Soul Calibur 6 - Gerücht: Gastauftritt von Geralt von Riva geplant?

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149383
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Soul Calibur 6 - Gerücht: Gastauftritt von Geralt von Riva geplant?

Beitrag von 4P|BOT2 » 06.03.2018 17:23

Geralt von Riva soll ein spielbarer Gastcharakter in Soul Calibur 6 sein, berichtet Let's Play Video Games. Die Betreiber der Webseite hatten die Information bereits vor einigen Wochen erhalten, konnten die Vertrauenswürdigkeit der Quelle aber nicht verifizieren und haben die Information daher zurückgehalten. Da heute allerdings Marcin Momot (Community Lead von CD Projekt RED) via Twitter fragte, ...

Hier geht es zur News Soul Calibur 6 - Gerücht: Gastauftritt von Geralt von Riva geplant?

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 10443
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Soul Calibur 6 - Gerücht: Gastauftritt von Geralt von Riva geplant?

Beitrag von Todesglubsch » 06.03.2018 17:35

Wie ich bereits in nem anderen Thread schrieb: Würde besser passen als einst die Star Wars-Dödel.

Benutzeravatar
thormente
Beiträge: 594
Registriert: 03.11.2017 16:15
Persönliche Nachricht:

Re: Soul Calibur 6 - Gerücht: Gastauftritt von Geralt von Riva geplant?

Beitrag von thormente » 06.03.2018 22:10

Mit dem begrenzten move set, nicht passender als ein Darf Vader.

Warum keine Plattformspezifischen Charakter? Die haben sicher genug Maskotchen, die sich gut machen würden. Hat sich bestimmt einiges angesammelt bei Sony, Nintendo und... oh... Ok. Verstehe.

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 10443
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Soul Calibur 6 - Gerücht: Gastauftritt von Geralt von Riva geplant?

Beitrag von Todesglubsch » 06.03.2018 23:14

thormente hat geschrieben:
06.03.2018 22:10
Mit dem begrenzten move set, nicht passender als ein Darf Vader.

Warum keine Plattformspezifischen Charakter? Die haben sicher genug Maskotchen, die sich gut machen würden. Hat sich bestimmt einiges angesammelt bei Sony, Nintendo und... oh... Ok. Verstehe.
Wieso begrenztes Move-Set? Mit.den verschiedenen Schwertern und Schwertmanövern, sowie den Zeichen kann man schon was zusammenbasteln. Ezio hat doch auch funktioniert.

Und plattformspezifische Charaktere haben einen Nachteil: Man muss nicht nur einen neuen Charakter bauen, sondern mehrere - Und die werden nur von einem Bruchteil der Spieler genutzt.

Benutzeravatar
gEoNeO
Beiträge: 442
Registriert: 26.11.2002 11:55
Persönliche Nachricht:

Re: Soul Calibur 6 - Gerücht: Gastauftritt von Geralt von Riva geplant?

Beitrag von gEoNeO » 06.03.2018 23:47

Todesglubsch hat geschrieben:
06.03.2018 23:14
thormente hat geschrieben:
06.03.2018 22:10
Mit dem begrenzten move set, nicht passender als ein Darf Vader.

Warum keine Plattformspezifischen Charakter? Die haben sicher genug Maskotchen, die sich gut machen würden. Hat sich bestimmt einiges angesammelt bei Sony, Nintendo und... oh... Ok. Verstehe.
Wieso begrenztes Move-Set? Mit.den verschiedenen Schwertern und Schwertmanövern, sowie den Zeichen kann man schon was zusammenbasteln. Ezio hat doch auch funktioniert.

Und plattformspezifische Charaktere haben einen Nachteil: Man muss nicht nur einen neuen Charakter bauen, sondern mehrere - Und die werden nur von einem Bruchteil der Spieler genutzt.
Sehe ich auch so. Ich fand die Star Wars Charaktere alle ziemlich dämlich in Soul Calibur. Da passte ein Ezio, oder eben Geralt etwas besser in das Setting. Ich würde mich sehr darauf freuen, da ich Witcher & Geralt einfach genial finde.
what did the five fingers say to the face?
SLAPPPPPPPPPPPPPPPP

Benutzeravatar
Buckeye
Beiträge: 279
Registriert: 28.03.2012 03:01
Persönliche Nachricht:

Re: Soul Calibur 6 - Gerücht: Gastauftritt von Geralt von Riva geplant?

Beitrag von Buckeye » 07.03.2018 09:02

Spawn hatte damals doch was. Fand Heihachi viel dämlicher, hatte der überhaupt ne Waffe? Dann doch lieber den Chief mit nem Elite Schwert oder so wenn ihr es schon si witzig findet, dass es auf der Xbox nicht viele Exclusive Chars gibt.
Bild

Benutzeravatar
kurimuzon aidoru
Beiträge: 2403
Registriert: 15.12.2017 09:21
Persönliche Nachricht:

Re: Soul Calibur 6 - Gerücht: Gastauftritt von Geralt von Riva geplant?

Beitrag von kurimuzon aidoru » 07.03.2018 09:58

Da Bandai Namco und CDProjekt ja schon mal zusammengearbeitet haben (auch wenn BN nur Publisher war), wäre so etwas durchaus denkbar. Und gefühlt passt er vom Setting her tendenziell eher in das SoulCalibur-Universum als die Gastcharaktere aus IV.

Benutzeravatar
Scorplian190
Beiträge: 5162
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: Soul Calibur 6 - Gerücht: Gastauftritt von Geralt von Riva geplant?

Beitrag von Scorplian190 » 07.03.2018 10:55

Ich finde dass die SW-Charaktere besser in SC rein passen als Ezio und Geralt.

Soul Calibur ist kein trockenes Fantasy/Mitteralter-Spiel. Es hatte schon mindestens seit SC2 schon ein richtig abgedrehtes buntes Design mit ein paar abgehobenen Sachen (z.B. Necrid mit seiner Morph-Waffe in SC2). Ezio und Geralt hingegen sind einfach zu "realistisch". Wobei Geralt wenigstens aus einem etwas fantasy-reicheren Spiel stammt.

In SC4 fand ich lediglich die SW-Stages ein bisschen zu viel des guten, aber die Charaktere an sich haben das Spiel nicht viel bunter gemacht, als es eh schon war.

Der Charakter der so ziemlich am Besten ins Spiel gepasst hat, war Kratos auf der PSP. God of War ist fast genauso bunt und abgedreht wie SC. Da muss lediglich die Brutalität weichen.


Ich hab irgendwo auch ein Gerücht gelesen, dass Gast-Charaktere aus One Piece reinkommen könnten. Die würde ich auch extrem passend finden. Natürlich nicht Ruffy, aber Zorro allemal. Würde auch deshalb passen, weil Bandai Namco die ganzen One Piece Spiele published.
Crash Team Racing Nitro-Fueled - Diskussions/Sammelthread
CTR-News: Start der 2. Grand Prix Season (Back in Time) am 2. August

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 8860
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: Soul Calibur 6 - Gerücht: Gastauftritt von Geralt von Riva geplant?

Beitrag von Raskir » 07.03.2018 11:03

Wäre ganz lustig. Aber statt Geralt wäre mir ciri lieber gewesen, da es sich auch dank ihrer Fähigkeiten Wunderbar erklären ließe wie sie da hinkommt :D
Hier geht es zu den 4P Community GOTY Awards
4P Community Choice Awards 2018


Eine Welt ohne mich? In so einer Welt möchte ich nicht leben! - Gene Belcher


I have approximate knowledge of many things

Benutzeravatar
Sir Richfield
Beiträge: 15115
Registriert: 24.09.2007 10:02
Persönliche Nachricht:

Re: Soul Calibur 6 - Gerücht: Gastauftritt von Geralt von Riva geplant?

Beitrag von Sir Richfield » 07.03.2018 11:58

thormente hat geschrieben:
06.03.2018 22:10
Mit dem begrenzten move set, nicht passender als ein Darf Vader.
Klar darf er... ?!?!

:)
Almost expecting this, your Mantis calmly responds to the trap. | Posting around at the speed of diagonal. | 3-2-1, eure Meinung ist nicht meins. | There's a problem on the horizon. ... There is no horizon.

godsinhisheaven
Beiträge: 334
Registriert: 16.07.2008 16:00
Persönliche Nachricht:

Re: Soul Calibur 6 - Gerücht: Gastauftritt von Geralt von Riva geplant?

Beitrag von godsinhisheaven » 07.03.2018 14:19

Fänd ich kacke. Soul Calibur hat eigentlich eine schöne Geschichte und Gastcharaktere nicht nötig.
Bild
Bild

Benutzeravatar
Scorplian190
Beiträge: 5162
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: Soul Calibur 6 - Gerücht: Gastauftritt von Geralt von Riva geplant?

Beitrag von Scorplian190 » 07.03.2018 14:33

Gastcharaktere sind doch garnicht in die Main-Storyline integriert O.o
Bei ihnen wird nur der Standard benutzt, der in Kampspielen üblich ist -> Was wäre wenn dieser Charakter sich bis zum Boss durchkämpft. Und am Ende gibt es dann immer eine Wahrheit unter all den Varianten.

SC5 hatte ja eine richtige Story (die aber nicht so beliebt war) und da war Ezio meiner Erinnerung nach nicht drin.
Crash Team Racing Nitro-Fueled - Diskussions/Sammelthread
CTR-News: Start der 2. Grand Prix Season (Back in Time) am 2. August

Benutzeravatar
Sir Richfield
Beiträge: 15115
Registriert: 24.09.2007 10:02
Persönliche Nachricht:

Re: Soul Calibur 6 - Gerücht: Gastauftritt von Geralt von Riva geplant?

Beitrag von Sir Richfield » 07.03.2018 14:40

godsinhisheaven hat geschrieben:
07.03.2018 14:19
Fänd ich kacke. Soul Calibur hat eigentlich eine schöne Geschichte und Gastcharaktere nicht nötig.
Und doch wäre es ohne Yoshimitsu nur halb so lustig. ;)
Almost expecting this, your Mantis calmly responds to the trap. | Posting around at the speed of diagonal. | 3-2-1, eure Meinung ist nicht meins. | There's a problem on the horizon. ... There is no horizon.

Benutzeravatar
Flojoe
Beiträge: 2189
Registriert: 05.11.2005 03:09
Persönliche Nachricht:

Re: Soul Calibur 6 - Gerücht: Gastauftritt von Geralt von Riva geplant?

Beitrag von Flojoe » 07.03.2018 15:28

Raskir hat geschrieben:
07.03.2018 11:03
Wäre ganz lustig. Aber statt Geralt wäre mir ciri lieber gewesen, da es sich auch dank ihrer Fähigkeiten Wunderbar erklären ließe wie sie da hinkommt :D
Jup da stimme ich voll zu. Ciri passt richtig gut.

Benutzeravatar
Bachstail
Beiträge: 2892
Registriert: 14.10.2016 10:53
Persönliche Nachricht:

Re: Soul Calibur 6 - Gerücht: Gastauftritt von Geralt von Riva geplant?

Beitrag von Bachstail » 07.03.2018 15:58

Ich finde Gast-Charaktere richtig dufte.

Klar, das Konzept geht nicht immer auf, siehe SC 4 aber es kann auch das Gegenteil der Fall sein, siehe SC 2.

Spawn wurde von mir seeehr exzessiv genutzt und ich habe damals eigentlich fast ausschließlich ihn und Ivy gespielt, da der Spaßfaktor dieser beiden Charaktere so groß war, dass ich dait schon vollends zufrieden war, Spawn fand ich als Gastcharakter also richtig gut.

Soul Calibur schafft es sogar, mir für mich eigentlich eher uninteressante Charaktere näher zu bringen, Beispiel SC 5.

Ich kann mit Assassins Creed nicht viel anfangen und dementsprechend auch mit Ezio nicht, dennoch habe ich ihn in SC 5 ganz gerne gespielt, da mir das Gameplay gut gefallen hat.

Das hat letztlich zwar nicht dafür gesorgt, dass ich AC- oder Ezio-Fan wurde aber spaßig war das allemal und genauso wird das bei mir vermutlich auch mit Geralt sein :

Ich mag The Witcher nicht und kann auch mit Geralt nicht viel anfangen aber wenn er gut umgesetzt wird, kann ich mir durchaus vorstellen, ihn häufig/er zu spielen.

Antworten