Spielkultur: Chinesische Gesetzesänderung verbietet Spielthemen wie Blut, Leichen, Mahjong oder die Kaiserzeit

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149383
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Spielkultur: Chinesische Gesetzesänderung verbietet Spielthemen wie Blut, Leichen, Mahjong oder die Kaiserzeit

Beitrag von 4P|BOT2 » 24.04.2019 15:33

Die Volksrepublik China besitzt laut Techcrunch.com zwar den größten Spielemarkt der Welt - dieser werde allerdings momentan von einer Gesetzesänderung ausgebremst: Nachdem sich in den vergangenen Monaten Anträge für die dort wichtige staatliche Zulassung neuer Titel gestaut hätten, sei dieser Prozess am 22. April zwar endlich wieder regulär aufgenommen worden, eine Gesetzesänderung verbiete in ne...

Hier geht es zur News Spielkultur: Chinesische Gesetzesänderung verbietet Spielthemen wie Blut, Leichen, Mahjong oder die Kaiserzeit

yopparai
Beiträge: 14030
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Spielkultur: Chinesische Gesetzesänderung verbietet Spielthemen wie Blut, Leichen, Mahjong oder die Kaiserzeit

Beitrag von yopparai » 24.04.2019 15:46

Und ich hatte mich schon so auf Winnie the Pooh’s Blood Corpse Mah-Jongg Harem Poker gefreut.

Nobilis 1984
Beiträge: 274
Registriert: 12.09.2007 16:42
Persönliche Nachricht:

Re: Spielkultur: Chinesische Gesetzesänderung verbietet Spielthemen wie Blut, Leichen, Mahjong oder die Kaiserzeit

Beitrag von Nobilis 1984 » 24.04.2019 16:04

Was China hier betreibt ist an Lächerlichkeit nicht zu überbieten. Dürfen die in dem Land gar nichts mehr frei entscheiden?
Bild

Benutzeravatar
SethSteiner
Beiträge: 9336
Registriert: 17.03.2010 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Spielkultur: Chinesische Gesetzesänderung verbietet Spielthemen wie Blut, Leichen, Mahjong oder die Kaiserzeit

Beitrag von SethSteiner » 24.04.2019 16:14

Bin ja mal gespannt, wann uns das wohl im Westen beglückt, Sony fängt ja schon mal gut an.

Benutzeravatar
sphinx2k
Beiträge: 3833
Registriert: 24.03.2010 11:16
Persönliche Nachricht:

Re: Spielkultur: Chinesische Gesetzesänderung verbietet Spielthemen wie Blut, Leichen, Mahjong oder die Kaiserzeit

Beitrag von sphinx2k » 24.04.2019 16:50

Ist eben eine komplett andere Mentalität dort bei vielen Themen.

Ich bin gespannt ob es auch Auswirkungen hier bei uns Zeigen wird. Wenn ein Studio sich nicht den Chinesischen Markt verbauen möchte und nicht mehrere Versionen vom Spiel pflegen. Könnte man sich auf den kleinsten Gemeinsamen Nenner einigen.

Benutzeravatar
LePie
Beiträge: 12112
Registriert: 31.01.2007 14:44
Persönliche Nachricht:

Re: Spielkultur: Chinesische Gesetzesänderung verbietet Spielthemen wie Blut, Leichen, Mahjong oder die Kaiserzeit

Beitrag von LePie » 24.04.2019 17:04

Ebenfalls verboten seien neuerdings frische Titel, die vom Kaisserreich China inspiriert wurden.
Was genau ist damit eigentlich gemeint? Nur das kurzlebige Kaiserreich 1915-1916? Oder das über 2000 Jahre bestehende Kaiserreich?

Letzteres wäre ein ziemlicher Hammer, denn dann dürfte u.a. das neue Total War geradezu ironischerweise wegen seines Settings nicht mehr in China erscheinen (insofern sie ihre Zulassung nicht bereits bekommen haben). Und RPGs sowie historische Strategiespiele in dieser Epoche sind dort ja auch außerordentlich beliebt.
Zuletzt geändert von LePie am 24.04.2019 17:12, insgesamt 1-mal geändert.
For Videogame Love, Culture & Glory: Locomalito

takeruoji
Beiträge: 3
Registriert: 23.11.2018 09:32
Persönliche Nachricht:

Re: Spielkultur: Chinesische Gesetzesänderung verbietet Spielthemen wie Blut, Leichen, Mahjong oder die Kaiserzeit

Beitrag von takeruoji » 24.04.2019 17:11

Naja Hammer, die Kommunistische Partei Chinas versucht ja seit ihrem Bestehen jegliches kulturelle Erbe des Kaiserreichs (also alles von Qin bis 1912) bestmöglich zu unterdrücken, auch wenn sich das natürlich im Laufe der Zeit teilweise wieder gelockert hat. Das verwundert also kaum, ist aber natürlich sehr traurig, wenn man die eigene Geschichte aus rein politischen Gründen verleugnet.

Benutzeravatar
Swar
Beiträge: 343
Registriert: 11.04.2019 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: Spielkultur: Chinesische Gesetzesänderung verbietet Spielthemen wie Blut, Leichen, Mahjong oder die Kaiserzeit

Beitrag von Swar » 24.04.2019 18:19

Bleibt am Ende nur Tetris übrig.

Benutzeravatar
CroGerA
Beiträge: 393
Registriert: 09.03.2011 22:58
Persönliche Nachricht:

Re: Spielkultur: Chinesische Gesetzesänderung verbietet Spielthemen wie Blut, Leichen, Mahjong oder die Kaiserzeit

Beitrag von CroGerA » 24.04.2019 19:15

Die sind doch bescheuert.
Nichts entsteht, nichts vergeht, alles ändert sich.

Singleplayer-Spiele mit täglichen, wöchentlichen oder monatlichen Quests/Herausforderungen sollten mit -50 Punkten bewertet werden!

Ayatokun
Beiträge: 176
Registriert: 05.11.2008 21:08
Persönliche Nachricht:

Re: Spielkultur: Chinesische Gesetzesänderung verbietet Spielthemen wie Blut, Leichen, Mahjong oder die Kaiserzeit

Beitrag von Ayatokun » 24.04.2019 19:19

Swar hat geschrieben:
24.04.2019 18:19
Bleibt am Ende nur Tetris übrig.
Nein reines Glücksspiel da man nie weiß welche Steine man bekommt und der Tetris-Effekt ( Der Tetris-Effekt, auch Tetris-Syndrom genannt, tritt auf, wenn Personen so viel Zeit in eine Aktivität stecken, dass diese anfängt, deren Denken, bildliche Vorstellung und Träume zu gestalten. Er ist nach dem Videospiel Tetris benannt. aus Wiki )

Auch hier bitte sofort verbieten danke

Benutzeravatar
MrLetiso
Beiträge: 6289
Registriert: 21.11.2005 11:56
Persönliche Nachricht:

Re: Spielkultur: Chinesische Gesetzesänderung verbietet Spielthemen wie Blut, Leichen, Mahjong oder die Kaiserzeit

Beitrag von MrLetiso » 24.04.2019 19:20

Währenddessen beschwert sich der Europäer über das Nichtvorhandensein halbnackter präpubertärer Frauen in Spielen auf Sonys Plattform :Blauesauge:

Hier sehen wir gefährliche staatliche Zensur bei der Arbeit.

Benutzeravatar
MrLetiso
Beiträge: 6289
Registriert: 21.11.2005 11:56
Persönliche Nachricht:

Re: Spielkultur: Chinesische Gesetzesänderung verbietet Spielthemen wie Blut, Leichen, Mahjong oder die Kaiserzeit

Beitrag von MrLetiso » 24.04.2019 19:22

sphinx2k hat geschrieben:
24.04.2019 16:50
Ist eben eine komplett andere Mentalität dort bei vielen Themen.

Ich bin gespannt ob es auch Auswirkungen hier bei uns Zeigen wird. Wenn ein Studio sich nicht den Chinesischen Markt verbauen möchte und nicht mehrere Versionen vom Spiel pflegen. Könnte man sich auf den kleinsten Gemeinsamen Nenner einigen.
Das Argument "andere Mentalität" ist in diesem Zusammenhang eher ungünstig gewählt.

DerGerechte
Beiträge: 457
Registriert: 04.06.2010 16:20
Persönliche Nachricht:

Re: Spielkultur: Chinesische Gesetzesänderung verbietet Spielthemen wie Blut, Leichen, Mahjong oder die Kaiserzeit

Beitrag von DerGerechte » 24.04.2019 19:25

Schade, dass ausgerechnet dieses Volk die Welt erobern wird.

Benutzeravatar
James Dean
Beiträge: 2815
Registriert: 04.04.2013 10:05
Persönliche Nachricht:

Re: Spielkultur: Chinesische Gesetzesänderung verbietet Spielthemen wie Blut, Leichen, Mahjong oder die Kaiserzeit

Beitrag von James Dean » 24.04.2019 20:06

Ich hoffe wirklich, dass die großen Publisher es wie Ubisoft machen, ihre Spiele für den chinesischen Markt anpassen und diese Version dann als Globalversion vermarkten.

Wisst ihr noch, damals? Grünes Blut in deutschen Shootern? Robotermenschen? Leichen, die einfach verpufft sind? Sich auf den Boden setzende Personen, die traurig den Kopf schütteln. Man könnte fast meinen, China hat die BPjM der 1990er importiert.
DerGerechte hat geschrieben:
24.04.2019 19:25
Schade, dass ausgerechnet dieses Volk die Welt erobern wird.
Da würde ich mir keine Sorgen machen. Jedes große Reich fällt irgendwann in seine Bedeutungslosigkeit.

Benutzeravatar
greenelve
Beiträge: 41296
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: Spielkultur: Chinesische Gesetzesänderung verbietet Spielthemen wie Blut, Leichen, Mahjong oder die Kaiserzeit

Beitrag von greenelve » 24.04.2019 20:34

Artikel hat geschrieben:die Akuzeptanz illegaler Glücksspiele
Akuzeptanz find ich auch furchtbar. :Vaterschlumpf:


:Häschen:
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? -> http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html Jetzt auch auf Steam: http://store.steampowered.com/app/752490/
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!



Antworten