Nintendo Switch - Gerücht: Zwei neue Switch-Modelle in diesem Jahr; Partnerschaft mit Tencent für China

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149383
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Nintendo Switch - Gerücht: Zwei neue Switch-Modelle in diesem Jahr; Partnerschaft mit Tencent für China

Beitrag von 4P|BOT2 » 24.04.2019 10:58

Der Nachrichtendienst Bloomberg berichtet, dass Nintendo zwei weitere Switch-Modelle in diesem Jahr veröffentlichen wird. Basierend auf zwei anonymisierten Quellen soll eine günstigere Version der Konsole voraussichtlich Ende Juni auf den Markt gebracht werden, um den Schwung bei den Verkaufszahlen aufrechtzuerhalten. Auch eine "leicht" überarbeitete Variante der aktuellen Switch-Konsole soll in d...

Hier geht es zur News Nintendo Switch - Gerücht: Zwei neue Switch-Modelle in diesem Jahr; Partnerschaft mit Tencent für China

Benutzeravatar
Opy92
Beiträge: 356
Registriert: 06.02.2009 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Switch - Gerücht: Zwei neue Switch-Modelle in diesem Jahr; Partnerschaft mit Tencent für China

Beitrag von Opy92 » 24.04.2019 11:07

Ich würde mir eine günstige stationäre Variante wünschen. Man könnte einen niedrigeren Preis anpeilen, da man den Bildschirm weglassen könnte und nicht teure kompakte Bauteile verbauen müsste. Die Frage ist, ob man so eine Konsole eine Switch nennen dürfte, da man nicht zwischen Handheld und stationäre Konsole switchen könnte.
Bild

yopparai
Beiträge: 14030
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Switch - Gerücht: Zwei neue Switch-Modelle in diesem Jahr; Partnerschaft mit Tencent für China

Beitrag von yopparai » 24.04.2019 11:11

Morgen gibt’s glaub ich Quartalszahlen. Nicht unmöglich, dass man sich da zum weiteren Plan äußert. Würde dann zeitlich auch zum Juni passen.

Eine wie auch immer günstigere Variante halte ich jedenfalls in einem Jahr, für das Animal Crossing und eine neue Pokemon-Generation angekündigt sind für ziemlich wahrscheinlich...

Eine stationäre Variante halte ich zwar für die fernere Zukunft nichtmal für völlig ausgeschlossen, aber die wird nicht zum jetzigen Zeitpunkt kommen. Das wär so ein Produkt, mit dem man auch die letzten Sparfüchse noch abgrast, bevor man sich Neuem zuwendet.

Benutzeravatar
JesusOfCool
Beiträge: 33208
Registriert: 27.11.2009 09:55
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Switch - Gerücht: Zwei neue Switch-Modelle in diesem Jahr; Partnerschaft mit Tencent für China

Beitrag von JesusOfCool » 24.04.2019 11:30

falls man sich neuem zuwendet.
ich würde eher denken das stationäre gerät kann man gut mit besserer hardware verkaufen. das kann dann die erste "pro" oder wie auch immer man das nennen will werden, ohne teurer zu sein. die mobile variante zieht dann später nach.
aber wer weiß schon was nintendo für einen plan hat.

Ryan2k6
Beiträge: 2694
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Switch - Gerücht: Zwei neue Switch-Modelle in diesem Jahr; Partnerschaft mit Tencent für China

Beitrag von Ryan2k6 » 24.04.2019 11:32

Für die Sparfüchse ist eher die Lite Version jetzt. Eine rein stationäre Variante ist für mein Empfinden zu weit vom Konzept weg um realistisch zu sein. Ich denke, selbst die Lite Version jetzt wird kompatibel zum Dock sein, wenn auch vielleicht keinen im Lieferumfang haben.

Bild

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 10443
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Switch - Gerücht: Zwei neue Switch-Modelle in diesem Jahr; Partnerschaft mit Tencent für China

Beitrag von Todesglubsch » 24.04.2019 11:47

Opy92 hat geschrieben:
24.04.2019 11:07
Die Frage ist, ob man so eine Konsole eine Switch nennen dürfte, da man nicht zwischen Handheld und stationäre Konsole switchen könnte.
Naja, man hat ja auch einen 3DS ohne 3D verkauft.
Dann präsentiert Nintendo halt die neue "NINTENDO Switch Home". ;)

Ryan2k6
Beiträge: 2694
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Switch - Gerücht: Zwei neue Switch-Modelle in diesem Jahr; Partnerschaft mit Tencent für China

Beitrag von Ryan2k6 » 24.04.2019 11:50

Todesglubsch hat geschrieben:
24.04.2019 11:47
Opy92 hat geschrieben:
24.04.2019 11:07
Die Frage ist, ob man so eine Konsole eine Switch nennen dürfte, da man nicht zwischen Handheld und stationäre Konsole switchen könnte.
Naja, man hat ja auch einen 3DS ohne 3D verkauft.
Dann präsentiert Nintendo halt die neue "NINTENDO Switch Home". ;)
Hat man nicht, der hieß 2DS. Entsprechend müsste die dann nicht Switch sondern NoSwitch oder Stick heißen.

Bild

Benutzeravatar
Efraim Långstrump
Beiträge: 814
Registriert: 23.10.2018 18:17
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Switch - Gerücht: Zwei neue Switch-Modelle in diesem Jahr; Partnerschaft mit Tencent für China

Beitrag von Efraim Långstrump » 24.04.2019 12:02

JesusOfCool hat geschrieben:
24.04.2019 11:30
falls man sich neuem zuwendet.
ich würde eher denken das stationäre gerät kann man gut mit besserer hardware verkaufen. das kann dann die erste "pro" oder wie auch immer man das nennen will werden, ohne teurer zu sein. die mobile variante zieht dann später nach.
aber wer weiß schon was nintendo für einen plan hat.
Kann ich mir schwer, zumindest zum jetzigen Zeitpunkt, vorstellen, da das die grundlegende Philosophie der Switch torpedieren würde.

Benutzeravatar
DonDonat
Beiträge: 6400
Registriert: 23.08.2007 19:56
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Switch - Gerücht: Zwei neue Switch-Modelle in diesem Jahr; Partnerschaft mit Tencent für China

Beitrag von DonDonat » 24.04.2019 12:25

Klingt ehrlich gesagt nicht als zu begeisternd.
Switch Lite sicher was für alle Leute mit kleinerem Geldbeutel oder für kleinere Kinder.
Aber der Sinn der anderen Switch Version erschließt sich mir nicht, WENN sie nicht die aktuell "normale" Switch ersetzen soll (sprich, als Switch Revision 2).
I tried so hard and got so far
But in the end at doesn't even matter
I had to fall to lose it all
But in the end it doesn't even matter
- Linkin Park

RIP Chester :,(

yopparai
Beiträge: 14030
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Switch - Gerücht: Zwei neue Switch-Modelle in diesem Jahr; Partnerschaft mit Tencent für China

Beitrag von yopparai » 24.04.2019 12:32

DonDonat hat geschrieben:
24.04.2019 12:25
Aber der Sinn der anderen Switch Version erschließt sich mir nicht, WENN sie nicht die aktuell "normale" Switch ersetzen soll (sprich, als Switch Revision 2).
Ich denke genau das wird sie tun. Das eine wird ne etwas kompaktere Billigvariante mit wie auch immer leicht eingeschränkten Features (ich tippe auf angewachsene Joycons), das andere wird erstmal reine Modellpflege. Besserer Bildschirm, vielleicht weniger Stromverbrauch, ansonsten alles was das Ur-Modell konnte, also quasi wie der Sprung von DS auf DSlite. Dann hat man zwei Märkte, den bisherigen und den 3DS-Markt. Das aktuelle Modell wird dann verschwinden, genau wie der Ur-DS auch vergleichsweise zügig verschwunden ist, weil der Lite zwar nicht schneller war, aber trotzdem alles besser konnte.

Benutzeravatar
Dennisdinho
Beiträge: 505
Registriert: 26.03.2017 18:09
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Switch - Gerücht: Zwei neue Switch-Modelle in diesem Jahr; Partnerschaft mit Tencent für China

Beitrag von Dennisdinho » 24.04.2019 15:18

Auch ich gehe von angewachsenen Joy-Con aus. Allerdings würde das nicht wirklich zum Konzept passen, weil mit "Switch" nicht nur der nahtlose Übergang vom Bild von der Konsole auf den Fernseher gemeint ist, sondern auch die drei Varianten, wie man denn nun spielt und der Tabletop-Modus würde dann wegfallen, sofern man keine weiteren Controller zur Verfügung hat.

Marobod
Beiträge: 3399
Registriert: 22.08.2012 16:29
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Switch - Gerücht: Zwei neue Switch-Modelle in diesem Jahr; Partnerschaft mit Tencent für China

Beitrag von Marobod » 24.04.2019 19:05

"State Administration of Press, Publication, Radio, Film und Fernsehen" Ich bin neugierig darueber, wie dieser Stunt entstanden ist.

Englisch ? Deutsch? nein Beides !

ronny_83
Beiträge: 8569
Registriert: 18.02.2007 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Switch - Gerücht: Zwei neue Switch-Modelle in diesem Jahr; Partnerschaft mit Tencent für China

Beitrag von ronny_83 » 24.04.2019 19:22

Opy92 hat geschrieben:
24.04.2019 11:07
Ich würde mir eine günstige stationäre Variante wünschen. Man könnte einen niedrigeren Preis anpeilen, da man den Bildschirm weglassen könnte und nicht teure kompakte Bauteile verbauen müsste. Die Frage ist, ob man so eine Konsole eine Switch nennen dürfte, da man nicht zwischen Handheld und stationäre Konsole switchen könnte.
Stellt sich nur die Frage, wie man das Design in die bestehende Switch-Designlinie integrieren will. Man kann natürlich alles, was im Tablet an Technik steckt, in die Docking Station stecken und diese als geschlossene stationäre Version anbieten. Aber ob das bei den Leuten ankomt, wage ich zu bezweifeln. Ansonsten müsste ein neues stationäres Design her und das würden die Leute wohl kaum mehr mit der Switch identifizieren. Das wäre so ein Marketingchaos wie bei der WiiU.

Benutzeravatar
Trimipramin
Beiträge: 2228
Registriert: 08.05.2012 00:19
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Switch - Gerücht: Zwei neue Switch-Modelle in diesem Jahr; Partnerschaft mit Tencent für China

Beitrag von Trimipramin » 24.04.2019 20:17

Mal schauen, aber wenns ne verbesserte Variante gibt, werde ich meine bisherige wohl verkaufen und mir die neue zulegen (wenn es da keine Kinderkrankheiten gibt).

Ryan2k6
Beiträge: 2694
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Switch - Gerücht: Zwei neue Switch-Modelle in diesem Jahr; Partnerschaft mit Tencent für China

Beitrag von Ryan2k6 » 24.04.2019 20:59

Dann behalte lieber die alte für Homebrew Software und CFW.

Bild

Antworten