Fanatec CSL Wheel - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149324
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Fanatec CSL Wheel - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 14.09.2016 17:19

Die Produkte von Fanatec hatten in den vergangenen Jahren ein Problem: Nein, es war nicht die Qualität der hochwertigen Lenkräder und robusten Pedaleinheiten. Es waren die hohen Beträge, die man für diese gebotene Qualität beim Kauf des Luxus-Equipments investieren musste und die viele potenzielle Kunden abschreckte. Mit der kürzlich angekündigten CSL Wheel Base und dazugehörigen Elite-Pedalen wer...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Fanatec CSL Wheel - Test

Mr.Chabs
Beiträge: 13
Registriert: 14.09.2016 19:14
Persönliche Nachricht:

Re: Fanatec CSL Wheel - Test

Beitrag von Mr.Chabs » 14.09.2016 19:23

Welchen Azubi Sie hier wohl an das Design rangelassen haben. Diese Vorderseite der Base einfach nur ein Graus.
Aber ansonsten durchaus eine Überlegung wert, eigentlich genau das wonach ich gesucht bzw. gewartet habe.

Benutzeravatar
MesseNoire
Beiträge: 596
Registriert: 17.12.2015 22:35
Persönliche Nachricht:

Re: Fanatec CSL Wheel - Test

Beitrag von MesseNoire » 14.09.2016 19:42

Außer Fanatec würde mir eh nichts mehr in die Bude kommen. Ich hatte vorher diverse Logitech Produkte und zwei mal Thrustmaster. Im Vergleich zu meiner "großen" Wheel Base alles Schrott, gerade die Logitech Dinger sind brutal übertrieben teuer für das Gebotene.

flo-rida86
Beiträge: 4206
Registriert: 14.09.2011 16:09
Persönliche Nachricht:

Re: Fanatec CSL Wheel - Test

Beitrag von flo-rida86 » 14.09.2016 19:51

naja da ist man bei thrustmaster deutlich besser dran.

das t300 rs und den ferrarri wheels ist nahezu auf der stufe der clubsport teile bis auf die pedale weil bei thrusmaster standartgemäs kein load cell dabei ist den muss man aufrüsten.
zugleich bleibt man auch noch günstiger besonders nach der 40% preis steigerung bei fanatec.

wahr mal echt ein fanatec fan aber seit clubsport v2 base kehr ich der firma den rücken zumal bei den fanatecs wheels auch häufig fehler auftreten besonders bei den Porsche teilen,dass kenn ich anders von deutschen. :(

Mr.Chabs
Beiträge: 13
Registriert: 14.09.2016 19:14
Persönliche Nachricht:

Re: Fanatec CSL Wheel - Test

Beitrag von Mr.Chabs » 14.09.2016 20:05

MesseNoire hat geschrieben:Außer Fanatec würde mir eh nichts mehr in die Bude kommen. Ich hatte vorher diverse Logitech Produkte und zwei mal Thrustmaster. Im Vergleich zu meiner "großen" Wheel Base alles Schrott, gerade die Logitech Dinger sind brutal übertrieben teuer für das Gebotene.
Bei Logitech hat sich anscheinend auch nichts an der Force Feedback Entwicklung getan, sowie ich in diversen Tests ( die jedoch in der Hinsicht, ausführlicher hätten sein können ) gelesen habe.

Was mich aber wunder nimmt, wäre der direkte Vergleich zum Thrustmaster t500rs. Wie gross sind die Unterschiede?

gauner777
Beiträge: 321
Registriert: 13.11.2009 16:13
Persönliche Nachricht:

Re: Fanatec CSL Wheel - Test

Beitrag von gauner777 » 14.09.2016 20:12

Nee lass mal hab mir vor 1 Monat das Thrustmaster T300 gekauft und bin damit mehr als zufrieden und hab dafür 250€ bezahlt.Im endeffekt ist es Spielzeug und da ist bei mir bei 300€ schluss.Und das es nicht für PS4 erscheint kannst das Ding im Kanalo Grande werfen.Im übrigen sieht das Teil mehr als hässlich aus und dafür 700 flocken :lol:

Benutzeravatar
Thjan
Beiträge: 774
Registriert: 24.12.2002 20:59
Persönliche Nachricht:

Re: Fanatec CSL Wheel - Test

Beitrag von Thjan » 22.09.2016 15:30

Was empfiehlt sich denn für die Verwendung an PC & Xbox One ? Möchte sowohl Colin McRae: DiRT als auch Forza 6 damit spielen.
PSN ID: smerles
XBL ID: Thjan
Steam ID: Thjan

Antworten