Yooka-Laylee and the Impossible Lair für PC, PS4, Switch und Xbox One angekündigt

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149385
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Yooka-Laylee and the Impossible Lair für PC, PS4, Switch und Xbox One angekündigt

Beitrag von 4P|BOT2 » 07.06.2019 15:21

Playtonic Games und Team17 haben Yooka-Laylee and the Impossible Lair für PC (Steam), PlayStation 4, Switch und Xbox One angekündigt. Es soll im Laufe des Jahres zeitgleich auf allen Plattformen erscheinen. Box-Versionen für Konsolen sind ebenfalls geplant.Das Spiel ist kein direkter Nachfolger von Yooka-Laylee und auch kein 3D-Jump-&-Run. Yooka-Laylee and the Impossible Lair setzt auf eine Mischu...

Hier geht es zur News Yooka-Laylee and the Impossible Lair für PC, PS4, Switch und Xbox One angekündigt

yopparai
Beiträge: 13329
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Yooka-Laylee and the Impossible Lair für PC, PS4, Switch und Xbox One angekündigt

Beitrag von yopparai » 07.06.2019 15:27

Ich habe nur eine einzige Frage:

Wer macht den Soundtrack?

Benutzeravatar
Bobbymois
Beiträge: 46
Registriert: 19.08.2013 00:45
Persönliche Nachricht:

Re: Yooka-Laylee and the Impossible Lair für PC, PS4, Switch und Xbox One angekündigt

Beitrag von Bobbymois » 07.06.2019 15:31

Schade, ein Nachfolger DLC oder ähnliches für Yooka-Laylee wäre schön. Gibt heutzutage leider zu wenig von diesen guten alten 3D Platformern auf dem PC.

Yooka-Laylee und A Hat in Time habe mir unerwartet viel Spaß gemacht, genau so wie das Remake von Ratchet and Clank.

Dieses 2,5D ist da nicht so mein ding .

4P|Marcel
Beiträge: 957
Registriert: 18.08.2002 22:39
Persönliche Nachricht:

Re: Yooka-Laylee and the Impossible Lair für PC, PS4, Switch und Xbox One angekündigt

Beitrag von 4P|Marcel » 07.06.2019 15:35

yopparai hat geschrieben:
07.06.2019 15:27
Ich habe nur eine einzige Frage:

Wer macht den Soundtrack?
Am Soundtrack arbeiten David Wise und Grant Kirkhope mit - zusammen mit Dan Murdoch und Matt Griffin, die von Wise und Kirkhope angelernt wurden.

yopparai
Beiträge: 13329
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Yooka-Laylee and the Impossible Lair für PC, PS4, Switch und Xbox One angekündigt

Beitrag von yopparai » 07.06.2019 15:36

Geil! Das wollte ich hören :D

David Wise = Instabuy.

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 10101
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Yooka-Laylee and the Impossible Lair für PC, PS4, Switch und Xbox One angekündigt

Beitrag von Todesglubsch » 07.06.2019 15:46

Also wird das jetzt so ne Art Donkey Kong Country? Könnte besser funktionieren als der Erstling, sofern die Steuerung in Ordnung ist.

Benutzeravatar
CTH
Beiträge: 324
Registriert: 11.11.2018 15:02
Persönliche Nachricht:

Re: Yooka-Laylee and the Impossible Lair für PC, PS4, Switch und Xbox One angekündigt

Beitrag von CTH » 07.06.2019 16:22

Hmm, also ich muss mir das noch heftig überlegen...

Ich habe schon Yooka-Laylee gespielt. Das war aber dermaßen verbuggt. dass man ohne Patch nichtmal den finalen Boss schaffen konnte. Daher blieb es für mich unabgeschlossen. :(

Es ist ein schönes Spiel, sicher. Aber wenn etwas so mies programmiert ist, dass man durch etliche Glitches die Buchseiten schon so bekommen kann (siehe LP von Domtendo), dann ist das schon schlechte Arbeit!

Deshalb überleg ich mir zweimal ob ich den nächsten Teil anschaue.

Aber ich würde es so oder so als einem Nachfolger sehen. Ich denke mal das der Bösewicht (Name vergessen :lol: ) am Ende des Vorgängers besiegt wurde. Wenn er da schon auf dem Artwork zu sehen ist, kommt er ja wieder. Außer es ist der Vorgänger des Vorgängers. :?:
Patchpolitik...Ein Unding der heutigen Zeit!!!

Ich patche NICHT! Entweder Spiele sind fertig, oder werden halt nicht gekauft!!!

Ich HASSE diese Digitalisierung!!!

Loot und Crafing? Ohne mich!!!

- Grüße an alle die mich inzwischen Leid sind! - :D

Benutzeravatar
DARK-THREAT
Beiträge: 9198
Registriert: 09.11.2010 04:07
Persönliche Nachricht:

Re: Yooka-Laylee and the Impossible Lair für PC, PS4, Switch und Xbox One angekündigt

Beitrag von DARK-THREAT » 07.06.2019 16:31

Und jetzt bitte am Sonntag den Reboot zu Banjo-Kazooie ankündigen und auch noch Super Lucky's Tale 2 (der 1. Teil hatte n Cliffhanger).

Redshirt
Beiträge: 5859
Registriert: 22.07.2014 17:07
Persönliche Nachricht:

Re: Yooka-Laylee and the Impossible Lair für PC, PS4, Switch und Xbox One angekündigt

Beitrag von Redshirt » 07.06.2019 16:33

Das originale Yooka-Laylee war ne Schlaftablette für mich. Lange her, dass ich mich nicht überwinden konnte, einen Plattformer durchzuspielen. Dieser Teil sieht für mich schlagartig vielversprechender aus.

yopparai
Beiträge: 13329
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Yooka-Laylee and the Impossible Lair für PC, PS4, Switch und Xbox One angekündigt

Beitrag von yopparai » 07.06.2019 16:44

DARK-THREAT hat geschrieben:
07.06.2019 16:31
Und jetzt bitte am Sonntag den Reboot zu Banjo-Kazooie ankündigen und auch noch Super Lucky's Tale 2 (der 1. Teil hatte n Cliffhanger).
Zumindest beim BK-Reboot drücke ich die Daumen ;)

Benutzeravatar
DARK-THREAT
Beiträge: 9198
Registriert: 09.11.2010 04:07
Persönliche Nachricht:

Re: Yooka-Laylee and the Impossible Lair für PC, PS4, Switch und Xbox One angekündigt

Beitrag von DARK-THREAT » 07.06.2019 16:48

yopparai hat geschrieben:
07.06.2019 16:44
DARK-THREAT hat geschrieben:
07.06.2019 16:31
Und jetzt bitte am Sonntag den Reboot zu Banjo-Kazooie ankündigen und auch noch Super Lucky's Tale 2 (der 1. Teil hatte n Cliffhanger).
Zumindest beim BK-Reboot drücke ich die Daumen ;)
Hoffentlich. Aber bezüglich Lucky könnte ich mir die Veröffentlichung für die Switch vorstellen. Um so evtl Playful zu einem 2. Teil zu überreden. Ist halt 1:1 wie Banjo im Gameplay. :D

Solidus Snake
Beiträge: 1576
Registriert: 13.02.2003 21:20
Persönliche Nachricht:

Re: Yooka-Laylee and the Impossible Lair für PC, PS4, Switch und Xbox One angekündigt

Beitrag von Solidus Snake » 07.06.2019 17:10

Bin wohl einer der wenigen, der Yoka Laylee gut fand und auch platiniert hat. Ich fand das Spiel sehr gut, leider wurde es Richtung Ende an bestimmten Stellen sehr unfair. Ich erinnere mich da an den Boss in der Lore. Sehr viel Trail and Error, aber ansonsten war es an sich sehr gut. Klar kein Ratchet & Clank, aber da es einen akuten Mangel an 3D Plattformer gibt nimmt man eben das was kommt.
Das mit den 2,5D Stil passt mir eigentlich nicht. Davon gibt es schon viele (durchaus gute) Alternativen.
Bild
Bild

Benutzeravatar
Swar
Beiträge: 192
Registriert: 11.04.2019 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: Yooka-Laylee and the Impossible Lair für PC, PS4, Switch und Xbox One angekündigt

Beitrag von Swar » 07.06.2019 17:20

Sieht sehr charmant aus, vorher werde ich noch Teil 1 spielen.

CJHunter
Beiträge: 2589
Registriert: 23.02.2016 13:05
Persönliche Nachricht:

Re: Yooka-Laylee and the Impossible Lair für PC, PS4, Switch und Xbox One angekündigt

Beitrag von CJHunter » 07.06.2019 17:26

Todesglubsch hat geschrieben:
07.06.2019 15:46
Also wird das jetzt so ne Art Donkey Kong Country? Könnte besser funktionieren als der Erstling, sofern die Steuerung in Ordnung ist.
Wollen wirs doch hoffen. Ich mag diese Fleissarbeit in 3D-Welten eher weniger wo man jede Ecke nach irgendwelchen Münzen/Federn etc. absuchen muss, sondern habs gerne flott von links nach rechts wo man einfach nur Skill beweisen muss...Deswegen hatte ich auch irgendwann keinen Bock mehr auf Spyro, Crash fand ich deutlich besser:-)

ronny_83
Beiträge: 8297
Registriert: 18.02.2007 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: Yooka-Laylee and the Impossible Lair für PC, PS4, Switch und Xbox One angekündigt

Beitrag von ronny_83 » 07.06.2019 17:34

CJHunter hat geschrieben:
07.06.2019 17:26
Todesglubsch hat geschrieben:
07.06.2019 15:46
Also wird das jetzt so ne Art Donkey Kong Country? Könnte besser funktionieren als der Erstling, sofern die Steuerung in Ordnung ist.
Wollen wirs doch hoffen. Ich mag diese Fleissarbeit in 3D-Welten eher weniger wo man jede Ecke nach irgendwelchen Münzen/Federn etc. absuchen muss, sondern habs gerne flott von links nach rechts wo man einfach nur Skill beweisen muss...Deswegen hatte ich auch irgendwann keinen Bock mehr auf Spyro, Crash fand ich deutlich besser:-)
Mich stört auch immer, dass die 3D-Plattformer immer deutlich karger und detailarmer daherkommen als die 2D-Vertreter. Find 3D-Plattformer zwar auch gut, aber die 2D-Varianten gefallen mir meist deutlich besser.

Zum Spiel:
Sehr vielversprechend, detailverliebt und knuffig. Macht mich deutlich mehr an als die 3D-Version.

Antworten