WRC 8 - The Official Game - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149371
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

WRC 8 - The Official Game - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 17.09.2019 12:22

Seit dem schrottreifen Debüt mit WRC 5 hat sich Entwickler Kylotonn in den vergangenen Jahren kontinuierlich gesteigert, um das offizielle Spiel zur FIA-Rennserie als potenzielle Alternative zu DiRT Rally zu positionieren. Nach der Auszeit, die man mit der ernüchternden V-Rally 4 überbrückt hat, kehren die Franzosen mit WRC 8 auf die Schotterpisten zurück. Ob die Reihe weiter zulegen kann, erfahrt...

Hier geht es zum gesamten Bericht: WRC 8 - The Official Game - Test

Benutzeravatar
hydro skunk 420
Beiträge: 47935
Registriert: 16.07.2007 18:38
Persönliche Nachricht:

Re: WRC 8 - The Official Game - Test

Beitrag von hydro skunk 420 » 17.09.2019 13:11

- Kosten für Schäden motivieren zu sauberem Fahren
Gehört das nicht auf die Pro-Seite?

Ansonsten freut es mich, dass endlich etwas Konkurrenz im Rally-Bereich entsteht. Dirt Rally 2 kam für mich wegen Online-Zwang nicht infrage. Schön, dass ich mit WRC 8 nun eine Alternative habe.
Mach mit!

4Players Dirt Rally Competition:
https://forum.4pforen.4players.de/viewt ... 3&t=463165

Benutzeravatar
TheoFleury
Beiträge: 307
Registriert: 06.11.2012 16:29
Persönliche Nachricht:

Re: WRC 8 - The Official Game - Test

Beitrag von TheoFleury » 17.09.2019 14:35

Hatte die Serie teilweise schon aufgegeben. WRC 7 gefiel mir gar nicht, das habe ich nur ein paar Stunden gespielt.

WRC 8 finde ich in fast allen bereichen verbessert. Spontan fällt mir ein:

- Endlich ein guter Co-Pilot (deutsch) der nicht robotisch klingt

- Fühlt sich vom Fahrverhalten diesmal richtig geil an und Haarnadeln kann man diesmal mit Handbremse super umzirkeln , hätte ich Kylotonn nicht mehr zugetraut. Das beste Fahrverhalten der ganzen Serie. Ich brauchte aber einige Stunden bis ich gute Zeiten schaffte. Das fahren macht verdammt viel Spaß.

- Die Etappen sind knackig und lang genug (Leider auch recycelt, dafür aber viele Länder). Alles ist enthalten was eine Rally ausmacht. Das ist kein Kindergeburtstag. Da stinkt DIRT ganz klar ab.

-Der Karrieremodus ist motivierend und frisch (Leider lässt sich der Schwierigkeitsgrad nicht mehr ändern). So was in der Art habe ich mir gewünscht :-) Hoffe sie bleiben bei diesem Konzept und bauen es aus.

- Grafik aufgebohrt. Aber es geht noch viel besser und detaillierter.

-Schadensmodell könnte realistischer sein. Auch die Physik finde ich manchmal seltsam.

-PC Version konnte ich nicht auf deutsch umstellen.

Benutzeravatar
4P|Michael
Beiträge: 610
Registriert: 10.03.2005 10:45
Persönliche Nachricht:

Re: WRC 8 - The Official Game - Test

Beitrag von 4P|Michael » 17.09.2019 14:39

hydro skunk 420 hat geschrieben:
17.09.2019 13:11
- Kosten für Schäden motivieren zu sauberem Fahren
Gehört das nicht auf die Pro-Seite?

Ansonsten freut es mich, dass endlich etwas Konkurrenz im Rally-Bereich entsteht. Dirt Rally 2 kam für mich wegen Online-Zwang nicht infrage. Schön, dass ich mit WRC 8 nun eine Alternative habe.
Richtig. Hab es jetzt auf die richtige Seite verschoben. Danke für den Hinweis :)

Benutzeravatar
4P|Michael
Beiträge: 610
Registriert: 10.03.2005 10:45
Persönliche Nachricht:

Re: WRC 8 - The Official Game - Test

Beitrag von 4P|Michael » 17.09.2019 14:40

TheoFleury hat geschrieben:
17.09.2019 14:35

-PC Version konnte ich nicht auf deutsch umstellen.
Ja, hab ich auch bemerkt und unter Kontra aufgeführt. Aber immerhin kannst du in den Optionen einen deutschen Ko-Piloten auswählen.

Mazikeen
Beiträge: 527
Registriert: 10.12.2014 11:23
Persönliche Nachricht:

Re: WRC 8 - The Official Game - Test

Beitrag von Mazikeen » 17.09.2019 15:00

Keine 60 fps auf Konsole, kein Kauf. Pc Spieler werden jetzt schmunzeln...aber selbst auf Konsole waren die Rennspiele die ich gespielt habe mit 60 fps. Alles darunter ist mir zu anstrengend. Habs gerade letzt bei Forza Horizon 4 gemerkt dass ich mir das nicht lange geben kann.

Sorry Kylotonn...vieleicht nächstes Jahr, oder übernächstes auf den neuen Konsolen. So wird das nix mit uns. Da spiel ich liebr weiterhin Dirt Rally

Benutzeravatar
GhostRecon
Beiträge: 591
Registriert: 03.09.2006 14:20
Persönliche Nachricht:

Re: WRC 8 - The Official Game - Test

Beitrag von GhostRecon » 17.09.2019 15:32

Na das klingt doch gut... Vielleicht starte ich doch nochmal einen Versuch... :)
To Hodor, or not to Hodor.
Hodor is the question.

DonPromillo1984
Beiträge: 36
Registriert: 12.04.2019 18:16
Persönliche Nachricht:

Re: WRC 8 - The Official Game - Test

Beitrag von DonPromillo1984 » 17.09.2019 16:15

Leider kein VR Support.

Ich gehöre zu den Simracern für die es unmöglich ist von VR auf Monitor zurückzukehren. Selbst triple Monitor ist für mich keine Option

Gaspedal
Beiträge: 822
Registriert: 20.05.2009 14:05
Persönliche Nachricht:

Re: WRC 8 - The Official Game - Test

Beitrag von Gaspedal » 17.09.2019 16:20

Das Spiel ist Schrott. Kein Vergleich zu Dirt Rally.

mekk
Beiträge: 205
Registriert: 26.01.2010 12:34
Persönliche Nachricht:

Re: WRC 8 - The Official Game - Test

Beitrag von mekk » 17.09.2019 18:49

Werdet ihr euch auch noch die Xbox Version anschauen? Würde mich interessieren wie es auf der One X läuft. :)

Benutzeravatar
hydro skunk 420
Beiträge: 47935
Registriert: 16.07.2007 18:38
Persönliche Nachricht:

Re: WRC 8 - The Official Game - Test

Beitrag von hydro skunk 420 » 17.09.2019 19:29

mekk hat geschrieben:
17.09.2019 18:49
Werdet ihr euch auch noch die Xbox Version anschauen? Würde mich interessieren wie es auf der One X läuft. :)
Das hat mich vorhin ebenfalls interessiert und ich hab mich etwas schlau gemacht. 60 fps sind wohl auch dort nicht gegeben, aber alles in allem läuft die X1X Version deutlich stabiler, man hat weniger Bildrateneinbrüche.

Dennoch, die 30 fps schmecken auch mir nicht. Als Konsolero bin ich da grundsätzlich zwar relativ resistent, aber gerade bei Racern ist es mir dann doch ein Dorn im Auge.

Hält mich allerdings nicht davon ab, mir das Spiel irgendwann trotzdem zuzulegen.
Mach mit!

4Players Dirt Rally Competition:
https://forum.4pforen.4players.de/viewt ... 3&t=463165

mekk
Beiträge: 205
Registriert: 26.01.2010 12:34
Persönliche Nachricht:

Re: WRC 8 - The Official Game - Test

Beitrag von mekk » 17.09.2019 22:59

hydro skunk 420 hat geschrieben:
17.09.2019 19:29
mekk hat geschrieben:
17.09.2019 18:49
Werdet ihr euch auch noch die Xbox Version anschauen? Würde mich interessieren wie es auf der One X läuft. :)
Das hat mich vorhin ebenfalls interessiert und ich hab mich etwas schlau gemacht. 60 fps sind wohl auch dort nicht gegeben, aber alles in allem läuft die X1X Version deutlich stabiler, man hat weniger Bildrateneinbrüche.

Dennoch, die 30 fps schmecken auch mir nicht. Als Konsolero bin ich da grundsätzlich zwar relativ resistent, aber gerade bei Racern ist es mir dann doch ein Dorn im Auge.

Hält mich allerdings nicht davon ab, mir das Spiel irgendwann trotzdem zuzulegen.
Forza Horizon 4 spiele ich auch mit 30fps, daher macht mir das nichts aus. :) Wird irgendwann gekauft.

AppleUser2013
Beiträge: 11
Registriert: 02.03.2016 09:07
Persönliche Nachricht:

Re: WRC 8 - The Official Game - Test

Beitrag von AppleUser2013 » 18.09.2019 00:53

Ich bin von Dirt Rally 2 ziemlich entäuscht... Wrc7 fand ich gar nicht so schlecht...
Deswegen gebe ich der Nummer 8 definitiv eine Chance...

OdinMausi
Beiträge: 1
Registriert: 18.09.2019 08:59
Persönliche Nachricht:

Re: WRC 8 - The Official Game - Test

Beitrag von OdinMausi » 18.09.2019 09:04

4P|Michael hat geschrieben:
17.09.2019 14:40
TheoFleury hat geschrieben:
17.09.2019 14:35

-PC Version konnte ich nicht auf deutsch umstellen.
Ja, hab ich auch bemerkt und unter Kontra aufgeführt. Aber immerhin kannst du in den Optionen einen deutschen Ko-Piloten auswählen.
Das Spiel ist auch auf dem PC Komplett in Deutsch also hier als Tipp ,
man muss einmal sein Windows in der Spracheinstellung auf Englisch um stellen, dann startet man den Epic Clienten welcher nun auch auf Englisch ist.Dort stellt man diesen nun auf Deutsch um und startet das Spiel, welches nun auch in Deutsch ist.
Nun kann man sein Windows wieder auf Deutsch um stellen und das Spiel komplett in Deutsch genießen :)

scheint wohl ein Bug gewesen zu sein, evtl. wird das ja mit einem Patch behoben.

Benutzeravatar
StolleJay
Beiträge: 234
Registriert: 12.08.2005 23:44
Persönliche Nachricht:

Re: WRC 8 - The Official Game - Test

Beitrag von StolleJay » 19.09.2019 10:59

Komisch... Ich hab 60FPS :roll:

Es ist viel besser als WRC6 welches ich zuletzt gespielt hatte (WRC7 habe ich aus gelassen). Dennoch finde ich das an einigen Ecken noch viel zu wenig gemacht wurde wie zb. die schon angesprochenen Unfälle welche viel zu Unspektakulär ausfallen.
Ein bisschen Kamera wackeln wenn man gegen etwas Rutscht etc. das war es auch schon. Auch die Beifahrer Ansagen kommen viel zu Künstlich rüber. Die gefallen mir in DR2 viel besser.

Dann noch: Warum sollte ein Rally-Fahrer mit einem nahezu total beschädigtem "Fremden" Fahrzeug bei Beschissenstem Wetter Versuchen eine Etappe zu fahren? Was ist der Sinn dabei? Ich versteh das einfach nicht...

Das Fahrverhalten... Ja... könnte auch etwas besser sein.
Kommt alles so leicht Schwammig rüber. Aber was Kylotonn (KT Racing) sich bei den Pfützen auf der Straße gedacht hat ist mir unklar. So extrem krass wie das Auto zur Seite "geschossen" wird geht in der Realität nicht (Ja es ist ein Spiel bla bla :roll: doch sollte man schon etwas Realität haben gerade bei einem Offiziellem Spiel...). Klar das Fahrzeug bricht durch Aquaplaning aus aber nicht so wie hier. Ist ja als wenn man gegen eine Wand fährt.

Mal schauen wie es dann mit WRC10 aussieht sollte KT dann noch die Lizenz besitzen. WRC9 werde ich dann wieder aus lassen.

Antworten