Saints Row: The Third - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149383
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Saints Row: The Third - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 10.05.2019 17:02

Als Anfang des Jahres die Ankündigung kam, dass Deep Silver das dritte Saints Row für Switch umsetzen würde, war die Überraschung groß. Sicher: Das Abenteuer der Saints-Bande rund um den schießwütigen Johnny Gat war in der letzten Konsolengeneration ein sehr gutes Spiel. Doch mittlerweile sind acht Jahre ins Land gezogen. Im Test überprüfen wir, ob sich das um nahezu alle Download-Inhalte ergänzte...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Saints Row: The Third - Test

Benutzeravatar
EvilTwin2017
Beiträge: 155
Registriert: 26.04.2017 17:58
Persönliche Nachricht:

Re: Saints Row: The Third - Test

Beitrag von EvilTwin2017 » 10.05.2019 17:40

Ich besitze selbst eine Switch und mag die Konsole.

Die Firstparty Titel im Comic Look spielen sich auch ganz famos. Bei Umsetzungen, wie hier Saints Row, warte ich immer erst Tests ab, da die Switch da nicht immer glänzt. Es hapert dann doch mitunter etwas bei der Power der Hardware ...

Benutzeravatar
qpadrat
Beiträge: 3180
Registriert: 24.03.2006 18:22
Persönliche Nachricht:

Re: Saints Row: The Third - Test

Beitrag von qpadrat » 10.05.2019 18:44

An der Power wirds nicht liegen, wenn das Spiel auf PS360 besser lief.
Bild

kellykiller
Beiträge: 50
Registriert: 21.10.2015 12:11
Persönliche Nachricht:

Re: Saints Row: The Third - Test

Beitrag von kellykiller » 10.05.2019 19:00

Liegt es wirklich an der Leistung, oder ist es einfach n mieser Port? Es gibt ja mehr als genug beispiele bei denen die Ports plötzlich unglaublich viel Leistung fressen und trotzdem massive Probleme haben.

Nurian87
Beiträge: 14
Registriert: 20.03.2018 23:48
Persönliche Nachricht:

Re: Saints Row: The Third - Test

Beitrag von Nurian87 » 10.05.2019 20:00

Nein es liegt nicht an der Leistung der Konsole. Der Port ist einfach tatsächlich eine kleine Katastrophe. Im Docked Modus sinkt die Framerate sehr sehr häufig in die niedrigen Zwanziger. Auch im Handheld Modus läuft es leider nie flüssig. Noch dazu kommt das man sich für eine offene Framerate entschied. Hier hätte man lieber auf die festen 30 gehen sollen. So wirkt das ganze ständig wie eine einzige Ruckelei. Noch dazu sieht es deutlich schlechter aus als auf der 360. Alles in allem kann man nur abraten von diesem Spiel auf dieser Konsole.

Auf Youtube gibt es sehr viele Videos welche die katastrophale Performance belegen. EInfach mal reinschauen :)

Benutzeravatar
Eisenherz
Beiträge: 3632
Registriert: 24.02.2010 12:00
Persönliche Nachricht:

Re: Saints Row: The Third - Test

Beitrag von Eisenherz » 10.05.2019 21:57

Die Switch ist zwar eine vergleichsweise Krücke, aber immer noch fixer als eine 360/PS3. Kann also nur am Port liegen.

flo-rida86
Beiträge: 3807
Registriert: 14.09.2011 16:09
Persönliche Nachricht:

Re: Saints Row: The Third - Test

Beitrag von flo-rida86 » 10.05.2019 23:14

Eisenherz hat geschrieben:
10.05.2019 21:57
Die Switch ist zwar eine vergleichsweise Krücke, aber immer noch fixer als eine 360/PS3. Kann also nur am Port liegen.
THQ qualität halt :Spuckrechts:

Benutzeravatar
Melcor
Beiträge: 7366
Registriert: 27.05.2009 22:15
Persönliche Nachricht:

Re: Saints Row: The Third - Test

Beitrag von Melcor » 11.05.2019 03:01

Eisenherz hat geschrieben:
10.05.2019 21:57
Die Switch ist zwar eine vergleichsweise Krücke, aber immer noch fixer als eine 360/PS3. Kann also nur am Port liegen.
Da kann man auf den Dragon's Dogma Port verweisen. Im Vergleich zur PS3/360 gibts da auf der Switch eine viel höhere Auflösung, bessere Texturen und eine stabilere Framerate. Um genau zu sein, basiert die Switch Version von DD auf dem PS4 Port und schraubt im Verlgeich zu dieser nur die Auflösung von 1080p auf 900p (docked) oder 540p (handheld). Ganz zu schweigen, dass es auf der Switch ja genug relativ solide current Gen Ports wie Wolfenstein, Doom oder Mortal Kombat gibt.

Seit ich selbst mit Nights of Azure 2 in die shitty Port Falle getappt bin, warte ich auch immer Digital Foundry bzw. ContraNetwork Videos zu Switch Titeln ab. Was sich manche Publisher (ganz besonders KoeiTecmo) auf der Switch leisten ist pure Frechheit.

Benutzeravatar
MrLetiso
Beiträge: 6289
Registriert: 21.11.2005 11:56
Persönliche Nachricht:

Re: Saints Row: The Third - Test

Beitrag von MrLetiso » 11.05.2019 09:31

Die Umsetzung für PS4 war auch alles andere als vorbildlich. Wenn ein DOOM auf eine Switch passt, dann ein SR auch. Keine Ahnung, welches Studio den Port gemacht hat. Aber Deep Silver sind jetzt nicht bekannt dafür, Geld in die Hand zu nehmen um die Qualität zu sichern.

Benutzeravatar
Michi-2801
Beiträge: 698
Registriert: 15.07.2010 18:26
Persönliche Nachricht:

Re: Saints Row: The Third - Test

Beitrag von Michi-2801 » 11.05.2019 10:26

@4Players habt ihr das Spiel mit Day1-Patch testen können? Würde mich interessieren, ob der etwas bewirkt.

Benutzeravatar
just_Edu
Beiträge: 2810
Registriert: 22.09.2008 20:51
Persönliche Nachricht:

Re: Saints Row: The Third - Test

Beitrag von just_Edu » 11.05.2019 11:26

Michi-2801 hat geschrieben:
11.05.2019 10:26
@4Players habt ihr das Spiel mit Day1-Patch testen können? Würde mich interessieren, ob der etwas bewirkt.
Hab eben mal getestet, es gibt gar kein Day One Update. Das Game wird mit 1.0 als aktuell angegeben.
Bild

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 8434
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: Saints Row: The Third - Test

Beitrag von Der Chris » 11.05.2019 11:59

Der Legende nach wurde der Patch um eine Woche verschoben.
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

Im Moment...
PS4: NieR: Automata, Odin Sphere, Dark Souls 3
Switch: Doom, Octopath Traveler
Xbox One: Forza Motorsport 7, Forza Horizon 4
Super NT: Pokemon Rot via Super GameBoy

Benutzeravatar
mafuba
Beiträge: 2126
Registriert: 26.02.2017 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Saints Row: The Third - Test

Beitrag von mafuba » 11.05.2019 15:54

Hätte da durchaus mal wieder Bock drauf es nochmal durchzuspielen auf der Switch aber 40 Tacken ist es mir dann doch nicht wert....

Vielleicht lade ich es mir einfach auf Steam runter und spiel das aufm PC nochmal durch

Benutzeravatar
just_Edu
Beiträge: 2810
Registriert: 22.09.2008 20:51
Persönliche Nachricht:

Re: Saints Row: The Third - Test

Beitrag von just_Edu » 11.05.2019 16:57

Hab grad auf Arbeit ordentlich angezockt.. man bin ich grad wieder rattig drauf.. hätte nicht gedacht, das es so nen Eindruck bei mir hinterlassen hat. :mrgreen: 32,60 klingt jetzt nach einem nicht ganz so miesen Deal.. vor allem wenn es evtl noch gepatcht wird.
Bild

Benutzeravatar
Michi-2801
Beiträge: 698
Registriert: 15.07.2010 18:26
Persönliche Nachricht:

Re: Saints Row: The Third - Test

Beitrag von Michi-2801 » 11.05.2019 22:11

just_Edu hat geschrieben:
11.05.2019 11:26
Michi-2801 hat geschrieben:
11.05.2019 10:26
@4Players habt ihr das Spiel mit Day1-Patch testen können? Würde mich interessieren, ob der etwas bewirkt.
Hab eben mal getestet, es gibt gar kein Day One Update. Das Game wird mit 1.0 als aktuell angegeben.
Ja, das wurde um eine Woche verschoben... :Blauesauge:

Antworten