Torchlight 2 - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149383
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Torchlight 2 - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 04.09.2019 10:42

Sieben Jahre nach der PC-Version und fast zwei Jahre nach der Schließung des Entwicklerstudios Runic Games ist Torchlight 2 für Konsolen umgesetzt worden. Wir haben die temporeiche Beutejagd, die seinerzeit Diablo 3 große Konkurrenz machte, auf PlayStation 4, Switch und Xbox One getestet.

Hier geht es zum gesamten Bericht: Torchlight 2 - Test

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 10646
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Torchlight 2 - Test

Beitrag von Todesglubsch » 04.09.2019 11:36

An Tasten-Anpassungsoptionen wird ansonsten gegeizt.
Vermutlich weil 8 der 12 Tasten eh mit Skills und Items frei belegt werden können? :D

Kleiner Punkt der im Review nicht erwähnt wird: Die Icons der Gegenstände, Skills etc sind merklich verpixelt. Hier wurde wohl einfach die Grafik der PC-Version hochgezogen, aber nicht angepasst. Auch die Grafik des Start-Up-Bildschirm war nicht dafür gedacht, auf nem großen Fernseher gezeigt zu werden.

Ansonsten, tja, es ist halt Torchlight 2. Nicht mehr. Nicht weniger. Wie Titan Quest und Path of Exile für heutige Verhältnisse etwas behebiger. Aber im Gegensatz zu den beiden Titeln ist der Port hier gelungen und der Charakter bewegt sich nicht auf unsichtbaren Schienen oder hat mit Bugs zu kämpfen.

btw ich hatte das Gefühl, dass man mit dem rechten Stick die Gegner für Fernangriffe grob anwählen kann. Kann's aber nicht 100%ig bestätigen, da mein kurzer Vagrantenlauf eh etwas ungewohnt war, wegen der geringen Reichweite der Startwaffen.
Edit: Quark, rechter Stick ist Kamerazoom!
Zuletzt geändert von Todesglubsch am 04.09.2019 13:57, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
LePie
Beiträge: 12178
Registriert: 31.01.2007 14:44
Persönliche Nachricht:

Re: Torchlight 2 - Test

Beitrag von LePie » 04.09.2019 12:30

Todesglubsch hat geschrieben:
04.09.2019 11:36
Wie Titan Quest und Path of Exile für heutige Verhältnisse etwas behebiger.
Insofern du behäbig im Sinne von 'schwerfällig' bzw. 'langsam' meinen solltest, muss ich dir entschieden widersprechen. Im hohen Levelbereich ist PoE das mit weitem Abstand schnellste aller derzeitigen Diabloklone.
Zuletzt geändert von LePie am 04.09.2019 12:32, insgesamt 1-mal geändert.
For Videogame Love, Culture & Glory: Locomalito

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 10646
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Torchlight 2 - Test

Beitrag von Todesglubsch » 04.09.2019 12:31

LePie hat geschrieben:
04.09.2019 12:30
Insofern du 'behebig' im Sinne von 'schwerfällig' bzw. 'langsam' meinen solltest, muss ich dir entschieden widersprechen. Im hohen Levelbereich ist PoE das mit weitem Abstand schnellste aller derzeitigen Diabloklone.
Auf Konsole immer noch langsamer als D3. Bzw. mit weniger Flow.

Benutzeravatar
Swar
Beiträge: 425
Registriert: 11.04.2019 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: Torchlight 2 - Test

Beitrag von Swar » 04.09.2019 13:12

Torchlight 2 war ja bei mir völlig unter dem Radar und werde es irgendwann später nachholen, zur Zeit rotiert Diablo 3 auf der Switch.

X4phantom
Beiträge: 2
Registriert: 31.01.2011 20:35
Persönliche Nachricht:

Re: Torchlight 2 - Test

Beitrag von X4phantom » 04.09.2019 18:36

Sehr schade, hätte es mir gerne geholt. Aber ohne Couch-Koop-Modus ist es für mich absolut uninteressant. =/

Diablo 3 macht auf der PS4 immer noch großen Spaß und da gibt´s einen (sehr guten) Couch-Koop-Modus =)

Antworten