The Bunker - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149322
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

The Bunker - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 26.09.2016 14:03

In den 90er-Jahren waren FMV-Spiele (Full-Motion-Video) nichts Ungewöhnliches - also Spiele, die im Prinzip interaktive Filme mit echten Schauspielen und Kulissen waren, wie z.B. Phantasmagoria. Diese Art von Spielen ist selten geworden, aber Splendy Interactive, Wales Interactive und Green Man Gaming Publishing haben sich mit The Bunker an ein düsteres Horror-Adventure gewagt. Wir haben uns in de...

Hier geht es zum gesamten Bericht: The Bunker - Test

Benutzeravatar
Balla-Balla
Beiträge: 2302
Registriert: 11.02.2013 13:49
Persönliche Nachricht:

Re: The Bunker - Test

Beitrag von Balla-Balla » 26.09.2016 19:52

Ist mir irgendwie zu real und sieht nach spielbarer Videokassette aus. Nix für meine Zock-Gepflogenheiten.

Aber Phantasmagoria, jesses, das gab´s ja auch mal! War schon ein stranges Teil, hatte durchaus Atmosphäre, es waren ja auch nur die Schauspieler real und sind in eine, aus heutiger Sicht, Grafikmatsch-Kulisse hinein befördert worden. Ziemlich amateurhaft das ganze, allerdings war da die Videokassette state of the art und ich vermeine mich zu erinnern, es hat schon Laune gemacht.

Benutzeravatar
MagicSkin
Beiträge: 144
Registriert: 04.12.2009 12:19
Persönliche Nachricht:

Re: The Bunker - Test

Beitrag von MagicSkin » 27.09.2016 12:37

Habe The Bunker am Wochenende mit meiner Freundin durchgespielt. Knapp 2 Stunden.
Unterhaltsam und sehr bedrückende Atmosphäre. Leider sehr kurz und
Spoiler
Show
leider sieht man am Ende nur ein wenig Wiese als John hinausgeht.
Wer Lust auf ein interaktives VIDEOspiel ala Point-and-Click mit düsterer Story und bedrückender, nahezu depressiver Stimmung hat, ist hiermit gut beraten.
Ich muss allerdings sagen, dass wir 17,99 € bei Steam bezahlt und das empfinde ich für die Leistung dann doch als etwas viel.

fagompen
Beiträge: 1
Registriert: 28.09.2016 06:49
Persönliche Nachricht:

Re: The Bunker - Test

Beitrag von fagompen » 28.09.2016 06:58

MagicSkin hat geschrieben: Ich muss allerdings sagen, dass wir 17,99 € bei Steam bezahlt und das empfinde ich für die Leistung dann doch als etwas viel.
17,99 € empfinde ich für 2 Stunden Unterhaltung auch ziemlich viel.
Wenn man sich allerdings ansieht was nicht-interaktive Filme (oder im Volksmund auch einfach nur Filme genannt :-)) heutzutage kosten, liegt der Preis wohl noch im Rahmen.

Werde es bestimmt mal Spielen wenn es unter 10 € kostet.

Benutzeravatar
MagicSkin
Beiträge: 144
Registriert: 04.12.2009 12:19
Persönliche Nachricht:

Re: The Bunker - Test

Beitrag von MagicSkin » 28.09.2016 08:44

fagompen hat geschrieben: Werde es bestimmt mal Spielen wenn es unter 10 € kostet.
Der nächste Steam-Sale kommt bestimmt :)

Antworten