Owlboy - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

4P|BOT2
LVL 1
2/10
11%
Beiträge: 149278
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Owlboy - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 14.11.2016 09:07

Nein, wer in Pixel aufgelöste Zeichnungen nicht mag, dem kann ich auch Owlboy nicht ans Herz legen. Aber meine Güte, sieht dieses Spiel famos aus! Wenn Eulenjunge Otus vor steinernen Denkmälern steht, die mit riesigen Augen auf ihn herab blicken, wenn er seine großen Flügel ausbreitet und sein Kumpel Geddy mit hängenden Schultern trauert, dann gehört dieses Abenteuer zu den schönsten des Jahres. U...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Owlboy - Test

Benutzeravatar
Ryo Hazuki
Beiträge: 3332
Registriert: 01.08.2010 17:20
Persönliche Nachricht:

Re: Owlboy - Test

Beitrag von Ryo Hazuki » 14.11.2016 10:35

Bild

:Vaterschlumpf:

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 26905
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Owlboy - Test

Beitrag von Chibiterasu » 14.11.2016 10:56

Schau ich mir sicher einmal an.

Benutzeravatar
muecke-the-lietz
Beiträge: 5886
Registriert: 08.12.2005 13:08
Persönliche Nachricht:

Re: Owlboy - Test

Beitrag von muecke-the-lietz » 14.11.2016 11:08

auf steam wird das ding ja gerade übelst gefeiert. ist aber auch wirklich fantastisch. die 83 % empfinde ich tatsächlich als etwas niedrig angesetzt, denn, auch wenn es meistens etwas zu leicht ist, und an einigen stellen etwas unbalanced wirkt, macht es trotzdem laune. ist jetzt kein spielbarer film, sondern hat schon ein grundsolides gameplay, welches auch ziemlich abwechslungsreich daherkommt.

zur optik, story und atmo wurde im test ja bereits alles gesagt, der soundtrack ist auch wahnsinnig schön.

auf jeden fall ein schwer zu empfehlendes spiel.
Bild

Benutzeravatar
Wulgaru
Beiträge: 27941
Registriert: 18.03.2009 12:51
Persönliche Nachricht:

Re: Owlboy - Test

Beitrag von Wulgaru » 14.11.2016 11:10

Rätsel in solchen Spielen reizen mich immer. Liebe ja den Blobjungen oder Braid diesbezüglich. Kommt auch auf meine Liste.

Benutzeravatar
Krulemuk
Beiträge: 3780
Registriert: 28.11.2014 21:42
Persönliche Nachricht:

Re: Owlboy - Test

Beitrag von Krulemuk » 14.11.2016 11:15

Braid ist wirklich fantastisch. Dachte Owlboy wäre eher ein Metroidvania als ein Puzzler. Schau es mir auch mal an...

Benutzeravatar
4P|Benjamin
Beiträge: 1600
Registriert: 20.06.2005 13:45
Persönliche Nachricht:

Re: Owlboy - Test

Beitrag von 4P|Benjamin » 14.11.2016 11:21

An Metroid erinnert Owlboy nur entfernt, ich würde es nicht damit vergleichen. Genauso wenig ist es ein Puzzlespiel. :) Wie gesagt: Es verbindet Plattform-Action mit ein wenig erkunden und rätseln.

Benutzeravatar
SaperioN
Beiträge: 1244
Registriert: 24.04.2015 11:03
Persönliche Nachricht:

Re: Owlboy - Test

Beitrag von SaperioN » 14.11.2016 12:12

Der Soundtrack ist ja mega
Bild

Benutzeravatar
Sir Richfield
Beiträge: 16320
Registriert: 24.09.2007 10:02
Persönliche Nachricht:

Re: Owlboy - Test

Beitrag von Sir Richfield » 14.11.2016 13:29

muecke-the-lietz hat geschrieben:auf steam wird das ding ja gerade übelst gefeiert. ist aber auch wirklich fantastisch. die 83 % empfinde ich tatsächlich als etwas niedrig angesetzt, denn, auch wenn es meistens etwas zu leicht ist, und an einigen stellen etwas unbalanced wirkt, macht es trotzdem laune.
Was anderes sagen die 83% ja auch nicht.

Höhere Wertung nur, wenn es Laune macht UND balanciert ist.

Und die Balance ist wirklich etwas... gewöhnungsbedürftig.
Auch sonst kann ich alle als "-" bezeichneten Punkte nachvollziehen.

Was nicht bedeutet, dass ich Owlboy schlecht finde, ganz im Gegenteil!
Alles andere ist mit "grandios" nicht ausreichend beschrieben.
Aber da sind halt Tomatenflecken auf dem weißen Hemd. ;)

Bin gerade bei einem Boss*, der mich ein wenig frustriert, weil plötzlich wieder präzises "Platforming" gefragt ist, was mit der schwammigen Steuerung (gerade beim Beschleunigen) eher schwierig ist.
Bis dahin hat mir mein Unterbewusstsein aber auch schon gesagt, dass viele Mechaniken nur eingeführt werden um dann kurze Zeit später wieder vergessen zu werden. Was ein wenig schade ist.

*Dessen letzte Phase dann halt ein paar Super Metroid Flashbacks auslösen kann. ;)


Benutzeravatar
DextersKomplize
Beiträge: 7490
Registriert: 15.06.2009 21:24
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Owlboy - Test

Beitrag von DextersKomplize » 14.11.2016 13:41

Unverständlich dass das Ding so gefeiert wird. Bildhübsch ist es auch nicht, einfach nur nett. Sieht halt aus wie ein weiteres Snes Game mit ner Eule als Held. Und spielerisch... langweilig. Hab eigentlich mit Platin hier gerechnet... aber bis auf nett geschriebene Dialoge hat man alles schon gesehen und gemacht, bin fast eingeschlafen nach 15 mins ^^
  • Spielt zur Zeit: Alles und nichts, aber immer -> PES 2017 inkl. DFL Option File v4
Jeder hat ein Recht auf meine Meinung.

Benutzeravatar
papperlapapp
Beiträge: 1133
Registriert: 24.10.2007 19:11
Persönliche Nachricht:

Re: Owlboy - Test

Beitrag von papperlapapp » 14.11.2016 13:52

DextersKomplize hat geschrieben:Unverständlich dass das Ding so gefeiert wird. Bildhübsch ist es auch nicht, einfach nur nett. Sieht halt aus wie ein weiteres Snes Game mit ner Eule als Held. Und spielerisch... langweilig. Hab eigentlich mit Platin hier gerechnet... aber bis auf nett geschriebene Dialoge hat man alles schon gesehen und gemacht, bin fast eingeschlafen nach 15 mins ^^
du harter typ!

Benutzeravatar
muecke-the-lietz
Beiträge: 5886
Registriert: 08.12.2005 13:08
Persönliche Nachricht:

Re: Owlboy - Test

Beitrag von muecke-the-lietz » 14.11.2016 15:19

Sir Richfield hat geschrieben:
muecke-the-lietz hat geschrieben:auf steam wird das ding ja gerade übelst gefeiert. ist aber auch wirklich fantastisch. die 83 % empfinde ich tatsächlich als etwas niedrig angesetzt, denn, auch wenn es meistens etwas zu leicht ist, und an einigen stellen etwas unbalanced wirkt, macht es trotzdem laune.
Was anderes sagen die 83% ja auch nicht.

Höhere Wertung nur, wenn es Laune macht UND balanciert ist.

Und die Balance ist wirklich etwas... gewöhnungsbedürftig.
Auch sonst kann ich alle als "-" bezeichneten Punkte nachvollziehen.

Was nicht bedeutet, dass ich Owlboy schlecht finde, ganz im Gegenteil!
Alles andere ist mit "grandios" nicht ausreichend beschrieben.
Aber da sind halt Tomatenflecken auf dem weißen Hemd. ;)

Bin gerade bei einem Boss*, der mich ein wenig frustriert, weil plötzlich wieder präzises "Platforming" gefragt ist, was mit der schwammigen Steuerung (gerade beim Beschleunigen) eher schwierig ist.
Bis dahin hat mir mein Unterbewusstsein aber auch schon gesagt, dass viele Mechaniken nur eingeführt werden um dann kurze Zeit später wieder vergessen zu werden. Was ein wenig schade ist.

*Dessen letzte Phase dann halt ein paar Super Metroid Flashbacks auslösen kann. ;)
Hihi, i know what you're talking about...

Und letztlich, ja, die 83% sind auch absolut gerechtfertigt.

Aber ich liebe das Ding halt und feier megamäßig den Soundtrack. Und das Teil ist optisch derart liebevoll gestaltet, dass ich vielleicht doch ein bisschen an Fanboyismus leide.

Es hat schon so sein Macken, das ist richtig.
Bild

johndoe1794441
Beiträge: 453
Registriert: 19.09.2015 15:27
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Owlboy - Test

Beitrag von johndoe1794441 » 14.11.2016 15:27

Kommt da auch noch eine VGA-Version, oder bleibt es bei EGA?

Benutzeravatar
4P|Benjamin
Beiträge: 1600
Registriert: 20.06.2005 13:45
Persönliche Nachricht:

Re: Owlboy - Test

Beitrag von 4P|Benjamin » 14.11.2016 15:42

Wenn du die Screenshots nicht mit nem Vier-Farben-Monitor anschaust, dann haste auch VGA! ;-p

Waffenmutti87
Beiträge: 453
Registriert: 18.04.2011 22:46
Persönliche Nachricht:

Re: Owlboy - Test

Beitrag von Waffenmutti87 » 14.11.2016 16:26

Haben will !!! Ich hoffe es kommt noch ein PS4 Ableger.

Antworten