Objects in Space - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149383
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Objects in Space - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 24.04.2019 09:28

Low-Tech statt Star Trek: Steht Science-Fiction meist für strahlende Hologramme und futuristisches Design, schwebt Flat Earth Games etwas ganz anderes vor. Mit Objects in Space hat das australische Studio nämlich eine Weltraum-Simulation à la Elite oder Privateer erschaffen, in der von einer schillernden Zukunft keine Rede sein kann. Das Leben als Händler, Pirat, Taxiflieger oder Kopfgeldjäger füh...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Objects in Space - Test

Benutzeravatar
DancingDan
Beiträge: 14321
Registriert: 26.09.2008 19:28
Persönliche Nachricht:

Re: Objects in Space - Test

Beitrag von DancingDan » 24.04.2019 10:22

4P|Benjamin hat geschrieben:
24.04.2019 09:28
Abschließend zudem noch ein Wort zur technischen Umsetzung, die leider manchen Stachel in das tolle Abenteuer treibt: Ich habe noch kein einziges der separaten Szenarien (kurze Kampf- oder Schleichaufgaben) beendet, weil das Spiel in diesem Modus praktisch immer abstürzt. Das darf natürlich nicht sein – einige Wochen nach Veröffentlichung schon gar nicht. Im normalen sowie dem freien Spiel habe ich diese Probleme zum Glück nicht, was die gute Wertung rettet. Ärgerlich ist das Problem aber allemal.
Wie läuft denn das normale/freie Spiel sonst so? Ich war bei der Beta dabei und es gab häufig Missionen die wegen Bugs nicht mehr abschließbar waren. Woraufhin dann auch teilweise der Rest so kaputt war, dass ich von vorne anfangen musste. So z.B. ein Passagier, der einen Raum belegt, aber nicht mehr wirklich da war und bei der Zielstation nicht ausstieg, so konnte ich die Mission nicht abschließen und nie wieder Passagiere mitnehmen.
Bist du auf solche Probleme gestoßen oder lief alles einwandfrei?
Zuletzt geändert von DancingDan am 24.04.2019 10:31, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
TaLLa
Beiträge: 4153
Registriert: 13.05.2005 16:39
Persönliche Nachricht:

Re: Objects in Space - Test

Beitrag von TaLLa » 25.04.2019 06:26

Flat Earth games, geiler Name.
Bild

Benutzeravatar
4P|Benjamin
Beiträge: 1404
Registriert: 20.06.2005 13:45
Persönliche Nachricht:

Re: Objects in Space - Test

Beitrag von 4P|Benjamin » 27.04.2019 06:17

DancingDan hat geschrieben:
24.04.2019 10:22
Wie läuft denn das normale/freie Spiel sonst so? Ich war bei der Beta dabei und es gab häufig Missionen die wegen Bugs nicht mehr abschließbar waren. Woraufhin dann auch teilweise der Rest so kaputt war, dass ich von vorne anfangen musste. So z.B. ein Passagier, der einen Raum belegt, aber nicht mehr wirklich da war und bei der Zielstation nicht ausstieg, so konnte ich die Mission nicht abschließen und nie wieder Passagiere mitnehmen.
Bist du auf solche Probleme gestoßen oder lief alles einwandfrei?
Solche Sachen sind mir im fertigen Spiel zum Glück nicht passiert. Ganz problemfrei ist das Spiel eben leider nicht. Schon weil ich es auf zwei Rechnern gespielt habe, habe ich allerdings auch immer aktuelle Spielstände gesichert ;) - in die Cloud gehen die ja leider nicht. Wegen eines Bugs habe ich das aber nie gebraucht.

Benutzeravatar
DancingDan
Beiträge: 14321
Registriert: 26.09.2008 19:28
Persönliche Nachricht:

Re: Objects in Space - Test

Beitrag von DancingDan » 29.04.2019 08:44

4P|Benjamin hat geschrieben:
27.04.2019 06:17
Solche Sachen sind mir im fertigen Spiel zum Glück nicht passiert. Ganz problemfrei ist das Spiel eben leider nicht. Schon weil ich es auf zwei Rechnern gespielt habe, habe ich allerdings auch immer aktuelle Spielstände gesichert ;) - in die Cloud gehen die ja leider nicht. Wegen eines Bugs habe ich das aber nie gebraucht.
Danke für die Antwort!

Solange ich mit anderen Spielen beschäftigt bin, kann es ja noch weiter reifen :lol: Klingt aber zumindest so, als könnte ich zuschlagen wenn ich Lust drauf habe.

Antworten