert: 24.02.2010 12:00
Persönliche Nachricht:

Re: Need for Speed Heat - Test

Beitrag von Eisenherz » 08.11.2019 15:55

Wow ... das erste Ghost Games-NFS, das nicht komplett Scheiße geworden ist! Mit einem Meta von zur Zeit 74% der reinste Megahit für dieses Studio! :Blauesauge:

Benutzeravatar
Danny.
Beiträge: 2160
Registriert: 25.12.2007 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: Need for Speed Heat - Test

Beitrag von Danny. » 08.11.2019 16:05

ich wollte es mir zwar ursprünglich holen, bin vor einer Weile aber doch wieder schwach geworden und habe mir nochmal eine X geholt, Forza Horizon hat mir einfach gefehlt :Blauesauge:
an diesem NFS hier würde ich aber vor allem eine Sache besonders vermissen, weshalb ich auch so endlos viel Zeit in Forza stecke... das stundenlange chillige umher cruisen in der Landschaft mit Spotify im Hintergrund :Hüpf:
vom Tuning kann sich Playground Games auf jeden Fall eine Scheibe abschneiden, aber NFS parallel zu Forza spielen kann ich dann auch nicht
laut Youtube scheint es aber deutlich besser zu sein als die letzten Teile, vielleicht schaue ich mir das irgendwann mal an
aber bevor jemand auf der Wertung rumhackt und gleich wieder von 'Schrottspiel' die Rede ist - aus dem Death Stranding Thread haben wir gelernt, dass Gameplay Videos und Reviews egal sind, ein Urteil dürfen wir uns erst erlauben, wenn wir es selbst gespielt haben :mrgreen: :oops:
genug getrollt, ich fahre dann mal eine Runde durch das verschneite England :biggrin:
Zuletzt geändert von Danny. am 08.11.2019 16:09, insgesamt 1-mal geändert.
Bild Bild

Benutzeravatar
DonDonat
Beiträge: 6481
Registriert: 23.08.2007 19:56
Persönliche Nachricht:

Re: Need for Speed Heat - Test

Beitrag von DonDonat » 08.11.2019 16:09

Das Einzige, was ich bei NFS nicht verstehe, wieso EA den Ghost Games nicht einfach dicht macht?
Die letzten X NFS haben sich weder "EA gut" verkauft, noch waren sie qualitativ in einem gut-akzeptablen Bereich.
Wieso macht EA die Bude also nicht dicht?
Jedes andere Studio wäre nach max. 2 Spielen mit dem "Erfolg" der Ghost Games Titel von EA geschlossen worden.
Nur dieses Studio darf weiter Käse produzieren...
I tried so hard and got so far
But in the end at doesn't even matter
I had to fall to lose it all
But in the end it doesn't even matter
- Linkin Park

RIP Chester :,(

Dodo00d
Beiträge: 288
Registriert: 24.12.2009 11:05
Persönliche Nachricht:

Re: Need for Speed Heat - Test

Beitrag von Dodo00d » 08.11.2019 16:12

Eisenherz hat geschrieben:
08.11.2019 15:55
Wow ... das erste Ghost Games-NFS, das nicht komplett Scheiße geworden ist! Mit einem Meta von zur Zeit 74% der reinste Megahit für dieses Studio! :Blauesauge:
Na wird doch das über nächste NFS wird vielleicht sogar fast gut. Zumidest ist der Wille erkennbar sich zu verbessern.

Benutzeravatar
hydro skunk 420
Beiträge: 48106
Registriert: 16.07.2007 18:38
Persönliche Nachricht:

Re: Need for Speed Heat - Test

Beitrag von hydro skunk 420 » 08.11.2019 16:22

*seufz*

Dann wohl eher doch nicht.

Ein Racer ohne gescheite Fahrphysik macht einfach keinen Sinn.

EDIT:

Und das miese Balancing ist für mich auch zu viel des Guten.
Zuletzt geändert von hydro skunk 420 am 08.11.2019 16:27, insgesamt 1-mal geändert.
Mach mit!

4Players Dirt Rally Competition:
https://forum.4pforen.4players.de/viewt ... 3&t=463165

Benutzeravatar
Danny.
Beiträge: 2160
Registriert: 25.12.2007 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: Need for Speed Heat - Test

Beitrag von Danny. » 08.11.2019 16:22

es geht auf jeden Fall in die richtige Richtung, aber ich glaube kurz bevor ein sehr gutes NFS rauskommt, reißen sie das Steuer wieder rum und machen was ganz anderes :Blauesauge:
dieses ganze Hipster-Klamotten-Emote-Tänzchen-Zeug ist aber echt die Krätze, auch in Forza
Bild Bild

Wurzeldieb
Beiträge: 16
Registriert: 17.11.2011 15:27
Persönliche Nachricht:

Re: Need for Speed Heat - Test

Beitrag von Wurzeldieb » 08.11.2019 16:25

ohne Splitscreen? tja, dann sind mir alle Wertungen egal, wird sowiso nicht gekauft

Benutzeravatar
OptimuzCrim3
Beiträge: 45
Registriert: 31.10.2015 00:16
Persönliche Nachricht:

Re: Need for Speed Heat - Test

Beitrag von OptimuzCrim3 » 08.11.2019 16:34

Ich frag mich wer will die ganzen Klamotten usw in dem Spiel haben. Die Jugend von heute? Macht es die Leute dann an dass die dann unbedingt Markensachen auch auf ihrem Avatar haben müssen.
Ist mir früher z.B bei den Wrestling Games nie in den Sinn beim erstellen von eigenen Wrestlern gekommen mal zu denken "jetzt wären aber Klamotten von Addidas oder dergleichen geil. Dieser Quatsch ist schon bei Forza Horizon unnötig hoch Zehn. Statt dafür noch unnötig Geld für die Lizenzen auszugeben sollten die das lieber in die Entwocklung vom Spiel stecken.

Benutzeravatar
Miami_Nights1984
Beiträge: 14
Registriert: 05.03.2018 12:44
Persönliche Nachricht:

Re: Need for Speed Heat - Test

Beitrag von Miami_Nights1984 » 08.11.2019 16:40

War mir klar, dass das Game hier so abschneiden wird.
Der durchschnittliche Score ist so 75-80% und das gibt die Qualität des Spiels meiner Meinung schon eher wieder.

Für mich ist es das beste Need for Speed Game seit Underground 2 - es passt einfach alles: Handling ist gut, Grafik (in der Nacht) ist sehr geil, Umfang an Rennen und Aktivitäten ist riesig, die Map groß und abwechslungsreich, das Tunen und Aufrüsten der Autos macht ordentlich viel Laune und durch die Crew und Online-Features entsteht wieder eine richtig geile Community!

Man kann sich natürlich an der lahmen Story oder den dämlichen Klamotten aufhängen, aber welches Rennspiel hatte jemals eine gute Story? Ist mir doch völlig latte, was die daherlabern - kann man ja wegdrücken. Ich will Rennen fahren!
Und das mit der Kleidung ist völlig optional - nicht so wie bei Forza Horizon 4, wo man für Stufenaufstiege lustige Clownhüte und goldene Ballerinas verdient ;-)

Mir macht das Game extrem viel Spaß und ist für mich definitv das Rennspiel des Jahres, würde so 85-90% geben.
Zuletzt geändert von Miami_Nights1984 am 08.11.2019 16:46, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Liquid Snake
Beiträge: 2
Registriert: 07.03.2008 17:59
Persönliche Nachricht:

Re: Need for Speed Heat - Test

Beitrag von Liquid Snake » 08.11.2019 16:45

Genau diese Wertung habe ich erwartet. LOL
System History:
Commodore 64
Super Nintendo
Nintendo 64
Sony PlayStation
Sony PlayStation 2
Xbox 360

BitteeinByte
Beiträge: 323
Registriert: 15.12.2010 14:21
Persönliche Nachricht:

Re: Need for Speed Heat - Test

Beitrag von BitteeinByte » 08.11.2019 17:11

Mal wieder ein lächerlich plattes Handling, überhaupt gar keine Passion vorhanden bei Ghost Games.

Dabei hatten sie den Mund so voll genommen:
Unser Ziel war es, erfahrenen und ambitionierten Spielern die Möglichkeit zu geben, eine realistischere Wagenabstimmung festzulegen, ohne dass sie dadurch chancenlos gegen jemanden wären, der das Standard-Handling seines Autos beibehält. Um das zu erreichen, mussten wir das Balancing in sämtlichen Bereichen überarbeiten, angefangen bei der Lenkung über das Differential, die Kupplung und die Bremsbalance bis hin zum Reifenmodell.
Das ist doch Betrug!

gauner777
Beiträge: 308
Registriert: 13.11.2009 16:13
Persönliche Nachricht:

Re: Need for Speed Heat - Test

Beitrag von gauner777 » 08.11.2019 17:15

Habs jetzt mal über Origin gespielt und kann dem Tester nur Recht geben mit seiner Wertung.Ich hätte es noch einen tacken schlechter bewertet wegen der unterirrdischen Fahrphysik,sprich das ist ein fahren wie auf Schienen oder Carrera Bahn fahren.

Benutzeravatar
hydro skunk 420
Beiträge: 48106
Registriert: 16.07.2007 18:38
Persönliche Nachricht:

Re: Need for Speed Heat - Test

Beitrag von hydro skunk 420 » 08.11.2019 17:18

BitteeinByte hat geschrieben:
08.11.2019 17:11
Das ist doch Betrug!
:lol:

Ich würde es eher Unvermögen nennen, aber deine Variante gefällt mir auch gut.^^
Mach mit!

4Players Dirt Rally Competition:
https://forum.4pforen.4players.de/viewt ... 3&t=463165

Antworten