Gerücht: Nintendo verlagert Teile der Switch-Produktion nach Südostasien; drei Switch-Modelle gesichtet

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149385
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Gerücht: Nintendo verlagert Teile der Switch-Produktion nach Südostasien; drei Switch-Modelle gesichtet

Beitrag von 4P|BOT2 » 12.06.2019 18:50

Nintendo verlagert einen Teil der Switch-Produktion von China nach Südostasien (SEA), um die Auswirkungen möglicher US-Zölle auf Elektronikartikel aus China zu begrenzen, schreibt Takashi Mochizuki vom Wall Street Journal basierend auf Informationen von Personen aus der "Lieferkette". Diese in die Produktion involvierten Beteiligten haben ebenfalls verraten, dass sie insgesamt an drei Produkten au...

Hier geht es zur News Gerücht: Nintendo verlagert Teile der Switch-Produktion nach Südostasien; drei Switch-Modelle gesichtet

Benutzeravatar
bl4ckj4ck
Beiträge: 251
Registriert: 16.07.2013 21:28
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Nintendo verlagert Teile der Switch-Produktion nach Südostasien; drei Switch-Modelle gesichtet

Beitrag von bl4ckj4ck » 13.06.2019 13:14

Eine stärkere Hardware wird aus meiner Sicht nicht kommen, höchstens eine Art Switch XL und Switch Lite.

Die bessere Hardware würde ich nur bringen wenn die Switch ihren Höhepunkt erreicht hat und quasi aufm Absteigenden Ast ist wie beim "new" 3DS. Alles andere wäre ja verschwendung von R&D Geldern, wenn man den gleichen Effekt der Verkaufsankurbelung nur mit einer geringfügigen optischen Veränderung erreicht.

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 40315
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Nintendo verlagert Teile der Switch-Produktion nach Südostasien; drei Switch-Modelle gesichtet

Beitrag von Levi  » 13.06.2019 13:19

bl4ckj4ck hat geschrieben:
13.06.2019 13:14
Eine stärkere Hardware wird aus meiner Sicht nicht kommen, höchstens eine Art Switch XL und Switch Lite.

Die bessere Hardware würde ich nur bringen wenn die Switch ihren Höhepunkt erreicht hat und quasi aufm Absteigenden Ast ist wie beim "new" 3DS. Alles andere wäre ja verschwendung von R&D Geldern, wenn man den gleichen Effekt der Verkaufsankurbelung nur mit einer geringfügigen optischen Veränderung erreicht.
Naja... Als die Switch mit den tegra angekündigt wurde, hatte es schon immer was von ner Resterampe. Kann mir schon vorstellen, dass nvidia endlich mal die Produktion auf nen moderneren Standard umstellen lassen will.... Bzw das bestehende Kontingent an Chips inzwischen mal aufgebracht ist...
... Und Nintendo das dann halt als Anlass zum Umstieg her nimmt.
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
bl4ckj4ck
Beiträge: 251
Registriert: 16.07.2013 21:28
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Nintendo verlagert Teile der Switch-Produktion nach Südostasien; drei Switch-Modelle gesichtet

Beitrag von bl4ckj4ck » 13.06.2019 18:37

Levi  hat geschrieben:
13.06.2019 13:19
bl4ckj4ck hat geschrieben:
13.06.2019 13:14
Eine stärkere Hardware wird aus meiner Sicht nicht kommen, höchstens eine Art Switch XL und Switch Lite.

Die bessere Hardware würde ich nur bringen wenn die Switch ihren Höhepunkt erreicht hat und quasi aufm Absteigenden Ast ist wie beim "new" 3DS. Alles andere wäre ja verschwendung von R&D Geldern, wenn man den gleichen Effekt der Verkaufsankurbelung nur mit einer geringfügigen optischen Veränderung erreicht.
Naja... Als die Switch mit den tegra angekündigt wurde, hatte es schon immer was von ner Resterampe. Kann mir schon vorstellen, dass nvidia endlich mal die Produktion auf nen moderneren Standard umstellen lassen will.... Bzw das bestehende Kontingent an Chips inzwischen mal aufgebracht ist...
... Und Nintendo das dann halt als Anlass zum Umstieg her nimmt.
Ja aber dafür produziere ich dann nicht zur klassischen Switch parallel eine weitere Revision, sondern wenn, dann ersetzt dieser Shrink jeden veralteten Tegra.

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 40315
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Nintendo verlagert Teile der Switch-Produktion nach Südostasien; drei Switch-Modelle gesichtet

Beitrag von Levi  » 13.06.2019 19:00

Genau davon geh ich eigentlich aus.

Eine im gleichen Formfaktor mit mehr Leistung/besserer Laufleistung. Und eine kleinere mit ähnlicher Leistung, wie die aktuelle.
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

ronny_83
Beiträge: 8328
Registriert: 18.02.2007 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Nintendo verlagert Teile der Switch-Produktion nach Südostasien; drei Switch-Modelle gesichtet

Beitrag von ronny_83 » 14.06.2019 11:02

Besser gleich als ähnlich (ausgenommen Akkulaufzeit). Mit zwei neuen Revisionen, die beide effektiver und besser laufen als die Releasehardware, erhöht sich die Chance, dass die alte Revision bei der Optimierung hinten abfällt und vielleicht vernachlässigt wird

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 40315
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Nintendo verlagert Teile der Switch-Produktion nach Südostasien; drei Switch-Modelle gesichtet

Beitrag von Levi  » 14.06.2019 11:14

Naja... Wenn es ein neuer Chip wird, ist gleich schwer machbar ;)


... Nochmal: es macht überhaupt keinen Sinn, den alten Chip weiter zu verkaufen, sollte er nicht mehr produziert werden.
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

ronny_83
Beiträge: 8328
Registriert: 18.02.2007 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Nintendo verlagert Teile der Switch-Produktion nach Südostasien; drei Switch-Modelle gesichtet

Beitrag von ronny_83 » 14.06.2019 11:30

Wenn er nicht mehr produziert wird, dann sowieso nicht. Und ein neuer Chip ist natürlich nie identisch mit dem Vorgänger. Der Hersteller und Plattformanbieter wäre aus meiner Sicht trotzdem besser beraten, wenn er die schwächste Variante aber so nah wie möglich am alten Stand orientiert, wass die Leistungsfähigkeit angeht. So wird Verunsicherung vermieden.

yopparai
Beiträge: 13376
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Nintendo verlagert Teile der Switch-Produktion nach Südostasien; drei Switch-Modelle gesichtet

Beitrag von yopparai » 14.06.2019 11:31

Levi  hat geschrieben:
14.06.2019 11:14
Naja... Wenn es ein neuer Chip wird, ist gleich schwer machbar ;)
Hmmmm warum?

Ist doch nicht unmöglich, dass sie den alten X1 einfach auf 16 oder sogar 12nm umgestellt haben. Wenn du den dann mit den gleichen Taktraten betreibst ändert sich an der Leistung genau nichts, nur der Stromverbrauch. Das wurde afaik genau so auch bei den ganzen Lite-Varianten der PS360-Generation gemacht.

Du könntest sogar einen Pro-Chip mit der doppelten GPU-Kernanzahl entwickeln und die bei der Produktion kaputten in dem Modell verwenden, indem du die beschädigten Kerne abschaltest.

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 40315
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Nintendo verlagert Teile der Switch-Produktion nach Südostasien; drei Switch-Modelle gesichtet

Beitrag von Levi  » 14.06.2019 11:45

Stimmt..
... Keine Ahnung was für ein Gedankengang ich da gefolgt bin.
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
douggy
Beiträge: 6898
Registriert: 23.10.2006 08:18
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Nintendo verlagert Teile der Switch-Produktion nach Südostasien; drei Switch-Modelle gesichtet

Beitrag von douggy » 14.06.2019 12:34

yopparai hat geschrieben:
14.06.2019 11:31
Du könntest sogar einen Pro-Chip mit der doppelten GPU-Kernanzahl entwickeln und die bei der Produktion kaputten in dem Modell verwenden, indem du die beschädigten Kerne abschaltest.
Nvidia Phenom. Hätte doch was.
they are the millionaires, we are broke
they make a statement, well it's gotta be a joke
they drive a limousine, but we ride a bike
they own the factory, but we're on strike!

Current: Captain Toad Treasure Tracker (WiiU)

Antworten