Oculus Touch - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
4P|BOT2
Beiträge: 149308
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Oculus Touch - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 05.12.2016 16:18

Im März startete die Rift noch ohne Bewegungs-Controller ins VR-Zeitalter, jetzt schließt Oculus Touch die Lücke. Die zwei Ringe mit handlichen Griffen erfassen sogar Fingergesten und sollen intuitive Spielkonzepte ermöglichen. In unserem Test nehmen wir das außerirdisch anmutende Zubehör näher unter die Lupe, welches dank einer weiteren Kamera auch kleinere Roomscale-Konzepte unterstützt.

Hier geht es zum gesamten Bericht: Oculus Touch - Test

Benutzeravatar
DonDonat
Beiträge: 6716
Registriert: 23.08.2007 19:56
Persönliche Nachricht:

Re: Oculus Touch - Test

Beitrag von DonDonat » 05.12.2016 16:41

Schön dass nun auch Oculus Besitzer in den Genuss der gesamten VR-Erfahrung kommen können :)

Etwas schade ist jedoch dass das Tracking nur auf so kleinem Raum funktioniert: hier hat die Vive ganz klar die Nase vorne.

Man darf auch weiterhin gespannt sein wie Oculus und Vive mit Content versorgt werden und wie sich die Oculus Touch in den Händen der Nutzer so schlagen.

EDIT: außerdem schön dass man nun auch mit der Rift SteamVR nutzen kann bzw. dass sich die VR Titel die ursprünglich für die Vive konzipiert wurden nun auch auf der Oculus spielen lassen (wenn auch nicht immer fehlerfrei)
I tried so hard and got so far
But in the end at doesn't even matter
I had to fall to lose it all
But in the end it doesn't even matter
- Linkin Park

RIP Chester :,(

Wuschel666
Beiträge: 631
Registriert: 06.11.2010 16:52
Persönliche Nachricht:

Re: Oculus Touch - Test

Beitrag von Wuschel666 » 06.12.2016 11:48

Ich seh das Problem jetzt darin, dass alle 3 großen VR Systeme auf dem Markt ihr eigenes Süppchen kochen (verständlicherweise, man möchte sich ja von der Konkurenz abheben und besser sein).

Um diese jeweiligen System perfekt aus zu nutzen, muss speziell für diese Entwickelt werden. Der VR Markt is noch so klein, das Entwickeln von VR Spielen noch Neuland (ergo teuer), dass es sich kaum lohnen wird, exklusiv für Rift or Vive zu Entwickeln. Daher glaube ich, werden die Platformspezifischen Features größtenteils ungenutzt sein.

Die Chance auf kommerziellen Durchbruch seh ich aktuell nur bei Sony, da sie auf 40 Millionen Endgeräte in Haushalten bauen können, bei denen die User wissen, wenn sie eine PS VR kaufen, dann läuft die auch. Und nicht erst schauen ob sie auch ne dick genuge Grafikkarte haben.
Dazu pusht Sony halt auch ordentlich mit Software.

Ich schau mal weiter aus der Ferne zu. Bin bisher an VR weniger interessiert. Ich warte mal bis sich das ganze normalisiert hat und man weiß woran man is.
Bild
Bild

Benutzeravatar
dOpesen
Beiträge: 16158
Registriert: 21.04.2006 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Oculus Touch - Test

Beitrag von dOpesen » 06.12.2016 12:51

Wuschel666 hat geschrieben:Um diese jeweiligen System perfekt aus zu nutzen, muss speziell für diese Entwickelt werden.
wenn man es nicht künstlich verkompliziert, eigentlich nicht, klar kommt bei vive noch das roomtracking hinzu, aber per einfacher api lassen sich die grundfunktionen leicht ansprechen und sollten für softwareentwickler leicht ansprechbar sein.

nur leider wird aktuell noch künstlich verkompliziert, allen vorran seitens facebook, die waren von beginn auf abschottung aus.

greetingz
dOpesen has quit IRC (Connection reset by beer)

Wuschel666
Beiträge: 631
Registriert: 06.11.2010 16:52
Persönliche Nachricht:

Re: Oculus Touch - Test

Beitrag von Wuschel666 » 06.12.2016 13:07

leifman hat geschrieben:
Wuschel666 hat geschrieben:Um diese jeweiligen System perfekt aus zu nutzen, muss speziell für diese Entwickelt werden.
wenn man es nicht künstlich verkompliziert, eigentlich nicht, klar kommt bei vive noch das roomtracking hinzu, aber per einfacher api lassen sich die grundfunktionen leicht ansprechen und sollten für softwareentwickler leicht ansprechbar sein.

nur leider wird aktuell noch künstlich verkompliziert, allen vorran seitens facebook, die waren von beginn auf abschottung aus.

greetingz
Naja in dem Testbericht liest es sich z.B. so, also wäre es ziemlich cool, aus seinen Fingerspitzen Laser zu schießen. Das geht nur bei der Rift oder? Weder Vive noch PS VR haben die Möglichkeit zu erkennen ob man den Zeigefinger ausgestreckt hat.

Vive kann von extrem gutem Roomscaling profitieren, was laut einigen Testberichten die Erfahrung erheblich bereichert. Nutzt man diese also voll und sinnvoll aus wäre eine Portierung auf Rift oder gar PS VR so einfach nicht möglich oder?
Bild
Bild

Benutzeravatar
dOpesen
Beiträge: 16158
Registriert: 21.04.2006 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Oculus Touch - Test

Beitrag von dOpesen » 06.12.2016 13:10

Wuschel666 hat geschrieben:Nutzt man diese also voll und sinnvoll aus wäre eine Portierung auf Rift oder gar PS VR so einfach nicht möglich oder?
ne, weil sich die hardware und so die möglichkeiten unterscheiden, aber ich dachte du meintest eher softwaretechnisch.

greetingz
dOpesen has quit IRC (Connection reset by beer)

Benutzeravatar
4P|Jan
Beiträge: 1127
Registriert: 05.04.2007 14:47
Persönliche Nachricht:

Re: Oculus Touch - Test

Beitrag von 4P|Jan » 06.12.2016 13:33

Wuschel666 hat geschrieben:Die Chance auf kommerziellen Durchbruch seh ich aktuell nur bei Sony, da sie auf 40 Millionen Endgeräte in Haushalten bauen können, bei denen die User wissen, wenn sie eine PS VR kaufen, dann läuft die auch. Und nicht erst schauen ob sie auch ne dick genuge Grafikkarte haben.
Wobei man auch sagen muss, dass fast alle PC-VR-Spiele auch auf einem Minimal-Specs-Rechner von Oculus erstaunlich gut laufen. Im VR-Bereich scheinen sich Entwickler generell stärker anzustrengen, die nötige Framerate und Sauberkeit zu halten als bei Monitor-Titeln.

Benutzeravatar
MrLetiso
Beiträge: 7156
Registriert: 21.11.2005 11:56
Persönliche Nachricht:

Re: Oculus Touch - Test

Beitrag von MrLetiso » 06.12.2016 13:45

4P|Jan hat geschrieben:Im VR-Bereich scheinen sich Entwickler generell stärker anzustrengen, die nötige Framerate und Sauberkeit zu halten als bei Monitor-Titeln.
VR-Spiele müssen ja auch nicht cineastisch sein :ugly:

Wuschel666
Beiträge: 631
Registriert: 06.11.2010 16:52
Persönliche Nachricht:

Re: Oculus Touch - Test

Beitrag von Wuschel666 » 06.12.2016 14:12

4P|Jan hat geschrieben:
Wuschel666 hat geschrieben:Die Chance auf kommerziellen Durchbruch seh ich aktuell nur bei Sony, da sie auf 40 Millionen Endgeräte in Haushalten bauen können, bei denen die User wissen, wenn sie eine PS VR kaufen, dann läuft die auch. Und nicht erst schauen ob sie auch ne dick genuge Grafikkarte haben.
Wobei man auch sagen muss, dass fast alle PC-VR-Spiele auch auf einem Minimal-Specs-Rechner von Oculus erstaunlich gut laufen. Im VR-Bereich scheinen sich Entwickler generell stärker anzustrengen, die nötige Framerate und Sauberkeit zu halten als bei Monitor-Titeln.
Das ist natürlich erfreulich.

Ich bin da nicht so Up to Date, aber lag nicht der Minimalrechner schon im Bereich von 1400€? Mir ist bewusst, dass die PS VR nicht die gleiche Qualität liefern wird wie die teuren Rift und Vive Geräte, aber sie liefert anscheinend ein Spaßig genuges VR Erlebnis für einen deutlich geringeren Preis.
Bild
Bild

Benutzeravatar
dOpesen
Beiträge: 16158
Registriert: 21.04.2006 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Oculus Touch - Test

Beitrag von dOpesen » 06.12.2016 14:17

Wuschel666 hat geschrieben:Mir ist bewusst, dass die PS VR nicht die gleiche Qualität liefern wird wie die teuren Rift und Vive Geräte, aber sie liefert anscheinend ein Spaßig genuges VR Erlebnis für einen deutlich geringeren Preis.
doch, die psvr als hardware liefert mindestens gleiche qualität, siehe zb. fliegengittervergleich, nur die ps4(pro) kann nicht mit der gleichen power die brille befeuern wie ein potenter pc es kann, darüber hinaus hat vive natürlich noch roomscaling, was psvr nunmal nicht bietet.

greetingz
dOpesen has quit IRC (Connection reset by beer)

Benutzeravatar
Nightfire123456
Beiträge: 2509
Registriert: 31.08.2009 20:00
Persönliche Nachricht:

Re: Oculus Touch - Test

Beitrag von Nightfire123456 » 08.12.2016 20:05

Das mit der Finger Erkennung klingt schon toll. Bin gespannt ob die Vive mit der nächsten Controller Generation nach ziehen wird.

Antworten