Dragon Quest 11: Streiter des Schicksals - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149371
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Dragon Quest 11: Streiter des Schicksals - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 26.09.2019 16:16

Ein Jahr nach der Premiere auf PlayStation 4 und PC veröffentlichen Square Enix und Nintendo Dragon Quest 11 S: Streiter des Schicksals - Definitve Edition für Switch. Was die erweiterte Adaption des Rollenspiels zu bieten hat, verrät der Test.

Hier geht es zum gesamten Bericht: Dragon Quest 11: Streiter des Schicksals - Test

ssj3rd
Beiträge: 63
Registriert: 23.05.2015 09:35
Persönliche Nachricht:

Re: Dragon Quest 11: Streiter des Schicksals - Test

Beitrag von ssj3rd » 26.09.2019 16:20

Kommt diese Version auch für den PC?

Benutzeravatar
muecke-the-lietz
Beiträge: 5704
Registriert: 08.12.2005 13:08
Persönliche Nachricht:

Re: Dragon Quest 11: Streiter des Schicksals - Test

Beitrag von muecke-the-lietz » 26.09.2019 16:39

Es wäre natürlich nett, den 2D Modus für die PS4 Version noch nachzureichen.

Edit: Natürlich für einen kleinen Aufpreis. Nicht geschenkt, versteht sich. ;)
Bild

Benutzeravatar
geforth
Beiträge: 7
Registriert: 02.12.2014 17:36
Persönliche Nachricht:

Re: Dragon Quest 11: Streiter des Schicksals - Test

Beitrag von geforth » 26.09.2019 16:44

Der 2D Modus ist afaik exklusiv, weil assets aus früheren Nintendo Titeln ( super Nintendo/3ds) verwendet werden und der Soundtrack wurde extra für die switch Fassung komponiert und vertont. Bei den Story Erweiterungen und Quests stehen die chancen aber gut denke ich.

Ryan2k6
Beiträge: 3326
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Dragon Quest 11: Streiter des Schicksals - Test

Beitrag von Ryan2k6 » 26.09.2019 16:59

geforth hat geschrieben:
26.09.2019 16:44
Der 2D Modus ist afaik exklusiv, weil assets aus früheren Nintendo Titeln ( super Nintendo/3ds) verwendet werden und der Soundtrack wurde extra für die switch Fassung komponiert und vertont. Bei den Story Erweiterungen und Quests stehen die chancen aber gut denke ich.
Aber...es gibt doch den Orchestra Soundtrack auch auf PC? Also die Musikstücke sind ja grundsätzlich als Soundtrack vorhanden, nur nicht im Spiel. Ich habe letztes Jahr diesen grauzonigen Mod dafür benutzt.

Bild

Hatschii
Beiträge: 39
Registriert: 18.06.2009 17:51
Persönliche Nachricht:

Re: Dragon Quest 11: Streiter des Schicksals - Test

Beitrag von Hatschii » 26.09.2019 17:25

das Review ist solide, ich hätte aber auch explizit die technische Umsetzung stärker ins Licht gerückt, denn die Portierung ist Square Enix schlichtweg fantastisch gelungen.

Grafisch naturgemäß etwas schwächer aufgelöst und blurrier wie die PS4 Fassung, mussten auf Switch ansonsten kaum Kompromisse gemacht werden und selbst die Ladezeiten sind nur wenige Sekunden lang.

Habs auf der Ps4 zwar schon fast durchgespielt, wegen der vielen QoL Verbesserungen und Zusatzinhalte zock ich es aber auf Switch nochmal. So viel Mühe gehört unterstützt.

Benutzeravatar
geforth
Beiträge: 7
Registriert: 02.12.2014 17:36
Persönliche Nachricht:

Re: Dragon Quest 11: Streiter des Schicksals - Test

Beitrag von geforth » 26.09.2019 17:58

Ryan2k6 hat geschrieben:
26.09.2019 16:59
geforth hat geschrieben:
26.09.2019 16:44
Der 2D Modus ist afaik exklusiv, weil assets aus früheren Nintendo Titeln ( super Nintendo/3ds) verwendet werden und der Soundtrack wurde extra für die switch Fassung komponiert und vertont. Bei den Story Erweiterungen und Quests stehen die chancen aber gut denke ich.
Aber...es gibt doch den Orchestra Soundtrack auch auf PC? Also die Musikstücke sind ja grundsätzlich als Soundtrack vorhanden, nur nicht im Spiel. Ich habe letztes Jahr diesen grauzonigen Mod dafür benutzt.
Nene. Der Sountrack wurde extra für die Switch Fassung neu aufgenommen.
[...]den neuen orchestrierten Soundtrack genießen und mehr!
https://www.nintendo.de/Spiele/Nintendo ... 14406.html

Die mod wird rips älterer Dragon Quest Teile verwenden, die auch einen orchestrierten Soundtrack haben
https://www.pcgamer.com/dragon-quest-11 ... music-mod/

Benutzeravatar
Krulemuk
Beiträge: 3040
Registriert: 28.11.2014 21:42
Persönliche Nachricht:

Re: Dragon Quest 11: Streiter des Schicksals - Test

Beitrag von Krulemuk » 26.09.2019 18:21

Habe es bereits geliefert bekommen und freue mich darauf, es nach Links Awakening auf meiner Switch durch zu spielen.

Hoffentlich kommt die Devinitive Version auch für die anderen Plattformen, dass noch mehr Spieler in den Genuss kommen.

yopparai
Beiträge: 14559
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Dragon Quest 11: Streiter des Schicksals - Test

Beitrag von yopparai » 26.09.2019 18:39

geforth hat geschrieben:
26.09.2019 16:44
Der 2D Modus ist afaik exklusiv, weil assets aus früheren Nintendo Titeln ( super Nintendo/3ds) verwendet werden und der Soundtrack wurde extra für die switch Fassung komponiert und vertont. Bei den Story Erweiterungen und Quests stehen die chancen aber gut denke ich.
Die Assets stammen dann aber von Enix. Da hat Nintendo keine Rechte dran, daher glaube ich nicht, dass das der Grund für die Exklusivität ist.

Ansonsten dürfte eine Portierung davon abhängen, ob Nintendo das ganze Marketing, den Vertrieb etc. für gerade mal Zeitexklusivität hingelegt hat, oder ob das dauerhafte Exklusivität wert war. Und natürlich davon, ob Squex meint, dass sich eine Portierung und der Verkauf als DLC überhaupt lohnt. Außerdem müssten sie sich auch noch entscheiden, ob sie die japanische oder die westliche PS4-Fassung patchen, letztere läuft nämlich auf einer neueren Version von Unreal 4. Ich bin auch nicht sicher, ob Japan so auf solche DLCs abfährt. Die westliche Fassung hat sich außerdem ziemlich mittelmäßig verkauft.

Von daher: Unmöglich ist gar nichts, aber drauf wetten würde ich nicht.

Zum Spiel: Weiß immer noch nicht, ob ich das haben will, wegen der Demo. Die war durchaus besser als erwartet, vorher war ich eigentlich noch relativ sicher, das nicht haben zu müssen. Allerdings sind da immer noch so ein paar Punkte... Toriyama, stinklangweilige Kämpfe (gut, das könnte besser werden) und der Soundtrack ist jetzt zwar handwerklich/technisch von höherer Qualität, aber immer noch repetitiv und schlicht nicht gut komponiert. Aber immerhin japanische Sprachausgabe, wenn man will.
Zuletzt geändert von yopparai am 26.09.2019 19:22, insgesamt 2-mal geändert.

Marosh
Beiträge: 230
Registriert: 12.11.2008 17:34
Persönliche Nachricht:

Re: Dragon Quest 11: Streiter des Schicksals - Test

Beitrag von Marosh » 26.09.2019 18:42

Also wurde mein größter Kritikpunkt ausgemerzt. Die Midi-Tonspur. Hätte ich das mal vorher gewusst. Ich hatte aber auch so über 100h puren Spaß mit dem Spiel.

Da hat die Switch jetzt noch eine Perle.

Kirishima
Beiträge: 27
Registriert: 14.12.2015 21:53
Persönliche Nachricht:

Re: Dragon Quest 11: Streiter des Schicksals - Test

Beitrag von Kirishima » 26.09.2019 20:43

geforth hat geschrieben:
26.09.2019 17:58
Ryan2k6 hat geschrieben:
26.09.2019 16:59
geforth hat geschrieben:
26.09.2019 16:44
Der 2D Modus ist afaik exklusiv, weil assets aus früheren Nintendo Titeln ( super Nintendo/3ds) verwendet werden und der Soundtrack wurde extra für die switch Fassung komponiert und vertont. Bei den Story Erweiterungen und Quests stehen die chancen aber gut denke ich.
Aber...es gibt doch den Orchestra Soundtrack auch auf PC? Also die Musikstücke sind ja grundsätzlich als Soundtrack vorhanden, nur nicht im Spiel. Ich habe letztes Jahr diesen grauzonigen Mod dafür benutzt.
Nene. Der Sountrack wurde extra für die Switch Fassung neu aufgenommen.
[...]den neuen orchestrierten Soundtrack genießen und mehr!
https://www.nintendo.de/Spiele/Nintendo ... 14406.html
Da steht aber "den neuen orchestrierten Soundtrack" (im Gegensatz zum alten Midi-Soundtrack) und nicht "den neu orchestrierten Soundtrack".

Benutzeravatar
d4rkAE0n
Beiträge: 143
Registriert: 07.08.2014 09:11
Persönliche Nachricht:

Re: Dragon Quest 11: Streiter des Schicksals - Test

Beitrag von d4rkAE0n » 26.09.2019 20:44

Schade hab ich das Spiel bereits auf der PS4 verschlungen und zu 100% durch. Der 2D-Mode ist der Hammer! Das beste JRPG seit langem!

Ryan2k6
Beiträge: 3326
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Dragon Quest 11: Streiter des Schicksals - Test

Beitrag von Ryan2k6 » 26.09.2019 21:23

geforth hat geschrieben:
26.09.2019 17:58
Ryan2k6 hat geschrieben:
26.09.2019 16:59
geforth hat geschrieben:
26.09.2019 16:44
Der 2D Modus ist afaik exklusiv, weil assets aus früheren Nintendo Titeln ( super Nintendo/3ds) verwendet werden und der Soundtrack wurde extra für die switch Fassung komponiert und vertont. Bei den Story Erweiterungen und Quests stehen die chancen aber gut denke ich.
Aber...es gibt doch den Orchestra Soundtrack auch auf PC? Also die Musikstücke sind ja grundsätzlich als Soundtrack vorhanden, nur nicht im Spiel. Ich habe letztes Jahr diesen grauzonigen Mod dafür benutzt.
Nene. Der Sountrack wurde extra für die Switch Fassung neu aufgenommen.
[...]den neuen orchestrierten Soundtrack genießen und mehr!
https://www.nintendo.de/Spiele/Nintendo ... 14406.html

Die mod wird rips älterer Dragon Quest Teile verwenden, die auch einen orchestrierten Soundtrack haben
https://www.pcgamer.com/dragon-quest-11 ... music-mod/
Nope, der Mod hat die CD Version des Soundtracks verwendet der nämlich die Titel aus dem Spiel als Orchestra enthielt im Gegensatz zum Spiel selbst, das war ja der Käse seinerzeit. Jetzt haben sie den halt selber ins Spiel eingebaut.

Siehe https://steamcommunity.com/sharedfiles/ ... 1521444556

Bild

Benutzeravatar
Xris
Beiträge: 11548
Registriert: 29.10.2006 11:35
Persönliche Nachricht:

Re: Dragon Quest 11: Streiter des Schicksals - Test

Beitrag von Xris » 26.09.2019 21:28

Ach fxxx.... Hab einige Tests gelesen. Anscheinend lohnt sich dass neben dem 16 Bit Modus (der sowieso schon sehr attraktiv ist) auch fuer Besitzer der PS4 Version. Viel Extra Content. Leider kein zusätzlicher Schwierigkeitsgrad. Egal. Als die-hard Fan muss ichs einfach haben.

EDIT: Bestellt. Bis das da ist, müßte ich mit Zelda LA und XC2 Torna durch sein. :ugly:
Zuletzt geändert von Xris am 26.09.2019 21:31, insgesamt 1-mal geändert.

Ryan2k6
Beiträge: 3326
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Dragon Quest 11: Streiter des Schicksals - Test

Beitrag von Ryan2k6 » 26.09.2019 21:31

Warte doch noch etwas, ob es nicht auch n Patch für PC und Konsole gibt? Und was für Content soll das sein?

Bild

Antworten