T.Flight Hotas 4 - Ace Combat 7: Skies Unknown-Edition - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149386
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

T.Flight Hotas 4 - Ace Combat 7: Skies Unknown-Edition - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 18.01.2019 12:04

Passend zum Start von Ace Combat 7: Skies Unknown bietet Thrustmaster eine Variante seines T.Flight-Hotas-Joysticks mit Schubregler im Ace-Combat-Design an. Im Test überprüfen wir, ob der für PlayStation 4 entworfene Joystick überzeugen kann.

Hier geht es zum gesamten Bericht: T.Flight Hotas 4 - Ace Combat 7: Skies Unknown-Edition - Test

Benutzeravatar
Danny.
Beiträge: 1814
Registriert: 25.12.2007 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: T.Flight Hotas 4 - Ace Combat 7: Skies Unknown-Edition - Test

Beitrag von Danny. » 18.01.2019 12:22

steht 'Hotas' eigentlich für irgendwas?
das Hori Teil ist mit 200€ erst recht eine Hausnummer :Blauesauge:
finde sowas durchaus reizvoll, aber es gibt für mich einfach zu wenig Anwendungen dafür
Bild

Benutzeravatar
4P|Eike
Beiträge: 222
Registriert: 02.04.2013 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: T.Flight Hotas 4 - Ace Combat 7: Skies Unknown-Edition - Test

Beitrag von 4P|Eike » 18.01.2019 12:27

H.O.T.A.S = Hands on Throttle and Stick :D

Benutzeravatar
Danny.
Beiträge: 1814
Registriert: 25.12.2007 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: T.Flight Hotas 4 - Ace Combat 7: Skies Unknown-Edition - Test

Beitrag von Danny. » 18.01.2019 12:55

4P|Eike hat geschrieben:
18.01.2019 12:27
H.O.T.A.S = Hands on Throttle and Stick :D
wie kreativ, danke :mrgreen:
Bild

Benutzeravatar
mellohippo
Beiträge: 245
Registriert: 17.03.2017 09:08
Persönliche Nachricht:

Re: T.Flight Hotas 4 - Ace Combat 7: Skies Unknown-Edition - Test

Beitrag von mellohippo » 18.01.2019 15:20

Dieses Steuerungskonzept heisst in echten Kampfjets auch so. Hab ich neulich staunend zur Kenntnis genommen. Dachte auch immer, das hätten sich Joystickhersteller ausgedacht 🙂

Benutzeravatar
casanoffi
Beiträge: 9710
Registriert: 08.06.2007 02:39
Persönliche Nachricht:

Re: T.Flight Hotas 4 - Ace Combat 7: Skies Unknown-Edition - Test

Beitrag von casanoffi » 18.01.2019 16:27

Habe noch den T. Flight Hotas X für PC und PS3, nutze ihn aber nur am PC für Elite Dangerous.
50 Euro, Preis/Leistung super.

Dass die neue Variante nur ein paar Euro mehr kostet (und mit PS4 kompatibel ist), klingt sehr verlockend.
No cost too great. No mind to think. No will to break. No voice to cry suffering.

MegaDriver83
Beiträge: 10
Registriert: 18.01.2019 13:55
Persönliche Nachricht:

Re: T.Flight Hotas 4 - Ace Combat 7: Skies Unknown-Edition - Test

Beitrag von MegaDriver83 » 18.01.2019 16:30

Oh nein.. Die Verarbeitung ist echt mal nicht gut.. und dann die fehlende Rundumsicht mit dem Coolie-Hat bei AC7. Autsch!
Schade, damit ist es das Ganze nicht wert. Ich hatte früher mal einen Stick von Microsoft, der war supi. Allerdings aus dem Jahre 1999. Befremdlich, wie wenig sich solche Steuerungsgeräte weiter entwickelt haben.

Benutzeravatar
casanoffi
Beiträge: 9710
Registriert: 08.06.2007 02:39
Persönliche Nachricht:

Re: T.Flight Hotas 4 - Ace Combat 7: Skies Unknown-Edition - Test

Beitrag von casanoffi » 18.01.2019 16:47

MegaDriver83 hat geschrieben:
18.01.2019 16:30
Befremdlich, wie wenig sich solche Steuerungsgeräte weiter entwickelt haben.
Sicher, in der Preisklasse kann man nicht viel erwarten, kostet ja im Prinzip genau so wenig wie ein normaler Controller...
Aber in höheren Preisklassen gibt´s da schon sehr moderne Knüppel :D
No cost too great. No mind to think. No will to break. No voice to cry suffering.

Benutzeravatar
Xyt4n
Beiträge: 1568
Registriert: 16.10.2010 17:36
Persönliche Nachricht:

Re: T.Flight Hotas 4 - Ace Combat 7: Skies Unknown-Edition - Test

Beitrag von Xyt4n » 18.01.2019 21:38

Ein qualitatives Steuerknüppel für Elite wäre schon nett, aber ich habe keine Lust für jede Konsolengeneration ein neues Lenkrad oder Knüppel zu kaufen. Das ist total nervig. Gibt es irgendwelche Marken die Support für mindestens 2 Konsolengenerationen anbieten? Ein PS3 Lenkrad braucht kein "PS4-Touchpad" um vernünftig auf der PS4 zu laufen.
Super Mario 64 | Mario Party 1 | Die Sims | Warcraft III | Jet Set Radio Future | Halo 2 | Dantes Inferno | Skate 2 | Heavy Rain | Harveys Neue Augen

Akutelle Gen: The Evil Within, Detroit, Life is Strange, Polybius, XCOM 2
Wanted: Death Stranding, Cyberpunk 2077, Scorn
Looking For: Super Mario 64 Remake, JSRF Port / Nachfolger

Benutzeravatar
Babelfisch
Beiträge: 196
Registriert: 21.08.2009 16:19
Persönliche Nachricht:

Re: T.Flight Hotas 4 - Ace Combat 7: Skies Unknown-Edition - Test

Beitrag von Babelfisch » 18.01.2019 23:42

Elite rockt mit dem Thrustmaster M16000-Set, sag' ich dir! Für den Preis kenne ich nichts präziseres. Ausreichend Buttons hat es auch.
Ich bin nichts. Ich hab' nichts. Aber ich lach mich tot.

Benutzeravatar
haudida_dude
Beiträge: 461
Registriert: 15.12.2008 15:46
Persönliche Nachricht:

Re: T.Flight Hotas 4 - Ace Combat 7: Skies Unknown-Edition - Test

Beitrag von haudida_dude » 19.01.2019 00:14

Ärgerlich, dass die gebrandetete Version teurer ist. Hier in England kostet die Ps4 Version umgerechnet 80 Euro. Damals habe ich für die nun nutzlose, aber sonst identische PS3 Version 40 Euro gezahlt. Die kann ich jetzt wegschmeissen.

Deimos991
Beiträge: 15
Registriert: 15.09.2007 16:27
Persönliche Nachricht:

Re: T.Flight Hotas 4 - Ace Combat 7: Skies Unknown-Edition - Test

Beitrag von Deimos991 » 19.01.2019 21:13

Ich benutze seit Jahren das X52 Pro von Saitek, war zwar etwas teurer, ist aber ein großartiges Gerät von DCS World über Elite bis hin zu Star Citizen.

Hatte damals mit dem Warthog geliebäugelt, würde ich mir jetzt inzwischen wahrscheinlich auch als Upgrade holen, wenn es nötig wäre ^^ Aber die X5- Reihe hat schon ne echt ordentliche Qualität

Antworten