Control - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149383
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Control - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 26.08.2019 16:30

Max Payne, Alan Wake, Quantum Break: Das Portfolio der Finnen von Remedy ist eng mit der Entwicklung der Schulterpespektiven-Action im Allgemeinen verbunden. Mit dem übersinnlichen Abenteuer Control möchte man das Kunststück schaffen, sowohl zu den ballistischen Wurzeln zurückzukehren als auch neue Wege zu beschreiten. Im Test schauen wir, ob dieser Spagat gelungen ist.

Hier geht es zum gesamten Bericht: Control - Test

tacc
Beiträge: 1059
Registriert: 25.11.2008 12:38
Persönliche Nachricht:

Re: Control - Test

Beitrag von tacc » 26.08.2019 16:45

Wieder 60€ gespart und mehr Zeit für's Backlog. Danke Epic!

Benutzeravatar
Athi the Janitor
Beiträge: 20100
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: Control - Test

Beitrag von Athi the Janitor » 26.08.2019 16:56

Bestes Remedy-Spiel seit Max Payne 1.

Benutzeravatar
T34mKill0r
Beiträge: 635
Registriert: 18.04.2007 14:15
Persönliche Nachricht:

Re: Control - Test

Beitrag von T34mKill0r » 26.08.2019 16:58

tacc hat geschrieben:
26.08.2019 16:45
Wieder 60€ gespart und mehr Zeit für's Backlog. Danke Epic!
:Vaterschlumpf: ... es geht um den Bart.
Lasst mal das Steam/Epic Geheule.

Zu Control.. scheint ja doch recht ordentlcih zu sein. Freut mich sehr für Remedy - und für mich. :)
Hoffe wird ein Erfolg.

djsmirnof
Beiträge: 341
Registriert: 06.08.2007 16:55
Persönliche Nachricht:

Re: Control - Test

Beitrag von djsmirnof » 26.08.2019 17:06

80% ist ne gute Wertung. Ich warte trotzdem ab um zu schauen welche dlc noch dafür rauskommen und mir dann das komplett Packet holen. Und vielleicht schafft es ja Mirosoft das Spiel auf ihre App zu bekommen.So wie Metro usw....

Benutzeravatar
Danny.
Beiträge: 2030
Registriert: 25.12.2007 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: Control - Test

Beitrag von Danny. » 26.08.2019 17:06

hätte mit einem größeren Verriss gerechnet :Blauesauge:
da ich noch 2 Monate nichts zu zocken hab, werde ich es mir wohl mal spontan zulegen
und da ich alleine wegen der komischen deutschen Übersetzung eh auf englisch spielen werde, stört mich der Kritikpunkt über die Lippensynchronität auch nicht

mal schauen wie es mir zusagt, Remedys Gunplay war meist nicht so mein Fall
Bild Bild

Benutzeravatar
UAZ-469
Beiträge: 1742
Registriert: 25.09.2008 21:12
Persönliche Nachricht:

Re: Control - Test

Beitrag von UAZ-469 » 26.08.2019 17:10

Ich hoffe doch sehr, dass Remedy hier alles restlos, gegebenenfalls auch über DLCs, aufklärt anstatt es bei einem Cliffhanger wie Alan Wake zu belassen.

Benutzeravatar
HardBeat
Beiträge: 1255
Registriert: 01.02.2012 11:24
Persönliche Nachricht:

Re: Control - Test

Beitrag von HardBeat » 26.08.2019 17:11

Wird mal im Pass gesichtet, bin bei Quantum Break schon auf die Nase gefallen was mich nie so richtig gepackt hat :|
--------------------------------------------------------------------
Staatlich geprüfter Multi-Konsolero! Ich mag sie alle!

Benutzeravatar
Flojoe
Beiträge: 2238
Registriert: 05.11.2005 03:09
Persönliche Nachricht:

Re: Control - Test

Beitrag von Flojoe » 26.08.2019 17:24

Klingt gut, wird gekauft... später wenn’s billiger ist. 😀

Benutzeravatar
Exist 2 Inspire
Beiträge: 1603
Registriert: 24.09.2008 23:02
Persönliche Nachricht:

Re: Control - Test

Beitrag von Exist 2 Inspire » 26.08.2019 17:25

tacc hat geschrieben:
26.08.2019 16:45
Wieder 60€ gespart und mehr Zeit für's Backlog. Danke Epic!
Ich kaufs gebraucht für Konsole, Epic Hinterhof Geschäfte möchte ich dann doch nicht mit meinem Geld unterstützen.
Bild





Benutzeravatar
Danilot
Beiträge: 625
Registriert: 08.09.2015 12:42
Persönliche Nachricht:

Re: Control - Test

Beitrag von Danilot » 26.08.2019 17:41

Werds mir morgen holen, die ersten richtigen Lets Plays haben mich überzeugt.

Das Trefferfeedback könnte etwas heftiger sein, aber das Artdesgin und die Stimmung sind echt gut.

Benutzeravatar
mafuba
Beiträge: 2172
Registriert: 26.02.2017 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Control - Test

Beitrag von mafuba » 26.08.2019 17:48

Schön, dass es doch so gut abschneidet und das vor allem die Story gelungen ist. Im Vorfeld wurden ja ziemlich viel negatives über das Spiel gemunkelt.

Ich werde es mir demnächst zulegen

Nanoklam
Beiträge: 84
Registriert: 26.07.2019 12:52
Persönliche Nachricht:

Re: Control - Test

Beitrag von Nanoklam » 26.08.2019 17:52

Gut das Remedy noch gute Spiele machen kann nachdem man endlich nicht mehr Schrott für die Xbox veröffentlicht nach dem QB Desaster warte ich aber trotzdem bis es unter 15 fällt vertraue dem Studio einfach nicht mehr. nachdem ich geld rausgeschmissen hab für diesen quantum schrott und dieser Z-Serie wo sich selbst RTL für schämen würde. Vertrauen kann man echt nur noch Leuten wie CD Projekt , Rockstar, Naughty Dog , Santa Monica , From Software oder Atlus. Wer das vertrauen einmal bei mir verspielt das dauert bis ich da je nochmal day 1 was kaufe.

Benutzeravatar
Vin Dos
Beiträge: 1035
Registriert: 06.09.2017 20:11
Persönliche Nachricht:

Re: Control - Test

Beitrag von Vin Dos » 26.08.2019 18:06

Finde es schade dass es keinen NG+ Modus geben wird. Gerade bei Story-lastigen Spielen fällt es mir schwer den Vollpreis zu bezahlen, da ich sie meist nach 1x Durchspielen nicht mehr anfasse. Kann jemand schon sagen wie es mit den Fähigkeiten aussieht? Bekommt man das meiste schon zu Beginn? Wenn ich erst im letzten 1/4 des Spiels "Vollausstattung" habe, hätte ich dann umso mehr gerne einen NG+-Modus.

Benutzeravatar
Rooster
Beiträge: 2131
Registriert: 06.12.2010 13:36
Persönliche Nachricht:

Re: Control - Test

Beitrag von Rooster » 26.08.2019 18:22

CryTharsis hat geschrieben:
26.08.2019 16:56
Bestes Remedy-Spiel seit Max Payne 1.
yeah, könnte es tatsächlich noch werden ;) gerade ist es auf augenhöhe mit alan wake. ich feier das ding sowas von ab! ich befürchte nur das remedy das spiel nicht an den mann bringen wird.

Antworten