Death Stranding: Kojima reagiert auf Vorwürfe, das Spiel sei nur ein Walking Simulator

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149371
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Death Stranding: Kojima reagiert auf Vorwürfe, das Spiel sei nur ein Walking Simulator

Beitrag von 4P|BOT2 » 18.09.2019 18:00

Hideo Kojima hat auf Vorwürfe reagiert, dass es sich bei seinem jüngsten Werk (und dem ersten Spiel seit der Trennung von Konami) Death Stranding "nur" um einen Walking Simulator handeln würde. Schon bei den ersten gezeigten Spielszenen gab es erste Unkenrufe, die seit der ausführlichen Präsentation des Spielablaufs auf der Tokyo Game Show noch etwas lauter geworden sind."Und jetzt wird jeder sage...

Hier geht es zur News Death Stranding: Kojima reagiert auf Vorwürfe, das Spiel sei nur ein Walking Simulator

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 10826
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Death Stranding: Kojima reagiert auf Vorwürfe, das Spiel sei nur ein Walking Simulator

Beitrag von Todesglubsch » 18.09.2019 18:07

Oh die "Ihr versteht das einfach nicht!" -Karte.

Hat die nicht auch Miyamoto gespielt, als jeder die Steuerung beim WiiU-Starfox kritisierte?

Benutzeravatar
Flojoe
Beiträge: 2265
Registriert: 05.11.2005 03:09
Persönliche Nachricht:

Re: Death Stranding: Kojima reagiert auf Vorwürfe, das Spiel sei nur ein Walking Simulator

Beitrag von Flojoe » 18.09.2019 18:13

Mh einen Walking Simulator würd ich ohne Probleme nehmen. Bischen rumlaufen abgedrehte story filmchen gucken. Topp! 😀

Benutzeravatar
Skabus
Beiträge: 1865
Registriert: 22.08.2010 02:30
Persönliche Nachricht:

Re: Death Stranding: Kojima reagiert auf Vorwürfe, das Spiel sei nur ein Walking Simulator

Beitrag von Skabus » 18.09.2019 18:25

Todesglubsch hat geschrieben:
18.09.2019 18:07
Oh die "Ihr versteht das einfach nicht!" -Karte.
Jap. Dachte ich mir auch sofort.

Ich wünschte wirklich mal, dass auch nur einer der alteingesessen Designer-Legenden sich mal ehrlich, offen und kritisch mit seinem eigenen Werken auseinandersetzt. Kritik mal substantiell begegnet und etwas fassbares über Spiele-Design erzählt. Aber laufend kommen nur diese hohlen Phrasen. Ist echt nicht mehr zum Aushalten. Molyneux, Kojima, damals John Romero. Hauptsache abgehoben und vollkommen uneinsichtig was das eigene Spiel angeht...

Langsam verstehe ich, warum keiner heutzutage mehr allzuviel von Designer-Legenden hält...

MfG Ska
"Remember the golden era of computer gaming, where creativitiy was king!" - Brian Fargo

"Wer ein Spiel für alle macht, macht ein Spiel für niemanden!" - Soren Johnson

Ein offener Geist, der meine Meinung nicht teilt, ist mir lieber, als die engstirnige Ansicht eines Konformisten, der mir zustimmt!

"Sehr angenehmer Typ." - Danke an Redshirt :D

Benutzeravatar
Danny.
Beiträge: 2086
Registriert: 25.12.2007 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: Death Stranding: Kojima reagiert auf Vorwürfe, das Spiel sei nur ein Walking Simulator

Beitrag von Danny. » 18.09.2019 18:29

diese Äußerung ist für seine Verhältnisse nicht mal sonderlich geheimnisvoll, nur irgendwie dumm :Blauesauge:
'ihr habt doch alle keine Ahnung'
Bild Bild

Benutzeravatar
Sanctus2611
Beiträge: 226
Registriert: 05.02.2008 14:49
Persönliche Nachricht:

Re: Death Stranding: Kojima reagiert auf Vorwürfe, das Spiel sei nur ein Walking Simulator

Beitrag von Sanctus2611 » 18.09.2019 18:39

Erinnert mich bisschen an den Peter, der hat nach seinen Göttersims auch gedacht das kann doch gar nicht schief gehen was ich da mache....
Bild

Doc Angelo
Beiträge: 3712
Registriert: 09.10.2006 15:52
Persönliche Nachricht:

Re: Death Stranding: Kojima reagiert auf Vorwürfe, das Spiel sei nur ein Walking Simulator

Beitrag von Doc Angelo » 18.09.2019 18:46

A new concept is really difficult to explain at the start. The stealth game, no one really got it when I first presented it.
Naja. Ne, irgendwie nicht. Ich denke nicht, das ein Schleichspiel "niemand" verstanden hat. Das ist eine so grundlegende Methode sich zu bewegen... jedes Kind kennt und lernt das, bevor es in die Grundschule kommt. Ich weiß nicht ob es hier an der Übersetzung liegt, aber... das kann er doch nicht ernst meinen. "Niemand verstand das neue Genre!"? Ich weiß ja nicht.

Leider geht das gesamte Interview in die gleiche Richtung. Man kann es nicht vorher verstehen. Man muss es spielen, erst dann kann man es verstehen. Nur besonders Kreative würden es sofort verstehen. Alle anderen müssten es erst spielen. Sehr viel Mythos-Hype.
But I’m not saying it’s positive or negative to connect. It’s really up to the players to see how they feel while playing the game.
Egal wie oft er sagt, das er niemandem sagen will, ob die "Connections" positiv oder negativ zu sehen seien... jeder weiß, das hier ein moralisch positives Statement und eine Bewertung dahinter steckt. So versteckt wie er das zu denken scheint ist seine Botschaft dann doch nicht. Nicht im Entferntesten.
Zuletzt geändert von Doc Angelo am 18.09.2019 18:49, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn man bis zum Hals in der Scheiße steckt, sollte man nicht den Kopf hängen lassen.

Benutzeravatar
Peter__Piper
Beiträge: 5513
Registriert: 16.11.2009 01:34
Persönliche Nachricht:

Re: Death Stranding: Kojima reagiert auf Vorwürfe, das Spiel sei nur ein Walking Simulator

Beitrag von Peter__Piper » 18.09.2019 18:47

Skabus hat geschrieben:
18.09.2019 18:25
Todesglubsch hat geschrieben:
18.09.2019 18:07
Oh die "Ihr versteht das einfach nicht!" -Karte.
Jap. Dachte ich mir auch sofort.

Ich wünschte wirklich mal, dass auch nur einer der alteingesessen Designer-Legenden sich mal ehrlich, offen und kritisch mit seinem eigenen Werken auseinandersetzt. Kritik mal substantiell begegnet und etwas fassbares über Spiele-Design erzählt. Aber laufend kommen nur diese hohlen Phrasen. Ist echt nicht mehr zum Aushalten. Molyneux, Kojima, damals John Romero. Hauptsache abgehoben und vollkommen uneinsichtig was das eigene Spiel angeht...

Langsam verstehe ich, warum keiner heutzutage mehr allzuviel von Designer-Legenden hält...

MfG Ska
:lol:
Ja ne ist klar, bei dem strunzdummen Gelaber und den Phrasen die man hier täglich liest, würde ich als Designer den Hatern höchstens den Mittelfinger zeigen - anstatt auf jeden Kleingeist einzugehen.
Ich verstehe echt nicht was ihr alle immer erwartet.
Und dann noch die Forderung, er soll sich mit Kritik auseinandersetzen bevor die Kritiker überhaupt die möglichkeit hatten sein Spiel zu spielen :lol:
Absolut Weltfremd :roll:

Ihr wollt doch immer das Spiele als Kunst angesehen werden :man_tipping_hand:
Glaub kaum das irgendein Künstler seine Vision den Kritikern anpasst.
Da kommt dann sowas wie die Backstreet Boys oder Take That raus - oder ist es vielleicht das was ihr haben wollt ?
Zielgruppenorientierten Einheitsbrei.
Da bist du doch aber mit Far Cry,AC und CoD gut bedient ;)

Langsam verstehe ich warum Gamer immer wieder mit Heulsusen assoziiert werden :Blauesauge:
Zuletzt geändert von Peter__Piper am 18.09.2019 20:14, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
JunkieXXL
Beiträge: 3224
Registriert: 23.05.2009 23:25
Persönliche Nachricht:

Re: Death Stranding: Kojima reagiert auf Vorwürfe, das Spiel sei nur ein Walking Simulator

Beitrag von JunkieXXL » 18.09.2019 18:49

Vielleicht sollte man es erstmal spielen und kennenlernen. Gewagter Vorschlag, ich weiß. Im Ernst, nichts gegen eine gesunde Portion Skepsis, vor allem bei Kojima (ich z.B. habe große Bedenken bezüglich der Story, da sein Vorgängerspiel damit nicht glänzte. Mit dem Gameplay von MGS 5 waren hingegen viele zufrieden), aber um Death Stranding, sein neues Spiel, beurteilen zu können, muss man es erst einmal spielen oder wenigstens erste Tests abwarten.
Zuletzt geändert von JunkieXXL am 18.09.2019 18:52, insgesamt 2-mal geändert.

thegucky
Beiträge: 211
Registriert: 21.05.2010 02:19
Persönliche Nachricht:

Re: Death Stranding: Kojima reagiert auf Vorwürfe, das Spiel sei nur ein Walking Simulator

Beitrag von thegucky » 18.09.2019 18:52

Warum so negativ?
Demon Souls ist auch noch nicht so lange alt. Und sie haben ja auch ein neues Genre geprägt. Souls-Like XDXD

Genauso wie Factorio oder Minecraft. Es gibt einen Vorreiter...er muss nicht das beste sein, kann aber ein neues Genre einleiten...

Man weiß nicht wie groß die Welt ist, wie voll sie ist und man kennt auch nicht die Story Kampagne.
Große Open Worlds sind fast immer 80%+ leer. Auch MGS5 war nicht sooo voll ^^

Doc Angelo
Beiträge: 3712
Registriert: 09.10.2006 15:52
Persönliche Nachricht:

Re: Death Stranding: Kojima reagiert auf Vorwürfe, das Spiel sei nur ein Walking Simulator

Beitrag von Doc Angelo » 18.09.2019 18:57

JunkieXXL hat geschrieben:
18.09.2019 18:49
Vielleicht sollte man es erstmal spielen und kennenlernen. Gewagter Vorschlag, ich weiß. Im Ernst, nichts gegen ein gesunde Portion Skepsis, vor allem Bei Kojima (ich z.B. habe große Bedenken bezüglich der Story, da sein Vorgängerspiel damit nicht glänzte. Mit dem Gameplay von MGS 5 waren hingegen viele zufrieden), aber um Death Strandig, sein neues Spiel, beurteilen zu können, muss man es erst einmal spielen oder wenigstens erste Tests abwarten.
Naja, Kojima sagt wortwörtlich, das ein Review lesen nicht dabei helfen kann das Spiel "zu verstehen". Ich kann es verstehen, wenn man es vorzieht den Spieler ohne Vorwissen auf ein Spiel los zu lassen, damit der Spieler ganz frei an die Sache herangeht. Aber dann muss man auf dutzende Trailer und Gameplay-Videos verzichten. Kojima tut schon fast so als würde er es erklären wollen, aber leider nur hochkreative Köpfe würden seine Worte verstehen können...

...ohne das Produkt zu kaufen.
Wenn man bis zum Hals in der Scheiße steckt, sollte man nicht den Kopf hängen lassen.

Cas27
Beiträge: 769
Registriert: 24.12.2004 03:21
Persönliche Nachricht:

Re: Death Stranding: Kojima reagiert auf Vorwürfe, das Spiel sei nur ein Walking Simulator

Beitrag von Cas27 » 18.09.2019 18:57

Für die Leute die Angst haben etwas neues könnte ihnen keinen Spaß machen kommt doch im Herbst wieder genug ewig gleiches raus (Fifa, CoD etc.). Da weiß man genau was man für seine 60-80€ bekommt und kann ohne Angst zugreifen.

Und wenn DS nichts wird, dann kauft man es halt nicht. Keine Ahnung warum man da reagieren muss als wäre das ein Kickstarter Spiel für das man bereits bezahlt hat und was nicht die Versprechungen erfüllt.

Benutzeravatar
Xris
Beiträge: 11536
Registriert: 29.10.2006 11:35
Persönliche Nachricht:

Re: Death Stranding: Kojima reagiert auf Vorwürfe, das Spiel sei nur ein Walking Simulator

Beitrag von Xris » 18.09.2019 19:00

Vll missverstehen Wir hier ihn alle? Am Ende hat er ne Art SiFi Liverservice-Wandersimulator erfunden. :lol:
Für die Leute die Angst haben etwas neues könnte ihnen keinen Spaß machen kommt doch im Herbst wieder genug ewig gleiches raus (Fifa, CoD etc.). Da weiß man genau was man für seine 60-80€ bekommt und kann ohne Angst zugreifen
Und dann wird die CoD Keule wieder geschwungen. Wird langsam langweilig.
Zuletzt geändert von Xris am 18.09.2019 19:03, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Serious Lee
Beiträge: 4976
Registriert: 06.08.2008 17:03
Persönliche Nachricht:

Re: Death Stranding: Kojima reagiert auf Vorwürfe, das Spiel sei nur ein Walking Simulator

Beitrag von Serious Lee » 18.09.2019 19:01

Kojima tut dem Marketing keinen Gefallen, wenn er ständig die "ihr versteht das noch nicht"-Phrase bemüht. Es sei denn er kalkuliert mit negativen Reviews, dann leistet er quasi schon mal prophylaktische Schadensbegrenzung.

In der Tat ist das Spiel kurz vor Release immer noch sehr undurchsichtig. Ich will ja hoffen, dass das was gutes bedeutet...
Stay calm and kick ass

Benutzeravatar
CTH
Beiträge: 540
Registriert: 11.11.2018 15:02
Persönliche Nachricht:

Re: Death Stranding: Kojima reagiert auf Vorwürfe, das Spiel sei nur ein Walking Simulator

Beitrag von CTH » 18.09.2019 19:11

Nja dachte auch zuerst an eine Simulation als ich gelesen habe das man seine Ausscheidungen effektiv verwenden kann. Vielleicht das Feld düngen? :lol:

Jedenfalls mich spricht das Spiel so schon nicht an. Und das was ich so gesehen habe sieht wirklich wie ein Walking-Simulator aus, auch wenn er es nicht sein mag. Mich hat es jedenfalls nicht angesprochen.

Last of Us finde ich besser!
Patchpolitik...Ein Unding der heutigen Zeit!!!

Ich patche NICHT! Entweder Spiele sind fertig, oder werden halt nicht gekauft!!!

Ich HASSE diese Digitalisierung!!!

Loot und Crafing? Ohne mich!!!

Trailer? Spoilergefahr, ich schaue NICHT!!!

Demos? Nein, spiele ich nicht, weil ich mich überraschen lasse!!!

- Grüße an alle die mich inzwischen Leid sind! - :D

Antworten