Mario Kart Tour - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149371
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Mario Kart Tour - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 27.09.2019 16:24

Bei der kostenlosen Smartphone-Auskopplung Mario Kart Tour kämpfen nicht nur Nintendos Maskottchen, sondern auch jede Menge In-App-Käufe um ihren Platz auf dem Bildschirm. Wir testen, ob im Fun-Racer trotzdem Spaß aufkommt.

Hier geht es zum gesamten Bericht: Mario Kart Tour - Test

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 10857
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Mario Kart Tour - Test

Beitrag von Todesglubsch » 27.09.2019 17:01

Wir sind halt nicht die Zielgruppe.

Bei dem Mario Runner haben sich die Mobile-Gamer beschwert, dass der (einmalige) Preis viel zu hoch ist.
Schätze die Beschwerde wird bei diesem geringeren (monatlichen) Preis mit den geringen (aufdringlichen) Mikrotransaktionen nicht aufkommen.

4P_1470311398_737D8
Beiträge: 13
Registriert: 09.06.2014 14:07
Persönliche Nachricht:

Re: Mario Kart Tour - Test

Beitrag von 4P_1470311398_737D8 » 27.09.2019 17:46

Online-Zwang Nein
Ich meinte gelesen zu haben dass eine permanente Internetverbindung benötigt wird.

Übrigens wäre es bei Android-Spielen auch interessant zu wissen ob sie mit gerooteten Telefonen funktionieren.

Benutzeravatar
4P|Jan
Beiträge: 984
Registriert: 05.04.2007 14:47
Persönliche Nachricht:

Re: Mario Kart Tour - Test

Beitrag von 4P|Jan » 27.09.2019 18:14

4P_1470311398_737D8 hat geschrieben:
27.09.2019 17:46
Online-Zwang Nein
Ich meinte gelesen zu haben dass eine permanente Internetverbindung benötigt wird.

Übrigens wäre es bei Android-Spielen auch interessant zu wissen ob sie mit gerooteten Telefonen funktionieren.
Tatsache, im Flugmodus startet das Spiel nicht, wird korrigiert. Ohne WLAN und mit schlechtem Empfang gab es aber keine Probleme mit Drivataren etc.

Benutzeravatar
Kant ist tot!
Beiträge: 1164
Registriert: 06.12.2011 10:14
Persönliche Nachricht:

Re: Mario Kart Tour - Test

Beitrag von Kant ist tot! » 27.09.2019 19:16

Todesglubsch hat geschrieben:
27.09.2019 17:01
Wir sind halt nicht die Zielgruppe.

Bei dem Mario Runner haben sich die Mobile-Gamer beschwert, dass der (einmalige) Preis viel zu hoch ist.
Schätze die Beschwerde wird bei diesem geringeren (monatlichen) Preis mit den geringen (aufdringlichen) Mikrotransaktionen nicht aufkommen.
Ok, ich bin mit Sicherheit nicht die Zielgruppe. Trotzdem ein Gedanke dazu: Kann man nicht potentiell viel mehr Kohle machen, wenn man erstmal eine gute Usererfahrung bietet und die ganze Zastergeschichte nicht so komplett in your face macht? Diese übertriebene Monetarisierung schadet dem Produkt doch offensichtlich. Warum nicht einfach das normale Gameplay frei davon halten und dann eben ein paar Zusatzcharaktere, Kostüme und Fahrzeugdetails verkaufen? Das müsste doch gut klappen... Aber ich habe auch wirklich keine Ahnung vom Mobile-Markt...

Benutzeravatar
Dunnkare
Beiträge: 455
Registriert: 07.03.2010 09:12
Persönliche Nachricht:

Re: Mario Kart Tour - Test

Beitrag von Dunnkare » 27.09.2019 20:37

Kant ist tot! hat geschrieben:
27.09.2019 19:16
Kann man nicht potentiell viel mehr Kohle machen, wenn man erstmal eine gute Usererfahrung bietet und die ganze Zastergeschichte nicht so komplett in your face macht?
Nein.
Google Play, Apple App Store und Facebook sind nicht ohne Grund überflutet mit grauenhaften Glücksspielautomaten, getarnt als Spiele Apps. Die Kundschaft dort sind nicht dieselben Menschen, die Spielemagazine lesen und entsprechende Foren etc. besuchen. Der Großteil dieses Kundenkreises informiert sich nicht im geringsten und gibt einen Haufen Geld für "Gratisspiele" aus. Weit mehr als klassische Videospieler für klassische Spiele.

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 10857
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Mario Kart Tour - Test

Beitrag von Todesglubsch » 27.09.2019 20:56

Dunnkare hat geschrieben:
27.09.2019 20:37
Der Großteil dieses Kundenkreises informiert sich nicht im geringsten und gibt einen Haufen Geld für "Gratisspiele" aus. Weit mehr als klassische Videospieler für klassische Spiele.
Nee, der Kundenkreis ist im Groben und Ganzen auch nicht anders, als bei ... *hust* richtigen *hust* ... Games:
Ein paar zahlen nichts. Die meisten zahlen einen "normalen" Betrag. Und eine kleine Minderheit füttert die Entwickler durch, indem sie einfach alles zahlen und kaufen.

Das ist wie bei Tabak und Zigaretten: 10% der Käufer sind für 90% des Umsatzes verantwortlich.

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 8668
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: Mario Kart Tour - Test

Beitrag von Der Chris » 27.09.2019 22:02

Kant ist tot! hat geschrieben:
27.09.2019 19:16
Todesglubsch hat geschrieben:
27.09.2019 17:01
Wir sind halt nicht die Zielgruppe.

Bei dem Mario Runner haben sich die Mobile-Gamer beschwert, dass der (einmalige) Preis viel zu hoch ist.
Schätze die Beschwerde wird bei diesem geringeren (monatlichen) Preis mit den geringen (aufdringlichen) Mikrotransaktionen nicht aufkommen.
Ok, ich bin mit Sicherheit nicht die Zielgruppe. Trotzdem ein Gedanke dazu: Kann man nicht potentiell viel mehr Kohle machen, wenn man erstmal eine gute Usererfahrung bietet und die ganze Zastergeschichte nicht so komplett in your face macht? Diese übertriebene Monetarisierung schadet dem Produkt doch offensichtlich. Warum nicht einfach das normale Gameplay frei davon halten und dann eben ein paar Zusatzcharaktere, Kostüme und Fahrzeugdetails verkaufen? Das müsste doch gut klappen... Aber ich habe auch wirklich keine Ahnung vom Mobile-Markt...
Der Fall illustriert für mich aber auch ganz schön, dass es Dinge gibt, bei denen ich sehr gut damit leben kann, wenn diese sich meinem Verständnis entziehen. Verstehe es auch nicht und habe auch nicht allzu viel Lust es verstehen zu lernen. Bei 10€ Kaufpreis wär wahrscheinlich wieder der Shitstorm gekommen...aber bei 5 im Monat ist wahrscheinlich alles im Lack. Geschenkt, sagt der Smartphone Zocker.
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

"Story in a game is like a story in a porn movie. It's expected to be there, but it's not that important."
- John Carmack

Benutzeravatar
mafuba
Beiträge: 2221
Registriert: 26.02.2017 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Mario Kart Tour - Test

Beitrag von mafuba » 28.09.2019 09:41

Nintendo ist halt mit Mario Run auf die Schnauze gefallen und jetzt kommt mobile phone typisches "F"2P zum Einsatz... Schade drum.

Mit Apple Arcade und Google Play Plus krempelt sich hoffentlich der gesammte Mobile game Markt um . Habe mal in die Spiele von AA reingeschaut - zwar sind es keine Spieleperlen aber ohne Ads und MTAs.

Xalloc
Beiträge: 43
Registriert: 01.08.2016 12:55
Persönliche Nachricht:

Re: Mario Kart Tour - Test

Beitrag von Xalloc » 28.09.2019 11:11

Was mir bei Google Play Plus missfällt ist, dass Entwickler nach Nutzungszeit der Apps/Spiele bezahlt werden. Das führt doch dann auch wieder zu Spielen mit möglichst viel Grind/Füllmaterial. Weiß jemand, wie das bei Apple Arcade ist?

So möchte ich Google Play Plus nicht mal probieren.

Mario Kart Tour hat mich nach kurzen anspielen ja eher positiv überrascht. Mit der Steuerung komme ich einigermaßen gut klar. Aber trotzdem ist es bisher beim kurzen Anspielen geblieben. Ob ich das nochmal weiterspiele, weiß ich nicht.

Benutzeravatar
Stalkingwolf
Beiträge: 8504
Registriert: 25.06.2012 07:08
Persönliche Nachricht:

Re: Mario Kart Tour - Test

Beitrag von Stalkingwolf » 28.09.2019 14:09

Breaking News.
Mobil Games sind Scam und ziehen einem das Geld aus der Tasche.

und dabei ist es egal welche Firma.
he who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

Favorite Game Soundtracks

MarioAlex
Beiträge: 11
Registriert: 11.03.2017 06:41
Persönliche Nachricht:

Mario Kart Tour - Test

Beitrag von MarioAlex » 28.09.2019 15:57

Eure Wertung ist mir zu niedrig!
Ich bin seit Tagen ohne Echtgeldzahlung unterwegs!

Nanoklam
Beiträge: 125
Registriert: 26.07.2019 12:52
Persönliche Nachricht:

Re: Mario Kart Tour - Test

Beitrag von Nanoklam » 28.09.2019 16:10

Mir machts Spaß ! Aber man erwartet hier wohl ein komplettes Konsolen Spiel im Handy Format und natürlich komplett kostenlos obwohl das Sinn und Zweck verfehlen würde. MKT kann ich auch einfach mal ne Runde fahren obwohl ich nur mal 5 Minuten warten muss wo es sich nicht lohnt die Switch auszupacken. Man muss auch keinen Cent investieren hab jetzt schon mehr als genug Fahrer jeden Tag kriegt man neue Ligen. Aber das wurde anscheinend nicht anständig getestet. Die 5€ Monatsgebühren sind nicht anders als eine sehr abgeschwächte Form eines Battlepass wie ihn quasi jedes große MP Vollpreisspiel mittlerweile hat. Man kriegt ein paar Boni die man aber nicht braucht.

Positiv zu benennen ist auch die technische Seite Spiel ist grad mal nen halben gb groß sieht toll aus und läuft butterweich. Da können sich manche Ressourcen Fresser mal paar Scheiben von Abschneiden. Ich werde Mario Kart Tour sicher länger spielen und kann es nur empfehlen ! Eins der besten Mobile Spiele die ich bisher gespielt hab.

Ryan2k6
Beiträge: 3326
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Mario Kart Tour - Test

Beitrag von Ryan2k6 » 28.09.2019 17:06

Nanoklam hat geschrieben:
28.09.2019 16:10
Mir machts Spaß ! Aber man erwartet hier wohl ein komplettes Konsolen Spiel im Handy Format und natürlich komplett kostenlos obwohl das Sinn und Zweck verfehlen würde. MKT kann ich auch einfach mal ne Runde fahren obwohl ich nur mal 5 Minuten warten muss wo es sich nicht lohnt die Switch auszupacken. Man muss auch keinen Cent investieren hab jetzt schon mehr als genug Fahrer jeden Tag kriegt man neue Ligen. Aber das wurde anscheinend nicht anständig getestet. Die 5€ Monatsgebühren sind nicht anders als eine sehr abgeschwächte Form eines Battlepass wie ihn quasi jedes große MP Vollpreisspiel mittlerweile hat. Man kriegt ein paar Boni die man aber nicht braucht.

Positiv zu benennen ist auch die technische Seite Spiel ist grad mal nen halben gb groß sieht toll aus und läuft butterweich. Da können sich manche Ressourcen Fresser mal paar Scheiben von Abschneiden. Ich werde Mario Kart Tour sicher länger spielen und kann es nur empfehlen ! Eins der besten Mobile Spiele die ich bisher gespielt hab.
Bist du shizophrän? An allen Ecken kritisierst du MTAs (zu Recht) und hier sind die plötzlich ok? Wo das Spiel nur so danach stinkt? Is doch völlig egal, ob man die braucht oder nicht, der Parasit ist trotzdem drin!

Bild

Dennis4022
Beiträge: 508
Registriert: 06.12.2011 08:57
Persönliche Nachricht:

Re: Mario Kart Tour - Test

Beitrag von Dennis4022 » 28.09.2019 18:00

mafuba hat geschrieben:
28.09.2019 09:41
Nintendo ist halt mit Mario Run auf die Schnauze gefallen und jetzt kommt mobile phone typisches "F"2P zum Einsatz... Schade drum.
Lag meiner Meinung nach eher daran dass das Spiel recht mies war. Für Mario an sich hätte ich sogar bezahlt, aber dafür nicht.

Antworten