PlayStation 5 bestätigt; Termin: Weihnachten 2020; Controller bietet haptisches Feedback und adaptive Trigger

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149371
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

PlayStation 5 bestätigt; Termin: Weihnachten 2020; Controller bietet haptisches Feedback und adaptive Trigger

Beitrag von 4P|BOT2 » 08.10.2019 14:52

Sony hat bestätigt, dass die Next-Generation-Konsole offiziell und wenig überraschend den Namen PlayStation 5 tragen wird. Der Nachfolger der PlayStation 4 soll zu Weihnachten 2020 erscheinen. Diese Ankündigung sollte nicht groß überraschen, schrieb Jim Ryan (President of SIEE and President of Global Sales & Marketing, SIE) im europäischen PlayStation Blog. Zugleich hob er zwei Neuerungen des PS5-...

Hier geht es zur News PlayStation 5 bestätigt; Termin: Weihnachten 2020; Controller bietet haptisches Feedback und adaptive Trigger

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 10857
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5 bestätigt; Termin: Weihnachten 2020; Controller bietet haptisches Feedback und adaptive Trigger

Beitrag von Todesglubsch » 08.10.2019 14:59

Was für ne ziemlich lieblose Ankündigung. Und damit meine ich nicht nur, dass man im EU-Blog den US-Term "Holidays" benutzt.
Plant MS ne große Ankündigung der man zuvorkommen musste?

Immerhin: Der Blog ist momentan nicht mehr erreichbar, also klicken wohl trotzdem genug drauf.

Benutzeravatar
Ryo Hazuki
Beiträge: 2584
Registriert: 01.08.2010 17:20
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5 bestätigt; Termin: Weihnachten 2020; Controller bietet haptisches Feedback und adaptive Trigger

Beitrag von Ryo Hazuki » 08.10.2019 15:05

Der Controller der so schön hat geprickelt in meine Bauchnabel ...

Benutzeravatar
Swar
Beiträge: 484
Registriert: 11.04.2019 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5 bestätigt; Termin: Weihnachten 2020; Controller bietet haptisches Feedback und adaptive Trigger

Beitrag von Swar » 08.10.2019 15:05

Ich bin mal auf den Preis gespannt, tippe auf 400 bis 500 €.

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 41199
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5 bestätigt; Termin: Weihnachten 2020; Controller bietet haptisches Feedback und adaptive Trigger

Beitrag von Levi  » 08.10.2019 15:08

Todesglubsch hat geschrieben:
08.10.2019 14:59
Was für ne ziemlich lieblose Ankündigung. Und damit meine ich nicht nur, dass man im EU-Blog den US-Term "Holidays" benutzt.
Plant MS ne große Ankündigung der man zuvorkommen musste?
Genau mein Gedanke.
Irgendwas ist da etwas... Abrupt.
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
C64Delta
Beiträge: 467
Registriert: 05.06.2014 21:26
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5 bestätigt; Termin: Weihnachten 2020; Controller bietet haptisches Feedback und adaptive Trigger

Beitrag von C64Delta » 08.10.2019 15:12

Todesglubsch hat geschrieben:
08.10.2019 14:59
Was für ne ziemlich lieblose Ankündigung.
Was soll man denn auch hardwaremäßig noch groß ankündigen?
Sowohl bei Sony als auch Microsoft bekommst du nen PC in nem anderen Gehäuse. Was sie reinbauen hängt davon ab, was das Ding kosten soll.
Das Entscheidende sind doch eh nur die Exclusives.
Mich interessiert nächstes Jahr bei der ausführlichen Vorstellung nicht was die Hardware kann, denn die hab ich jetzt schon im PC zur Verfügung, sondern welche Spiele kommen.

Für PS, Xbox, Stadia usw. werden nur Inhalte entscheidend sein.

Benutzeravatar
Hühnermensch
Beiträge: 363
Registriert: 04.03.2019 16:12
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5 bestätigt; Termin: Weihnachten 2020; Controller bietet haptisches Feedback und adaptive Trigger

Beitrag von Hühnermensch » 08.10.2019 15:18

Ganz ehrlich: couldn't care less. Wird zu Beginn wieder erstmal 20 spiele der pPS4 als Remake geben und wenn Backwards-Kompatibilität kommt, dann nur gegen Geld usw. PS+ wird mit hoher Sicherheit weitergeführt oder sie kopieren den Game Pass von Microsoft. Wäre immerhin eine leichte Verbesserung, da PS+ ohnehin suckt.

Konsole selbst wird eh nur grafisch bisschen aufgebohrt, die echten Problemfelder (KI-Entwicklung, Installationsgrößen, Optimierung) bleiben aber unangetastet- Bei der neuen Xbox dann sicher dasselbe. Erwarte da keine so großen Unterschiede.
How ironic, that a game called Magic the Gathering would tear us apart.

Ryan2k6
Beiträge: 3326
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5 bestätigt; Termin: Weihnachten 2020; Controller bietet haptisches Feedback und adaptive Trigger

Beitrag von Ryan2k6 » 08.10.2019 15:21

C64Delta hat geschrieben:
08.10.2019 15:12
Todesglubsch hat geschrieben:
08.10.2019 14:59
Was für ne ziemlich lieblose Ankündigung.
Was soll man denn auch hardwaremäßig noch groß ankündigen?
Sowohl bei Sony als auch Microsoft bekommst du nen PC in nem anderen Gehäuse. Was sie reinbauen hängt davon ab, was das Ding kosten soll.
Das Entscheidende sind doch eh nur die Exclusives.
Mich interessiert nächstes Jahr bei der ausführlichen Vorstellung nicht was die Hardware kann, denn die hab ich jetzt schon im PC zur Verfügung, sondern welche Spiele kommen.

Für PS, Xbox, Stadia usw. werden nur Inhalte entscheidend sein.
Nö, für mich zählt in erster Linie, ob es wieder ein Düsenjet wird oder ob man damit auch mal ruhig zocken kann. Wenn ich für die Spiele wieder mit Kopfhörern vor der 5.1 Anlage am TV sitzen muss, ist mir egal was an Spielen kommt, darauf hab ich keine Lust.

Bild

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 10857
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5 bestätigt; Termin: Weihnachten 2020; Controller bietet haptisches Feedback und adaptive Trigger

Beitrag von Todesglubsch » 08.10.2019 15:22

C64Delta hat geschrieben:
08.10.2019 15:12
Was soll man denn auch hardwaremäßig noch groß ankündigen?
Hast du den Blogeintrag gesehen?
Keine Bilder, nur ein paar Absätze an Text.
So kündigt man nicht sein neustes Flagschiff an - erst recht nicht, wenn es "nur" more of the same but better ist.

Daher meine Vermutung, dass man irgendwas zuvorkommen musste.

nawarI
Beiträge: 2882
Registriert: 18.01.2009 13:32
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5 bestätigt; Termin: Weihnachten 2020; Controller bietet haptisches Feedback und adaptive Trigger

Beitrag von nawarI » 08.10.2019 15:23

Etwas lieblos ist das jetzt schon. Bei der Ankündigung der PS4 gab es ein Live Event und Knack und Killzone Shadowfall (und evtl noch ein paar andere) wurden gleichmal angekündigt. Außerdem wurden ein paar Features genannt, die ich nie genutzt habe.

Name und Release zu Weihnachten 2020 konnte man sich schon denken. Das Zeug mit dem Controller klingt interessant, wobei ich mir das noch nicht so richtig vorstellen kann.
Gekauft wird das Teil sowieso, aber etwas etwas mehr Mühe hätten die sich schon machen können.. :?

Ryan2k6
Beiträge: 3326
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5 bestätigt; Termin: Weihnachten 2020; Controller bietet haptisches Feedback und adaptive Trigger

Beitrag von Ryan2k6 » 08.10.2019 15:25

Todesglubsch hat geschrieben:
08.10.2019 15:22
C64Delta hat geschrieben:
08.10.2019 15:12
Was soll man denn auch hardwaremäßig noch groß ankündigen?
Hast du den Blogeintrag gesehen?
Keine Bilder, nur ein paar Absätze an Text.
So kündigt man nicht sein neustes Flagschiff an - erst recht nicht, wenn es "nur" more of the same but better ist.

Daher meine Vermutung, dass man irgendwas zuvorkommen musste.
Und was soll das bringen? Wenn MS morgen mit Pauken und Trompeten die neue XB ankündigt, dann hilft doch so ein Blog Eintrag heute überhaupt nicht.

Bild

Benutzeravatar
Leon-x
Beiträge: 8858
Registriert: 04.02.2010 21:02
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5 bestätigt; Termin: Weihnachten 2020; Controller bietet haptisches Feedback und adaptive Trigger

Beitrag von Leon-x » 08.10.2019 15:26

Also eine Controller Weiterentwicklung zu den Impulstriggern der Konkurrenz?
Im Grunde Mehrzahl von Rumble-Motoren mit dem HD-Rumble der Switch gekreuzt.

Solange der Akku hoffentlich länger als kürzer zum DS4 hält soll es mir recht sein. Besser als Lichtspiele auf die ich eh nicht achte.
Zuletzt geändert von Leon-x am 08.10.2019 15:34, insgesamt 1-mal geändert.
-PC
-Playstation 4 Pro
-Nintendo Switch
-Xbox One X

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 10857
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5 bestätigt; Termin: Weihnachten 2020; Controller bietet haptisches Feedback und adaptive Trigger

Beitrag von Todesglubsch » 08.10.2019 15:31

Ryan2k6 hat geschrieben:
08.10.2019 15:25
Und was soll das bringen? Wenn MS morgen mit Pauken und Trompeten die neue XB ankündigt, dann hilft doch so ein Blog Eintrag heute überhaupt nicht.
"Besser als nichts!" :)
Vielleicht mussten auch dringend Investoren beruhigt werden. Was weiß ich.

Benutzeravatar
kurimuzon aidoru
Beiträge: 2673
Registriert: 15.12.2017 09:21
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5 bestätigt; Termin: Weihnachten 2020; Controller bietet haptisches Feedback und adaptive Trigger

Beitrag von kurimuzon aidoru » 08.10.2019 15:32

Leon-x hat geschrieben:
08.10.2019 15:26
Besser als Lichtspiele auch die ich eh nicht achte.
Die es aber zwangsweise weiterhin geben muss, wenn man PS VR unterstützen will, da es dort (soweit ich weiß) ja u.a. auch als Trackingpunkt genutzt wird.

D.h. wir bekommen dann einen richtig "schönen" Controller mit allen erdenklichen Features wie Touchpad, Taschenlampenersatz, eingebautem Lautsprecher, Neigungssensor/Six Axis, Impulstrigger/HD Rumble, adaptive Trigger. Hoffe, jedem Controller liegt auch gleich eine Powerbank bei. :D

Benutzeravatar
Poolparty93
Beiträge: 486
Registriert: 10.12.2018 10:40
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5 bestätigt; Termin: Weihnachten 2020; Controller bietet haptisches Feedback und adaptive Trigger

Beitrag von Poolparty93 » 08.10.2019 15:34

Meine Hoffnung ist, dass 60 FPS großflächiger verfügbar sind in der nächsten Gen.
Ich befürchte jedoch, dass stattdessen Raytracing (oder ein anderes ressourcenfressendes Grafikfeature) eine höhere Priorität bekommt und viele Spiele demzufolge weiterhin bei 30 FPS rumstottern :(

Das einfache Namensschema (PS3, PS4, PS5) finde ich deutlich besser als das Durcheinander der Konkurrenz (Xbox, Xbox 360, Xbox One).

Antworten