4Sceners - Special

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149385
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

4Sceners - Special

Beitrag von 4P|BOT2 » 05.01.2019 23:43

Manchmal würden wir uns wünschen ein Mensch wie Alexander Gerst zu sein. Aufgrund technischer Probleme musste der Astronaut mal eben ein paar Wochen mehr auf seiner Raumstation ausharren. Alleine! Denn dort oben ist Niemand der einen belästigt und aus seinen Träumen reisst. Nichts spricht dagegen, um in der freien Zeit etwa all die wunderbaren audiovisuellen Kunstwerke der Demoszene zu bestaunen,...

Hier geht es zum gesamten Bericht: 4Sceners - Special

Benutzeravatar
Akabei
Beiträge: 18970
Registriert: 10.08.2011 17:57
Persönliche Nachricht:

Re: 4Sceners - Special

Beitrag von Akabei » 06.01.2019 00:38

When silence dims the stars above ist mein ganz klarer Favorit des vergangenen Jahres.

Die ersten beiden Teile der cataclysm Trilogie von conspiracy waren schon sehr gut, aber das Ding hat dem Ganzen die Krone aufgesetzt. Es passiert nicht mehr so häufig, dass ich mit offenem Mund nach dem Betrachten einer Demo vor dem Monitor sitze.

Danke dafür, großes Kino. :Daumenlinks:
Professor Froböse: The Dark Souls of Wissenschaft

Benutzeravatar
v3to
Beiträge: 492
Registriert: 17.10.2011 14:20
Persönliche Nachricht:

Re: 4Sceners - Special

Beitrag von v3to » 06.01.2019 01:39

Oh. Kein einziger Release von der X-Party bei den Oldschool-Demos dabei? Da gab es so einige fette Dinger dieses Jahr.

https://csdb.dk/event/?id=2602
Bild
Bild

Benutzeravatar
Balla-Balla
Beiträge: 1862
Registriert: 11.02.2013 13:49
Persönliche Nachricht:

Re: 4Sceners - Special

Beitrag von Balla-Balla » 09.01.2019 14:34

Wahnsinn, was conspiracy da ablieferte. Ich mag aber auch die scifi und tech Optik von cocoon.
Number One ist mir zu überladen, der Ansatz gefällt.

Ich spreche aber nur als reiner Zuschauer ohne technischen und Szene Hintergrund. Trotzdem schön, hier immer mal wieder die Berichte und links zu bekommen. Es ist nach wie vor erstaunlich, was die Leute für Kunstwerke an ihren Rechnern erschaffen.

Antworten