Far Cry New Dawn - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149324
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Far Cry New Dawn - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 19.02.2019 15:56

Wer dachte, dass die Atombomben im Finale von Far Cry 5 das Ende für Hope County bedeuten, liegt falsch. Far Cry New Eden setzt 17 Jahre nach den Geschehnissen um die Seed-Sippe ein und stellt sich mit seiner farbenfrohen Postapokalypse in Konkurrenz zu Rage 2, Mad Max oder Fallout 76. Wir haben uns für den Test gegen die Zwillinge Mickey und Lou gestellt, die Hope County mit ihrer Gang in einem g...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Far Cry New Dawn - Test

Benutzeravatar
schockbock
Beiträge: 2309
Registriert: 12.02.2012 13:14
Persönliche Nachricht:

Re: Far Cry New Dawn - Test

Beitrag von schockbock » 19.02.2019 16:09

Show
Schlechte Zeiten für alle, die aktuell Far Cry 5 spielen. Man wird nicht nur seit Wochen von wirklich ALLEN Seiten mit der Information versorgt, dass das Spiel mit Atombomben endet, nein, um ganz sicher zu gehen, dass es auch der Letzte mitbekommen hat, ist das der erste Satz des Tests. :nerd:
Searching for something to feel
Seems like it's anywhere but here
And now your eyes are open when we're kissing
Forever wondering what you might be missing

Benutzeravatar
dx1
Moderator
Beiträge: 6480
Registriert: 30.12.2006 13:39
Persönliche Nachricht:

Re: Far Cry New Dawn - Test

Beitrag von dx1 » 19.02.2019 16:15

Ich wusste es nicht. Doch dann las ich Deinen Beitrag. 8O
[ Signatur ungültig - Zertifikat wurde nicht gefunden ]

Duugu
Beiträge: 894
Registriert: 23.10.2013 19:07
Persönliche Nachricht:

Re: Far Cry New Dawn - Test

Beitrag von Duugu » 19.02.2019 16:17

Nur damit ich das richtig verstehe ... das ist also eine rein "politische" Abwertung, richtig?
Wenn man schlicht nichts kauft, haben die kaufbaren Dinge keinen Einfluss auf den Spielspaß?
Oder ist das Spiel so ausgelegt, dass man maximal zum Kauf motiviert wird?

Benutzeravatar
schockbock
Beiträge: 2309
Registriert: 12.02.2012 13:14
Persönliche Nachricht:

Re: Far Cry New Dawn - Test

Beitrag von schockbock » 19.02.2019 16:17

dx1 hat geschrieben:
19.02.2019 16:15
Ich wusste es nicht. Doch dann las ich Deinen Beitrag. 8O
Ich sag doch, nun hats auch der Letzte mitbekommen. :nerd:
Searching for something to feel
Seems like it's anywhere but here
And now your eyes are open when we're kissing
Forever wondering what you might be missing

Ultima89
Beiträge: 303
Registriert: 16.06.2009 16:51
Persönliche Nachricht:

Re: Far Cry New Dawn - Test

Beitrag von Ultima89 » 19.02.2019 16:18

Vor dem Lesen der letzten Seite habe ich fast eine 80er-Wertung vermutet, aber da hat sich der Ingamekauf wohl doch zu stark ausgewirkt.
Recht stark sogar, der Test ließt sich weitaus besser als 67%.

Benutzeravatar
Stalkingwolf
Beiträge: 8525
Registriert: 25.06.2012 07:08
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Far Cry New Dawn - Test

Beitrag von Stalkingwolf » 19.02.2019 16:22

Duugu hat geschrieben:
19.02.2019 16:17
Nur damit ich das richtig verstehe ... das ist also eine rein "politische" Abwertung, richtig?
Wenn man schlicht nichts kauft, haben die kaufbaren Dinge keinen Einfluss auf den Spielspaß?
Oder ist das Spiel so ausgelegt, dass man maximal zum Kauf motiviert wird?
das Spiel hat überall so abgeschnitten.
die User Score ist sogar noch viel schlechter.
he who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

Favorite Game Soundtracks

Duugu
Beiträge: 894
Registriert: 23.10.2013 19:07
Persönliche Nachricht:

Re: Far Cry New Dawn - Test

Beitrag von Duugu » 19.02.2019 16:24

Stalkingwolf hat geschrieben:
19.02.2019 16:22
das Spiel hat überall so abgeschnitten.
die User Score ist sogar noch viel schlechter.
Ja, danke. Mich interessiert eigentlich nicht, ob die Wertung gerechtfertigt ist (davon hab ich nach dem Metro-Thread genug *g*). Ich möchte wissen, ob mich das Spiel durch Grind in den Kauf treibt, oder ob es auch ohne Kauf schmerzfrei zu spielen ist.
Zuletzt geändert von Duugu am 19.02.2019 16:27, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
lovestar
Beiträge: 437
Registriert: 08.03.2012 15:25
Persönliche Nachricht:

Re: Far Cry New Dawn - Test

Beitrag von lovestar » 19.02.2019 16:24

Danke für den spoiler direkt im ersten Satz

Benutzeravatar
Kant ist tot!
Beiträge: 1295
Registriert: 06.12.2011 10:14
Persönliche Nachricht:

Re: Far Cry New Dawn - Test

Beitrag von Kant ist tot! » 19.02.2019 16:25

Im letzten Steam Sale mal Far Cry 5 mitgenommen, nachdem ich Teil 3 mochte. Dreiviertelstunde oder so gespielt und direkt gerefunded. Null Trefferfeedback - ein absoluter Witz. Dachte, ich bin im falschen Film.

Benutzeravatar
Rabidgames
Beiträge: 945
Registriert: 14.09.2011 14:50
Persönliche Nachricht:

Re: Far Cry New Dawn - Test

Beitrag von Rabidgames » 19.02.2019 16:27

Das ist der bislang absurdeste "Punkteabzug" - ja, man kann kaufen, aber wer kauft, kennt das Spiel nicht.

Perks zum Charakter verbessern gibt es jedes Mal, wenn man einen Zivilisten rettet. Jedes Mal. Und halt, wenn man Herausforderungen abschließt, klar.

Für Waffen braucht man erst mal Öl, um die nächst bessere Stufe freischalten zu können - man kann Außenposten beliebig oft wiederholen, kein Problem.
Dann braucht man Materialien für Waffen, die man in der Welt und in Expeditionen findet. Und das nicht zu knapp.

Wofür also der Punktabzug? Dafür, dass die Sachen optional angeboten werden? Auf das spiel an sich haben diese nämlich keinen Einfluss. Ach ja, habe ich schon erwähnt, dass man die Mikrotransaktions-Währung selbst auch im Spiel finden kann?
Das ist völliger Unfug und typisch 4players, willkürlich Stichworte in den Raum geworfen, nur damit man unterm Strich mal wieder eine Wertung hat, die nicht zum Test an sich passt, aber Hauptsache Klicks generieren. Hat ja bei Metro schon geklappt.

... Und ich Depp fall noch drauf rein und helfe dabei, dass ihr nen Klick-Bonus bekommt ... ;)

Duugu
Beiträge: 894
Registriert: 23.10.2013 19:07
Persönliche Nachricht:

Re: Far Cry New Dawn - Test

Beitrag von Duugu » 19.02.2019 16:30

Rabidgames hat geschrieben:
19.02.2019 16:27
... Und ich Depp fall noch drauf rein und helfe dabei, dass ihr nen Klick-Bonus bekommt ... ;)
Auf was genau bist du denn da reingefallen? Sowohl Titel als auch Teaser sind doch absolut löblich neutral gehalten.

[e] So sieht ein Click-Bait aus: https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 11536.html
Aber den kann ich einfach nicht übel nehmen, weil er schlicht zu witzig ist. ;)

Benutzeravatar
Rabidgames
Beiträge: 945
Registriert: 14.09.2011 14:50
Persönliche Nachricht:

Re: Far Cry New Dawn - Test

Beitrag von Rabidgames » 19.02.2019 16:37

Duugu hat geschrieben:
19.02.2019 16:30
Rabidgames hat geschrieben:
19.02.2019 16:27
... Und ich Depp fall noch drauf rein und helfe dabei, dass ihr nen Klick-Bonus bekommt ... ;)
Auf was genau bist du denn da reingefallen? Sowohl Titel als auch Teaser sind doch absolut löblich neutral gehalten.

[e] So sieht ein Click-Bait aus: https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 11536.html
Aber den kann ich einfach nicht übel nehmen, weil er schlicht zu witzig ist. ;)
Oh Mann, das ist echt übel. Und der "Test" ist ja noch lächerlicher als der Titel ... Da hat sich jemand nach einer Stunde wohl gedacht "ich will jetzt aber ganz dicke Wummen". :lol:

Und ja, wenn ich den gleichen Stützpunkt dreimal erobere, wird's eng mit Level-1-Waffen. Erobere ich alle zehn einmal, habe ich aber alleine dadurch schon mal satte 1000 (laut) bis 1500 (leise) Öl ...

Dass der Kreissägenwerfer nicht mal erwähnt wird, sagt auch schon alles. Übrigens kann man die Waffen des höchsten Levels dann auch noch mal öfter aufwerten. Und unterschiedliche Munition gibt es auch noch.

Benutzeravatar
mafuba
Beiträge: 2551
Registriert: 26.02.2017 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Far Cry New Dawn - Test

Beitrag von mafuba » 19.02.2019 16:41

Kant ist tot! hat geschrieben:
19.02.2019 16:25
Im letzten Steam Sale mal Far Cry 5 mitgenommen, nachdem ich Teil 3 mochte. Dreiviertelstunde oder so gespielt und direkt gerefunded. Null Trefferfeedback - ein absoluter Witz. Dachte, ich bin im falschen Film.
Ging mir genau so - bei Sale zugeschlagen. Mein letztes Far Cry war der dritte Teil. Installiert, 1 Stunde gespielt, kurz aufgelacht und refunded.

Ich frage mich auch was es scheinbar für Zocker mittlerweile gibt. Geben 40 Euro fürn Addon aus ggf nochmal 40 Euro für Ingame Währung um XP boosts und die dicksten Knarren zu kaufen um damit schnell durch das Spiel zu rushen. Ich meine was sind das für Leute?

Benutzeravatar
MaxDetroit
Beiträge: 823
Registriert: 13.05.2007 14:28
Persönliche Nachricht:

Re: Far Cry New Dawn - Test

Beitrag von MaxDetroit » 19.02.2019 16:41

Ich habe jetzt etwas länger nachgedacht und muss sagen das ich den Punkteabzug für die Mikrotransaktionen durchaus unterstützen kann.

Erstens: Wer den Test liest, der versteht das hier ein sehr guter Shooter vorliegt der sicherlich irgendwas zwischen 75% bis 80% (ich schätze mal 77% wären da genau richtig) verdient hätte.

Zweitens: Ich finde es gut wenn Spieler und Spielemagazine offensiver gegen solche Mikrotransaktionen in Vollpreis-Spielen vorgehen, wir waren lange genug zu still und haben meist geglaubt das sei ein Trend der schon irgendwann wieder von alleine weggeht, weil das eh kein vernünftiger Mensch mitmacht. Erste Erfolge gab es ja schon beim Rückrudern von z.B. Mittelerde: Schatten von Mordor.

Drittens: War wohl falsch gedacht. Die Mikrotransaktionen nerven immer noch und nehmen anscheinend gerade auch wieder zu. In dem Sinne begrüße ich diese Abstrafung und werde mir diesen Titel, obwohl er mich schon intressiert, allein wegen den Mikrotransaktionen in einem Vollpreis-Singleplayer erstmal nicht kaufen.
Zuletzt geändert von MaxDetroit am 19.02.2019 16:46, insgesamt 5-mal geändert.

Antworten