Anno 1800 - Special

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149383
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Anno 1800 - Special

Beitrag von 4P|BOT2 » 10.04.2019 15:48

Am 16. April 2019 wird mit Anno 1800 der siebte Teil der Reihe erscheinen. Grund genug für uns, um auf über 20 Jahre Aufbau-Strategie und die markanten Jahreszahlen 1602, 1503, 1701, 1404, 2070, 2205 sowie die fast vergessenen Ableger zurückzublicken.

Hier geht es zum gesamten Bericht: Anno 1800 - Special

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 24986
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Anno 1800 - Special

Beitrag von Chibiterasu » 10.04.2019 16:27

Bin zum Release von 1602 eingestiegen und hab das Spiel damals geliebt.
Ich hab es wirklich lange und viel gespielt (auch im Multiplayer).

1503 hat mich auch von Anfang an irgendwie enttäuscht. Kam ich nie ganz rein.
Dann hab ich die Serie etwas aus den Augen verloren. 1701 habe ich erst einige Zeit nach Release gekauft und 1404 auch erst vor ein paar Jahren.
Die Zukunftsszenarien haben mich nie interessiert. Hier im Special klingen sie eigentlich eh nicht uninteressant. Sie waren mir irgendwie grafisch zu trist.

Für den neuen Teil muss ich wohl auch erst irgendwann einen neuen PC kaufen. Er sieht aber schon mal grandios aus.
Freu mich drauf!

Benutzeravatar
Stryx
Beiträge: 768
Registriert: 22.08.2016 20:07
Persönliche Nachricht:

Re: Anno 1800 - Special

Beitrag von Stryx » 10.04.2019 16:39

Die Königsedition von 1602 hab damals rauf und runter gespielt. Bis heute auch der einzige Teil, bei dem die Arbeiterschaft auch zur Gesamtbevölkerung zählte.

Wie Chibiterasu habe auch ich die Zukunftsannos ausgelassen, da sie uninteressant aussahen. Nach Anno 1404 wird mit Anno 1800 mal wieder ein Teil gekauft.

Benutzeravatar
DrGeenich
Beiträge: 78
Registriert: 03.11.2018 15:32
Persönliche Nachricht:

Re: Anno 1800 - Special

Beitrag von DrGeenich » 10.04.2019 17:06

Bin mit ANNO 1404 eingestiegen und süchtig geworden. (Darf man das noch sagen, wo doch grad wieder ne Diskussion zu dem Thema losgetreten wurde ;) ) Ich finde das ANNO 2070 zwar viele Mechaniken aus 1404 aufgreift, aber noch nen Zacken komplexer ist, vorallem die Tech-Fraktion. Deren Wünsche zu befriedigen ist nicht leicht. Also 2070 würd ich auf jeden Fall empfehlen :thumbsup:
2205 fand ich eher fad, suchtet zwar auch, aber wenn man alles erreicht hat, ist die Luft raus.
Leben und leben lassen

20,-€ für Switch Online? - Niemals! - 34,99€ für Familienaccount! ;)

20,- € für 4Players? Klar, die Jungs und Mädels machen nen guten Job.

4P Community Choice Awards 2018

Benutzeravatar
X5ander
Beiträge: 169
Registriert: 30.11.2010 20:16
Persönliche Nachricht:

Re: Anno 1800 - Special

Beitrag von X5ander » 10.04.2019 17:21

Würde Anno 1800 ja auch gerne mal wieder probieren, leider fehlt da im Moment der PC dafür, sieht aber schon wirklich richtig cool aus. ;-)

Erkannt
Beiträge: 86
Registriert: 08.12.2016 06:28
Persönliche Nachricht:

Re: Anno 1800 - Special

Beitrag von Erkannt » 10.04.2019 17:35

1602 ist Kult. 1701 war im Mp kaum zu toppen. Aber danach wars irgendwie nix mehr für mich.

Briany
Beiträge: 672
Registriert: 12.10.2006 16:28
Persönliche Nachricht:

Re: Anno 1800 - Special

Beitrag von Briany » 10.04.2019 18:46

DrGeenich hat geschrieben:
10.04.2019 17:06
Bin mit ANNO 1404 eingestiegen und süchtig geworden. (Darf man das noch sagen, wo doch grad wieder ne Diskussion zu dem Thema losgetreten wurde ;) )
Steinigt ihn!
2205 fand ich eher fad, suchtet zwar auch, aber wenn man alles erreicht hat, ist die Luft raus.
Das ist ja komisch :lol:

Konnte mit den Zukunftsannos nichts anfangen leider aber 1404 war großartig und weckt direkt Erinnerungen an, zu der Zeit noch existente, Lan Partys. :roll:

Was ich ja feiern würde wär n Anno für PS4. Sollte doch machbar sein mittlerweile rein Steuerungstechnisch.

Benutzeravatar
BigEl_nobody
Beiträge: 1592
Registriert: 11.02.2015 20:00
Persönliche Nachricht:

Re: Anno 1800 - Special

Beitrag von BigEl_nobody » 10.04.2019 19:29

Letztens noch Anno 1701 für 2,50 Euro gekauft um warm zu werden für Anno 1800.
Mit dem Zukunftskram konnte ich nix anfangen, aber vielleicht wirds ja jetzt wieder was 10 Jahre nach 1404.
Stelle zum Verkauf (Bei Interesse: Flohmarkt Threads oder PN)
WiiU Pro Controller (inkl. USB Ladekabel & Wireless WiiU Pro Controller Adapter für PC USB)
[WiiU] - Super Smash 4U; Bayonetta 1&2; Tekken TT2
[3DS] - LoZ: Majoras Mask 3D; Luigis Mansion 2; Pokemon Alpha Saphir

thegucky
Beiträge: 193
Registriert: 21.05.2010 02:19
Persönliche Nachricht:

Re: Anno 1800 - Special

Beitrag von thegucky » 10.04.2019 23:25

Anno 2205 war ein interessanter Schritt und auch ein jener der bei Anno 1800 beibehalten wurde. Eben Multi-Session Gameplay.
Mich hat auch sauer aufgestößt das keine richtige Kampagne (es war eher ein großes Tutorial) oder ein Zufallsmodus da war, man hatte quasi einen Wiederspielwert von null.
Die Kampagne von 2070 hingegen war find ich sehr gut, mit der gespeicherten Session, die dann in der nächsten Mission erweitert wurde. Eine Kampagne wie von 1404 ist auch gut ^^.
Bei 2205 haben sie halt zu viel weggenommen. Diese dedizierten Kriegssektoren waren auch mist.
Aber auch Landkriege wie in 1404 und vorher fand ich doof. In 1800 solls ja zum Glück nicht drinne sein.

Ich freue mich schon auf Anno 1800. Deluxe ist mit 20% Rabat bei Uplay gekauft und nicht im blöden Epic Store.

P.S. bin ein Anno Anhänger seit damals 1602 ^^.

Benutzeravatar
TaLLa
Beiträge: 4152
Registriert: 13.05.2005 16:39
Persönliche Nachricht:

Re: Anno 1800 - Special

Beitrag von TaLLa » 11.04.2019 04:48

1800 ist natürlich vorbestellt, bin auch seit 1602 dabei und die Serie hat einiges durchgemacht. Schon 1503 hatte viele merkwürdige Designentscheidungen wie die Markthütten. 1701 war ein solider Schritt zurück zu 1602 Stärke, war dann allerdings auch recht innovationsarm und ist wohl das Anno, was alle am wenigsten noch im Sinn haben. Immerhin aber optisch sogar heute noch ein sehr schickes Anno, das selbe trifft eigentlich auf dann alle zu bis heute. 1404 ist denke ich für die meisten das sauberste aller vergangenen Szenarien.

Die Zukunfts-Annos haben Licht und Schatten, als Fan des Cyberpunk genres war ich schon sehr neugierig was 2070 zu bieten hat, die Ideen mit den zwei Völkern gefiel, auch mit der Verschmutzung, aber irgendwie war mit den mageren Zierelementen auch schnell die Luft raus, Ressourcen-Management waren zu easy. Auch war es das erste Anno was mich im Design nicht überzeugt hat, die Gebäude sahen einfach zu klobig aus für ein Zukunft-Szenario und trotz sehr vieler Details konnte ich keine Stadt bauen die ich wirklich so lieben konnte wie in älteren Annos. Da sah 2205 deutlich mehr nach dem aus was ich mir vorstellte, Städte aus Glas und Neon mit einem guten Management was den Aufstieg betrifft. Dabei lebt 2205 allerdings von seinen DLCs, welche viele interessante Features boten. Trotzdem war es dann zu umständlich seine Städte zu erweitern, dazu stimmte am Ende einfach das Verhältnis nicht was Nachfrage und Angebotskosten betraf. Was die letzte Stufe verlangte, konnte man durch die erhöhten Abgaben bei weitem nicht reinholen. Alles sehr merkwürdig.

Die Anno 1800 beta fühlte sich richtig gut an, viele Stärlen aus 2205 wurden übernommen dazu viele gute Sachen aus 1404 und ein paar Feautures aus 2070 was die Luftverschmutzung betrifft. So könnte 1800 vielleicht ganz oben auf dem Thron der Annos landen, wenn das Endgame auch noch Spaß macht.
Briany hat geschrieben:
10.04.2019 18:46
Was ich ja feiern würde wär n Anno für PS4. Sollte doch machbar sein mittlerweile rein Steuerungstechnisch.

Vielleicht im nächsten Leben yikes.
Bild

Kenniz
Beiträge: 123
Registriert: 09.05.2012 09:52
Persönliche Nachricht:

Re: Anno 1800 - Special

Beitrag von Kenniz » 11.04.2019 07:38

TaLLa hat geschrieben:
11.04.2019 04:48
Briany hat geschrieben: ↑Gestern 18:46
Was ich ja feiern würde wär n Anno für PS4. Sollte doch machbar sein mittlerweile rein Steuerungstechnisch.

Vielleicht im nächsten Leben yikes.
Der Tag an dem Anno oder andere Strategiespiele für Nicht-Maus Gameplay angepasst werden ist der Tag an dem das Spiel stirbt. Selbst wenn diese Anpassung nur "optional" oder zweitrangig wäre, führt dies unweigerlich zur Versimplifizierung. Ich hoffe du hast recht und das kommt niemals (außer natürlich wir denken hier Richtung VR-Zukunft, ohja bittte).

Benutzeravatar
Pioneer82
Beiträge: 2697
Registriert: 20.10.2010 13:53
Persönliche Nachricht:

Re: Anno 1800 - Special

Beitrag von Pioneer82 » 11.04.2019 10:17

Kenniz hat geschrieben:
11.04.2019 07:38
TaLLa hat geschrieben:
11.04.2019 04:48
Briany hat geschrieben: ↑Gestern 18:46
Was ich ja feiern würde wär n Anno für PS4. Sollte doch machbar sein mittlerweile rein Steuerungstechnisch.

Vielleicht im nächsten Leben yikes.
Der Tag an dem Anno oder andere Strategiespiele für Nicht-Maus Gameplay angepasst werden ist der Tag an dem das Spiel stirbt. Selbst wenn diese Anpassung nur "optional" oder zweitrangig wäre, führt dies unweigerlich zur Versimplifizierung. Ich hoffe du hast recht und das kommt niemals (außer natürlich wir denken hier Richtung VR-Zukunft, ohja bittte).
Nah Konsolen Strategie funktioniert wunderbar. Gerade so gemächliche Aufbauspiele ohne hektischer micro gehen problemlos.

Benutzeravatar
sphinx2k
Beiträge: 3823
Registriert: 24.03.2010 11:16
Persönliche Nachricht:

Re: Anno 1800 - Special

Beitrag von sphinx2k » 11.04.2019 11:17

Den ersten beiden Teile hab ich noch Solo gespielt. Die Teile danach eigentlich nur im Coop. Singelplayer und Kampagne hat mich da einfach nicht mehr gereizt. Weshalb auch Teile ohne Multiplayer bei mir raus waren.
Darunter leidet bei mir aber immer die Langzeitmotivation, mehr als 2 Runden die sich natürlich über viele viele Stunden hinziehen werden es nicht. Wenn es gute Mods gibt die das Spiel noch mal anpassen wird es auch evtl. noch mal ein Durchlauf mehr.

Ich freu mich richtig auf das neue Anno, aber es muss eben weil ich weniger als 30 Stunden damit verbringen werde und wir zwei Versionen brauchen warte ich bis es im Preis gefallen ist.

Benutzeravatar
Hans_Wurst80
Beiträge: 883
Registriert: 10.01.2008 13:36
Persönliche Nachricht:

Re: Anno 1800 - Special

Beitrag von Hans_Wurst80 » 11.04.2019 12:07

Kenniz hat geschrieben:
11.04.2019 07:38
Der Tag an dem Anno oder andere Strategiespiele für Nicht-Maus Gameplay angepasst werden ist der Tag an dem das Spiel stirbt.
Civ 6 funktioniert auf der Switch wohl ganz ordentlich, wie man so hört.

Benutzeravatar
Peter__Piper
Beiträge: 5259
Registriert: 16.11.2009 01:34
Persönliche Nachricht:

Re: Anno 1800 - Special

Beitrag von Peter__Piper » 11.04.2019 12:10

Hans_Wurst80 hat geschrieben:
11.04.2019 12:07
Kenniz hat geschrieben:
11.04.2019 07:38
Der Tag an dem Anno oder andere Strategiespiele für Nicht-Maus Gameplay angepasst werden ist der Tag an dem das Spiel stirbt.
Civ 6 funktioniert auf der Switch wohl ganz ordentlich, wie man so hört.
Stellaris soll wohl auch ganz gut zu handeln sein auf Konsole.

Gibt aber auch genug Negativbeispiele.

Antworten