Red Dead Redemption 2: Inoffizielles PC-Remaster für den Vorgänger offenbar auf Eis gelegt

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149383
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Red Dead Redemption 2: Inoffizielles PC-Remaster für den Vorgänger offenbar auf Eis gelegt

Beitrag von 4P|BOT2 » 10.09.2019 18:21

Laut dsogaming.com befand sich bis vor Kurzem ein inoffzielles Remaster von Red Dead Redemption in Arbeit, welches Rockstars altes konsolenexklusives Wildwest-Action-Adventure doch noch auf den PC bringen sollte. Das "The Red Dead Redemption: Damned Enhancement Project" von Modder Damneddev sei mittlerweile aber wieder auf Eis gelegt worden.

"Bitte beachten Sie, dass das Projekt gestoppt wurde. E...

Hier geht es zur News Red Dead Redemption 2: Inoffizielles Remaster für den Vorgänger offenbar auf Eis gelegt

Benutzeravatar
ChrisJumper
Beiträge: 7797
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Redemption 2: Inoffizielles PC-Remaster für den Vorgänger offenbar auf Eis gelegt

Beitrag von ChrisJumper » 10.09.2019 20:27

Das geht so wirklich nicht. Macht doch mal für die Sozialen Medien ein eigenes Logo wenn es um Gerüchte oder Meinungen von Einzelpersonen geht.

Klar steht da "inoffizielles PC-Remaster" dran. Aber das wirkt als würde es von R* kommen oder als hätte es irgendwas mit RDR2 zu tun.

Vielmehr hat wohl nur ein Moder seine Arbeit eingestellt weil es zu umfangreich ist oder wahrscheinlich Copy Right Probleme gibt.

Ich hatte jetzt zuerst gedacht es geht um diese 4K Modifikation für Teil 1. War das nicht ein Xbox Titel oder eine Erweiterung für das Game-Streaming?

Benutzeravatar
P0ng1
Beiträge: 647
Registriert: 02.09.2015 15:56
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Redemption 2: Inoffizielles PC-Remaster für den Vorgänger offenbar auf Eis gelegt

Beitrag von P0ng1 » 10.09.2019 21:23

Ein "Red Dead Redemption Remaster" gibt es schon seit 11.4.2018 auf der XBox One X ... ;)


Benutzeravatar
M4g1c79
Beiträge: 217
Registriert: 04.12.2017 12:42
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Redemption 2: Inoffizielles PC-Remaster für den Vorgänger offenbar auf Eis gelegt

Beitrag von M4g1c79 » 11.09.2019 09:32

Wieso fangen die Leute sowas überhaupt noch an?! Ist doch klar, dass es gegen das urheberrecht geht...
Bild

Benutzeravatar
Poolparty93
Beiträge: 467
Registriert: 10.12.2018 10:40
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Redemption 2: Inoffizielles PC-Remaster für den Vorgänger offenbar auf Eis gelegt

Beitrag von Poolparty93 » 11.09.2019 10:07

M4g1c79 hat geschrieben:
11.09.2019 09:32
Wieso fangen die Leute sowas überhaupt noch an?! Ist doch klar, dass es gegen das urheberrecht geht...
Das kann man so nicht pauschal sagen.

Wenn er lediglich an einer stabilen Emulation gearbeitet und dazu eigene Kreationen wie hochauflösende Texturen ergänzt hat, dann sehe ich keine Urheberrechtsverletzung.
Anders würde die Sache aussehen, wenn er die Daten von der Original-Disc, welche zum Spielen nötig sind, mit angeboten hätte. Das kann ich in der News aber nicht rauslesen.

CJHunter
Beiträge: 2681
Registriert: 23.02.2016 13:05
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Redemption 2: Inoffizielles PC-Remaster für den Vorgänger offenbar auf Eis gelegt

Beitrag von CJHunter » 11.09.2019 10:41

P0ng1 hat geschrieben:
10.09.2019 21:23
Ein "Red Dead Redemption Remaster" gibt es schon seit 11.4.2018 auf der XBox One X ... ;)

Trotzdem Mist das man 360-Titel bis heute nicht mit dem normalen MS Guthaben kaufen kann...

Promillus
Beiträge: 56
Registriert: 05.03.2019 13:45
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Redemption 2: Inoffizielles PC-Remaster für den Vorgänger offenbar auf Eis gelegt

Beitrag von Promillus » 13.09.2019 00:45

CJHunter hat geschrieben:
11.09.2019 10:41
Trotzdem Mist das man 360-Titel bis heute nicht mit dem normalen MS Guthaben kaufen kann...
Noch viel ärgerlicher finde ich, dass man nicht einmal die kostenlosen "Games with Gold"-Spiele direkt auf die XBox One laden kann. So muss man jeden Monat bis zu zwei mal die olle 360er wieder anschließen, um an die Spiele zu kommen. :x

Antworten