Borderlands 3: Veröffentlichungszeitpunkt und Preload der Daten (auch auf PC)

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149371
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Borderlands 3: Veröffentlichungszeitpunkt und Preload der Daten (auch auf PC)

Beitrag von 4P|BOT2 » 04.09.2019 11:58

Gearbox Software und 2K Games haben Details zum weltweiten Start von Borderlands 3 auf PC, PlayStation 4 und Xbox One bekanntgegeben. Der Shooter-Looter wird am 13. September 2019 um 00:00 Uhr (CEST / MESZ) auf PlayStation 4 und Xbox One freigeschaltet. Eine Stunde später sind die PC-Spieler dran: Um 01:00 Uhr geht es am 13. September 2019 los. Der Preload der Daten soll etwa 48 Stunden vorher als...

Hier geht es zur News Borderlands 3: Veröffentlichungszeitpunkt und Preload der Daten (auch auf PC)

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 10790
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Borderlands 3: Veröffentlichungszeitpunkt und Preload der Daten (auch auf PC)

Beitrag von Todesglubsch » 04.09.2019 12:53

Ich weiß immer noch nicht ob ich's holen soll oder nicht.
Ich hatte mit BL 1 viel Spaß. Mit BL 2 auch. Dann weniger. Mit BL 1 Remastered so gut wie garnicht.

Hach.
Naja, Baldur's Gate kommt ja erst nächsten Monat, also sind ja Resourcen frei geworden (rede ich mir ein).
Abwarten.

Liesel Weppen
Beiträge: 3587
Registriert: 30.09.2014 11:40
Persönliche Nachricht:

Re: Borderlands 3: Veröffentlichungszeitpunkt und Preload der Daten (auch auf PC)

Beitrag von Liesel Weppen » 04.09.2019 14:21

Naja, das man mit BL1 Remastered noch allzuviel Spass hat, wenn man das originale BL1 schon gespielt hat, würde ich jetzt auch nicht erwarten. Irgendwann hat man das Spiel halt "durch", daran wird auch ein HD-Remaster nichts mehr ändern.

Bei mir wirds ganz einfach so aussehen: Ich kaufe es mir entweder auf Steam (oder GoG) oder gar nicht. Also wohl frühestens im April. Wenn aber zuviele meiner Zockerkumpels das schon jetzt bei Epic kaufen und dann im April schon wieder keiner mehr Bock auf das Spiel hat, dann werde ich es auch auf Steam nicht mehr kaufen, weil Borderlands spiele ich entweder Coop oder gar nicht.

Ryan2k6
Beiträge: 3222
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Borderlands 3: Veröffentlichungszeitpunkt und Preload der Daten (auch auf PC)

Beitrag von Ryan2k6 » 04.09.2019 14:23

Liesel Weppen hat geschrieben:
04.09.2019 14:21
Naja, das man mit BL1 Remastered noch allzuviel Spass hat, wenn man das originale BL1 schon gespielt hat, würde ich jetzt auch nicht erwarten. Irgendwann hat man das Spiel halt "durch", daran wird auch ein HD-Remaster nichts mehr ändern.

Bei mir wirds ganz einfach so aussehen: Ich kaufe es mir entweder auf Steam (oder GoG) oder gar nicht. Also wohl frühestens im April. Wenn aber zuviele meiner Zockerkumpels das schon jetzt bei Epic kaufen und dann im April schon wieder keiner mehr Bock auf das Spiel hat, dann werde ich es auch auf Steam nicht mehr kaufen, weil Borderlands spiele ich entweder Coop oder gar nicht.
+1

Bild

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 10790
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Borderlands 3: Veröffentlichungszeitpunkt und Preload der Daten (auch auf PC)

Beitrag von Todesglubsch » 04.09.2019 14:41

Liesel Weppen hat geschrieben:
04.09.2019 14:21
Naja, das man mit BL1 Remastered noch allzuviel Spass hat, wenn man das originale BL1 schon gespielt hat, würde ich jetzt auch nicht erwarten. Irgendwann hat man das Spiel halt "durch", daran wird auch ein HD-Remaster nichts mehr ändern.
Eher: Es machte nicht so viel Spaß, weil man BL2 kannte ;)

Und für die Akten: Geht bei mir natürlich um die PS4-Version. Nicht, dass hier jemand glaubt ich würde Epic Geld geben wollen.

Liesel Weppen
Beiträge: 3587
Registriert: 30.09.2014 11:40
Persönliche Nachricht:

Re: Borderlands 3: Veröffentlichungszeitpunkt und Preload der Daten (auch auf PC)

Beitrag von Liesel Weppen » 04.09.2019 15:28

Todesglubsch hat geschrieben:
04.09.2019 14:41
Eher: Es machte nicht so viel Spaß, weil man BL2 kannte ;)
Ich habe BL1 bisher nicht gespielt. Habs mir aber auch in jedem Sale verkniffen, weil ich mir schon dachte, das es nach BL2 wohl nichtmehr so gut ankommt.

Mein ganzer Zockerfreundeskreis sind alles PC-Masterracler, daher würde mich die PS4-Version auch nicht weiterbringen. ;)

Valdasaar
Beiträge: 25
Registriert: 13.06.2011 13:38
Persönliche Nachricht:

Re: Borderlands 3: Veröffentlichungszeitpunkt und Preload der Daten (auch auf PC)

Beitrag von Valdasaar » 04.09.2019 16:27

Bin gerade am überlegen, ob ich mir das Spiel für die PS4 Pro holen soll oder bis zum Steam Release warten.
Shooter sollte man am PC spielen, aber da ist mir der Epic Store im Weg.

flo-rida86
Beiträge: 3875
Registriert: 14.09.2011 16:09
Persönliche Nachricht:

Re: Borderlands 3: Veröffentlichungszeitpunkt und Preload der Daten (auch auf PC)

Beitrag von flo-rida86 » 04.09.2019 17:53

Valdasaar hat geschrieben:
04.09.2019 16:27
Bin gerade am überlegen, ob ich mir das Spiel für die PS4 Pro holen soll oder bis zum Steam Release warten.
Shooter sollte man am PC spielen, aber da ist mir der Epic Store im Weg.
Das Problem hatte ich auch aber nach dem ich cod 4 remaster auf der pro gespielt habe weiss ich das bl3 mir auf der Konsole keine Freude bringen wird.war früher fast nur auf Konsolen unterwegs und da waren Ego shooter und 30fps kein Problem aber wenn man quasi nix anderes mehr kennt will man nicht zurück.

Kurz um ich warte auf die Steam Version,monster Hunter iceborne hätte bei mir so oder so bl3 auf Eis gelegt.
Vielleicht kommt auf Steam auch glei die Goty version:)
Die spieleflut fängt eh erst jetzt an.

Antworten